www.thailaendisch.de

Handwerkliche Kenntnisse?!

Diskutiere Handwerkliche Kenntnisse?! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Nach Jahren der "Enthaltsamkeit" bin ich im Nittaya (seiner Reichweite wegen), mit einem derzeitigen Problem getrieben, um Hilfe zu erfragen. Wir...
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Nach Jahren der "Enthaltsamkeit" bin ich im Nittaya (seiner Reichweite wegen), mit einem derzeitigen Problem getrieben, um Hilfe zu erfragen.

Wir (Frau und ich) wohnen in Samut Prakan - nahe der Intersection Sukhumvit Rd. und Srinakarin Rd. - und haben
seit fast nunmehr drei Wochen ein Problem mit einem unserer Kühlschränke.
Ich möchte das Theater um die Reparatur des Gerätes an dieser Stelle nicht weiter "Aufhebens" betreiben, deshalb
nun meine Frage an die Nittaya-Member ob man uns einen zuverlässigen und kompetenten Servicemann empfehlen
kann.
Details zum technischen Problem gibts bei Kontaktaufnahme.
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.071
Reaktion erhalten
1.037
Ort
Joho (Khorat)
a. stark, 2 Beiträge in 13 Jahren

b. in diesen 13 J. ist auch die TH Zeit etwas an Dir vorübergegangen...die ehemalige Reparaturfreudigkeit (weiße Ware, aber auch TV u. Ähnliches) ist rapide rückläufig. Ebenso rückläufig sind die Preise für Neuware = Empfehlung: keinen Kopf machen, neu kaufen u. das alte Teil mitnehmen lassen

P.s. ist der KS auch 13 J. alt?
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Berti,
ein Gedanke der mir tatsächlich kam - nicht weil es sich in den vergangenen Jahren, in Bezug auf Services,
einiges geändert haben könnte. Aus meiner Sicht handelt es sich nur um eine "2.000 Baht-Reparatur".
Eine Neuinvestition jedoch 25.000 bis 35.000 Baht kostet.
Es handelt sich um ein Samsung-Gerät (6 Jahre alt) und deren Service-Stützpunkt ist nicht Willens mir das Ersatzteil
zu verkaufen. Mit Servicetechniker geht das schon, doch für den werden 2.500 Baht alleine für die Anfahrt verlangt -
deutsche Preise.

Noch ein Wort zu Deinen erwähnten 2 Beiträge in 13 Jahren. Es gab durchaus mehr von mir zu lesen doch wurde
im Nittaya mal groß "aufgeräumt" und dabei fiel wohl einiges (auch von mir) unter den Tisch.
Nun, Dein Kommentar auf mein Hilfeersuchen erinnert mich an meinen Entscheid in Foren nicht mehr so präsent zu
sein wie dies einst war - zur Sache wurde auch vor 13 Jahren schon nur wenig vorgetragen.

Dennoch möchte ich in diesem Fall an meinem Hilfeersuchen festhalten. Vielleicht wohnt ja eine Person mit
Kenntnissen über Kühlschränke in Samut Prakan und Umgebung und weiß was mit unserem Gerät (außer zu
entsorgen) sonst noch getan werden kann.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
3.416
Reaktion erhalten
589
Ort
Bangkok
Nun, das haengt vom Problem ab. Manchmal kann Google helfen. Einfach das Modell in die Suchmaschine eingegeben und das dazugehoerige Problem und nicht selten gibt es da konkrete Reparaturanleitungen.

Wenn das Problem ist, dass der Kuehlschrank einfach nicht kuehlt oder nicht mehr richtig kuehlt dann kann der Geblaesepropeller eingefroren sein, so dass er nicht mehr in der Lage ist, die kalte Luft einzuleiten. Hatten genau dieses Problem vor ein paar Monaten und dann selbst behoben. Und zwar ohne Eingriff ins Innere. Kuehlschrank ausraeumen, vom Strom trennen und zwar fuer mindestens 24 Stunden. Idealerweise sollte der Raum, in dem der Kuehlschrank steht nicht klimatisiert sein.
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Heinrich,
besten Dank für Deine Erfahrung.
Dank der Ertscheidungsfreudigkeit meiner Frau haben wir das Kühlschrankproblem derweilen schon über zwei
Wochen. Es gab auch schon Besuche von "thailändischen Spezialisten", doch außer Spesen nichts gewesen.

