Google Chromecast, AppleTV, Minix Neo und anderes ....

Diskutiere Google Chromecast, AppleTV, Minix Neo und anderes .... im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Habe den Threat erst jetzt gesehen. Wir haben unseren Stick (Chromecast) seit Januar ist ein tolles Teil. Wir streamen vor allem Movies, die ich...
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
752
Reaktion erhalten
105
Ort
Baden / Cha-Am
Habe den Threat erst jetzt gesehen. Wir haben unseren Stick (Chromecast) seit Januar ist ein tolles Teil.
Wir streamen vor allem Movies, die ich sonst nicht am Plasma abspielen könnte.

Absolut zu empfehlen.
 
C

chrima

Gast
Wer noch bastelfreudiger ist kann es auch mit einem Raspberry Pi mit OpenELEC versuchen - ist aber nicht ganz so einfach einzurichten wie chromecast. Kostet ab 30€.
Hier ein Artikel in dem die Lösungen verglichen werden:
Was ist das beste Mediacenter zum Nachrüsten? Chromecast, Raspberry PI/XBMC oder Odroid/Android?

Das Fazit des Autors:

Raspberry Pi vs. Chromecast vs. Android… Das Fazit

Alles in allem erfüllen alle der drei Mediacenter-Lösungen ihre Aufgabe. Am schnellsten ist man natürlich mit dem Chromecast am Ziel. Einfach einstecken, per App ins Netz holen und schon hat sich die Installation erledigt. Dafür aber braucht es für den Chromecast immer noch ein Android-Gerät. Hat man kein Tablet auf der Couch liegen und ist außer Haus, kann ein Gast nicht so ohne weiteres mal einen Film aus der eigenen Videothek abspielen.

...

Aaaaaand the winner is… Raspberry Pi mit OpenELEC. Ja, die Installation braucht mehr als eine Minute. Ja, auch das Einbinden aller Medienquellen (speziell bei Netzwerklaufwerken) benötigt ein wenig Geduld. Und ja, der Raspberry Pi ist ein wenig kleines bisschen träge, sodass man sich ab und an nach einem “richtigen” PC für da das Mediacenter wünscht. Hat man sich aber seinen Raspberry Pi ein wenig eingerichtet, dann erfüllt das System fast alle Aufgaben, die man ihm stellt.

  • Abspielen von Inhalten auf per USB angeschlossenen Festplatten… kein Problem
  • Abspielen von Videos oder Musik, die auf Netzwerklaufwerken liegt… kein Problem
  • YouTube, Mediatheken von ARD oder ZDF, MySpass oder TED… kein Problem
  • Streamen von Inhalten vom Handy auf den Fernseher… kein Problem
  • Streamen des Bildschirminhalts von Android zu XBMC… OK, kommt vielleicht noch
Der Raspberry lässt sich gut verstecken, kostet wenig Geld und braucht kaum Strom — zugegeben, das gilt für alle hier vorgestellten Lösungen. Doch in meinen Augen ist das Killerfeature der Kombination Raspberry Pi/XBMC, dass sich das System — bei einem geeigneten Fernseher — komplett mit der Fernbedienung des Fernsehers nutzen lässt. Dadurch liegt zumindest bei mir Zuhause der WAF des Raspis deutlich über dem der anderen Lösungen.
 
strike

strike

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.844
Reaktion erhalten
5.697
Ort
Superior
Hab mir mal einen AMAZON Fire TV (akutell nur in den Staaten erwerbbar) gegönnt.



http://www.amazon.com/Amazon-CL1130...e=UTF8&qid=1400937181&sr=8-1&keywords=fire+tv

Das Ding ist schnell eingerichtet, macht einen guten und durchdachten Eindruck.
Einiges ist frei "zu empfangen", vieles nicht.

Was mich ein wenig enttäuscht: als Prime und Cloud Player Kunde bin ich davon ausgegangen, dass ich auf meine Watch- bzw. Music List zugreifen kann. Dem ist leider nicht so, wie mir eben noch einmal die Hotline in beeindruckenden 5 Minuten Rückmeldungszeit bestätigte.

Da es allerdings Apps für das Streaming im Hausnetz kann ich es damit wenigstens als Medienplayer nutzen.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.137
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Was kostet der in den USA und wie würdest du den im Vergleich zum Chromecast bewerten?
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.137
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Ich weiß ja noch nichtmal was XBMC ist. Ich suche immer noch was möglichst einfaches, schnelles.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.137
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Habe den Threat erst jetzt gesehen. Wir haben unseren Stick (Chromecast) seit Januar ist ein tolles Teil.
Wir streamen vor allem Movies, die ich sonst nicht am Plasma abspielen könnte.

Absolut zu empfehlen.
Und damit habe ich jetzt auch die einfache Lösung für mein Problem.

Endlich kann ich die MLB wieder in groß sehen.

