Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

Diskutiere Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch.. im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; ..Thaifrau->Deutschmann oder Thaifrau->Thaifrau=>Deutschmann ?? Hallo, daß ich unsere lieben Deutschen Frauen nicht versteh war mir ja...
M

MartinFFM

Gast
..Thaifrau->Deutschmann oder Thaifrau->Thaifrau=>Deutschmann ??

Hallo,

daß ich unsere lieben Deutschen Frauen nicht versteh war mir ja
mittlerweile klar. Nur war ich mal wieder so naiv zu glauben,
mit Thais wäre das vielleicht ein bischen anders.

Da hatte ich doch vor einigen Monaten so ein liebes Mädel über ihre
Freundin kennengelernt; oder vielleicht besser, ich habe die Freundin
kennengelernt und sollte über sie das Mädel kennenlernen.
Aus vielerlei Gründen hatte es sich seinerzeit zerschlagen; aber
da ich nächsten Monat nach Thailand fliege stand einem Treffen
nichts mehr im Wege.
Also sollte die Freundin mir einen Tip geben bzw. nachfragen, welches
Ziel ich nehmen sollte damit die Holde es am einfachsten hätte zu
mir zu kommen. Die lapidare Antwort war: egal, sie wird schon kommen.

Da ich mit der Lady in Thailand noch nie selbst Kontakt hatte und ich
trotz mehrfacher Bitten an die Freundin, sie solle mir doch wenigstens
mal eine Mail schreiben oder etwas ähnliches (damit ich mal ein
Statement von ihr selbst kriegen würde) nie etwas kam, hab ich aus
Sicherheitsgründen Pattaya ausgesucht. Damit ich wenigstens etwas
Trubel um mich hab, falls die Holde doch nicht erscheinen würde und
ich den Urlaub alleine verbringen muß. Denn damit hatte ich gerechnet.
Reaktion der Freundin: ja, ja, ist gut so; kein Problem.

Jetzt krieg ich doch heute tatsächlich eine Mail aus Thailand, worin
sich die Dame beschwert nach Pattaya kommen zu müssen, weil sie
befürchtet dort als Professionelle betrachtet zu werden und sie
lieber woanders hinmöchte.

Gut, es ist nicht gerade ein schlechtes Zeichen daß sie Wert auf
ihren Ruf legt, wenn ich mich auch frage wer sie da erkennen sollte,
400 KM von zu Hause weg.

Aber so langsam beschleicht mich das Gefühl, daß die Ladys auch nicht
so genau wissen was sie da untereinander verhackstückeln. :O

Gruß
Martin
(Cowndown läuft: noch genau 14 Tage :undweg: )
 
M

mrhuber

Gast
@Martin

hast Du einen bestimmten Grund, Dich genau um diese Frau zu bemühen? Ich habe mir sagen lassen, es sei in Thailand nicht allzu schwierig, Bekanntschften jedweder Art zu machen :cool:

Schwierig wird es eher umgekehrt.

Es liegt einzig und allein an Dir.

:wink:
Karlheinz
 
M

MartinFFM

Gast
Hallo Karl-Heinz,

klar wäre es kein Problem irgendwelche Bekanntschaften zu schließen.
Langweilig würde es mir bestimmt nicht werden.

Aber jemand dort kennenzulernen ist schon mit der Absicht etwas
längerfristiges aufzubauen; sprich eine spätere Heirat nicht
ausgeschlossen, wenn es denn funktionieren sollte.

Und da ich, zumindest von Erzählungen der Freundin, schon mehr
über sie erfahren hab als ich bei einigen meiner hiesigen (deutschen)
Bekanntschaften erfahren habe, hat sich schon eine gewisse Art
Beziehung aufgebaut bei der es logisch wäre zu versuchen diese zu
intensivieren.
Bei den knappen 2 Wochen, die ich vor Ort sein werde, bringt es
nichts jeden Tag eine Neue auszutesten; daraus würde sich mit
Sicherheit nichts langfristiges entwickeln.

