Hamburg für Thailänderinnen

Diskutiere Hamburg für Thailänderinnen im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hi, morgen abend wird meine thailändische Freundin/Frau (buddhistisch) zum ersten Mal Ihren Fuß auf Hamburger Boden setzen, um dort 3 Monate lang...
tomtomHH

tomtomHH

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2006
Beiträge
25
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Hi,
morgen abend wird meine thailändische Freundin/Frau (buddhistisch) zum ersten Mal Ihren Fuß auf Hamburger Boden setzen, um dort 3 Monate lang mit mir zu leben. Für mich stellen sich nun Fragen bezüglich:
- Wo kann sie am besten in diesem kurzen Zeitraum ein wenig Deutsch lernen (keine Vorkenntnisse)?
- Wo kann sie ihr Englisch verbessern (gute Vorkenntnisse) ?
- Gibt es einen buddhistischen Tempel in Hamburg (habe bereits Internet-Seiten eines thailändischen Vereins gefunden, aber der 'Tempel' hat mich hinsichtlich seines doch sehr deutschen Äußeren ein wenig verunsichert....) ?

Bin dankbar für jede Hilfestellung, will schließlich nicht, daß sich meine Liebste im kalten Norden langweilt.... :aetsch:
 
andydendy

andydendy

Senior Member
Dabei seit
25.12.2003
Beiträge
2.746
Reaktion erhalten
0
Ort
Rellingen/Bangkok
http://www.wat-buddhabharami.de

Vinh - Loi Hautbahnhof, Mekong - St. Georg, Mekong - Wandsbek.

Dort kannste reichlich und billig die Zutatten für Thaiessen
einkaufen.

Dann einen Mantel mit zum Flughafen mitnehmen.
Bei der Internetseite den Newsletter anklincken
und schon bekommst Du die Veranstaltungshinweise
für Buddha Feste auf deutsch und thai.

Bin Dir gerne per PM behilftlich :wink:
 
U

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.224
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
tomtomHH" schrieb:
Hi,
morgen abend wird meine thailändische Freundin/Frau (buddhistisch) zum ersten Mal Ihren Fuß auf Hamburger Boden setzen, um dort 3 Monate lang mit mir zu leben. Für mich stellen sich nun Fragen...
Hi, mir stellt sich die Frage, warum Du so "früh" anfängst Dich zu kümmern... :ohoh:
 
A

Auntarman2

Gast
UAL" schrieb:
Hi, mir stellt sich die Frage, warum Du so "früh" anfängst Dich zu kümmern... :ohoh:
Soll ja Leute geben, die ihr Leben nicht forenmäßig jahrelang vorweg ausbreiten und planen :cool: .
 
U

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.224
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
Auntarman2" schrieb:
...Soll ja Leute geben, die ihr Leben nicht forenmäßig jahrelang vorweg ausbreiten und planen :cool: .
Auntie, wie kommst Du denn auf die krumme Quintessenz? :nixweiss: Mich wundert nur dass einer sacht, morgen kommt meine Frau (buddhistisch... :rolleyes: ), was soll ich machen zur Unterhaltung? Einen Tag vorher..:lachen: - ok - andere sind anders ;-D
 
A

Auntarman2

Gast
Soll ja Leute geben, die forenmässig vorher alle Eventualitäten ausloten ;-D .

Soll auch Leute geben, die es nach dem Motto "schaumerma" angehen lassen.

Ich gehöre zu Letzteren. Lief bisher gut :cool: .
 
Christan G

Christan G

Senior Member
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
271
Reaktion erhalten
0
Auntarman2" schrieb:
Soll ja Leute geben, die forenmässig vorher alle Eventualitäten ausloten ;-D .

Soll auch Leute geben, die es nach dem Motto "schaumerma" angehen lassen.

Ich gehöre zu Letzteren. Lief bisher gut :cool: .
tja, dann darf man nicht vergessen, dass foren dafür da sind, meinungen einzuholen und auch von den erfahrungen anderer zu profitieren. ich denk da mal an mich, wenn öfters fragen zu papieren aufkamen. ich war sehr dankbar für die antworten.
klar kann man sein leben auch nach dem motto schau mer mal bestreiten, ging ja früher ohne internet auch, aber wenn man schon die möglichkeit hat heutzutags, sich per internet schlau zu machen, warum nicht?
klar mag es komisch sein, wenn sich einer einen tag vorher erst schlau macht, aber weiss man warum?
ich bestreite zum beispiel méin leben sehr gut ohne die hilfe anderer, dafür bin ich selbstständig genug. aber es gibt eben auch manchmal neue bereiche im leben, da sollte man auch den mut dazu haben, sich die meinung anderer einzuholen, wenn man sich damit eben nicht auskennt. sonst schaut mer mal vielleicht in die röhre,wenn man es nicht tut......
gruß christian
 
