Günstig nach Thailand telefonieren!

Diskutiere Günstig nach Thailand telefonieren! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; ich kann mir in meiner überheblichen besserwisserischen Art auch vorstellen, daß jede 70-jährige Oma ein paar Söhne, Enkel oder sogar Urenkel hat...
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
. . Kannst du dir in deiner überheblichen besserwisserischen Art nicht vorstellen, dass auf der Gegenseite in Thailand vielleicht eine deutlich über 70-jährige Oma sitzt, die mit all dem modernen Kram nichts am hut hat sondern ausschließlich ein normales Mobiltelefon bedinenen kann, also nur telefonieren?
ich kann mir in meiner überheblichen besserwisserischen Art auch vorstellen, daß jede 70-jährige Oma ein paar Söhne, Enkel oder sogar Urenkel hat, welche Ihr so ein absolut unverständliches Hexenwerk von Gerät einrichten und ihr die Bedienung erklären können.

Das haben wir in meiner überheblichen und besserwisserischen Familie schon bei zwei über-80-jährigen geschafft, indem wir sie überheblich und arrogant darum baten sich nicht so dumm anzustellen
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
ich kann mir in meiner überheblichen besserwisserischen Art auch vorstellen, daß jede 70-jährige Oma ein paar Söhne, Enkel oder sogar Urenkel hat, welche Ihr so ein absolut unverständliches Hexenwerk von Gerät einrichten und ihr die Bedienung erklären können.

Das haben wir in meiner überheblichen und besserwisserischen Familie schon bei zwei über-80-jährigen geschafft, indem wir sie überheblich und arrogant darum baten sich nicht so dumm anzustellen
Lass es einfach. Bleib in deiner Welt in der alles so funktioniert wie du es dir vorstellst.
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
438
Reaktion erhalten
86
ich kann mir in meiner überheblichen besserwisserischen Art auch vorstellen, daß jede 70-jährige Oma ein paar Söhne, Enkel oder sogar Urenkel hat, welche Ihr so ein absolut unverständliches Hexenwerk von Gerät einrichten und ihr die Bedienung erklären können.
Eigentlich haste ja Recht. Meine Schwiegereltern in Deutschland sind Mitte 70, immer wenn ich im Sommer in Deutschland bin wird Skype, Line und so weiter auf dem Computer und den Smartphones neu eingerichtet, spätestens nach 2 Monaten Funkstille. Auf meine Frage warum es nicht mehr funktioniert, keine Ahnung wir haben nichts gemacht.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.009
Reaktion erhalten
676
Ort
Hausen
Habe nach Umstellung meiner Telefonanlage auf VOIP (kein Telekom-Anschluss) festgestellt, dass Call by Call und Callthrough blockiert wird bzw. lt. AGB des Telefonanbieters nicht zulässig sind.
Call by Call gibt es nur bei der Telekom, die macht das nicht freiwillig:

Das reguläre Call-by-Call-Verfahren steht in Deutschland ausschließlich an Festnetz-Telefonanschlüssen des etablierten Anschlussbetreibers Deutsche Telekom zur Verfügung. Das Verfahren wurde 1998 vom Gesetzgeber eingeführt, um die Marktmacht (damalige Monopolstellung) der Deutschen Telekom zu brechen.
Callthrough gesperrt meinst du vermutlich, dass Einwahlnummern von Callthrough Anbietern gesperrt sind?
Bietet denn dein Modem / Router kein Callthrough, das kann z.B. jede Fritzbox.

ScreenShot 166 FRITZ!Box 7560 - Mozilla Firefox.png


Wenn du aber von zu Hause einfach nur ohne CbC günstig telefonieren willst, dann kannst du in der eigenen Box einen günstigen VoIP-Anbieter einrichten, z.B. einen von denen, bei dem die Länder in die du telefoniert kostenlos, oder zumindest besonders günstig sind:

https://www.voipkredi.com/page.php?page=betamax-dellmont

und über diesen ins Mobilfunknetz und Ausland telefonieren - einfach in der Fritzbox eine Wahlregel anlegen, z.B. alle

Ausland: 00
Mobilfunk: 015, 016, 017
über diesen VoIP Anbieter leiten.

Das kann natürlich auch für Callthrough von unterwegs genutzt werden, aber ich glaube darum ging es dir gar nicht.