Martin
 
T

Tel

Gast
MartinFFM" schrieb:
Jetzt krieg ich doch heute tatsächlich eine Mail aus Thailand, worin
sich die Dame beschwert nach Pattaya kommen zu müssen, weil sie
befürchtet dort als Professionelle betrachtet zu werden und sie
lieber woanders hinmöchte.
Hast du dich mit deinen deutschen Freundinnen auch immer erst an der Reeperbahn verabredet? Das würde so manches erklären... ;)
 
M

mrhuber

Gast
@Martin

MartinFFM schrieb:
schon mehr über sie erfahren hab
Aber, wenn ich das richtig verstehe, nicht von ihr selbst(?) Das heißt, mit der betreffenden Frau hattest Du noch keinen Kontakt? Außer, daß ihr Pattaya nicht recht ist? Was ich vollkommen verstehen kann.

Überleg doch mal selbst.

Für mich gilt nach wie vor: So ein Vorhaben wird allein auf die Füße gestellt, da brauch ich keinen dritten, und eine Freundin von ihr schon gleich gar nicht. Wenn Du so Großes vorhast, verlaß Dich lieber auf Deine eigene Menschenkenntnis, und zwar beim kennenlernen. Auch wenn es daurch länger dauert.

Ich lasse mir von anderen bestenfalls mal einen CD-Player empfehlen, aber keine Menschen. Das mach ich schon selbst.

:wink:
Karlheinz
 
K

Kali

Gast
mrhuber" schrieb:
...Ixch lasse mir von anderen bestenfalls mal einen CD-Player empfehlen, aber keine Menschen. Das mach ich schon selbst...
Dann empfehle ich Dir meinen Kumpel, der hat Ahnung von CD-Playern ;-D

@Martin, es geht doch darum, wie und woran Du sie 400 km von Bangkok entfernt erkennen willst ?
Als, ich empfehle Dir nicht, die aktuelle Bild-Zeitung unterm Arm zu tragen - doch wird sie Dich auf jeden Fall erkennen, denn Du wirst derjenige Farang sein, der mit ziemlich ratlosem Gesicht durch die Gegend läuft... :wink:
 
M

MartinFFM

Gast
@Karlheinz

Du weist ja wie das geht. Die Anzeige steht im Internet (Thaifrau.de)
und den Kontakt stellt zu 90% eine Freundin her die bereits in
Deutschland lebt.

Mir ist auch klar, daß die Freundin logischerweise nur in besten
Tönen schwärmt und mir bestimmt nicht ihre Abgründe erzählt.
Ich werde auch mit Sicherheit nicht runterfliegen und ihr einen
heiratsantrag machen.
Ich werde mich mit ihr Treffen und ganz nüchtern für mich selbst
entscheiden wie es weitergehen wird. Ich hab's 41 Jahre geschafft
das Gehirn da zu behalten wo es hingehört, ohne daß es mir in die
Hose rutscht und falsche Entscheidungen trifft ;-) Und dabei wird
es auch bleiben.

Ich halte es halt für sinnvoller mich in den 2 Wochen auf eine
Person zu beschränken um sie kennenzulernen, anstatt Thai-Roulette
zu spielen und jeden Tag eine andere 'auszuprobieren'.

Martin
PS: ein paar mehr Zeilen hatte sie in ihrer Mail schon geschrieben,
außer daß ihr Patt. nicht so passt. Unter anderem auch die Tel.-Nr,
aber direkt mit dem Hinweis daß sie kaum englisch spricht bzw. daß
sie die Mail von jemandem im Internet-Kaffee hat schreiben lassen,
der Englisch kann; also dürfte sich ein Anruf wegen der fehlenden
Verständigungsmöglichkeit auch erübrigen.
 
W

waanjai

Gast
MartinFFM" schrieb:
Gut, es ist nicht gerade ein schlechtes Zeichen daß sie Wert auf ihren Ruf legt, wenn ich mich auch frage wer sie da erkennen sollte, 400 KM von zu Hause weg.
Die Ehrverletzung beginnt im Kopf. Nicht erst dann, wenn jemand aus ihrer Verwandtschaft sie in Pattaya sehen würde. War früher auch mal so im Abendland. Ist aber bei vielen verloren gegangen.

