Habe vor nach Brasilien diesen Winter

Diskutiere Habe vor nach Brasilien diesen Winter im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Vor der weltweiten Coronapandemie war ich von Bangkok über Taipeh, Los Angeles, Miami nach Südamerika geflogen - eine ziemlich lange...
socky7

socky7

Senior Member
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Brasilien mit Phuket kombinieren wäre auch ein Möglichkeit. Habe mich schon mal schlau gemacht. Ging über Südafrika, und dort gleich auch mal bei der Gelegenheit einen längeren Zwischenstopp einlegen. Aber besser über die Emirate und dort eventuell einen kürzeren Zwischenstopp einlegen. Oder gar keinen, wenn dort gerade Sommer ist.
Vor der weltweiten Coronapandemie war ich von Bangkok über Taipeh, Los Angeles, Miami nach Südamerika geflogen - eine ziemlich lange Gesamtstrecke. Das war jedoch deutlich preiswerter als über Südafrika.
Aber ich halte Brasilien als Reiseziel zusammen mit einer Thaifrau derzeit für eine Schnappsidee. Da muss es bessere Lösungen geben.
 
socky7

socky7

Senior Member
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Zitat:
Aber ich halte Brasilien als Reiseziel zusammen mit einer Thaifrau derzeit für eine Schnappsidee. Da muss es bessere Lösungen geben.
....ohne Thaifrau!!
Befreundete männliche Südamerika-Spezialisten unter 50 Jahren meinten gerade am Telefon, dass Brasilien in Bezug auf Frauen anbaggern besser sei als Mexiko. Die Gegend nördlich und südlich von Fortalezza soll geeignet sein. Da kann man auch direkt hinfliegen. Natal (sprich: Natau) soll auch ganz gut sein. (In Brasilien wird der Buchstabe "l" meist wie ein "u" ausgesprochen.)
In jungen Jahren war ich in Benjamin Constant am Amazonas in Brasilien an der Grenze zu Peru. Da stand am Eingang des Ortes ein riesiges Schild: "aqui começa o brasil" (hier fangt Brasilien an). Unglaublich, welche exotischen Schönheiten da in den Straßen zu sehen waren!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.849
Reaktion erhalten
3.720
Also , bei meinen wenigen Aufenthalten in Brasilien , habe ich die besten Frauen in Salvador Bahia kennen
gelernt .
Da habe ich hunderte von " Shari Belafonte " gesehen .
Aber leider kann man da am Abend nicht so einfach weg wie in Bangkok oder Kuala Lumpur .
Was mir allerdings aufgefallen ist , dass viele Menschen keinen Geschmack haben , zumindest nicht in
S B .
Da gehen manche Frauen im String Bikini in Strandnähe in einen Supermarkt zum Einkaufen .
Also , tolle Frauen , aber gefährlich .
 
socky7

socky7

Senior Member
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Aber leider kann man da am Abend nicht so einfach weg wie in Bangkok oder Kuala Lumpur .
In den Diskos früher erschienen die wirklich tollen Brasileiras erst nach Mitternacht. Die blieben dann aber bis fünf Uhr morgens. Meine Kumpels und ich wussten das und erschienen erst - sehr ausgeruht - um vier Uhr morgens.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.369
Reaktion erhalten
5.044
Befreundete männliche Südamerika-Spezialisten unter 50 Jahren meinten gerade am Telefon, dass Brasilien in Bezug auf Frauen anbaggern besser sei als Mexiko. Die Gegend nördlich und südlich von Fortalezza soll geeignet sein. Da kann man auch direkt hinfliegen.
Ich war zwar noch nie in Brasilien aber in Mexiko, von daher kann ich mir das kaum vorstellen, dass das dort einfacher sein soll. :p
Es kommt halt immer darauf an, was man haben will und wieviel Zeit man investieren will. Allgemein sind die Chancen in Südamerika unendlich, aber immer mit teilweise erheblicher Arbeit verbunden, wenn es keine vom Kiez sein soll.
Mein erstes Mal Mexico, war ein Kurztrip nach Tijuana von den Staaten aus. Ein paar Kerle die feiern wollten nix weiter. Die Hooker-Szene dort ist nicht gerade das, was ich noch akzeptieren würde. Aggressiv, frech, häufig link und ausserdem optisch unterer Durchschnitt. Deshalb bin auch als Wochenend-Jungfrau wieder heim.:p
Gleiches gilt insbesondere auch für Cartagena/Santa Marta (Kolumbien)

Der zweite Besuch war dann einige Jahre später mit meiner damaligen Frau auf ihren Wunsch in Acapulco. Das war ebenso enttäuschend, aber aus anderen Gründen.

Allerdings bekommt man als Mitte 30 Jähriger Blonder der ich war, Chancen geboten, das würde man in 1000 Jahren in D. nicht schaffen. Das ging dann von einem netten Lächeln über Smalltalks bis hin zur Telefonnummer, die man in seiner hinteren Hosentasche findet und nicht weiss, von wem sie ist.:) Ziemlich blöd, wenn man die von seiner Ollen hingelegt bekommt, die gerade die Wäsche macht.:confused:

Was mich besonders in Mexico fasziniert hat, sind die "Girl next door"-Schönheiten, die man wirklich an jeder Strassenecke in allen möglichen Jobs findet. Einfache Mädels mit absolut tollen Gesichtern, wirklich ein Traum.