Ich nutze http://www.freevoipdeal.com/

weil die günstig nach Thailand und Deutschland Mobil sind.
Einrichtung im Router ist hier beschrieben:
http://www.freevoipdeal.com/sip

Wenn Dein Router / Modem keine Möglichkeit bietet einen VoIP Anbeiter einzurichten, Du aber ein Smartphone besitzt, kannst du stattdessen diese App installieren und die Anbieterdaten dort eintragen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=finarea.MobileVoip

Funktioniert am Smartphone entweder über ein W-LAN Netz, oder die Mobildaten oder man wird zurückgerufen.
Bevor man telefonieren kann muss man aber Guthaben in Höhe von mindestens 10€ + MwSt aufladen.
Bei meinem Anbieter kann man dafür 120 Tage lang höchstens 300 Minuten pro Woche nach Thailand Fest- oder Mobilfunknetz kostenlos telefonieren. Telefoniert man mehr als 300 Minuten pro Woche oder sind die 120 Tage vorbei werden die Telefongespräche zu 1,8c/Minute von den 10€ Guthaben abgerechnet.

Auch Skype oder Line bieten Gespräche ins Fest- oder Mobilfunktnetz an, auch in das thailändische.

Bei allen diesen Möglichkeiten muss die Gegenstelle weder W-LAN noch ein Smartphone haben.



 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Eigentlich haste ja Recht. Meine Schwiegereltern in Deutschland sind Mitte 70, immer wenn ich im Sommer in Deutschland bin wird Skype, Line und so weiter auf dem Computer und den Smartphones neu eingerichtet, spätestens nach 2 Monaten Funkstille. Auf meine Frage warum es nicht mehr funktioniert, keine Ahnung wir haben nichts gemacht.

sie wollen nicht
 
J

Joe70

Senior Member
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
317
Reaktion erhalten
34
Joe,
Callthrough ist nicht gesperrt sondern nur per AGB ausgeschlossen. Nur Call by Call ist tatsächlich gesperrt.
Natürlich habe ich einen Anbieter für Callthrough gefunden, es ging mir darum zu erfahren, wer welche Anbieter/Möglichkeiten bei ähnlichen Erfahrungen nutzt.
Es gibt schließlich eine ganze Reihe davon.....
Also wir benutzen Skype App zum Anruf auf Thai Mobile. Wegen der guten Sprachqualität. Früher Freevoipdeal, aber die Qualität nach Thailand hat stark nach gelassen. Achja für bestimmte Personen von Interesse. Anrufe Thai Mobile Nummer bei älteren Personen, die keinen Bock auf Line haben.
Rest per Line ode Facebook. Thailand ist ja WhatsApp freie Zone. 8-)

Mit freundlichen Grüßen
Joe70
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
@Ferdinand,
danke für die kompetente Auflistung. ein CallbyCall über SIP-Gate und Fritzbox hatte ich bisher, ist allerdings komplett gesperrt nach vollständiger Umstellung auf VOIP durch den Anbieter.
Callthrough geht natürlich mit einem Anbieter den ich gefunden habe, die Minute ins Mobilnetz Thailand für 1,9 Cent.
@Joe, wir nutzen natürlich Line und Facebook Messenger zum kommunizieren. Funktioniert allerdings wie schon gesagt nicht bzw. nur begrenzt mit Menschen über 80. Nicht alle sind so schlau und fit wie die Familien mancher Member hier.
Insgesamt danke.
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.533
Reaktion erhalten
100
Ort
Berlin
Wen Vodafone Telefon und Internet, kann auch für 15 € Flat in Thai Mobilnetz dazu gebucht werden.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
J

Joe70

Senior Member
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
317
Reaktion erhalten
34
@Joe, wir nutzen natürlich Line und Facebook Messenger zum kommunizieren. Funktioniert allerdings wie schon gesagt nicht bzw. nur begrenzt mit Menschen über 80. Nicht alle sind so schlau und fit wie die Familien mancher Member hier.
Insgesamt danke.
Hi
du hast mich Missverstanden. Meine Frau hat bei Skype mal ein Minutenpaket oder eine Flaterate für Telefonate zu Thai Festnetz oder Mobile. Kostet ca. 6 bis 13 Euro bei Skype pro Monat. 1a Qualität. Ohne das Sie 5mal Nachfragen muss, was gesagt wurde.
Für die Smartphone freie Generation in Thailand.

mfg
Joe70
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Hi
du hast mich Missverstanden. Meine Frau hat bei Skype mal ein Minutenpaket oder eine Flaterate für Telefonate zu Thai Festnetz oder Mobile. Kostet ca. 6 bis 13 Euro bei Skype pro Monat. 1a Qualität. Ohne das Sie 5mal Nachfragen muss, was gesagt wurde.
Für die Smartphone freie Generation in Thailand.

mfg
Joe70

sowas ähnliches habe ich auch. Habe ein Guthaben auf meinem Skype Konto, für den Fall daß ein Anruf nötig wird an entweder eine Festnetz Nummer oder eine Mobilnummer in Thailand.

