Günstigste Überweisung nach Thailand?

Diskutiere Günstigste Überweisung nach Thailand? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Nutzt jemand das Borderlesskonto bei TW, bzw. hat Erfahrungen damit? Könnte ein dort geparkter Betrag die Überweisung nach TH beschleunigen, also...
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.910
Reaktion erhalten
80
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Nutzt jemand das Borderlesskonto bei TW, bzw. hat Erfahrungen damit?
Könnte ein dort geparkter Betrag die Überweisung nach TH beschleunigen, also ohne den Umweg über das
eigene Konto zu TW und dann von dort Überweisung nach TH?

AlHash
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.729
Reaktion erhalten
34
Ort
Mittelhessen
Gerade Transferwise ausprobiert.

Bin begeistert: Freitag veranlasst, Montag bereits auf dem Thai Konto.

Und das beim ersten Mal, ohne Gebühren.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
611
Ort
Hausen
Nutzt jemand das Borderlesskonto bei TW, bzw. hat Erfahrungen damit?
Könnte ein dort geparkter Betrag die Überweisung nach TH beschleunigen, also ohne den Umweg über das
eigene Konto zu TW und dann von dort Überweisung nach TH?
Ich habe zwar das Borderlesskonto bei Transferwise, allerdings kann es nicht in THB geführt werden, zur Zeit gehen
AED, AUD, BGN, CAD, CHF, CZK, DKK, EUR, GBP, GEL, HKD, HRK, HUF, ILS, JPY, KES, MXN, NOK, NZD, PEN, PLN, RON, SEK, SGD, TRY, UAH, USD, ZAR

Ich glaube aber kaum, dass das schneller wird, das Geld liegt auch in UK bzw. in den USA wenn man sich dort angemeldet hat. Der Vorteil wäre, dass man einen genauen THB Betrag überweisen könnte, aber wie gesagt THB geht eh (noch?) nicht. Man kann natürlich kostenlos die eigene Währung in Devisen umtauschen und halten, hat also kein weiteres Wechselkursrisiko. Aber das kann man auch anderweitig machen, ich nutze für so was Revolut, da kann man auch kostenlos Guthaben in THB halten. Für Überweisungen nach TH nutze ich trotzdem Transferwise, habe noch nichts günstigeres gefunden um von DACH nach TH Geld zu transferieren ohne hinzufliegen ;-)

und so lange dauert es auch nicht mehr:
Bin begeistert: Freitag veranlasst, Montag bereits auf dem Thai Konto.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Gerade Transferwise ausprobiert.

Bin begeistert: Freitag veranlasst, Montag bereits auf dem Thai Konto.

Und das beim ersten Mal, ohne Gebühren.

kannst Du bitte mal den Link einstellen zu einer Überweisung bei TW ohne Gebühren ?

Nach meinen Recherchen erhält man bei der ersten Überweisung lediglich einen Gebührenrabatt von 5,99 €.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
611
Ort
Hausen
kannst Du bitte mal den Link einstellen zu einer Überweisung bei TW ohne Gebühren ?
http://transferwise.com/u/8dcfcde

aber nur bis 500£

Aber auch mit Gebühren ist es günstiger als alles andere, da der Wechselkurs besser ist, als wenn man es von einer "normalen" bank überweisen würde und auch die thailändische Empfängerbank nimmt keine 0,25% an Gebühren bei Transferwise, die sie von jeder anderen Überweisung in Fremdwährung zusätzlich nehmen.
 
A

aww2555

Junior Member
Dabei seit
09.03.2018
Beiträge
1
Reaktion erhalten
0
Ort
Aachen und Phanom Phrai
Hallo, ich bin neu bei Euch; allerdings bereits seit 1985 in Thailand immer wieder unterwegs.
Das Borderless Konto funktioniert wie ein Prepaid Guthaben - man kann exakt den THB verfolgen - und zu gegebener Zeit auf jedes Bankkonto in Thailand Geld überweisen. Thanakan Krung Thep ist die schnellste mit der Gutschrift!

Skype kennt so zimlich jeder - Ein Mitgründer ist auch Gründer der Tranferwise-Bank.
 
Thai-Cruiser

Thai-Cruiser

Junior Member
Dabei seit
15.01.2014
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Pho Chai / Roi - ET
man muss sich den " Inter-Banken-Kurs " ansehen; bei einer Überweisung von 60.000 € z.B. war der IBK im Dezember 2017 38,84 an einem bestimmten Tag und wurde mit 38,54 bei Eingang des Geldes an diesem Tag gebucht, bei Kosten von insgesamt 125 €; Überweisung durch die Sparkasse, am 3. Tag Gutschrift; also ein Abschlag von nur 0,3 THB gegenüber dem Kurs, zu dem Banken untereinander
tauschen

Ergänzend sei noch erwähnt, dass ich in Thailand ein Giro-Konto habe und die Überweisungen von Giro-Konto-Deutschland nach Giro-Konto-Thailand erfolgen.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
611
Ort
Hausen
ich in Thailand ein Giro-Konto habe und die Überweisungen von Giro-Konto-Deutschland nach Giro-Konto-Thailand erfolgen.
da stellst du vermutlich eine Ausnahme dar, die meisten werden in Thailand ein Spar- und kein Girokonto haben.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
da stellst du vermutlich eine Ausnahme dar, die meisten werden in Thailand ein Spar- und kein Girokonto haben.
Das ist richtig. Allerdings kannst Du mit dem TH Sparkonto in TH fast arbeiten, wie mit einem Kontokorrentkonto. ATM-Card, Überweisungen empfangen, Geld kostenlos abheben etc.

