Günstigste Überweisung nach Thailand?

Diskutiere Günstigste Überweisung nach Thailand? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wie mache ich die günstigste Überweisung nach Thailand? Die 15.-, die mir die Sparkasse hier abknöpft finde ich noch verträglich. Aber zusammen...
H

Harakon

Gast
Wie mache ich die günstigste Überweisung nach Thailand?

Die 15.-, die mir die Sparkasse hier abknöpft finde ich noch verträglich. Aber zusammen mit den 40.-, die die Bangkok-Bank Zweig Phuket für den Geldwechsel zusätzlich will, eine Zumutung.

Wie geht es besser? Ein Brief mit Geld wurde angeblich schon einmal geklaut, also gibts ein faules Ei in der Kette der Postboten.

Andere Frage, ist es mit nem normalen Konto bei dieser Bank möglich, überall in ganz Thailand Geld abzuheben? Oder geht das nur auf Phuket?

Gruß, Harakon
dem die Geldüberweisungen stinken, nicht nur wegen der Gebühren ):(
 
U

Ulf

Gast
Hallo Harakon,

das guenstigste ist meines Wissens immer noch die Online-Ueberweisung der Postbank. 2,99 bei Kostenteilung.

Der Bangkok Bank habe ich wegen mangelndem Service auch schon verlassen aber bei mir wurde nie Angegeben wieviel die an Gebuehren nehmen. 40 DM koennen es aber nicht gewesen sein. Das was ich auf dem Konto vorfand entsprach in etwa immer dem aktuellen Tageskurs. 40 DM waeren mir da schon aufgefallen.

Gruss

Ulf
 
G

Guest

Gast
Hallo ,
ich zahle per Überweisung Sparkasse ca. 20 DM und unten bei der Bangkok Bank auch in etwa soviel , also vielleicht zusammen knapp 40.- DM .
 
G

Guest

Gast
Harakon ,
natürlich kannst Du mit dem Konto bei der Bangkok Bank überall in Thailand ( auch in sehr kleinen Orten ) Geld abheben , die sind alle vernetzt !!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
L

LungTom

Gast
Ich überweise i.d.R. von DB 24 nach Thai Farmers Bank. Kostet ab 25 DM ( je nach Summe)für den Gesamttransfer. Keine Gebühren bei TFB!

Wenn es schnell gehen soll, empfehle ich den Service von Western Union. Nicht ganz billig, aber es dauert nur ein paar Stunden und das Geld kann in Thailand abgeholt werden. Es gibt fast überall Kooperationen wo das Geld abgeholt werden kann. Super Sache!
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.008
Reaktion erhalten
154
Kleiner Tip am Rande, Gebühren immer zu Lasten des Begünstigten.
Macht die Sache zu mindestens bei der Thai Farmers Bank, wesentlich günstiger. Und die Sparkasse guckt aus der Wäsche.
 
K

KLAUS

Gast
Hi @ll,
die Bangkok-Bank zieht Ueberweisungskosten, bei Ueberweisung von Kleinbetraegen bis ca. 100.000 Baht,
ganze 200 Baht Ueberweisungskosten ab, z.Zt. also nur rund 10 DM etwa:-), vorausgesetzt, man hat, wie oben bereits geschrieben, das Formular bei der Bank/Sparkasse, entsprechend ausgefuellt.
Ich habe bisher bei ueberweisungen keine probleme gehabt, dauert max. 4 bis 5 Werktage, oft geht es schneller, man sollte nie "SWIFT" waehlen...
...das Geld geht auch so per diesen Weg, man spart Kosten, erhebliche Kosten in D...:-)
Gruss Klaus
 
U

Ulf

Gast
Hallo Klaus,

warum soll man denn keinen SWIFT-Code angeben? Ich zahle trotzdem nur 2,99 DM fuer die Ueberweisung.

Seit dem ich endlich von der Bangkok Bank weg und bei der Siam Commercial Bank bin (die wissen wenigstens was ein SWIFT-Code ist) brauchen meine Ueberweisungen exakt drei Werktage. Schneller geht ja bei normaler Ueberweisung kaum noch ;-).

Die Bangkok Bank hat fuer den gleichen Vorgang ohne SWIFT-Code immer so 4-5 Tage gebraucht. OK, kein grosser Unterschied aber langsamer wird es deshalb auch nicht.

Gruss

Ulf

Letzte Änderung: Ulf am 22.10.01, 20:20
 
C

Chainat-Bruno

Gast
also ich überweise immer auf die siam commercial bank. hier in der schweiz benutze ich die coop bank dafür, überweisung über internet (e-banking). kostet mich bei übernahme aller gebüren mit expressüberweisung 8.- CHF. wenn ich heute abend (montag) die überweisung eingebe, so ist am mittwochmorgen das geld auf dem konto in thailand und zwar in der tiefsten provinz.

bruno
 
K

KLAUS

Gast
Hi Ulf,
was ich meinte, ist,
dass es teurer ist, statt per Briefueberweisung, per SWIFT zu ueberweisen, mit dem "SWIFT-Code" kenne ich mich da nicht so aus, da ich keine Blitzueberweisungen brauche, bin ich mit der Ueberweisung innerhalb von 4 bis 5 Tagen immer mehr als gut zurecht gekommen, eine schnellere Variante ist natuerlich, besonders bei Urlaubern mal denkbar...:-)
Da ich nicht ueber Deine Bankverbindung verfuege(Postbank), kann ich auf das guenstige Ueberweisungsangebot auch nicht zurueckgreifen, wegen etwa 40 bis 50 DM im Jahr lohnt sich ein "Bankwechsel kaum.
Gruss Klaus
PS: Wichtig ist nur, dass man die "FREMDEN KOSTEN" zu Lasten des Empfaengers  definiert!
 