Zuletzt füllte man Kühlflüssigkeit ein - aus meiner Sicht eine der ersten Aktionen die geprüft werden sollte, doch
die Beiden (voneinander unabhängig anwesenden "Fachleute") kamen erst beim dritten Antritt auf diese Idee.

Dann funktionierte die Kühlung über insgesamt drei Tage. Den neuerlichen Ausfall gabs dann abrupt mit einem Knall
und es entwickelte sich ein Geruch nach Verbranntem.
Ich nahm mich der Sache etwas näher an (gegen den Widerstand meiner Frau) und fand eine Platine mit einem explodierten, verbrannten IC, befestigt an einem auf die LP montierten Kühlkörper. Diese LP wollte ich jetzt
bei Samsung als Ersatzteil kaufen, doch man verweigert mir dies. Mit Servicemann gibt es die Platine, jedoch
nicht ohne diesen. Seit Mittwoch stehen wir in Kontakt mit Samsung Thailand und man will uns bis Montag Bescheid
geben wie weiter verfahren werden soll. Meine Frau bat vorab um eine Kostenabschätzung die steht jedoch noch aus.
 
S

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
2.023
Reaktion erhalten
1.458
Bei uns in einer Kleinstadt gibt es einige Werkstaetten fuer Haushaltsgeraete. Ich bin in der gluecklichen Situation einen Pickup zu besitzen. Habe dann meinen Doppeltuerer, eine riesige, sauschwere Kiste mit 3 Bekannten auf die Ladeflaeche gewuchtet und selbst zum checken gebracht. Kosten ein paar Buechsen Bia fuer die Helfer und 1.500 THB inkl. bestelltem Ersatzteil fuer die Reperatur. Hab den dann noch 2 Jahre genutzt und mir einen grossen Hisense gekauft der die Haelfte an Energie schluckt. Der Techniker waere auch vorab zum checken zu mir nach Hause gekommen oder haette Ihn abgeholt.
Frag doch einfach mal beim naechsten Laden nach.

Das isser, LG. Bleischwer das Ding.

IMG_20200607_070845_4.jpg
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Samuirai,
besten Dank für Deine Empfehlung - auf den Gedanken einfach mal in einen der Verkaufsläden nachzufragen
kam ich tatsächlich noch nicht. Ich unterstellte den Thai-Shops von vorn herein, dass dieselben nur am Verkauf eines
Neuen interessiert wären.
Vor wenige Minuten bekam meine Frau eine Rückmeldung von Samsung. Demnach haben wir mit Reparaturkosten
in Höhe von ca. 3.800 Baht zu rechnen (2.7xx,--baht für die LP, 700 Baht für die Anfahrt und weitere 300 Baht für die Arbeit an sich). Dann warte ich mit weiteren Aktionen erst mal den Montag ab.
Den interessierten Forenmembern noch ein schönes Wochenende.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.552
Reaktion erhalten
654
Ich unterstellte den Thai-Shops von vorn herein, dass dieselben nur am Verkauf eines
Neuen interessiert wären.
Nein, das kannst du nicht automatisch unterstellen. Manche reparieren auch was, wenn du das Gerät bei ihnen gekauft hast, natürlich eher als wenn nicht. Aber auch wenn nicht, manchmal helfen sie doch.
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
U-411,
ich habe dies bereits dankend zur Kenntnis genommen - und werde dem ggf. folgen wenn der nächste Serviceeinsatz
genau so "erfolgreich" enden sollte wie die bisherigen.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
4.862
Reaktion erhalten
2.771
Ich hab keine Ahnung von Kühlschränken.Aber als ich "roch verbrannt" gelesen habe,erinnerte ich mich an die Ursache für die Havarie unserer Dunstabzugshaube kürzlich.

da hatte sich ein - meine Frau nennt sie little Crocodile - selbst gegrillt und irgend ne Platine oder so was kurzgeschlossen.Die kommen überall rein,uch da,wo eigentlich nichts durchpasst.
War zu reparieren,600 baht.Zwar ohne Garantie seitens des - na ich sag mal Fachmann von Homepro,aber das Ding scheint wieder problemlos zu laufen.
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Freiberger und Berti,
nichts von all dem kann die Ursache für das Problem mit dem Kühlschrank sein - es fehlen entsprechende Beweise.

