grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

Diskutiere grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen! im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Wie die Thairath berichtet ist auf Samui ein "Iraner" samt schwangerer Frau verhaftet worden, besitztuemer, Haus, eine Yacht im Wert von "300...
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Wie die Thairath berichtet ist auf Samui ein "Iraner" samt schwangerer Frau verhaftet worden, besitztuemer, Haus, eine Yacht im Wert von "300 Millionen Baht" sind beschlagnahmt worden!

Bei den Drogen soll es sich um Kokain im Werte von 50 Millionen Baht handeln!

Nach noch nicht bestaetigten Angaben sollen ein "Italiener" aus Bophut, ein Englaender und 2-3 weitere Personen in dem Zusamenhang verhaftet worden sein....

Keine vielversprechende Zukunftsperspektive...die sich da fuer die Beteiligten auftut!


edit: Link korrigiert
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
Für immer "wegschliesen." :super:
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.837
Reaktion erhalten
448
Droht bei der Menge nicht sogar die Todessstrafe ?

Gruss Volker


Edit koennte jemand meinen Thread im Mitgliederbereich loeschen ? Ist ein Teilbereich des gleichen Vorganges.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Volker M. aus HH." schrieb:
Droht bei der Menge nicht sogar die Todessstrafe ?

Gruss Volker


Edit koennte jemand meinen Thread im Mitgliederbereich loeschen ? Ist ein Teilbereich des gleichen Vorganges.

Wird u.U. ausgesprochen, meist aber, besonders bei Auslaendern in lebenslaenglich verwandelt.. was meines Erachtens vielleicht schlimmer ist, aber immerhin die Moeglichkeit einer Amnestie und somit Hoffnung offen laesst.





(die Paralellthreads koennten ja zusammen gelegt werden!)
 
T

tomsi

Senior Member
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
381
Reaktion erhalten
0
Samuianer" schrieb:
Wird u.U. ausgesprochen, meist aber, besonders bei Auslaendern in lebenslaenglich verwandelt.. was meines Erachtens vielleicht schlimmer ist, aber immerhin die Moeglichkeit einer Amnestie und somit Hoffnung offen laesst.

Hält scheinbar aber nicht ab, mal schnell das grosse Geld zu machen. :fertig:
 
M

ms-fun

Junior Member
Dabei seit
05.05.2008
Beiträge
17
Reaktion erhalten
0
die würden ja auch nicht lebenslang im hilton oder sonstwo einsitzen, glaube nach 8 jahren werden sie dann abgeschoben und sind in europa dann auf freien fuss ausser der iraner der bekommt zu hause noch 5-6 steine an den kopf geworfen
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Heute kommen mehr Informationen zur Sache, der Iraner war der DEA bekannt und wohl schon geraume Zeit dabei, Drogen zwischen Amerika und Asien zu verschieben.

Heute heisst es in verschiedenen Meldungen das 30 Personen, u.A. 2 Tuerken, Afrikaner sich in Polizeigewahrsam befinden.

Der Iraner lebte schon seit fast 30 jahren in Thailand!

Ihm gehoerten u.A. ein Pub, mehrere Souvernirshops, Restaurants, eine Jacht, mehrere Fahrzeuge....

Aus der Traum!


http://www.nationmultimedia.com/2008/08/03/national/national_30079618.php

http://www.bangkokpost.net/topstories/topstories.php?id=129235
 
garni1

garni1

Senior Member
Dabei seit
26.08.2005
Beiträge
1.478
Reaktion erhalten
57
Ort
Pattaya/Banjul
Bloß kurz zur Info. Das sogenannte Bangkok Hilton ist das Klong Prem Gefängnis. Dort sitzt man nur bis 30 Jahre ein. Das Bang Kwang ist das Hochsicherheitsgefängnis, auch für die Todeszellen zuständig. Eine Freilassung nach 8 Jahren im Heimatland ist faktisch ausgeschlossen. Die Thais müssen der Reststrafe im Heimatland zustimmen. Amnestien des Königshauses gelten für Überstellte auch im Heimatland. Straferlass nur nach zwei drittel der Strafe erlaubt. Die einzigen welche es anders handhaben dürfen, ist die DEA. Sie nimmt die Leute(nur US-Bürger) Undercover, und erlässt die Reststrafe.
Mit dem Iran gibt es noch keine Überstellungsabkommen.
Gruß Matthias
 
