Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt?

Diskutiere Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; schlechter Geschmach ist nicht altersspezifisch.
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.168
Reaktion erhalten
1.939
Ort
nicht mehr hier
schlechter Geschmach ist nicht altersspezifisch.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
In Thailand hat halt kein musikalisches Umerziehungsprogramm stattgefunden. Finde es klasse, wenn man seine eigene Musik/Sprache gut findet und pflegt. Man kann ja trotzdem auch offen für anderes sein.

Aber hierzulande hat sich ja ein Wahrnehmung gebildet, das deutsche Musik gleich Schlagermusik für Opa und Oma ist. Und nur die gute Musik aus den USA einen Wert hat. Folglich betätigen sich in dem Bereich nur wenige. Es muss ja alles international sein.

Ich höre nebenbei Thai Schnulzen von Mike & Co. gerne. Haben was entspannendes. OK, meine Frau mag das nicht wirklich. :-)
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.634
Reaktion erhalten
4.354
Ort
Leipzig
Alle Musik vielleicht nicht, aber alle Musik, die einigermaßen Niveau hat. Also z.B. NICHT Amigos, die Flippers, Sascha Heyna oder sonst so was Ähnliches!
Ich meinte selbstverständlich anspruchsvolle Musik verschiedener Kulturen.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Ich meinte selbstverständlich anspruchsvolle Musik verschiedener Kulturen.
Musik ist Musik.

Anspruchsvoll ist so ein Wort für vermeintlich "elitäres Publikum". Ich selbst habe Pavarotti und Bocelli erlebt aber käme nicht auf die Idee, dass nun als Maßstab für Gesang zu nehmen.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.634
Reaktion erhalten
4.354
Ort
Leipzig
zu #86:
Das war eine Antwort auf "Amigos" und "Flippers"....
Wer möchte den Unterschied z. B. zu Bach oder Mozart oder eben ostasiatischer Klassik bestreiten?
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
4.716
Reaktion erhalten
145
Ort
MUC
Musik ist Musik.

Anspruchsvoll ist so ein Wort für vermeintlich "elitäres Publikum". Ich selbst habe Pavarotti und Bocelli erlebt aber käme nicht auf die Idee, dass nun als Maßstab für Gesang zu nehmen.
Manche Künstler taugen allerdings schon als Maßstab. Ich habe am Klavier Wilhelm Kempff, Svjatoslav Richter und Alfred Brendel erlebt. Und die taugen sehr wohl als Maßstab ( Horowitz ging nicht. Der hat zu meinen Zeiten nur noch wenige Konzerte gegeben und die Ticketpreise dafür wären ausserhalb meiner Möglichkeiten gewesen.. )
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.634
Reaktion erhalten
4.354
Ort
Leipzig
Es ging mir darum, daß man bei Jemandem aus einer anderen Kultur nicht unsere Musikinteressen als Kriterium voraussetzen kann.
Deshalb mein "Mögen wir denn alle Musik der Welt?".
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
zu #86:
Das war eine Antwort auf "Amigos" und "Flippers"....
Wer möchte den Unterschied z. B. zu Bach oder Mozart oder eben ostasiatischer Klassik bestreiten?
Das sind alles individuelle Wertungen. Selbst die Amigos/Flippers wurden millionenfach gekauft. Folglich müssen sie ja auch vielen Menschen gefallen. Über Geschmack kann man halt nicht streiten. Es gibt zahlreiche "anspruchsvolle Werke", die werden nur im Nischenbereich gehört. "Anspruchsvoll" ist für mich kein Maßstab. Ich glaube die meisten würden ein anspruchsvolles Harfenkonzert nicht freiwillig ertragen wollen.

Am Ende ist es für mich immer eine Frage des Geschmacks. Da gibt es kein gut oder schlecht.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.634
Reaktion erhalten
4.354
Ort
Leipzig
Qualität ist unabhängig vom Geschmack. So wie beim Essen.
Aber darum ging es in meiner Ausgangsbemerkung nicht, wie gesagt.

Wenn ein Asiate westliche Rockmusik nicht mag, dann ist das nicht zwangsläufig ein Zeichen von Niveaulosigkeit.
Genauso umgekehrt.
.......

Selbstverständlich haben die meisten Thailänder einen besonderen Musikgeschmack.