U

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.224
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
Glaube nicht, dass die Mehrzahl forenmässig auslotet, sondern sich "anständig" informiert... :lol: ;-)
 
D

dutlek

Senior Member
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
1.806
Reaktion erhalten
1
tomtomHH" schrieb:
- Wo kann sie am besten in diesem kurzen Zeitraum ein wenig Deutsch lernen (keine Vorkenntnisse)?
- Wo kann sie ihr Englisch verbessern (gute Vorkenntnisse)?
@tomtom

Etwas Deutsch lernen und noch das Englich verbessern?? Dafuer wuerde ich die drei Monate nicht opfern. Ich denke mal, Ihr werdet Euch, logischerweisse, in Englisch unterhalten. Falls Du besser Englisch als sie kannst, was liegt da naeher, das Du dann ihr Englisch verbesserst.

Ansonsten lerne Du ihr die ersten Woerter und kurze Alltags Saetze in Deutsch. Sie zu jemanden "anderen" schicken, wuerde ich nicht machen. Dazu ist die gemeinsame Zeit zu kurz...
 
songthaeo

songthaeo

Senior Member
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
1.965
Reaktion erhalten
0
Ort
Chiang Dao
Auntarman2" schrieb:
UAL" schrieb:
Hi, mir stellt sich die Frage, warum Du so "früh" anfängst Dich zu kümmern... :ohoh:
Soll ja Leute geben, die ihr Leben nicht forenmäßig jahrelang vorweg ausbreiten und planen :cool: .
tomtomHH" schrieb:
Hurra,
wir haben das 3-Monats Besuchervisum für meine Freundin / Frau bekommen ! Und in diesem Zusammenhang möchte ich mal eine Lanze für die Angestellten der Deutschen Botschaft in Bangkok brechen: Wir haben unsere (etwas spezielle und im Rahmen dieses Forums bereits ausführlich erläuterte) Situation in voller Wahrheit / Klarheit dargestellt und die sehr freundlichen Botschaftsangestellten haben sich das angehört...und 4 Tage später hielten wir das Visum in Händen ! Insofern kann ich persönlich diesen Botschaftsanghörigen nur meinen Dank dahingehend aussprechen, daß man sich die Mühe gemacht hat, abseits der 'Basisregeln' für Rückkehrwilligkeits-Nachweise auch den persönlichen Einzelfall zu betrachten.
Wie auch immer: Wir sind sehr froh über diese Entwicklung der Dinge und in 6 Wochen können wir endlich gemeinsam in Deutschland frieren :lol:
aus diesem Thread
http://www.nittaya.de/posting.php?mode=quote&p=461961&back_to_calendar=
viel Spass beim frieren.Ich habe gehoert, in Deutschland soll es maechtig warm sein im Moment :???:
 
D

Doc-Bryce

Gast
für einen deutschkurs musst du mal bei euch im VHS-prgramm nachschauen. ansonsten lohnt es sich nicht für drei monate. die anderen kurse sind migrationskurse die über längere zeit gehen.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Die äussere Erscheinung mancher Wats hier hat mich auch schon verwundert.
Das ist aber egal, solange Thais und Buddhafiguren drin sind.
Viel Spaß
 
andydendy

andydendy

Senior Member
Dabei seit
25.12.2003
Beiträge
2.746
Reaktion erhalten
0
Ort
Rellingen/Bangkok
So schlecht sieht das Haus auch nun wieder nicht aus,
manche Kirche wäre froh so hohe Besucherzahlen zu haben.
Außerdem soll der Wat ja irgendwann größer und schöner
werden.
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Meine Frau hat damals einen deutschkurs in der Colon
Sprachschule besucht, ist in den Colonaden, kostet aber fast 400 EUro für den Monat,
und war recht schwer, weil hauptsächlich europaeische Auslaender mit in der Klasse waren,
und die hatten es jan einfacher mit der Grammatik und der Schwift.

Gibt auch eine thailändische allgemeinärztin in HH
in der Spitalerstrasse, höhe Burger King,
falls die kleine mal krank wird, Dr Khuankhusatid.

Jo der Wat ist in Rahlstedt, gegenüber dem Kinderkrankenhaus, da gibts auch manchmal Deutschkurse,
nicht vom Wat aber in den Räumlichkeiten.

Ansonsten Mute ihr mal nicht gleich zu viel zu

Gruss
Jörg
 
C

Chak3

Gast
War der Tempel nicht mal in Farmsen?

VHS-Kurs setzt voraus, dass ausreichende Alphabetisierung bereits vorhanden ist, wovon ich ausgehe in diesem Fall.
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Chak3" schrieb:
War der Tempel nicht mal in Farmsen?