B

Bukeo

Gast
Mit dem Iran gibt es noch keine Überstellungsabkommen.
bei dem Iraner gehe ich davon aus, dass ev. auch die USA ein Auslieferungsersuchen an Thailand stellen wird, da er ja lt. Bericht vorwiegend in die USA geliefert hat.
Dürfte also ein längerer Aufenthalt werden ;-)
 
zero

zero

Senior Member
Dabei seit
28.12.2004
Beiträge
629
Reaktion erhalten
0
garni1" schrieb:
Das sogenannte Bangkok Hilton ist das Klong Prem Gefängnis. ... Das Bang Kwang ist das Hochsicherheitsgefängnis, auch für die Todeszellen zuständig.
Das mit den Namenszuweisungen ist in Thailand oft ein Problem, denn dort werden beide Anstalten (Klong Prem unter dem Nachfolgenamen "Lard Yao") mit "Bangkok Hilton" bezeichnet (übrigens auch im Wikipedia).
Lardyao in Wikipedia
Bangkwang in Wikipedia

Ich kenne nur das Bangkwang (von außen!!). In Nonthaburi wird man als Tourist auch erst gar nicht im Unklaren darüber gelassen, dass es sich bei dem Gefängnis dort um das "Bangkok Hilton" handelt. Selbst auf einem Stadtplan an der Anlegestelle der Rivertaxis ist das Bangkwang eingezeichnet, beschriftet in Thai mit dem Zusatz in lateinischer Schrift "Bangkok Hilton".

In dem Film mit Nicole Kidman wird ausdrücklich das Bangkwang als "Bangkok Hilton" bezeichnet, aber das ist natürlich nicht wirklich eine aussagekräftige Feststellung, denn allein der Umstand, dass Bangkwang ein reines Männergefängnis ist und AFAIK immer war, zeigt schon, dass es sich um Hollywood-Geschichtsschreibung handelt.

Im Endeffekt ist es egal, welches wirklich das "echte" Bangkok Hilton ist. In beiden Fällen ist man gut untergebracht, es gibt keine Einbrüche und das rührige Personal ist augenblicklich zur Stelle, wenn es ein Problem gibt. ;-D
 
garni1

garni1

Senior Member
Dabei seit
26.08.2005
Beiträge
1.478
Reaktion erhalten
57
Ort
Pattaya/Banjul
@zero, das Bang Kwang wurde schon immer Big Tiger genannt. Der Tiger tötet jeden Tag! Möglicherweise wurden durch Filme die zuordnungen durcheinander gebracht. Auf jeden Fall, ist das BK das grausamere. Von dort ist noch nie jemand geflohen. Während aus dem KP ein Australier und 2 Israelis fliehen konnten. Die Israelis wurden von den Wachen an den Knien verkrüppelt, der Aussi hat es nach Hause geschafft. Mc Millan, ESCAPE, so heist sein Buch. Allerdings auf Englisch.
Schön das du dich dafür interessierst Zero :super:
Ich war schon in 8 Knasts in TH, und in 2 in Laos. Dort ist es ja noch schlimmer. Botschaftsangehörige erhalten 2x im Jahr Zutritt :fertig:
Gruß Matthias
 
L

Labyrinthfisch

Gast
Im Bang Kwang als Europäer längere Zeit überleben, ich kann es mir nicht vorstellen.
Meine Erkenntnis beruht auf Erfahrung eines Thailänders, der dort hinverfrachtet wurde. Für 13 Jahre wenn ich mich nicht irre.
Ein Kerl wie ein Baum, mit allen Wassern gewaschen.
Genauso gutmütig und hilfsbereit.
Er überlebte 8 Jahre.
Wurde seinerzeit von Samui mit dem Heli Morgens zum Rundflug nach Surathani "eingeladen".
Danach gab es Veränderungen auf dem Eiland. Besonders in Lamai.
 
Frank und Supaporn

Frank und Supaporn

Senior Member
Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
862
Reaktion erhalten
201
Ort
อุบลราชธานี
[quote="Labyrinthfisch",p="616363"
Wurde seinerzeit von Samui mit dem Heli Morgens zum Rundflug nach Surathani "eingeladen".
Danach gab es Veränderungen auf dem Eiland. Besonders in Lamai.[/quote]

gibts dazu bitte noch genaueres?
 