... und "Berti" an anderer Stelle ließ man mich wissen, dass ich keine "ausrechenden Rechte" hätte (obwohl ein
Kommentar von mir dort plaziert worden war) Dir oder einem anderen Member eine Antwort zukommen zu lassen.
Doch sei beruhigt - eine solche Erfahrung wird mich erneut in den Foren-Ruhestand führen - und ob es jetzt 13 oder mehr Jahre werden, wer weiß das schon.
Es kommt also die Vollbremsung und keine Beschleunigung der angetretenen Fahrt.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
4.862
Reaktion erhalten
2.771
Ja genau,Ameisen in der Wasserpumpe,hatten wir vor paar Monaten auch,hatte ich fast vergessen.


Wisst ihr,wieso Eskimos und Pinguine keine Probleme mit kaputten Kühlschränken haben?
Da gibts keine Geckos und Ameisen.
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Berti,
sollte es wirklich einen Grund für eine "Beschneidung" (hier eher Versagung von Memberrechten) geben, dann
wäre dies doch sicherlich etwas das man gesagt bekommt, oder?
Wie dem sei - Du bekommst meine Antwort aus Höflichkeit Deiner Person gegenüber.

Zum Forum selbst habe ich den Eindruck, dass sich gegenüber dem "Vormaligen - d.h. vor dem Aufräumen"
eigentlich nichts geändert hat. Meine Stipvisiten unter manchen Beiträgen geben dem recht. Es gibt Platzhirsche
die dürfen ALLES und wieder andere sind "Wasserträger" (Denuzianten, Provokanten) die mit ihren tausenden von
Beiträgen glauben sich einen Status erworben zu haben der von manchen "Häuptlingen" auch noch gedeckt wird.
Selbst "Unterhaltung" ist für mich etwas anderes.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.552
Reaktion erhalten
654
Du musst das hier einfach nicht so ernst nehmen, @germanuhr. Hier treffen sich ein paar mas o menos lustige Vögel um Blödsinn zu machen. Mal mehr und mal weniger, mal sind eher lustig drauf, und mal ziemlich vergrätzt. That's all.
 
khwaam_suk

khwaam_suk

Senior Member
Dabei seit
20.07.2013
Beiträge
3.373
Reaktion erhalten
776
Ort
vorhanden
Freiberger und Berti,
nichts von all dem kann die Ursache für das Problem mit dem Kühlschrank sein - es fehlen entsprechende Beweise.

... und "Berti" an anderer Stelle ließ man mich wissen, dass ich keine "ausrechenden Rechte" hätte (obwohl ein
Kommentar von mir dort plaziert worden war) Dir oder einem anderen Member eine Antwort zukommen zu lassen.
Doch sei beruhigt - eine solche Erfahrung wird mich erneut in den Foren-Ruhestand führen - und ob es jetzt 13 oder mehr Jahre werden, wer weiß das schon.
Es kommt also die Vollbremsung und keine Beschleunigung der angetretenen Fahrt.
Im Unterforum Wühltisch kann kein Member selbst Beiträge platzieren. Es werden lediglich z.B. offtopic-Beitraege von der Moderation dorthin verschoben/entsorgt, die dann anders als bei einer Löschung weiterhin für alle registrierten Member sichtbar bleiben. Ist aber auch fett dort vermerkt.
Nebenbei bemerkt sind "handwerkliche Kenntnisse" unter "Literarisches" ebenfalls fehlplatziert und sollten vielleicht Mal in einen besser passenden Forenteil verschoben werden, vorausgesetzt, es geht weiterhin halbwegs gesittet zu....:rolleyes:
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
37.119
Reaktion erhalten
7.191
Ort
Essen/ Nong Prue
Berti,
sollte es wirklich einen Grund für eine "Beschneidung" (hier eher Versagung von Memberrechten) geben, dann
wäre dies doch sicherlich etwas das man gesagt bekommt, oder?
Wie dem sei - Du bekommst meine Antwort aus Höflichkeit Deiner Person gegenüber.
Das Forum wechselt gerade den Besitzer.
Aus dem Bauch heraus, da können Fehler durchaus mal auftreten.
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Du musst das hier einfach nicht so ernst nehmen, @germanuhr. Hier treffen sich ein paar mas o menos lustige Vögel um Blödsinn zu machen. Mal mehr und mal weniger, mal sind eher lustig drauf, und mal ziemlich vergrätzt. That's all.
U-411,
etwas seltener als in manch anderen Provinzen aber dennoch hin und wieder möglich - es gab einen Stromausfall
als ich meine erste Antwort auf Deinen Kommentar schrieb.
Dieser war recht umfangreich was Dir jetzt aber erspart bleibt.
Bemerkenswert ist für mich nur, dass ich überhaupt eine Notiz wie die Deine bekomme und sie bringt mich
zu dem zurück was man sich in einem Forum wirklich nicht antun sollte: "Alles ernsthaft auszulegen".
In diesem Sinne, Dir persönlich, ein schönes Wochenende.
 