Und im "Rest der Welt" gibt es so viele Musiken wie Völker.
D.h. im Prinzip sind alle mehr oder weniger eigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.545
Reaktion erhalten
315
Wenn ich hier ZZ Top höre oder Lynyrd Skynyrd, AC/DC, ..., dann ist das für Thailänder einfach gar nix.
Leicht aufmerksam werden manche bei Beethoven oder Mozart.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.545
Reaktion erhalten
315
Da muss ich doch mal ...


Sorry, wenn es zu doll stört, einfach löschen.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.095
Reaktion erhalten
1.024
Ort
NRW/BKK
Ganz einfach: Aufm Computer, CD-Schrank, Vinyls, etc. regiert der eigene Geschmack - sehr diktatorisch! Aber gut Das Sohnemanns und mein Geschmack zu 90-95% kompatibel sind. Ansonsten im Auto, am Radio etc. regiert der An/Aus-Knopf.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.944
Reaktion erhalten
7.088
Ort
Im Norden
Aber hierzulande hat sich ja ein Wahrnehmung gebildet, das deutsche Musik gleich Schlagermusik für Opa und Oma ist. Und nur die gute Musik aus den USA einen Wert hat. Folglich betätigen sich in dem Bereich nur wenige. Es muss ja alles international sein.
Schlagermusik und Volksmusik ist in Deutschland tatsächlich ein Kassenschlager und setzt richtig Kohle um.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.770
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
Am Ende ist es für mich immer eine Frage des Geschmacks. Da gibt es kein gut oder schlecht.
Aber natürlich gibt es guten und schlechten Geschmack. Das solltest doch gerade du als naturtrüber Repraesentant des schlechten Geschmacks wissen.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Aber natürlich gibt es guten und schlechten Geschmack. Das solltest doch gerade du als naturtrüber Repraesentant des schlechten Geschmacks wissen.
Ich weiß, dass dein Geschmack sich überwiegend auf hochprozentigen Fusel beschränkt. Und die Hirnschädigungen kann man ja jeden Tag aufs Neue nachvollziehen. Einfach deine Beiträge lesen. Deine arme arme Frau ...
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Schlagermusik und Volksmusik ist in Deutschland tatsächlich ein Kassenschlager und setzt richtig Kohle um.
"
Mit 25,8 Prozent stellte das Genre Pop den größten Anteil am Umsatz der Musikindustrie in Deutschland im Jahr 2019. Auf die Musikrichtung Hip-Hop entfielen derweil rund 19,7 Prozent am Gesamtumsatz. Die Gattung der Volksmusik kam mit 0,8 Prozent auf den geringsten Anteil."

Quelle: Statista
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.770
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich weiß, dass dein Geschmack sich überwiegend auf hochprozentigen Fusel beschränkt. Und die Hirnschädigungen kann man ja jeden Tag aufs Neue nachvollziehen. Einfach deine Beiträge lesen. Deine arme arme Frau ...
Versuche doch mal so zu schreiben, dass es wenigstens grammatikalisch einen Sinn ergibt :)
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Versuche doch mal so zu schreiben, dass es wenigstens grammatikalisch einen Sinn ergibt :)
Ich müsste in der Tat die Antworten für dich empfängerorientiert verfassen:

Dieter, du böse. Gehen Kühlschrank, nächste Bier trinken. Danach schlafen und vorher wieder weinen, da Leben so schlecht. Zumindest Nitty einzige Platz im Leben, wo du schreiben darf.

Ich hoffe, das kam verständlich an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt?

Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt? - Ähnliche Themen

  • Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?

    Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?: So wie man ja hört wird es ja wahrscheinlich bis mitte nächsten Jahres dauern bis Touristen wieder ohne 14 Tägige Quarantäne wieder nach Thailand...
  • Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

    Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020: Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
  • Können Thailänder gerade ausreisen?

    Können Thailänder gerade ausreisen?: So wie ich gelesen habe ist der Flughafen von Bangkok noch nicht geöffnet für Internationale Flüge. Sehe aber schon das Emirates wieder Bangkok...
  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Mein Leben in Thailand - Ähnliche Themen

  • Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?

    Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?: So wie man ja hört wird es ja wahrscheinlich bis mitte nächsten Jahres dauern bis Touristen wieder ohne 14 Tägige Quarantäne wieder nach Thailand...
  • Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

    Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020: Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
  • Können Thailänder gerade ausreisen?

    Können Thailänder gerade ausreisen?: So wie ich gelesen habe ist der Flughafen von Bangkok noch nicht geöffnet für Internationale Flüge. Sehe aber schon das Emirates wieder Bangkok...
  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Oben