C

chrissibaer

Senior Member
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
682
Reaktion erhalten
68
garni1" schrieb:
Ich war schon in 8 Knasts in TH, und in 2 in Laos. Dort ist es ja noch schlimmer. Botschaftsangehörige erhalten 2x im Jahr Zutritt :fertig:
Gruß Matthias
Was hattest du denn ausgefressen?
 
resci

resci

Senior Member
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
416
Ort
Malhier-Maldort
In Singapur ist man bei Drogendelikten in dieser Groessenordnung sehr konsequent. Dort bekommen solche Schweine wenigstens das was sie auch verdienen.
Meine Meinung.

resci
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
resci" schrieb:
In Singapur ist man bei Drogendelikten in dieser Groessenordnung sehr konsequent. Dort bekommen solche Schweine wenigstens das was sie auch verdienen.
Ich hab nie verstanden was nun eigentlich das schlimme am Verkauf von Ganja, Coca usw. sein soll. Alkohol und Nikotin, da gibt der Staat sein ok, alle dürfen konsumieren, dran verdienen und dran sterben. Andere Sachen die gar nicht mal gravierendere Auswirkungen haben sind von Staats wegen untersagt, also darf der Staat töten wenn jemand gegen das Verbot verstößt. Ist alles völlig verrückt.

Alle wegen BTMG verurteilten gehören sofort freigelassen und alle Drogen freigegeben, und zwar weltweit. Meine Meinung.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.299
Reaktion erhalten
2.775
Ort
Bangkok / Ban Krut
ffm, ich gebe Dir in jedem Punkt recht und frage mich, was der[mod:a2ebaab22b="Serge"]XXX[/mod:a2ebaab22b] Resci hier fuer moralische Aspekte ins Spiel bringen moechte, die zudem noch mit einem zwanghaften Toetungsreflex parallel gehen :-) .
 
Thema:

grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen!

grosser Drogen Coup auf Samui aufgeflogen! - Ähnliche Themen

  • Suche grosse Thailändiche Flage/Fahne und Elefanten!

    Suche grosse Thailändiche Flage/Fahne und Elefanten!: Hallo Zusammen! Suche grosse Thailändishe Fahne günstig! Könnte auch gebraucht sein ! Auch Elfanten:smug:efanten! LG Jonnycarlo
  • Verwarnung für Ferdinand: Grafik in unangemessener (Datei)Größe eingestellt.

    Verwarnung für Ferdinand: Grafik in unangemessener (Datei)Größe eingestellt.: Beitrag: Einzelfälle Benutzer: Ferdinand Regelverstoß: Grafik in unangemessener (Datei)Größe eingestellt. Verwarnpunkte: 3 Interne Notizen...
  • größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?

    größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?: Hallo, ich möchte demnächst gerne ca 150.000€ auf ein thailändisches Bankkonto überweisen. Kann mir jemand sagen, bei welcher Bank man das am...
  • Gross-, Klein-, alte und neue Rechtschreibung

    Gross-, Klein-, alte und neue Rechtschreibung: Warum weigerst Du Dich eigentlich so beharrlich seit nunmehr 5 Jahren, anderes so zu schreiben, wie es sich gehört, nämlich klein? Ist das...
  • 2018 grosse Ueberschwemmungen in Thailand ?

    2018 grosse Ueberschwemmungen in Thailand ?: In Bangkok regnet es seit 5 Stunden.
  • 2018 grosse Ueberschwemmungen in Thailand ? - Ähnliche Themen

  • Suche grosse Thailändiche Flage/Fahne und Elefanten!

    Suche grosse Thailändiche Flage/Fahne und Elefanten!: Hallo Zusammen! Suche grosse Thailändishe Fahne günstig! Könnte auch gebraucht sein ! Auch Elfanten:smug:efanten! LG Jonnycarlo
  • Verwarnung für Ferdinand: Grafik in unangemessener (Datei)Größe eingestellt.

    Verwarnung für Ferdinand: Grafik in unangemessener (Datei)Größe eingestellt.: Beitrag: Einzelfälle Benutzer: Ferdinand Regelverstoß: Grafik in unangemessener (Datei)Größe eingestellt. Verwarnpunkte: 3 Interne Notizen...
  • größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?

    größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?: Hallo, ich möchte demnächst gerne ca 150.000€ auf ein thailändisches Bankkonto überweisen. Kann mir jemand sagen, bei welcher Bank man das am...
  • Gross-, Klein-, alte und neue Rechtschreibung

    Gross-, Klein-, alte und neue Rechtschreibung: Warum weigerst Du Dich eigentlich so beharrlich seit nunmehr 5 Jahren, anderes so zu schreiben, wie es sich gehört, nämlich klein? Ist das...
  • 2018 grosse Ueberschwemmungen in Thailand ?

    2018 grosse Ueberschwemmungen in Thailand ?: In Bangkok regnet es seit 5 Stunden.
  • Oben