P.S. Im übrigen ist Pattaya nicht weit weg von BKK. Nur so im Falle eines Falles.
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Grundsätzlich gibt es wohl zwei Gründe, warum sie etwas gegen ein Treffen in Pattaya hat.
1. Sie ist dort bekannt und möchte vermeiden, dass du das erfährst.
2. Sie schämt sich, von anderen für eine Professionelle gehalten zu werden.

Aus beiden genannten Gründen kann sie sich mit dir nicht in Pattaya sehen lassen. Sicher war dieser Treffpunkt recht ungünstig von dir gewählt worden.

Du solltest das korrigieren. Wie wär´s mit Bangkok?
Wenn wirklich mit der Dame nichts laufen sollte, hast du in Bangkok sicher auch ausreichend Abwechselung.


Gruß

Mang-gon Jai
 
M

MartinFFM

Gast
Ich weiß, Pattaya war nicht gerade die beste Idee. Aber hätte sich die Lady mal etwas früher gemeldet und ich hätte mir sicher sein können daß sie auftauchen wird, hätte ich auch etwas anderes ausgewählt. Aber ich wollte nunmal nicht das Risiko eingehen eventuell alleine in z.B. Krabi zu stehen. Denn da ist das Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten nunmal etwas dürftig.

Und da mir die Zeit fehlt großartige Individualreisen zu planen und ich nunmal auch der Typ bin der in Urlaub fährt um Urlaub zu machen,
heißt ich will mein Hotel und von vorne bis hinten alles bequem haben, habe ich natürlich schon alles fest gebucht. Da diese 14
Tage der erste Urlaub für dieses Jahr ist und auch der letzte für die
nächsten Monaten stand mir nicht der Sinn nach Experiementen.
Also nix mit einfach mal sagen: dann halt nicht Pattaya sondern woanders.

Warum sie nicht nach Pattaya möchte, ich würde mal sagen wegen des Ansehens und nicht aus Furcht erkannt zu werden. Sie hat es in ihrer Mail etwas umschrieben, deshalb glaube ich das.

Sie wird sich wohl die Mühe machen müssen wenigstens zu kommen. Wenn ich ein gutes Gefühl mit ihr habe würde ich mich auch dazu breitschlagen lassen woanders hinzufahren. Das fehlinvestierte Geld wäre mir dann auch egal. Ich denke als Kompromisslösung wäre das nicht so verkehrt.

Martin
 
M

martinus

Senior Member
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
2.956
Reaktion erhalten
0
@ MartinFFM

ich versteh nicht so ganz, warum du sie nicht in ihrem Heimatort aufsuchst.
Sicher warst du nicht das 1. Mal oder noch nie in LOS. In ihrem Heimatdorf hat sie den Vorteil, daß sie sich auskennt und sicher fühlt und du nicht.
Es gibt in LOS keinen Ort, der nicht zu erreichen ist und auf eigene Faust zu reisen sollte für Individualreisende auch kein Problem sein.
Vielleicht wäre das in ihren Augen ein Pluspunkt für dich - überleg doch mal so rum.

Du hättest aber gleich einen ersten und bleibenden Eindruck:
- wo und wie sie und ihre Familie lebt
- von was sie lebt, bzw. von was sie seither lebte
- interessant sind vor allem die letzten Anschaffungen

Soll kein Mißtrauen ggü. einer Unbekannten sein, aber Mang-gon-Jai hat garnicht so unrecht mit Punkt 2.

Martin
 
M

mrhuber

Gast
@Martin

Die Anzeige steht im Internet (Thaifrau.de)
So kommen wir beide nie zusammen ;-D

Natürlich nichts gegen diese Seite und auch Möglichkeit, jemanden kennenzulernen. Käme für mich aber in diesem und auch im möglichen nächsten Leben nicht in Frage. Aber das kann Dir ja wurscht sein.

Es klingt ein wenig nach >keine Zeit haben<. Also schnell mal ins Internet und schauen, wie das am besten koordiniert wird, mit einem schnellen Pauschal-Urlaub, die Dame schon vor Ort und 2 Wochen reichen ja auch...

Nene, Martin, wenn einer keine Zeit hat, jemanden kennenzulernen, wie soll er dann Zeit für die Ehe haben.

Nimms mir nicht krumm, aber da sind Welten dazwischen.

@martinus

hat er doch geschrieben, daß es ein Pauschal-Urlaub ist. Nix mit rumreisen. Alles festgelegt.

