www.thailaendisch.de

Gibt es "nur noch" billige Elektro-Schrott-Haushaltsgeräte in TH zu kaufen??

Diskutiere Gibt es "nur noch" billige Elektro-Schrott-Haushaltsgeräte in TH zu kaufen?? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wer hat das noch nicht erlebt, hier in TH, ein Elektrogerät gekauft im "Fachhandel" und zu hause dann der Augenblick als es abbrannte, Verkohlte...
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.168
Reaktion erhalten
1.275
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Wer hat das noch nicht erlebt, hier in TH, ein Elektrogerät gekauft im "Fachhandel" und zu hause dann der Augenblick als es abbrannte, Verkohlte, Verschmorrte oder sonstwie out of Order wurde ?? Hier ein interessanter Aufruf in den Sozialen Medien das Erlebnis eines Mannes der seine Freunde nun warnt !
Und JA, mir passierte ähnliches vor einem Jahr! Ich wollte einen Wasserkocher kaufen und erstand einen von "OTTO" eine bekannte Marke hier in TH bei TESCO um THB 800,-........... Freudig füllte ich Wasser ein um mir einen Tee aufzubrühen, schaltete ein und ging ins Nebenzimmer.........das dauerte lediglich paar Minuten.......ich kam zurück und es roch irgendwie verbrannt, bzw. Rauch war im Raum. Mit Schrecken sah ich, der Kocher schaltete sich nicht automatisch ab(!) sondern wurde derartig heiss das unten der Plastiksockel verschmorrte................und sogar die Tischplatte leicht angekokst war!?
Angeblich hätte dieses Ding eine automatische Abschaltung bei erreichen der Temperatur gehabt, aber......nix da!?!:huh:
Das war mir doch eine Warnung vor billigen ELEKTROSCHROTT, auch wenn bei TESCO gekauft! NUR, WIE ERKENNT man solchen E-Schrott vorher im Laden? In DACH gibt es kein Problem beim Kauf, da überall das Sicherheitszeichen drauf ist...... in TH ist das nicht der Fall.:nullahnung:

Warnung an alle Benutzer von billigen elektrischen Wasserkochern - ThailandTIP
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
20.157
Reaktion erhalten
4.351
Ort
Beach/Thailand
In Thailand hat so gut wie jeder Haushalt, jedes Büro, jede Werkstätte, sogar in Hotelzimmer sehr oft, einen Wasserkocher. Es muss in Thailand Millionen geben. Tja und da kanns schon vorkommen, daß einmal einer nicht korrekt funktioniert. Hat auch eventuell mit den Spannungsschwankungen zu tun. Umtausch erfolgt unproblematisch sofort innerhalb 1 Woche. Und ab dann gibts die Garantie.

Ich besitze seit Stunde Null einen. Ich kann die Marke Otto nur empfehlen. Auch Punkto Grill. Otto ist der einzige, der den optimalen Wasserkocher anbietet, und zwar mit doppelter E-Pumpe und auch Handpumpe. Super Gerät zum super Preis.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.014
Reaktion erhalten
474
Ort
Pattaya
Montags-Gerät gekauft!! Kann man so nicht verallgemeinern!

Ich benutze von der Firma "QTTO" einen E-Grill, einen Backofen, eine Teigknetmaschine,einen Airfryer,einen Wasserkocher und das teilweise schon seit vielen Jahren.

Und ich hatte noch keinerlei Probleme mit all diesen Geräten!

Aber Ausreißer in der Produktion soll es ja sogar bei "Made in Germany" geben ;-)
 
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.168
Reaktion erhalten
1.275
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Ja, ich habe auch noch einen Toaster von Otto und der ist problemlos, aber beim Gedanken an den Wasserkocher wird mir heute noch Angst und Bange! Was wäre gewesen wenn ich länger weg gegangen war, der Tisch würde abbrennen und vielleicht auch noch mehr?
Ich vertraue nichts mehr, sonder habe immer alles im Auge, solange der Strom darauf ist......................
Vielleicht war das ein "Fake-Artikel" und kein "echtes" OTTO-Gerät?? Wer weiss das heute schon??
Es gab ja auch schon vor Jahren bei TESCO falsche TV Geräte und diese wurden schnell eingezogen? China und TH sind nicht so "ohne"...............
 
