Günstigste Überweisung nach Thailand?

Diskutiere Günstigste Überweisung nach Thailand? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; OK, das sind dann wieder Spezialfälle.
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.324
Reaktion erhalten
3.760
Ort
Beach/Thailand
An wen sonst? Blöd aber, daß es mit TW keine Überweisungsmöglichkeit ab Thailand gibt
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
An wen sonst? Blöd aber, daß es mit TW keine Überweisungsmöglichkeit ab Thailand gibt
doch, sollte es geben . . . . . . hatte ich gerade letzte Woche jemand nachgefragt

ich habe es auch bezweifelt

aber es hiess:

Du kannst von der Transferwise Seite aus Dein thailändisches Konto im Zuge Deiner Registrierung bei TW als thailändischer Kunde verbinden . . (?)

Damit nimmst Du an Transferwise Überweisungen an weltweite Konten teil - also auch von Thailand nach Deutschland

oder:

https://transferwise.com/us/borderless/
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.324
Reaktion erhalten
3.760
Ort
Beach/Thailand
THB sind nicht angeführt. Obere Währungen, jene zum Transferieren
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
OK, das sind dann wieder Spezialfälle.

warum Spezialfall?

es müsste doch noch mehr Liebeskasper geben, welche der Freundin auf folgende Art u Weise Geld zukommen lassen:

Meine Freundin bekommt ihr monatliches Haushaltsgeld von mir per Dauerauftrag von meinem thailändischen Konto auf IHR thailändisches Konto überwiesen. Kostet nichts oder bei manchen Banken 20 Baht pro Übw.

Es soll natürlich deutsche LKS (!!) geben die der Mia Noi in Thailand jeden Monat Geld vom deutschen Konto aus schicken, anstatt sich der Vorteile eines eigenen thailändischen Kontos zu bedienen

. . und dann hier im Forum schreiben, wie GÜNSTIG Transferwise doch ist!

Ein Jahr = 12 mal 9 Euro = wieviel?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.708
Reaktion erhalten
614
Ort
Hausen
bei grösseren Beträgen (so ab zirka 3000.- Euro aufwärts) ist Transferwise aber nicht mehr die günstigste Art zu überweisen . . . . . zB zahlt man bei der DKB nur einmalig 12,50.- für eine Auslands-Übw, hat einen etwas schlechteren Umtauschkurs und noch 500 THB Fremdgebühr der thailändischen Empfängerbank
Es hält sich hartnäckig das Gerücht, Transferwise wäre bei hohen Beträgen teurer als eine herkömmliche Banküberweisung.
also zum x-ten, alle Daten von heute, aus der Webseite von Kasikorn und Transferwise:

10.000€ Überweisung

DKB
10.000€-12,50€=9.987,50€
37,61 TT bei Kasikorn
375.629,87฿ - 500฿ =
375.129,87฿

Transferwise10.000€
71,50€ Gesamtgebühr
9.928,50€ x 38,076 =
378.037.57฿

ScreenShot 058 Foreign Exchange Rate - KASIKORNBANK - Mozilla Firefox.png

ScreenShot 057 Geld online überweisen _ Mit TransferWise Geld ins Ausland versenden - Mozilla Fi.png
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
Gerade hat mir Transferwise mitgeteilt, dass seit 30.08. die Grundgebühr für Überweisungen nach Thailand von 3 auf 2 Euro gesenkt wurde. Der Aufschlag von 0,5% der Überweisungssumme bleibt gleich.
 
Jens

Jens

Senior Member
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
4.113
Reaktion erhalten
1.425
Ort
Weiden/Ubon
Gerade hat mir Transferwise mitgeteilt, dass seit 30.08. die Grundgebühr für Überweisungen nach Thailand von 3 auf 2 Euro gesenkt wurde. Der Aufschlag von 0,5% der Überweisungssumme bleibt gleich.
Die Gebühren von EUR zu THB ändern sich von 3 EUR + 0.50% auf 2 EUR + 0.50%.

Zur Veranschaulichung: mit unseren neuen Gebühren wäre deine zuletzt durchgeführte Überweisung von xxxx EUR zu THB 1 EUR günstiger gewesen.

Eines Tages wollen wir Überweisungen so günstig wie das Versenden einer E-Mail machen. Bis dahin hoffen wir, dir mit unseren niedrigeren Gebühren eine Freude machen zu können.

Vielen Dank,
Das TransferWise Team
 
E

Empusas

Junior Member
Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
43
Reaktion erhalten
5
Also ich kann Transferwise auch nur empfehlen. Ich überweise regelmäßig Geld auf mein Konto in Thailand. Klappt immer reibungslos und das Geld ist meistens nach 2 Tagen auf dem Konto in Thailand verfügbar. Gebühren sind ok und weniger als alles andere was ich ausprobiert habe.
Wer es noch billiger haben will muss das Geld schon persönlich mit rüber nehmen. Da muss man dann aber hoffen das der Kurs gerade gut ist.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.708
Reaktion erhalten
614
Ort
Hausen
beide Vergleichsseiten bekommen Provision von den Zahlungsdienstleistern - muss nichts schlimmes sein, aber mit dem Transferwise Link, der hier im Forum rumgeistert, bekommt ihr selbst die erste Überweisung kostenlos, anstatt die Vergleichsseiten mit Provision zu "füttern".
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
426
Reaktion erhalten
84
Ort
Isaan
es hält sich hartnäckig das gerücht, transferwise wäre bei hohen beträgen teurer als eine herkömmliche banküberweisung.
Also zum x-ten, alle daten von heute, aus der webseite von kasikorn und transferwise:

10.000€ überweisung

dkb
10.000€-12,50€=9.987,50€
37,61 tt bei kasikorn
375.629,87฿ - 500฿ =
375.129,87฿

transferwise10.000€
71,50€ gesamtgebühr
9.928,50€ x 38,076 =
378.037.57฿
Mich würde noch Folgendes Interessieren:
1. Ein Vergleich mit der DKB-Kreditkarte
2. Ein Vergleich wenn man das Geld direkt bei der DKB in Baht tauscht und erst dann sendet.