Daß man eine spezielle Flat nur für Thailand auf Skype buchen kann, wusste ich nicht. DANKE für die Info, Joe !

Glücklicherweise habe ich es noch nie benötigt, erstens weil ich (gehörlos) gar nicht telefonieren kann, und zweitens weil an beiden Enden ein W-Lan für 700 Baht im Monat für das nötige Internet sorgt - damit kommuniziere ich mit meiner Freundin im LINE Videochat

Das Skype Guthaben verfällt nach einem Jahr wenn man nicht telefoniert. Sie erinnern einen aber vor Ablauf daran, dann tätigt man einen einzigen Anruf und das Guthaben ist für ein weiteres Jahr gültig.

Ich schleppe da jetzt 14.- Euro Guthaben auf Skype seit 6 Jahren mit mir rum und weiß gar nicht für was ich es verwenden soll. Vielleicht treffe ich mal eine Thai in Deutschland, welche Ihre Großmutter anrufen möchte? Ihr kann ich dann meine Hilfe anbieten!!

Ein Versuch wär's wert, eben weil man ja von D aus auch ein Festnetz Telefon das sich in den Händen von Senioren befindet anrufen kann, für wieviele cents pro Minute muss man mal herausfinden, weiß ich nicht
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
. . . . .. ich meine, man kann es ja auch übertreiben


das möchte ich jetzt vor allem mal dem Herrn "oberhesse" stecken

(der Ferdinand hat mein Verständnis - er hat hervorragende technische Kenntnisse)

neulich in einer Facebook Gruppe hat jemand eine Fritzbox angepriesen, die geradezu ideal wäre für solche Vo-IP Anrufe ins thailändische Mobil- und Festnetz.

Er hat die Fritzbox in höchsten Tönen gelobt, sie wäre das allerneuste und das allerfeinste, und allen anderen Fritzboxen von vorher gnadenlos überlegen

dann hab ich mal im CONRAD electronic diese Fritzbox aufgerufen und mit Entsetzen festgestellt, daß die sage und schreibe um die 350.- Euro kostet !!!


daraufhin habe ich dem Typ auf Facebook dermaßen einen vor den Latz geknallt daß es im Internet ein paar Minuten lang gerauscht hat :biggrin:

(früher hätte man gesagt, es hat in der Telefonleitung geknackt und es hätte ein Echo von meiner Stimme gegeben)
 
sedric

sedric

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
131
Reaktion erhalten
7
Hi
du hast mich Missverstanden. Meine Frau hat bei Skype mal ein Minutenpaket oder eine Flaterate für Telefonate zu Thai Festnetz oder Mobile. Kostet ca. 6 bis 13 Euro bei Skype pro Monat. 1a Qualität. Ohne das Sie 5mal Nachfragen muss, was gesagt wurde.
Für die Smartphone freie Generation in Thailand.

mfg
Joe70
Also ich hab ne Flatrate von Skype nach Thailand seit 2013. Kostet 9,51€ pro Monat und hat immer super Sprachqualität. Kann damit nach Los Festnetz und Mobil beliebig lange telefonieren. Weiterere Vorteile: von T nach D Festnetz ist ebenfalls kostenfrei, von T nach D Mobil mit zusätzlichem Skype Guthaben ca 13 cent/min, wenn ich das noch so richtig im Kopf hab. Von D nach D gilt das auch. Von T nach T (fest und mobil) ist kostenfrei. Das Ganze ist so ein richtiger Allrounder für T und D weil man hald Telefonnummern anrufen kann und nicht nur Onlineuser von z.B. Skype oder Line. Was das Ganze heute im Neuabo kostet weiß ich nicht.
[FONT=&quot][/FONT]
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
83
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Glücklicherweise habe ich es noch nie benötigt, erstens weil ich (gehörlos) gar nicht telefonieren kann, und zweitens weil an beiden Enden ein W-Lan für 700 Baht im Monat für das nötige Internet sorgt - damit kommuniziere ich mit meiner Freundin im LINE Videochat
Deine Freundin kann Gebärdensprache?

Hattest Du nicht mal gepostet, daß du Hörgeräteträger bist????

AlHash
 
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
882
Reaktion erhalten
96
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Günstig nach Thailand zu telefonieren hat sich jedenfalls bei VoipDiscount auch erledigt.