C

Charin

Gast
ohhjaa...Einfach mal das Kleingedruckte hinten lesen.....Made in China?!?!?..alles klar..schon mein zweiter Ventilator und Zitruspresse gar nicht so billig, innert Wochen ....kapputt...
Garantie hier in Thailand???5555 max. 3 Wochen..
 
andiho

andiho

Senior Member
Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
578
Reaktion erhalten
36
Ort
Bad Wimpfen
Mit "Billig Geräten" hatten wir im Urlaub auch schon einige Negativerfahrungen. Für die Schwiegerfamilie setzen wir aber auf Markenartikel, vorzugsweise Panasonic. Ein Reiskocher und eine Waschmaschine laufen seit 11 Jahren problemlos. Diverse Hatari Ventilatoren ebenfalls. Ein 40" Panasonic Flachbildschirm hatte nach 3,5 Jahren Probleme mit dem Netzteil, konnte aber in einer Bastlerwerkstatt um die Ecke repariert werden und läuft jetzt auch schon 9 Jahre.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.937
Ort
Hannover
ok, die Tatsache ist ja bekannt,

An dritter Stelle lagen Elektrogeräte, die etwa defekte Stecker besaßen und deshalb in Flammen aufgingen oder einen Stromstoß erzeugten.
https://www.merkur.de/leben/gesundh...-europa-china-liefert-meisten-zr-3435797.html

doch die kernfrage lautet - wie sicher ist denn das Stromnetz,
an dem ein Wasserkocher angeschlossen wird.

Nachdem also der Kocher in Flammen aufgegangen ist,
steckt ein Nachmieter, ebenso unbedenklich einen neuen Wasserkocher an der Steckdose ein,
ohne zu wissen, wieweit denn das Stromnetz durch die Vorgeschichten "vorgeschädigt" ist,
und daher wesentlich mit dazu beträgt, dass die nächsten Geräte in Flammen aufgehen.

Wir kennen den Effekt eines getarnten Kurzschlusses, der dem System einen Verbraucher vorspiegelt,
wird jetzt ein weiterer (echter) Verbraucher angeschlossen,
geht der überhaupt nur defekt,
weil vereinfacht gesagt,
auf der Steckdose auf beiden Polen Spannung gemessen werden kann.

Das kann man als Bungalowbesitzer einfach erreichen,
wenn Handwerker mit Elektroschweissgeräten ihr Gerät an die 1.5 mm2 Leitung anschliessen und losschweissen.

Vorgeschädigte Leitungen sind der Killer für manche E-Technik.
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.682
Reaktion erhalten
5.511
Ort
Chumpae
Ich habe mir im Februar in TH einen Induktionskocher zugelegt-dazu gehörte ein Topf(besser Blechnapf) der drohte bereits auszuglühen bevor der erste Pott Wasser heiß wurde. Ich habe versucht pssendes Induktionsgeschirr hier in TH zu bekommen,leider nicht in den gewünschten Größen und Formen, sodaß ich mir nunmehr aus Dschland einen Satz habe mitgenommen. Seit dieser Zeit alles roger beim Kochen.Jetzt brauch ich nur noch ein großes Vorhängeschloß, damit die Töppe nicht aufs offene Feuer gestellt werden und sicher verwahrt sind vorm Rest der Familie.:happy:
 
C

Charin

Gast
Ich habe mir im Februar in TH einen Induktionskocher zugelegt-dazu gehörte ein Topf(besser Blechnapf) der drohte bereits auszuglühen bevor der erste Pott Wasser heiß wurde. Ich habe versucht pssendes Induktionsgeschirr hier in TH zu bekommen,leider nicht in den gewünschten Größen und Formen, sodaß ich mir nunmehr aus Dschland einen Satz habe mitgenommen. Seit dieser Zeit alles roger beim Kochen.Jetzt brauch ich nur noch ein großes Vorhängeschloß, damit die Töppe nicht aufs offene Feuer gestellt werden und sicher verwahrt sind vorm Rest der Familie.:happy:

Das kenne ich leider auch nur allzugut..8-)
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.937
Ort
Hannover
.Jetzt brauch ich nur noch ein großes Vorhängeschloß, damit die Töppe nicht aufs offene Feuer gestellt werden und sicher verwahrt sind vorm Rest der Familie.:happy:
alles hinter Schloss und Riegel, starkstromgesichert vor der Meute :biggrin:
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.682
Reaktion erhalten
5.511
Ort
Chumpae
Weil nur allzusicher es spurlos verschwindet..
Also verschwinden tut da eher nüscht, man findet es entweder rußgeschwärzt unter dem anderen Geschirr oder aber vielleicht auch in meiner kleinen Werkstatt- im Rahmen meiner A1-Tätigkeit hat ein Teil der Familie neben dem üblichen "Guten Morgen" und "Guten Appetit" und "Essen" auch das fantastische Wörtchen "Kaputt" in ihr Repertoire aufgenommen.:super::lachen::lachen::lachen:
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.918
Reaktion erhalten
2.309
Ort
nicht mehr hier
Kauf bei Verasu,da hast du Teitsche Qualität.und dann kannst über den hohen Preis jammern..:rolleyes:
 
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.168
Reaktion erhalten
1.275
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Bei meinem Wasserkocher war nicht der Stecker oder Leitung usw......schadhaft, es war "nur" die Abschaltautomatik defekt oder nicht vorhanden?? Na klar weiss ich, "OTTO" ist Made in China, aber es war einer laut Verpackung, mit Abschaltautomatik?? Ok, besser ist eben wenn man China Produkte benutzt, doppelte Vorsicht beim Gebrauch und immer im Auge behalten...................
Ausserdem nicht alles was teuer ist ist auch super fehlerhaft. Ich hatte einen Kennwood Wasserkocher um 75,.Teuros in Wien, nach 7 Monaten durchgebrannt und kaputt !!
 