Allerdings dürfte ich mich Mitte 50 da jetzt auch sehr schwer tun und ich muss es ja auch nich mehr. Aber schön war's damals .........:o)
 
socky7

socky7

Senior Member
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Allerdings dürfte ich mich, Mitte 50, da jetzt auch sehr schwer tun und ich muss es ja auch nich mehr. Aber schön war's damals .........:o)
Genau!
Latinas warten nicht auf deutsche Männer ab 50. Diese Altersgruppe ist in Thailand und vor allem auf den 2.200 bewohnten Inseln der Philippinen erheblich besser aufgehoben, wenn die Männer mental und körperlich gut drauf sind und in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen leben.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.017
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Allerdings dürfte ich mich Mitte 50 da jetzt auch sehr schwer tun und ich muss es ja auch nich mehr. Aber schön war's damals .........:o)
Ach komm, jetzt klingst Du aber echt wie ein alter Mann !

Mitte 50 ist doch noch traumhaft jung !
Nimm Dir ein Beispiel an Meister Ecclestone ................................... :D :D
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.369
Reaktion erhalten
5.044
Wie nennt man das ............. "sein Licht unter den Scheffel stellen" ( oder so )
Ich will natürlich keine Frau, die genauso hässlich ist wie ich, aber es muss zumindest annähernd passen. :rolleyes:

Ein 70 Jähriger mit nem Teenie sieht scheisse aus - egal ob das Ecclestone aus Monaco oder Heinz Koslowski aus Wuppertal ist
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.430
Reaktion erhalten
1.103
Ort
NRW/BKK
I

Was mich besonders in Mexico fasziniert hat, sind die "Girl next door"-Schönheiten, die man wirklich an jeder Strassenecke in allen möglichen Jobs findet. Einfache Mädels mit absolut tollen Gesichtern, wirklich ein Traum.

Allerdings dürfte ich mich Mitte 50 da jetzt auch sehr schwer tun und ich muss es ja auch nich mehr. Aber schön war's damals .........:o)
Oh Mann, wie Recht Du hast! Das fiel mir schon 1978 in Puerto Vallarta auf (leider hinderte mich ein ziemlicher sonnenbrand und Montezumas Rache da irgendwie weiter zu eruieren). Ein paar Jahre später in Lazaro Cardenas bei dem Stahlwerk Sicartsa sahen die Office Mädels alle hinreißend aus.

1995 während meiner Jakarta Zeit musste ich die Einkaufschefs von Cosipa und Usiminas in Brasilien betreuen. Im Hilton lief eine mexikanische Woche mit Mariachi Band, Tnazgruppe, etc. Meine beiden Brasileiros die bestimmt einiges gewohnt waren kriegten riesige Stilaugen ob der Mädels. Dieser etwas scheue gesenkte Blick - und wenn sie dich dann direkt anschauen!!!

Ein alter Freund aus der Border Gegend meinte mal: "Wenn die Mädels mit Dir Englisch reden dann bist du Bekannter, Freund oder auch "Kunde" - aber wenn sie Spanish mit Dir reden you're most likely lost"
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.996
Ort
Beach/Thailand
Ist die 14? Der Blick passt wenn sie von Erwachsenen zurechtgestutzt wird und nachher nur sagt, dass sie jetzt ihre Hausaufgaben macht.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.369
Reaktion erhalten
5.044
Ist die 14? Der Blick passt wenn sie von Erwachsenen zurechtgestutzt wird und nachher nur sagt, dass sie jetzt ihre Hausaufgaben macht.
Eher nicht, das kommt davon wenn man häufiger die Dinge verschwommen sieht.
 
socky7

socky7

Senior Member
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Die gute Musik in Lateinamerika sollte man auch nicht vergessen:


Aber ohne leidlich gute Sprachkenntnisse rate ich Junggesellen von Langzeitaufenthalten in Mexiko und Brasilien ab.
Englisch ist in diesen Ländern nicht gefragt!
Ich wiederhole mich:
Latinas warten nicht auf deutsche Männer über 40 bis 50 Jahren! (Das hängt auch davon ab, ob diese Männer mental und körperlich jung geblieben sind.)
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.996
Ort
Beach/Thailand
Nirgends auf der Welt nehmen sich junge Frauen alte Männer. Ohne sich Vorteile zu erhoffen. Kindergartenweisheit.

Abgesehen davon hätten die allermeisten Zentraleuropäer gegen die allermeisten Südamerikaner bei Südamerikanerinnen Null Chancen. Eigentlich auch bei Zentraleuropäerinnen, hätten die die Auswahl.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.744
Reaktion erhalten
3.778
Also in den Porno's :nerd: liegen ja eindeutig die Columbianerinnen optisch weit vorn
Keinesfalls die Brasilianerinnen. Ich war nur in Costa Rica und auf Kuba. Hübsche Weiber gibt es vermutlich fast weltweit.
 
Thema:

Habe vor nach Brasilien diesen Winter

Oben