.
Keine Ahnung ob er da mal war,
weiss nur dass manche veranstaltungen des Wats in HH-Wandsbek gemacht werden, in einem "Gemeindehaus"
beim Wandsbek-Markt , weiss aber nicht ob das interessant ist,
meine Frau war da einmal , nach 2 Minuten war sie wieder draussen ;-D
 
andydendy

andydendy

Senior Member
Dabei seit
25.12.2003
Beiträge
2.746
Reaktion erhalten
0
Ort
Rellingen/Bangkok
Der Wat ist in Farmsen und in Wandsbek finden regelmäßig
Thaiveranstaltungen statt.

Die Adresse der Ärztin

Panjaporn Dr. med. Khuankhunsathid

Geschäftlich:
04030392311
Fax:
04030392313

Adresse:
Spitalerstrasse 16
3 Stock

20095 Hamburg
 
L

littleape

Senior Member
Dabei seit
10.11.2005
Beiträge
208
Reaktion erhalten
0
Ort
hamburg
Also der Tempel, wo meine Mum jede Woche ist, ist in Rahlstedt, Beidenflethweg 24. Sie erzählt mir immer, dass dieser auch immer gut besucht ist. Außerdem sind sie dabei, sich weiter zu vergrößern.
 
C

Chak3

Gast
Der Beidenfletweg ist in der Tat in Rahlstedt. Gibt es also gar zwei Thaitempel im Osten Hamburgs in solcher Nähe zueinander?
 
Thema:

Hamburg für Thailänderinnen

Hamburg für Thailänderinnen - Ähnliche Themen

  • Leute aus Hamburg?

    Leute aus Hamburg?: Moin, sind hier zufällig Leute aus Hamburg anwesend - vielleicht kann man sich mal kurz schließen und das ein oder andere mal treffen. Mit oder...
  • Hamburg das "DOOR TO HELL" ?? Ist das jetzt unsere neue Zukunft.....

    Hamburg das "DOOR TO HELL" ?? Ist das jetzt unsere neue Zukunft.....: Ich bin schokiert welche Bilder man aus Hamburg zur Zeit überliefert bekommt ! Brandstiftung in einem Autohaus mit Millionenschaden, Steinewerfer...
  • Deutschunterricht für Thais in Hambur

    Deutschunterricht für Thais in Hambur: Hallo liebe Leser/ Leserin, :) ich biete Deutschunterricht für Thais in Hamburg an. Ich bin selber auch Thailänderin und wohne seit 18 Jahren in...
  • Deutschunterricht für Thais in Hamburg

    Deutschunterricht für Thais in Hamburg: Hallo liebe Leser/ Leserin, :) ich biete Deutschunterricht für Thais in Hamburg an. Ich bin selber auch Thailänderin und wohne seit 18 Jahren in...
  • Sprachschule für Thais in Hamburg

    Sprachschule für Thais in Hamburg: Hello, mal wieder eine Frage an alle Hamburger. Welche Sprachschule zum Deutsch lernen würdet ihr für Thais/Asiaten empfehlen. Hat jemand von...
  • Sprachschule für Thais in Hamburg - Ähnliche Themen

  • Leute aus Hamburg?

    Leute aus Hamburg?: Moin, sind hier zufällig Leute aus Hamburg anwesend - vielleicht kann man sich mal kurz schließen und das ein oder andere mal treffen. Mit oder...
  • Hamburg das "DOOR TO HELL" ?? Ist das jetzt unsere neue Zukunft.....

    Hamburg das "DOOR TO HELL" ?? Ist das jetzt unsere neue Zukunft.....: Ich bin schokiert welche Bilder man aus Hamburg zur Zeit überliefert bekommt ! Brandstiftung in einem Autohaus mit Millionenschaden, Steinewerfer...
  • Deutschunterricht für Thais in Hambur

    Deutschunterricht für Thais in Hambur: Hallo liebe Leser/ Leserin, :) ich biete Deutschunterricht für Thais in Hamburg an. Ich bin selber auch Thailänderin und wohne seit 18 Jahren in...
  • Deutschunterricht für Thais in Hamburg

    Deutschunterricht für Thais in Hamburg: Hallo liebe Leser/ Leserin, :) ich biete Deutschunterricht für Thais in Hamburg an. Ich bin selber auch Thailänderin und wohne seit 18 Jahren in...
  • Sprachschule für Thais in Hamburg

    Sprachschule für Thais in Hamburg: Hello, mal wieder eine Frage an alle Hamburger. Welche Sprachschule zum Deutsch lernen würdet ihr für Thais/Asiaten empfehlen. Hat jemand von...
  • Oben