Einziger Nachteil: Meine Frau muss jetzt ihre Thai-Serien nicht mehr auf dem Notebook sehen sondern kann die auch auf dem Fernseher abspielen.
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
752
Reaktion erhalten
105
Ort
Baden / Cha-Am
@Chak:

Dann stell bei Thaiserien die Übertragungsrate auf minimum (dann ruckelts und gibt Aussetzer), und erkläre deiner Frau, daß Thaiserien ne höhere Übertragungsrate benötigen, was der Chromecast aber leider nicht beherscht. :biggrin:
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.137
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Pyhton, so blöd ist meine Frau leider oder besser zum Glück nicht.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.137
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Aber ganz anders, Cantor. Sie ist ja Deutsche.
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.785
Reaktion erhalten
100
Ort
Thailand
So, habe diesen Chromecast Stick seit einigen Wochen in Gebrauch. Das was Cast unterstützt wird klappt wunderbar.
Mittlerweile gibt es bei Gooogle einen separaten APP-Store nur für Cast unterstützte Programme. Von Tag zu Tag werden es mehr.
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.785
Reaktion erhalten
100
Ort
Thailand
Welche Apps empfiehlst Du denn?
für mich war bisher "AllCast" das wichtigste. Damit kann ich auch auf die Daten/Filme/Fotos meines NAS Servers zugreifen und auf den Bildschirm projizieren.
Allerdings kostet das Programm 162,47 Baht. CloudCast ist auch gut.
Unter Google heisst der Store "Cast Store". Ist eine App nur für "ChromeCast".

Was da für Zocker dabei ist kann ich nicht sagen, weil es mich nicht interessiert.
 
strike

strike

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.844
Reaktion erhalten
5.697
Ort
Superior
für mich war bisher "AllCast" das wichtigste. damit kann ich auch auf die Daten/Filme/Fotos meines NAS Servers zugreifen und auf den Bildschirm projizieren.
Allerdings kostet das Programm 162,47 Baht. ...
Okay, eine mögliche Verbesserung und Alternative zu "Videostream for Google Chromecast™ 1.1.5.5".
Was macht "CloutCast" zu Deinem Favoriten?
 
Thema:

Google Chromecast, AppleTV, Minix Neo und anderes ....

Google Chromecast, AppleTV, Minix Neo und anderes .... - Ähnliche Themen

  • Google Fi 256 kbits Drossel

    Google Fi 256 kbits Drossel: Guten Tag, Ich nutze in Thailand meine Google Fi sim wo man nach 17 GB auf 256 kbits gedrosselt wird. In Deutschland ist 64 kbits immer noch das...
  • bei Google sitzen die Meinungsfaschisten nicht bei den Russen

    bei Google sitzen die Meinungsfaschisten nicht bei den Russen: https://www.bitchute.com/video/re9Xp6cdkro/ BACKUP VIDEO...
  • Huawei ohne Android? Google stoppt Zusammenarbeit!

    Huawei ohne Android? Google stoppt Zusammenarbeit!: Hersteller reagiert mit Versprechen Laut Huawei gilt das aber nicht für bereits gekaufte, und lagernde Bestände. schaun wer mal,..... Wie...
  • Google spinnt

    Google spinnt: Ich hätte da mal gerne ein Problem. Seit wir im Job neue PCs bekamen spinnt Google. Da ich öfter mal nach Infos zu meinen Konstruktionen suche...
  • Thailändische Adressen in Google Maps

    Thailändische Adressen in Google Maps: Ich wollte mir zwei Adressen in google maps anschauen... bekomme es aber nicht hin. Wie kann ich nach folgenden Adressen suchen? 1. Adresse...
  • Thailändische Adressen in Google Maps - Ähnliche Themen

  • Google Fi 256 kbits Drossel

    Google Fi 256 kbits Drossel: Guten Tag, Ich nutze in Thailand meine Google Fi sim wo man nach 17 GB auf 256 kbits gedrosselt wird. In Deutschland ist 64 kbits immer noch das...
  • bei Google sitzen die Meinungsfaschisten nicht bei den Russen

    bei Google sitzen die Meinungsfaschisten nicht bei den Russen: https://www.bitchute.com/video/re9Xp6cdkro/ BACKUP VIDEO...
  • Huawei ohne Android? Google stoppt Zusammenarbeit!

    Huawei ohne Android? Google stoppt Zusammenarbeit!: Hersteller reagiert mit Versprechen Laut Huawei gilt das aber nicht für bereits gekaufte, und lagernde Bestände. schaun wer mal,..... Wie...
  • Google spinnt

    Google spinnt: Ich hätte da mal gerne ein Problem. Seit wir im Job neue PCs bekamen spinnt Google. Da ich öfter mal nach Infos zu meinen Konstruktionen suche...
  • Thailändische Adressen in Google Maps

    Thailändische Adressen in Google Maps: Ich wollte mir zwei Adressen in google maps anschauen... bekomme es aber nicht hin. Wie kann ich nach folgenden Adressen suchen? 1. Adresse...
  • Oben