C

Charin

Gast
KAPUTT..genau... das ist auch hier ein Wort aus dem Deutschen, das die Thais gerne aufgenommen haben..8-)
 
tuxluchs

tuxluchs

Senior Member
Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
3.613
Reaktion erhalten
577
Ort
Lorch_Waldhausen BW, Roi-Et
Zitat von DisainaM:

"Wir kennen den Effekt eines getarnten Kurzschlusses, der dem System einen Verbraucher vorspiegelt,
wird jetzt ein weiterer (echter) Verbraucher angeschlossen,
geht der überhaupt nur defekt,
weil vereinfacht gesagt,
auf der Steckdose auf beiden Polen Spannung gemessen werden kann."

Unsinn, wenn man keine Ahnung von Elektro hat, einfach Mal die ... halten.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.893
Reaktion erhalten
4.023
Ort
Chiang Mai
Die OTTO Geräte sind wirklich schlimm. Schlechtes Design, schlechte Qualität, schlechtes Handling und teilweise sogar gefährlich. Der elektische Slow Cooker den wir uns im Urlaub mal als Notlösung gekauft hatten, fiel nach 6 Wochen auseinander. Nie wieder.

Cheers, X-pat
 
Thema:

Gibt es "nur noch" billige Elektro-Schrott-Haushaltsgeräte in TH zu kaufen??

Gibt es "nur noch" billige Elektro-Schrott-Haushaltsgeräte in TH zu kaufen?? - Ähnliche Themen

  • Gibt es wahre Liebe zwischen Mann und Frau?

    Gibt es wahre Liebe zwischen Mann und Frau?: Zu Beginn des neuen Jahres 2022 wieder mal ein unnötiger Thread von Otto aus Nongkhai. Trotzdem habe ich bei meinen unzähligen Frauen und...
  • Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?

    Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?: sorry, das war ein Versehen. Ich wollte eigentlich meinen anderen Thread abändern, aber das geht wohl offenbar nicht mehr nach einer gewissen...
  • Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?

    Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?: Hallo Ihr Lieben, meine Freundin fliegt am 15.9. zurück nach Thailand (über Bangkok). Sie hat jetzt das CoE-Zertifikat beantragt und erhielt eben...
  • Es gibt weitere Beiträge, die angezeigt werden sollen. Ansehen?

    Es gibt weitere Beiträge, die angezeigt werden sollen. Ansehen?: Was mache ich falsch? Ich reagiere auf einen Beitrag und nach dem Posten muss ich obigen Satz lesen und feststellen, dass da noch mehr Beiträge...
  • Thai ohne Abschluss - Welche Optionen gibt es?

    Thai ohne Abschluss - Welche Optionen gibt es?: Hallo zusammen, seit meinem Thailand Urlaub vor ein paar Jahren habe ich mit einem netten Thai Kontakt. Wir schreiben uns hin und wieder und ich...
  • Thai ohne Abschluss - Welche Optionen gibt es? - Ähnliche Themen

  • Gibt es wahre Liebe zwischen Mann und Frau?

    Gibt es wahre Liebe zwischen Mann und Frau?: Zu Beginn des neuen Jahres 2022 wieder mal ein unnötiger Thread von Otto aus Nongkhai. Trotzdem habe ich bei meinen unzähligen Frauen und...
  • Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?

    Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?: sorry, das war ein Versehen. Ich wollte eigentlich meinen anderen Thread abändern, aber das geht wohl offenbar nicht mehr nach einer gewissen...
  • Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?

    Gibt es eine Vorgabe für den Preis eines Quarantäne-Hotels von 30.000 THB?: Hallo Ihr Lieben, meine Freundin fliegt am 15.9. zurück nach Thailand (über Bangkok). Sie hat jetzt das CoE-Zertifikat beantragt und erhielt eben...
  • Es gibt weitere Beiträge, die angezeigt werden sollen. Ansehen?

    Es gibt weitere Beiträge, die angezeigt werden sollen. Ansehen?: Was mache ich falsch? Ich reagiere auf einen Beitrag und nach dem Posten muss ich obigen Satz lesen und feststellen, dass da noch mehr Beiträge...
  • Thai ohne Abschluss - Welche Optionen gibt es?

    Thai ohne Abschluss - Welche Optionen gibt es?: Hallo zusammen, seit meinem Thailand Urlaub vor ein paar Jahren habe ich mit einem netten Thai Kontakt. Wir schreiben uns hin und wieder und ich...
  • Oben