Gute Ärzte in Thailand, speziell BKK

Diskutiere Gute Ärzte in Thailand, speziell BKK im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wie wärs wenn man einen informativen Thread eröffnet und ihn ganz oben im forum treffpunkt fixiert sodass er immer ganz oben zu finden ist, mit...
R

Rawaii

Gast
Wie wärs wenn man einen informativen Thread eröffnet und ihn ganz oben im forum treffpunkt fixiert sodass er immer ganz oben zu finden ist,

mit dem thema:

[highlight=yellow:9741f30c20]Wichtig: Erfahrungen mit guten und weniger guten Ärzten und Krankenhäusern in Thailand, speziell BKK.[/highlight:9741f30c20]

Hatte schon 2 mal das pech schwer zu erkranken in LOS und hab dort eigentlich keine guten erfahrungen mit ärzten oder krankenhäusern gemacht. Musste sogar das vorletzte mal als ich in LOS war schon nach 1 woche zurückfliegen und mich in Gemany auskurieren, denn kein arzt war in der lage mich entsprechend zu behandeln.

Dementsprechend gravierender wurde meine krankheit sodass Kamerad-Korat mich nach nur 9 tagen LOS ins flugzeug packte (obwohl nicht flugfähig).

Es dauerte 5!!! monate behandlung durch uniklinikprofessoren und oberärtzen um die krankheit zu bekämpfen und auszumerzen.
Hätte Kamerad Korat nicht die initiative ergriffen, wäre ich wohl dort zugrunde gegangen...
Mit ner entsprechenden info von guten ärzten hätte die krankheit früh erkannt werden können und wäre nicht so gravierend geworden.

Die einheimischen die wir gefragt haben, haben mich wirklich zu 2 falschen krankenhäusern geschickt...

Und für die neugierigen: Hatte mir direkt am ersten tag nen bösen virus eingefangen + salmonellen. Der virus hatte magen-darm-leber-nieren-und vor allem die bauchspeicheldrüse befallen.

Beide krankenhäuser schickten mich (meiner meinung nach, nach lächerlicher untersuchung) mit paracetamol und immodium tabletten nach hause.

Um sowas nicht nochmal zu erleben, und auch um andere informationen auszutauschen denke ich auch im interesse von allen, finde ich so einen thread festzumachen nicht verkehrt, was meint ihr?


Gruss Rawaii
 
P

Peanut

Senior Member
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
Wenn das eine Abstimmung werden soll stimme ich dafuer.
Jeder der schon mal einen Arzt/Krankenhaus in LOS gebraucht hat waere sicherlich dankbar wenn er kuenftig eine Adressliste mit vernuenftigen Aerzten und Krankenhaeusern rund ums Land haette.

Liebe Gruesse,
Peanut
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
Das Problem an sich wird aber sein eine richtige Diagnose zu bekommen. :nixweiss:
Sollte dieses Prob. aus der Welt sein bin ich absolut überzeugt auch in BKK an die richtigen Adressen weitergeleitet werden zu können. :bravo:
Aber wer stellt diese Diagnosen und vor allem wo befinde ich mich gerade in diesem Augenblick wenn ich erkranke .??
Wenn ich mich in BKK direkt aufhalte wird es mit Sicherheit weniger Aufwand sein in eine "richtige" Klinik zu kommen und auch fachärztlich versorgt zu werden. :super:
Macht einfach mal weiter mit euren Postings ich werde es eifrig lesen und mir was wichtig und richtig erscheint aufsaugen, denn kein Mensch auf der ganzen Welt ist vor Krankheit dauerhaft geschützt.
Bin also für gute Adressen in LOS mehr als offen. :O
 
M

Marco

Gast
Ich mache dann mal den Anfang:

In Bangkok kann ich das Janhie Hospital (Rechtschreibung?) empfehlen. Es hat sich vor allem auf Schönheitsoperationen spezialisiert. Bei mir haben sie aber auch bei einer Nierenkolik geholfen.

Auf Phuket kann ich das Bangkok Hostpital empfehlen.

In beiden Spitälern sprechen die Ärzte englisch.

khontingtong

P.S.
Ich hab im Janhie auch eine Schönheitsoperation durchführen lassen (siehe Avatar). Falls Ihr jetzt Zweifel habt, hättet Ihr mich vor der OP sehen sollen :rofl: !!
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
khontingtong" schrieb:
Ich hab im Janhie auch eine Schönheitsoperation durchführen lassen (siehe Avatar). Falls Ihr jetzt Zweifel habt, hättet Ihr mich vor der OP sehen sollen.
Aber was ich da so sehe muss ich annehmen, daß diese Schönheitsoperation nicht billig war. :???:
Da hatten die Ärzte viel Arbeit zu verrichten, aber Spass beiseite die Operation war bestimmt nicht in ambulanter Behandlung möglich da lagst Du bestimmt eine Woche Stationär,oder?? :rofl:
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Pattaya:
Pattaya International Hospital
Bangkok Pattaya Hospital

Beide sind nicht billig, aber ich fühlte mich gut untersucht und behandelt, incl. moderne Röntgenanlage, Blutuntersuchung und ausführliche Erklärung der Ergebnisse durch den Arzt in englisch. Das Bangkok Pattaya Hospital hat auch eine nette deutsche Übersetzerin, Monika Rottmann. Sie betreibt auch ein Gästehaus und bietet diverse Unterstützungen an z.B. Urlaub für Dialysepatienten usw. Gruß Uwe :wink:
 
C

Chak

Gast
Bangkok Pattaya Hospital kann ich bestätigen, wenn auch nicht aus eigener Erfahrung.