Zu 1.
Also 30.000 Baht bei Kungsri abheben. Wenn ich nicht falsch rechne, sollte das dies hier ergeben:
(Tag 26.1.19)

DKB-Kreditkarte (erhalte tatsächlich 30.000 Baht):
Bankkosten Kungsri 220 Baht
Umtauschkurs (35,704660):
siehe:https://misc.firstdata.eu/CurrencyCalculator/fremdwaehrungskurse/calendar
Kostet also 846,39 EUR

Transferwise heute (erhalte tatsächlich 30.000 Baht):
847.34 für 30200 Baht (200 Baht mehr wegen Bankgebühr Bangkok Bank)
Soweit ich weiß bei Bangkok Bank: 0,25% des Transferwertes (mindestens 200 Baht, maximal 500 Baht pro Transaktion)

Habe hier mit Transferwise insgesamt ca. 1 EUR weniger und muss auf das Geld warten.

Wenn das so fehlerfrei ist, versuche ich das auch noch für 2. in einer gesonderten Mail.

Gruß
Tanha
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.868
Reaktion erhalten
531
alles prima, wenn nur die thai immi nicht waere mit ihrer neuen anordnung monatlicher auslandsgeldeingang auf dem thaikonto mit nachweis .
transferwise kann diesen nachweis erbringen ???

mfgpeter1
 
A

ahab

Gesperrt
Dabei seit
23.01.2019
Beiträge
165
Reaktion erhalten
13
Ist es nicht lukrativer Euros im Geldbeutel mitzunehmen und bei Superich zu tauschen.
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
426
Reaktion erhalten
84
Ort
Isaan
Ist es nicht lukrativer Euros im Geldbeutel mitzunehmen und bei Superich zu tauschen.
Zumindest für mich nicht, da ich den Flug nach D. und zurück einrechnen müsste. Sonst ist das wohl die günstigste Möglichkeit zu tauschen.
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
426
Reaktion erhalten
84
Ort
Isaan
alles prima, wenn nur die thai immi nicht waere mit ihrer neuen anordnung monatlicher auslandsgeldeingang auf dem thaikonto mit nachweis .
transferwise kann diesen nachweis erbringen?
Keine Ahnung. Trotzdem noch eine Frage dazu. Reicht es nicht mehr einfach 800.000 Baht auf dem Konto in Thailand 3 Monate vorher liegen zu haben?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.708
Reaktion erhalten
614
Ort
Hausen
Soweit ich weiß bei Bangkok Bank: 0,25% des Transferwertes (mindestens 200 Baht, maximal 500 Baht pro Transaktion)
diese Gebühr entsteht aber nur wenn das Geld in einer Fremdwährung eingeht, also z.B. bei einer normalen Überweisung in EUR. Bei Transferwise kommt das Geld in THB an und diese Gebühr fällt daher nicht an.
Alles andere war aber richtig.

Noch zwei Tipps:
Mastercard hat immer bessere Kurse als Visa. Wenn du also die Möglichkeit hast dann setze in Thailand eine MC statt Visa ein, sofern die sonstigen Konditionen gleich sind, also kein AEE.
So oft wie möglich direkt mit Karte zahlen sofern ohne Aufpreis, dann umgeht man für diese Umsätze die ATM-Gebühr.
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
426
Reaktion erhalten
84
Ort
Isaan
diese Gebühr entsteht aber nur wenn das Geld in einer Fremdwährung eingeht, also z.B. bei einer normalen Überweisung in EUR. Bei Transferwise kommt das Geld in THB an und diese Gebühr fällt daher nicht an.
Besten Dank für deine Antwort.

Frage: Ist es nicht eher so, dass die Gebühr entsteht, wenn das Geld aus dem Ausland kommt unabhängig von der Währung? (Transferwise überweist dann wohl lokal)

Denn sonst dürfte die Gebühr bei Überweisung von Baht, ja nicht anfallen.

Bei einer Überweisung von 12.500 EUR am 25.1:
Kurse DKB (Bayern LB) 35,24 (Geld) = 440.500 Baht (abzüglich 12,50 DKB + 500 Baht Bangkok Bank???)
Kurse Bangkok Bank 35,15 (Geld) = 439.375 Baht (abzüglich 12,50 DKB + 500 Baht Bangkok Bank)
Transferwise (etwa 447.388, da der Kurs gestern etwas schelchter war) ist hier aber klar wesentlich günstiger.
 
Thema:

Günstigste Überweisung nach Thailand?

Günstigste Überweisung nach Thailand? - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Günstige Überweisung - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Oben