:wink:
Karlheinz
 
M

MartinFFM

Gast
@martinus

Hätte sie (oder die Freundin) mir den Vorschlag gemacht sie in ihrem Heimatdorf zu besuchen hätte ich das auch getan. Natürlich hätte das für sie den Vorteil gehabt in einer gewohnten sicheren Umgegung zu sein...und ich wäre bestimmt deswegen nicht verunsichert gewesen. Ich würde mich, auch wenn ich den Isaan jetzt nicht kenne, doch sicher fühlen.

Aber, wenn,wenn, Fakt ist jedenfalls, daß sie sich nie gemeldet hat, es der Freundin wohl egal war und ich dann die für mich einfachste Lösung rausgesucht hab. Entweder kommt sie jetzt damit klar oder nicht. Irgendwo hat mein Verständnis auch ein Ende und zum Kasper mach ich mich bestimmt nicht. Zuerst wird sie mal in Pattaya erscheinen müssen und wenn ich dann ein gutes Gefühl habe fahre ich gerne mit ihr von dort weg.
Martin
 
E

expatpeter

Gast
Martinus,

Ich sehe die positiven Motive bei deiner Argumentation, aber ich halte das nicht für einen guten Vorschlag. So ein Dorf mit seiner großen Privatheit ist nicht geeignet für ein zwangloses Treffen. Da bringen die Ladies ihre festen Freunde oder zukünftigen Ehemänner hin, aber so ein erstes Treffen? Ne, das ist nichts.
 
M

martinus

Senior Member
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
2.956
Reaktion erhalten
0
@ mrhuber

alles ist festgelegt..... na ich weiß nicht.
Das ist mir zu viel Planwirtschaft ohne jede Flexibilität.
Recht haste, unter Zeitdruck ist es dann doch besser alleine zu bleiben.

@ expatpeter

du meinst, das ist wie ein großes Schaufenster...
OK, das mag doch nicht so gut sein, eine größere Stadt gibts aber sicher in der Nähe.

@ all

Aber es gibt doch bessere Plätze als ausgerechnet Pattaya - oder die Dame möchte dort nicht gesehen werden.

Martin
 
Dana_DeLuxe

Dana_DeLuxe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2003
Beiträge
740
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Um mal auf die Frage nach dem Wörterbuch einzugehen, die ja auch gestellt wurde:

Es gibt in diversen Läden in TH sowas wie "Bilderbücher", die sowohl in Thai als auch in Englisch beschriftet sind, darin sind Häuser mit allen Details und den Wörtern dafür, Verkehrsmittel, Tiere etc., eben Themenwelten mit den dazugehörigen Begriffen.

Wenn die Frau, die du kennenlernen möchtest, kaum Englisch kann, könnte sowas sehr hilfreich sein, um überhaupt irgend ne Unterhaltung möglich zu machen.

Ich wünsche Dir viel Glück,

Dana
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.717
Reaktion erhalten
3.700
Ort
Chiang Mai
MartinFFM" schrieb:
Jetzt krieg ich doch heute tatsächlich eine Mail aus Thailand, worin sich die Dame beschwert nach Pattaya kommen zu müssen, weil sie befürchtet dort als Professionelle betrachtet zu werden und sie lieber woanders hinmöchte.
Hehehe! Typischer Anfängerfehler. Eine Verabredung in Pattaya zu treffen wird -sofern sie eine "Anständige" ist- nur den Effekt haben allergrösstes Misstrauen zu schüren. Es ist praktisch diskreditierend. Bei ihr zu Hause ist auch schlecht. Geht nicht wegen Eltern, Verwandschaft, und Nachbarn. Beides keine gute Strategie. Für's erste Treffen immer neutralen Grund wählen. Viel Glück!

X-Pat
 
didl69

didl69

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
934
Reaktion erhalten
0
Ort
Koeln / BKK
Hallo,

war damals (2001) auch nur zwei Wochen in Thailand um meine jetzige Frau kennenzulernen. Haben uns aber in Bangkok getroffen, ok sie wohnte auch in Bangkok. Glaube aber nicht das sie sich mit mir in Pattaya getroffen haette. Was soll sie ihrer Familie eigentlich sagen wenn jemand fragt wo ihr euch trefft ? In Pattaya ???
Trefft euch lieber in Bangkok, dann koennt ihr immer noch ueberlegen was ihr macht. Gibt auch viele Sehenswuerdigkeiten in Bangkok. Oder ihr fahrt dann Richtung Hua Hin.