G

germanuhr

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
82
Reaktion erhalten
20
Im Unterforum Wühltisch kann kein Member selbst Beiträge platzieren. Es werden lediglich z.B. offtopic-Beitraege von der Moderation dorthin verschoben/entsorgt, die dann anders als bei einer Löschung weiterhin für alle registrierten Member sichtbar bleiben. Ist aber auch fett dort vermerkt.
Nebenbei bemerkt sind "handwerkliche Kenntnisse" unter "Literarisches" ebenfalls fehlplatziert und sollten vielleicht Mal in einen besser passenden Forenteil verschoben werden, vorausgesetzt, es geht weiterhin halbwegs gesittet zu....:rolleyes:
Khwaam Suk,
ich entschuldige mich dafür, mir die Regeln zum "Wühltisch" (vor meinen Einlassungen) nicht verinnerlicht zu haben.
Und - Du hast völlig recht mit dem, dass mein erster Beitrag unter "Literarisches" fehl platziert war. Ich befand mich "während meiner Recherche um einen vielleicht vorhandenen Beitrag" unter einer Rubrik und hatte dort den
Entschluß gefaßt nicht weiter zu suchen sondern mein Hilfeersuchen mit einem "neuen Beitrag" zu starten.
Zwar war ich vor vielen Jahren durchaus firm im Umgang mit "Forumapplikationen" doch merkte ich sehr schnell,
dass ich vieles vergessen habe bzw. einiges etwas anders gehandhabt wird.
Nochmals meine Entschuldigung an all jene die meine Themenplatzierung kritisieren und sollte sich jemand
in der Lage sehen meinen Beitrag in die geeignete Rubrik zu verschieben, dann bitte. Es hilft vielleicht einem Dritten
bei seinen Recherchen schneller findig zu werden.
 
Thema:

Handwerkliche Kenntnisse?!

Handwerkliche Kenntnisse?! - Ähnliche Themen

  • Handwerker in Pattaya gesucht

    Handwerker in Pattaya gesucht: Hallo Leute Ich suche einen guten Handwerker in Pattaya (am liebsten einen Deutschen / Schweizer). Ich weiss, die dürfen nicht als Handwerker...
  • Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.

    Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.: Es war einmal...... da konnte man sich noch Handwerker leisten die gut und billig gearbeitet haben ,aber heute! Fuer den kleimsten Handgriff,die...
  • Seide – Handwerk mit Tradition

    Seide – Handwerk mit Tradition: Seide – Handwerk mit Tradition Diese alte Dame ist von Kopf bis Fuß mit Seide aus eigener Herstellung ab Raupe eingekleidet...
  • Handwerker

    Handwerker: also echt ich kann mich nur wundern! habe ich doch eine neue türe bestellt, die alte aus holz war vom wetter schon ziemlich erledigt, der meister...
  • Handwerker Phuket

    Handwerker Phuket: Kennt jemand zuverlässige Handwerker in Phuket?? Wir wollen die Küche verändern mit Maurer, Elektro und Fliesenarbeiten.:hilfe:
  • Handwerker Phuket - Ähnliche Themen

  • Handwerker in Pattaya gesucht

    Handwerker in Pattaya gesucht: Hallo Leute Ich suche einen guten Handwerker in Pattaya (am liebsten einen Deutschen / Schweizer). Ich weiss, die dürfen nicht als Handwerker...
  • Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.

    Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.: Es war einmal...... da konnte man sich noch Handwerker leisten die gut und billig gearbeitet haben ,aber heute! Fuer den kleimsten Handgriff,die...
  • Seide – Handwerk mit Tradition

    Seide – Handwerk mit Tradition: Seide – Handwerk mit Tradition Diese alte Dame ist von Kopf bis Fuß mit Seide aus eigener Herstellung ab Raupe eingekleidet...
  • Handwerker

    Handwerker: also echt ich kann mich nur wundern! habe ich doch eine neue türe bestellt, die alte aus holz war vom wetter schon ziemlich erledigt, der meister...
  • Handwerker Phuket

    Handwerker Phuket: Kennt jemand zuverlässige Handwerker in Phuket?? Wir wollen die Küche verändern mit Maurer, Elektro und Fliesenarbeiten.:hilfe:
  • Oben