Im übrigen ist es auch in Deutschland schon nicht einfach, eine richtige Diagnose zu bekommen.
 
I

Iffi

Gast
Warum erinnert mich dies alles eigentlich an die Kaffeekränzchen in meinem Elternhaus, an denen ich nie gerne als Sohnemann teilgenommen habe, da besonders die Tanten oder sonstige weibliche Gäste ihre innersten Organe nach aussen gekehrt haben und an ihren Ärzten kein gutes Haar gelassen haben? :nixweiss:

Für mich haben diese "alternden" Weiber immer nach einer Ersatzbefriedigung gesucht, und keine hat zugegeben, dass sie eigentlich auf die körperliche Nähe ihres, aus ihrer Sicht, ignoranten Arztes steht.

Aber bitte mit Sahne... ;-)
 
R

Rawaii

Gast
@Iffy: wenns dort hübsche artzthelferinnen oder krankenschwestern gibt, dann gönne ich mir gerne so ne ersatzbefridigung für zwischendurch... ;-D ;-D ;-D

Aber bitte nicht mehr off-topic posten das ist eine ernsthafte frage wozu ich auch unsere moderatoren herzlich einlade.

Ist es möglich oder möchten es die user das wir dieses topic festmachen auf der seite?



Gruss Rawaii
 
I

Iffi

Gast
@Rawaii,

hälst du unsere Moderatoren etwa für krank, dass sie ihren Beitrag hierzu leisten sollen?

Das geht selbst mir, und zwar entschieden, zu weit.

Woran leidest du eigentlich? Wenn du willst, verkuppel ich dich mit einer meiner Tanten, dann kannste ernsthaft mit ihr über deine Leiden diskutieren. Liebe garantiert.
 
R

Rawaii

Gast
Weiss echt nicht was du für ein problem hast....

Kein morgen-a.a gehabt heute oder was?
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Rawaii" schrieb:
[...] möchten es die user das wir dieses topic festmachen auf der seite?
Ich moechte es nicht festgemacht (also als wichtig) auf der ersten Seite haben.
Nicht, das ich es nicht gut und hilfreich faende. Nur wenn immer mehr Wichtig-Themen auf der ersten Seite stehen, muss man staendig auf die zweite Seite wechseln (schon klar, ich koennte auch die Beitragsanzeige erhoehen), um neue Beitraege oder Themen zu lesen.

Persoenlich tendiere ich bei einigen Themen immer noch zu FAQ´s. Die koennen b.B. ergaenzt oder erweitert werden und bei Fragen kann einfach darauf verwiesen werden. Falls darueber hinaus Diskusionsbedarf besteht, spricht ja nichts dagegen.


Michael
 
I

Iffi

Gast
@Rawaii
na ja, ich gebe zu, dass ich hier meinen Senf einfach zum Thema "ärztliche Versorgung in Thailand" gegeben habe, der auch schon an anderer Stelle kaffeetantenmässig ausgewalzt wird.

Ich wollte dich in keinster Weise angreifen, falls du ein Leidender bist.

Mein ungefragter Ratschlag ist deswegen: Wenn du schon anfällig für solche Sachen bist, mach dich in deinem Heimatland schlau und fahre gewappnet in die Ferne. Bereite dich einfach besser darauf vor.

Die Vielzahl von uns ist davon nicht betroffen. Entschuldige bitte meine Ignoranz.
 
R

Rawaii

Gast
Wie kann man sich denn gegen salmonellen und andere viren vorbereiten? Sorry Iffy aber lies dir das posting in aller ruhe nochmal durch, mein vorschlag ist einfach der, das eine liste mit guten krankenhäusern und ärtzten festgelegt wird mit denen man schon gute erfahrungen hatte, für den fall der fälle....
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Rawaii" schrieb:
[...] mein vorschlag ist einfach der, das eine liste mit guten krankenhäusern und ärtzten festgelegt wird mit denen man schon gute erfahrungen hatte, für den fall der fälle....
Dein Vorschlag ist ja gut :super:
Mach aus den Beitraegen hier eine FAQ und wir haben im Falle eines Falles alle etwas davon.