Bei WU sind Überweisungen von Konto in D zu Konto in TH übrigens kostenlos, allerdings wird ein etwas schlechterer Wechselkurs ausgezahlt, der Dir VORHER mitgeteilt wird. Daher kannst Du Dich frei entscheiden, ob Du das akzeptierst oder nicht. Es gibt insoweit keine Überraschungen, wie bei manchen anderen Banken.
 
Thai-Cruiser

Thai-Cruiser

Junior Member
Dabei seit
15.01.2014
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Pho Chai / Roi - ET
die Gebühren bei transferwise sind relativ hoch; fällt bei " kleineren Beträgen " nicht so auf
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
611
Ort
Hausen
die Gebühren bei transferwise sind relativ hoch; fällt bei " kleineren Beträgen " nicht so auf
Die Gebühren sind aber in dem Betrag, der angezeigt wird, dass er in Thailand ankommt schon berücksichtigt, fallen also nicht etwa noch zusätzlich an.
Was zählt ist, dass bei Transferwise vom überwiesenen Betrag mehr beim Empfänger ankommt als bei einer herkömmlichen Banküberweisung weil der Wechselkurs so viel besser ist, dass er die Gebühren kompensiert.
Zudem kann man bei Anmeldung über diesen Link http://transferwise.com/u/8dcfcde die Gebühr bei der ersten Überweisung umgehen oder zumindest reduzieren.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.498
Reaktion erhalten
311
Transferwise ist konkurrenzlos. Habe fast alles durch.

Wenn ein Anbieter hohe Gebühren und schlechte Kurse hat, dann WU. Transferwise nimmt bei 700 Euro ca. 6 Euro Gebühr und ich bekomme im Schnitt immer 1 Baht/Euro mehr als Wechselkurs als bei dem Wettbewerb.

Wenn man 2-3 Tage Zeit hat, würde ich nur per TW überweisen.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Transferwise ist konkurrenzlos. Habe fast alles durch.

Wenn ein Anbieter hohe Gebühren und schlechte Kurse hat, dann WU. Transferwise nimmt bei 700 Euro ca. 6 Euro Gebühr und der ich bekomme im Schnitt immer 1 Baht/Euro mehr als Wechselkurs als bei dem Wettbewerb.

Wenn man 2-3 Tage Zeit hat, würde ich nur per TW überweisen.

bei grösseren Beträgen (so ab zirka 3000.- Euro aufwärts) ist Transferwise aber nicht mehr die günstigste Art zu überweisen . . . . . zB zahlt man bei der DKB nur einmalig 12,50.- für eine Auslands-Übw, hat einen etwas schlechteren Umtauschkurs und noch 500 THB Fremdgebühr der thailändischen Empfängerbank . . . aber schau mal nach was Du bei Transferwise fürs überweisen von z.B. 3500.- Euro bezahlen würdest . . . .

TW ist unschlagbar bei geringeren Beträgen
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.498
Reaktion erhalten
311
Das mag sein. Sind aber auch Summen, die die Masse mit Sicherheit nicht regelmäßig als Privatperson an eine Privatperson überweist.
Davon können einige Thais locker 6 Monate leben.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.270
Reaktion erhalten
3.742
Ort
Beach/Thailand
Die Masse überweist auch nicht Euro von Deutschland nach Thailand
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Das mag sein. Sind aber auch Summen, die die Masse mit Sicherheit nicht regelmäßig als Privatperson an eine Privatperson überweist.
Davon können einige Thais locker 6 Monate leben.
kannst auch mal AZIMO probieren, ist ähnlich günstig
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Sind aber auch Summen, die die Masse mit Sicherheit nicht regelmäßig als Privatperson an eine Privatperson überweist.
von mir an mich selbst vielleicht? Von Deutschland auf mein eigenes thailändisches Konto?? Unsummen !!!! :biggrin:
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.498
Reaktion erhalten
311
TW ist unschlagbar bei geringeren Beträgen
Gering ist ja relativ. 1000 Euro sind schon sehr viel und da liege ich bei 8,94 € an Gebühren. 2000 Euro liegen bei 15,89 € und 3000 € bei 22,84 €. Gehe ich davon aus, dass ich 1 Baht/Euro mehr bekomme, so kann ich bis zu 3000 Baht (ca. 80 Euro) im letzen Fall sparen.

Aber wie gesagt, 3000 Euro dürfte kaum jemand regelmäßig überweisen. Es sei denn, er hat ein ganzes Dorf zu unterhalten. :biggrin:
 
Thema:

Günstigste Überweisung nach Thailand?

Günstigste Überweisung nach Thailand? - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Günstige Überweisung - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Oben