H

Harakon

Gast
Wie hoch sind denn die "fremden Kosten" zu Lasten des Empfängers?
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Genau weis ich´s auch nicht, aber auf jeden Fall ein Bruchteil von dem was sie uns abknöpfen.

Gruss
Alex
 
H

Harakon

Gast
Weil das Thema fuer mich wieder aktuell ist, versuche ich mal den Thread zusammen zu fassen.

Alle Preise sind in DM, weil der Thread vom Oktober ist.

Meine Erfahrung:
Spasskasse zu Lasten des Senders:
15.- Spasskasse plus 40.- Bangkok Bank branch Phuket (Wechselgebuehr).
Spasskasse zu Lasten des Empfaengers:
15.- Spasskasse plus ca. 40.- Bangkok Bank branch Phuket (Wechselgebuehr).

Ulf:
Postbank 2,99 bei Kostenteilung. BKK-Bank sicher weniger als 40.- Wechselgebuehr.

funworld:
Sparkasse+BKK-Bank je 20.-, zus. 40.-.

LungTom:
DB24+Thai Farmers Bank zus. 25.-.

KLAUS:
Bis Betraege von 100000 Baht zieht BKK-Bank etwa 10.- ab.

Bruno:
coop bank -> siam commercial bank zus. 8 CHF (ca. 9 Mark?).

... and the winner is... BRUNO! ;-)

Ich muss nochmal genau nachfragen, hoffentlich hat meine Freundin die empfangenen Betraege noch im Kopf. Vielleicht hab ich mich ja irgendwie getaeuscht. Aber ich bin mir doch recht sicher, dass mindestens zweimal der Betrag um die 55.- zusammen war. Einmal mit Uebernahme der Kosten, einmal ohne, da hats dann halt auf dem anderen Konto gefehlt. Die anderen Male habe ich nicht nachgefragt, wieviel ankam, wird aber dann wohl das Gleiche gewesen sein. 

Habt ihr bessere Vorschlaege? Waere irgendwie idiotisch, 200.- im Monat zu ueberweisen, wenn davon nur 150.- ankommen.

Gruss, Harakon 8)
 
H

Harakon

Gast
Hol´ ich den Thread halt nochmal hoch...

Weiß jemand genau, wieviel die Bangkok Bank abzieht? Ist der Betrag bei unterschiedlichen Filialen (in meinem Fall: Branch Phuket) unterschiedlich?

Weiß jemand genau, wieviel die Thai Farmers Bank abzieht?

Gruß, Harakon 8)
 
Visitor

Visitor

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
1.093
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
Die Gebührenübersicht für Auslandüberweisungen der Postbank findet sich hier.

Meiner unbestätigten Infomation nach zieht die BKK-Bank bei einer Überweisung 600 Baht ein.
Kann dies jemand bestätigen oder kennt jemand den genauen Betrag?


Visitor überweist allen einen Gruß
 
N

Niko

Gast
Also in meinen Augen ist wenn man in Thailand jemanden unterstützen muß.
Hier in Deutschland ein Konto eröffnen und die Karte nach Thailand bringen.
Dann monatlich das Geld auf das Konto einzahlen und drüben können die es mit der Karte abholen.
Konto darf aber keinen Überziehungskredit haben.

Was das genau kostet weis ich nun aber nicht, das können aber einige hier reinposten da ja fast jeder mal in Thailand von seinem Konto Geld gezogen hat.
 
K

kunlung

Junior Member
Dabei seit
16.12.2001
Beiträge
43
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim/Sisaket
@harakon

Erst mal guten Morgen alle zusammen

Ich mußte vor ca. 3 Wochen Geld nach THA überweisen und die Sparkasse
in DM hat folgende Gebühren verlangt.

Entgelt DEM 15.00
Fremdentgelt DM 40.00

BKK-Bank Branch in BKK

Ich überweise Geld nur in absoluten Notfällen wg. der Kosten- sind auch ca. 1100 Baht.In meinem Bekanntenkreis fliegt ca. jede Woche mindestens einer nach BKK. Dem oder der gebe ich das Geld mit zum Einzahlen in THA.

Gruß

kunlung
 
aa-dschai-dam

aa-dschai-dam

Senior Member
Dabei seit
03.01.2001
Beiträge
126
Reaktion erhalten
0
Ort
Bankfurt
Also im Rami-Forum ist dazu auch was gerade gepostet worden.
Link
 
H

Harakon

Gast
Das Gescheiteste scheint die "ATM-Card" zu sein.

Hat schonmal jemand recherchiert, bei welcher Bank es am günstigsten ist, ne EC-Karte nach Thailand mitzugeben? Gibt es nicht auch Online-Banken, die die Kontoführung umsonst anbieten?

Gruß, Harakon 8)
 
Thema:

Günstigste Überweisung nach Thailand?

Günstigste Überweisung nach Thailand? - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Günstige Überweisung - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

    Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?: Hallo beisammen, nachdem meine Frau jetzt einen Midijob begonnen hat, stellt sich die Frage nach einem Bankkonto und Bankinstitut, von welchem...
  • Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen

    Hohe Geldbeträge günstig nach Thailand überweisen: Hallo, ich habe schon die Suche bemüht, jedoch nichts Brauchbares für meinen Fall gefunden. Ich würde gerne so günstig wie möglich 6-stellige...
  • Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken

    Geld überweisen von D -> Th - günstige Banken: Wenn ich Geld von einem deutschen auf ein thailändisches Konto überweisen will, welche Banken (deutsche sowie thailändische) machen das am...
  • Günstige Überweisung

    Günstige Überweisung: tag :hilfe: kennt jemand eine möglichkeit kostengünstig geld nach thailand zu überweisen? western union is schweineteuer und meine bank nur...
  • Oben