Michael
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
@Iffi,
es sind doch nicht alles Profis hier, manche sind neu und stellen sich in der Fremde halt dämlich an. Wenn ihnen dann noch jemand erzählt, das die tropische Sonne sich nur heiß anfühlt aber total harmlos ist, dann brauchen die schon mal nen Arzt. :lol:
@all
Für neue: Es muß je nach Problem nicht immer das Topkrankenhaus sein, die Apotheker sind gut ausgebildet und helfen gern auch mit Tips, kann ich empfehlen.
Zur Präsentation, ich bin für ne Art FAQ, wie hier Arzt . Die Seite ist echt gut, vielleicht ist da ne Zusammenarbeit möglich? Gruß Uwe
 
R

Rawaii

Gast
UweFFM" schrieb:
@Iffi,
es sind doch nicht alles Profis hier, manche sind neu und stellen sich in der Fremde halt dämlich an. Wenn ihnen dann noch jemand erzählt, das die tropische Sonne sich nur heiß anfühlt aber total harmlos ist, dann brauchen die schon mal nen Arzt. :lol:
Kollege, das hat nichts mit sonne und mit dämlich anstellen zu tun.
Jedem kann es passieren das er ersthaft erkrankt, ob hier oder in einem anderen land. Hier in Germany haben wir das glück immer top krankenhäuser und ärtzte parat zu haben, kannst du das von LOS auch behaupten?

Du scheinst ja der vollprofi zu sein, dann verrat mir mal eins du profi:
Kannst du dich als "alter hase" davor schützen am ersten tag mit salmonellen oder nem virus oder sonstwas zu infizieren?

Wenn du das kannst dann hast du meinen :respekt: :respekt: :respekt:
 
C

Chak

Gast
Rawaii" schrieb:
Hier in Germany haben wir das glück immer top krankenhäuser und ärtzte parat zu haben, kannst du das von LOS auch behaupten?
Kann ich selbst nicht, kann ich aber auch in Deutschland nicht behaupten.
 
R

Rawaii

Gast
Doch, in Deutschland schon, zumindest in meiner region gibts top-adressen...



Gruss Rawaii
 
KhonKaen-Oli

KhonKaen-Oli

Senior Member
Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
775
Reaktion erhalten
0
Ort
Hattersheim
Sei dir mit den Ärzten mal nicht so sicher.
Ich hatte vor 3 Jahren einen schweren Autounfall. Die Knochenbrüche haben sie gut behandelt. Dann lag ich in der Station und klagte über heftige Bauchschmerzen. Die Krankenschwestern haben mich immer vertröstet es seien die gebrochenen Rippen. Irgendwann fing ich dann an zu schreien und zu schimpfen und verlangte eine eine nochmalige Untersuchung der Innereien. Dem wurde nach ca. 5 Stunden zugestimmt. Resultat: NOT-OP, 1-2 Liter Blut im Bauch und Leberriß. Ich denke ein paar Stunden später hätte ich den Löffel abgegeben. Sowiel zu den guten Ärzten im Ballungsgebiet Rhein-Main. :fertig:
 
Thema:

Gute Ärzte in Thailand, speziell BKK

Gute Ärzte in Thailand, speziell BKK - Ähnliche Themen

  • Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??

    Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??: Ich nach Aegypen..höchste Zeit für mich..
  • Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst

    Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst: im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst u.a. gute Kabarettisten und Comedians: Harald Schmidt (zumindest weniger TV-Auftritte...
  • Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?

    Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?: Möchte vorausschicken , komme seit 38 Jahre nach Thailand u. hatte in der Zeit einige kleinere Probleme , die ich in verschiedenen...
  • gute Baufirma in Phang Khon - Sakon Nakhon gesucht

    gute Baufirma in Phang Khon - Sakon Nakhon gesucht: wir werden in Kürze wohl nach Phang Khon im District Sakon Nakhon umziehen, und dort wollen wir ein Haus auf unserem bereits vorhandenen...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut

    Gesundheit, unser wichtigstes Gut: Gabel statt Skalpell. Darf auf ein anderes Thailand Forum verwiesen werden ? Vermutlich nicht. Darum setzte ich einen Link für ein sehr...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut - Ähnliche Themen

  • Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??

    Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??: Ich nach Aegypen..höchste Zeit für mich..
  • Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst

    Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst: im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst u.a. gute Kabarettisten und Comedians: Harald Schmidt (zumindest weniger TV-Auftritte...
  • Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?

    Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?: Möchte vorausschicken , komme seit 38 Jahre nach Thailand u. hatte in der Zeit einige kleinere Probleme , die ich in verschiedenen...
  • gute Baufirma in Phang Khon - Sakon Nakhon gesucht

    gute Baufirma in Phang Khon - Sakon Nakhon gesucht: wir werden in Kürze wohl nach Phang Khon im District Sakon Nakhon umziehen, und dort wollen wir ein Haus auf unserem bereits vorhandenen...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut

    Gesundheit, unser wichtigstes Gut: Gabel statt Skalpell. Darf auf ein anderes Thailand Forum verwiesen werden ? Vermutlich nicht. Darum setzte ich einen Link für ein sehr...
  • Oben