Heute Morgen, nachdem meine Frau mit ihrer Mutte telefonierte, meldete sich VoipDiscount mit ner Mail, dass nun wieder ein Betrag abgebucht wurde. Nun, dachte ich, sind wohl die Free-Days vorbei. Kieckste mal nach. Und was muss ich sehen? Thailand steht nicht mehr auf der Free-Liste. Scheint wohl schon seit August zu sein.

Weis da jemand mehr?

VoipDiscount.jpg
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Wer braucht denn sowas? Man kann doch mit zig Apps umsonst telefonieren. Line, Skype, Whatsapp, Sipgate usw. usf.
 
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
882
Reaktion erhalten
96
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Wer braucht denn sowas? Man kann doch mit zig Apps umsonst telefonieren. Line, Skype, Whatsapp, Sipgate usw. usf.
Das möge ja sein, dass es heutzutage andere Möglichkeiten gibt, doch hatten, haben wir bis Dato eben auch VoipDiskount genutzt.
Mir ist´s eben heute aufgefallen und da eigentlich viele hier die selben Probleme mit telefonieren nach Th, ihrer Frauen haben wunderts mich schon, dass keiner was schon früher geschrieben hatte.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Wer braucht denn sowas? Man kann doch mit zig Apps umsonst telefonieren. Line, Skype, Whatsapp, Sipgate usw. usf.
das eigentliche Problem ist hier, dass die Mama zuhause in Thailand kein Smartphone mit einer Internet fähigen SIM Karte besitzt und betreibt (200 bis 800 THB im Monat)

oder ihr Häuschen mit einem W-Lan ausgerüstet ist (600 THB im Monat)

daher bleibt abzuwägen, womit die Mutter besser fährt.

Das W-Lan wäre oft die beste Lösung, da sich ja dann auch alle anderen Familienmitglieder darin einloggen und es auch grenzenlos nutzen können. Mama bräuchte dann nur die allerbilligste SIM-Karte und kann über das W-Lan und einer entsprechenden App grenzenlos telefonieren. Kostet halt im besten Fall auch in TH 20.- Euro im Monat plus die Anschaffungskosten eines Smartphones ( z.B. Samsung J7 für 9000 THB)

Der Knackpunkt ist auch hier - kommt Mutter mit dem Smartphone zurecht?

Auch in Deutschland sind viele ältere Menschen damit überfordert
 
Thema:

Günstig nach Thailand telefonieren!

Günstig nach Thailand telefonieren! - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?

    Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?: Halloa, ich habe ja nun vor längere Zeit in Thailand und SOA rumzutingeln. Dabei bin ich auf ein neues Thema gestoßen welches kräftig am...
  • Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad

    Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad: Hallo, meine Frau hat jahrelang mit einer Sim Karte von lycamobile ihre Mutter in Thailand auf ihrem Thai Handy angerufen mit einem Paket der...
  • EILT !! Suche günstigen Telefonanbieter für Festnetz D zu Festnetz in Thailand

    EILT !! Suche günstigen Telefonanbieter für Festnetz D zu Festnetz in Thailand: Hat jemand einen aktuellen und günstigen Anbieter von Festnetz D zu Festnetz Thailand zur Hand.. Normalerweise nutze ich Jumptel.. doch ich muss...
  • Günstig Flüge buchen - aus thailändischer Sicht

    Günstig Flüge buchen - aus thailändischer Sicht: Soll es ja auch geben. Entweder, weil die thail. Freundin nach Europa reisen will, oder weil der Thailand-Resident von Thailand aus verreisen...
  • Günstig Flüge buchen - aus thailändischer Sicht - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?

    Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?: Halloa, ich habe ja nun vor längere Zeit in Thailand und SOA rumzutingeln. Dabei bin ich auf ein neues Thema gestoßen welches kräftig am...
  • Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad

    Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad: Hallo, meine Frau hat jahrelang mit einer Sim Karte von lycamobile ihre Mutter in Thailand auf ihrem Thai Handy angerufen mit einem Paket der...
  • EILT !! Suche günstigen Telefonanbieter für Festnetz D zu Festnetz in Thailand

    EILT !! Suche günstigen Telefonanbieter für Festnetz D zu Festnetz in Thailand: Hat jemand einen aktuellen und günstigen Anbieter von Festnetz D zu Festnetz Thailand zur Hand.. Normalerweise nutze ich Jumptel.. doch ich muss...
  • Günstig Flüge buchen - aus thailändischer Sicht

    Günstig Flüge buchen - aus thailändischer Sicht: Soll es ja auch geben. Entweder, weil die thail. Freundin nach Europa reisen will, oder weil der Thailand-Resident von Thailand aus verreisen...
  • Oben