Günstigste Überweisung nach Thailand?

Diskutiere Günstigste Überweisung nach Thailand? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wobei Wise ja die Alternative ist und die sicherlich gerne Gebühren für die Überweisung von @j-m.s kassieren würden. Ich denke, die müssen...
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.753
Reaktion erhalten
968
Ort
Hausen
Also auch hier wird versucht, den Alternativen den Garaus zu machen.
Wobei Wise ja die Alternative ist und die sicherlich gerne Gebühren für die Überweisung von @j-m.s kassieren würden. Ich denke, die müssen irgendwelche Compliance Vorschriften erfüllen, und machen daher die Überprüfung. In deren Eigeninteresse kann es nicht sein, weil es Zusatzaufwand bedeutet und den Umsatz mindert.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.195
Reaktion erhalten
2.302
Ort
Singapore
Speziell in Thailand gibt es da keine Regulierung, bzw. was es gibt ist total schwammig. Was zur Folge hat, dass keine Firma die Verantwortung dafuer uebernimmt, bzw. im vorauseilendem Gehorsam handelt.
 
j-m.s

j-m.s

Senior Member
Dabei seit
10.05.2015
Beiträge
285
Reaktion erhalten
31
Ort
Frankfurt
Auch im Cryptobereich werden einem immer mehr Knueppel zwischen die Beine geschmissen. Jetzt wiederholt passiert, man soll den Ursprung des Geldes, den Empfaenger und das Zielkonto mitteilen. Also auch hier wird versucht, den Alternativen den Garaus zu machen.
Ist wohl bei Revolut schon öfter vorgekommen.
 
B

bayern01

Senior Member
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
130
Reaktion erhalten
20
Hallo

ich lese hier meist von Transfers via Banken etc.

Wenn man hier in D eine offiziell erwirtschaftete Summe im sechstelligen Bereich hat. kann man dieses Geld nicht Bar einführen wen man es zuvor anmeldet?

Da wir vor haben Euros auf ein EURO-Kto in Thai zu bringen um dann beim besten Anbieter dort je nach Kurs zu tauschen, stören mich hier schon bei Onlinetransfers die Gebühren ... da kommt ja schnell mal ein Tausender oder mehr zusammen... Das ist fast ein neuer Motorroller in Thai

ist das so schwierig Bargeld mit herkunftsnachweis nach Thai zu bringen?


edit: habe vielleicht nicht alles gelesen :(
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.753
Reaktion erhalten
968
Ort
Hausen
Mit Anmeldung sollte es problemlos gehen auch größere Mengen Bargeld nach Thailand mitzubringen. Die Menge ist unbegrenzt.
 
B

bayern01

Senior Member
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
130
Reaktion erhalten
20
Mit Anmeldung sollte es problemlos gehen auch größere Mengen Bargeld nach Thailand mitzubringen. Die Menge ist unbegrenzt.
jetzt muss ich mich dann doch fragen wieso das nicht mehrere hier machen wenn sie größere Beträge nach Thailand bringen müssen/wollen.

Bei 100 oder 200 tsd Euro ist das doch sehr happig was hier an Transferkosten anfallen... da kommen ja schnell 1000 oder sogar ein paar tsd zusammen,

Macht man den Mist noch das man Euros beim transfer in Baht gleich wechseln lässt so verliert man nochmals ein kleines Vermögen.

Heute sind ja 10% Unterschied am Wechselkurs nicht selten...

Wenn man nu n Transferkosten und eine schlechten wechselkurs addiert... da wird es mir ganz anders ... da verliert man schnell mal einen Kleinwagen
 
j-m.s

j-m.s

Senior Member
Dabei seit
10.05.2015
Beiträge
285
Reaktion erhalten
31
Ort
Frankfurt
Wenn man hier in D eine offiziell erwirtschaftete Summe im sechstelligen Bereich hat. kann man dieses Geld nicht Bar einführen wen man es zuvor anmeldet?
Da wir vor haben Euros auf ein EURO-Kto in Thai zu bringen um dann beim besten Anbieter dort je nach Kurs zu tauschen
Bei welchem Anbieter willst du denn 100'000€ in baht tauschen, zu einem super Kurs? Das dürfte schwierig werden. Theoretisch könntest du 100'000€ auf ein Premium-Revolut-konto packen, zum derzeit tollen Kurs von 1:37 (Interbankenkurs + 1%) in Euro tauschen und dann überweisen nach Thailand. Die Überweisung kostet ev. nur 10€, aber man müsste mit der Empfängerbank klären, wie viel die abzieht. Das dürfte deutlich mehr sein.
 
C

Carsten123

Junior Member
Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
1
Reaktion erhalten
1
Wenn man nu n Transferkosten und eine schlechten wechselkurs addiert... da wird es mir ganz anders ... da verliert man schnell mal einen Kleinwagen
Den schlechten Wechselkurs kann man leicht umgehen, indem man eben bei seiner europäischen Bank darauf besteht Euros zu überweisen und der thailändischen Bank das Wechseln in Baht überlässt - selbstverständlich nach vorheriger Rücksprache mit dieser, wenn es um solche Beträge geht. Alleine dadurch ist bei einer großen Summe schon Ihr o.g. Moped gespart.

Die in jedem Fall risikoreiche und mit absolut schlechten Wechselkurs ausgestattete Methode ist Bargeld zu wechseln. Dabei verlieren Sie dann in der Tat ganz schnell einen Kleinwagen.

Siehe auch: Geldwechseln in Thailand, dann aber richtig


Im Übrigen hat auch die wirkliche SuperRich Wechselstube kaum noch interessante Kurse (insbesondere für hohe Geldbeträge), da auch hier Covid-19 denen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Die guten Kurse kamen früher immer zustande, da SuperRich der Großhändler der Krankenhäuser war, wo Patienten oft mit Bargeld bezahlt haben. Das Unternehmen konnte dadurch oft den Zwischenhändler Bank ausschalten, was aber im Moment bei den wenigen ausländischen Patienten und auch Touristen in Thailand nur im geringen Maße möglich ist.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.753
Reaktion erhalten
968
Ort
Hausen
Die in jedem Fall risikoreiche und mit absolut schlechten Wechselkurs ausgestattete Methode ist Bargeld zu wechseln. Dabei verlieren Sie dann in der Tat ganz schnell einen Kleinwagen.

Siehe auch: Geldwechseln in Thailand, dann aber richtig
Wir sind hier zwar nur ein Unterhaltungsforum, was aber das Thema Überweisung nach Thailand oder Geldwechsel in Thailand angeht, so sind die hiesigen Infos der oben verlinkten Seite hoch überlegen. Vielleicht sollte der dortige Seitenbetreiber einen Link auf dieses Thema setzen, damit die Nutzer dort keinen Kleinwagen verlieren - kannst du das machen bitte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Günstigste Überweisung nach Thailand?

Günstigste Überweisung nach Thailand? - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Günstige Überweisung - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Oben