Zu den Buechern, hatte damals das Deutsch - Thai Woerterbuch von M. Veuskens mit.


oder nimm das noch mit



Alles Gute euch beiden.
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ FFM

Mein senf ; das sie sich um ihre "ehre" sorgen macht, zeigt doch schon mal das sie pattaya "kennt"... oder PTY kennt sie (wie schon geschrieben)

Das sie sich ueber eine Deutsche seite einen Deutschsprechenden
partner sucht, selbst kein finger krumm macht schon ein paar
woerter Deutsch zu lernen spricht auch nicht unbedingt fuer sie...

weitere comments nuer wenn gewuenscht...

wuensche dir ein kuehlen kopf :wink:
 
M

MartinFFM

Gast
Erst mal danke für die vielen Tips. Ich weiß, daß meine Zielwahl nicht
die Beste war; aber jetzt muß ich zusehen daß ich das Beste daraus
mache. Ich hab nunmal schon alles incl. des Hotels bezahlt und ganz
will ich das auch nicht abschreiben. Ich warte mal ihre weitere
Reaktion ab; ob sie sich bei Pattaya absolut stur stellt oder doch
einen Kompromiss eingehen wird. Schließlich ist sie nicht ganz
unschuldig an der Situation.

Wegen der guten Tips für richtige Wörterbücher...danke dafür, aber
das hatte ich eigentlich nicht gemeint mit dem Betreff. Ich wollte
mit meiner Frage nur darauf abzielen, daß sich die Ladys unter sich
schon kaum verstehen, wie soll man das als Ausländer dann kapieren.
Es war eher als Pendant zu dem derzeitigen Buch: Deutsch-Frau /
Frau-Deutsch gemeint ;-D
Es gibt für uns 'Ausländer' wirklich gute Bücher, die einem das
verstehen der Sprache gut nahe bringen. Da ich mich schon mal hier
in Deutschland mit einer Thai getroffen habe, die auch sogut wie
kein Englisch konnte, weiß ich was es für Probleme geben kann. Aber
trotz der Verständigungsprobleme haben wir uns super verstanden und
haben uns wirklich köstlich amüsiert.

In diesem Sinne
Martin
 
Thema:

Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch.. - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Non O-S in Südostasien beantragen

    Non O-S in Südostasien beantragen: Hallo zusammen, ich lebe seit 15 Jahren in Thailand und habe mich vor ein paar Monaten in Thailand offiziell scheiden lassen. Somit war natürlich...
  • Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?

    Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?: Es existiert wohl ein DACH Frauen Treff, aber da ich männlich bin ist der wohl nicht das Richtige :-) Gibt es etwas in der Art auch für Männer ...
  • Thaiändiche Gesetze in deutsche übersetzt? Gibt es so etwas?

    Thaiändiche Gesetze in deutsche übersetzt? Gibt es so etwas?: Hallo, gibt es die offiziellen thailändischen Gesetzestexte in deutscher Übersetzung? Als Buch oder so?
  • Thaiändiche Gesetze in deutsche übersetzt? Gibt es so etwas? - Ähnliche Themen

  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Non O-S in Südostasien beantragen

    Non O-S in Südostasien beantragen: Hallo zusammen, ich lebe seit 15 Jahren in Thailand und habe mich vor ein paar Monaten in Thailand offiziell scheiden lassen. Somit war natürlich...
  • Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?

    Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?: Es existiert wohl ein DACH Frauen Treff, aber da ich männlich bin ist der wohl nicht das Richtige :-) Gibt es etwas in der Art auch für Männer ...
  • Thaiändiche Gesetze in deutsche übersetzt? Gibt es so etwas?

    Thaiändiche Gesetze in deutsche übersetzt? Gibt es so etwas?: Hallo, gibt es die offiziellen thailändischen Gesetzestexte in deutscher Übersetzung? Als Buch oder so?
  • Oben