geteilt: König im Krankenhaus

Diskutiere geteilt: König im Krankenhaus im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Re: König im Krankenhaus Dr Pornthip Arrested For Stating Everyone Must Die Sometime http://www.notthenation.com/pages/news/getnews.php?id=834
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Re: König im Krankenhaus

Bukeo" schrieb:
waanjai_2" schrieb:
Dr Pornthip Arrested For Stating Everyone Must Die Sometime

http://www.notthenation.com/pages/news/getnews.php?id=834
ja, das Spass-Blättchen bringt schon manchmal lustige Sachen :-)

Wohl der Gang der Dinge, finde ich in Hinsicht auf den Threadtitel, Gesundheitszustand und auf das Alter des Monarchen geschmacklos!

@waani: Dir schon mal vorgeschlagen schreib dir Alles auf ein Schild und stell dich damit vor den Chitralada Palast und lass die Leute wissen was du ueber ihren Koenig denkst!

Dann koennte Respekt auf kommen, so bist du nur ein kleiner, feiger Schmierer....! :cool:
 
ChangLek

ChangLek

Senior Member
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
4.432
Reaktion erhalten
1.937
Re: König im Krankenhaus

....... :gruebel: ein Statement von 2004 :hilfe: - ein feiger in LM verpackter Racheakt aufgrund ihrer Obduktionsergebnisse, welche einige vom "Hintergrund" ins schwitzen brachten - erbärmlich sowas...... :fertig: :cool:
 
B

Bukeo

Gast
Re: König im Krankenhaus

ChangLek" schrieb:
....... :gruebel: ein Statement von 2004 :hilfe: - ein feiger in LM verpackter Racheakt aufgrund ihrer Obduktionsergebnisse, welche einige vom "Hintergrund" ins schwitzen brachten - erbärmlich sowas...... :fertig: :cool:
ist ja nur ein Satire-Blättchen, die frei erfundene Geschichten erzählen - also keine Panik.
Unter der Thaksin-Regierung wollte man sie zwar mal in die Luft jagen, verhaftet wurde sie aber nie.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Re: König im Krankenhaus

Und mal wieder eine Klarstellung, die hier keiner lesen wird. Wetten. Wie oft haben wir hier schon Fragen gehoert und andere Behauptungen als die offiziellen vernehmen muessen.

"Thai monarchy

With reference to Gwynne Dyer’s article, “Thailand crisis is the result of democracy” (Oct. 25), I wish to inform you that some paragraphs and the opinions expressed therein are absolutely untrue and could lead to public misunderstanding.

In this regard, I wish to make the following clarifications:

1. As a constitutional monarchy, King Bhumibol Adulyadej of Thailand is above politics. Throughout his reign, he has very strictly maintained his political status. Even with growing public calls for him to “royally confer” a prime minister to break the political impasse during the first half of 2006, he abstained, explaining that the constitution did not confer such power; to do so would mean overstepping his role and would hence be undemocratic. Given the king’s well-known steadfast integrity, those knowledgable about Thailand should have dismissed outright any “suspicions” about the king’s role in the 2006 coup. In fact, only after the military leaders had acted and taken control, did they request an audience with the king to report on the situation and the actions they had taken. It was only then that the king learned of the coup.

2. As for the issue of royal succession which is governed by both the Palace Law on Succession B.E. 2467 (1924) and the constitution, there are clearly stipulated rules and procedures. The Palace Law on Succession states that it is the king’s prerogative to appoint his heir to the throne. Once the king makes such proclamation, the line of succession is clear. In this connection, Crown Prince Maha Vajiralongkorn was proclaimed crown prince, or in the other words heir to the throne. There is thus no cause for uncertainty and no warranted basis for speculation. However, Section 23 of the constitution also addresses the issue of royal succession in the event that the king has not appointed his heir. In this case, it states that the Privy Council is to submit the name of the successor to the throne to the Council of Ministers who will further submit this to the National Assembly for approval. Upon the approval of the National Assembly, the president of the National Assembly will invite such successor to ascend the throne and proclaim such successor king. It is only in this latter case where the king has not appointed his heir that the name of a princess may be submitted to the National Assembly.

...."
Charn Jullamon, Thai charge d’affaires, Riyadh, published 5 November 2009

http://www.arabnews.com/?page=17&se...ionlist=no&pix=interact.jpg&category=Interact
 
B

Bukeo

Gast
Re: König im Krankenhaus

waanjai_2" schrieb:
In this connection, Crown Prince Maha Vajiralongkorn was proclaimed crown prince, or in the other words heir to the throne. There is thus no cause for uncertainty and no warranted basis for speculation.
immer vorausgesetzt, das Militär hält sich an die Regeln :-)
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Re: König im Krankenhaus

Bukeo" schrieb:
immer vorausgesetzt, das Militär hält sich an die Regeln
Das Militaer haelt sich nie an die Regeln.
Hat es ja auch beim letzten Putsch nicht gemacht und den Koenig vorher um Erlaubnis gefragt.
Und da das Militaer sich nie an die Regeln haelt, muss man es hochpaeppeln und finanziell gut ausstatten.
Und dies gilt erst recht fuer die Regierungen, die mit Unterstuetzung des Militaers an die Macht gelangt sind.
Wer wird von denen denn ein Interesse daran haben, zu ueberlegen, wie man das Militaer wieder zu einem Diener der Demokratie macht.
 
W

woody

Gast
Re: König im Krankenhaus

waanjai_2" schrieb:
....Wer wird von denen denn ein Interesse daran haben, zu ueberlegen, wie man das Militaer wieder zu einem Diener der Demokratie macht.
Das thail. Militär wurde mit der Amtsenthebung Taksins zum ersten Male zum Wahrer der Demokratie.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Re: König im Krankenhaus

:lachen:
 
W

woody

Gast
Re: König im Krankenhaus

Es freut mich, dass ich dich mit solch einfachen Tatsachen erheitern kann :cool:
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.888
Reaktion erhalten
5.727
Ort
Superior
Re: König im Krankenhaus

woody" schrieb:
Das thail. Militär wurde mit der Amtsenthebung Taksins zum ersten Male zum Wahrer der Demokratie.
Tja, alles nicht so einfach mit der Demokratie.
Hatten wir aber alles schon.
Ein Hinweis auf Deine Signatur sei mir erlaubt:
Liberté, Propriété, Sûreté - Freiheit, Eigentum, Sicherheit waren die ersten Prämissen der französischen Revolution!

Liberté, Propriété, Sûreté.

Ja, dieser Hinweis wird manchen stören.
Aber er ist schlichtweg notwendig, wenn es um Präzision geht.
Denn es ist schon auch ein qualitativer Unterschied.
Zumindestens für mich.

:wink:

... Das häufig mit der Revolution von 1798 assoziierte Hauptmotiv, die Trias "Liberté, Egalité, Fraternité" ("Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit"), wurde erst zu Beginn der Dritten Republik 1871 als Devise eingeführt und im Nachhinein zum Hauptmotto der Revolution erklärt. Im Verlauf der Revolution war diese nur eine von vielen Dreierformeln wie "Heil, Kraft, Einheit" und "Kraft, Gleichheit, Gerechtigkeit", die man in den historischen Dokumenten aus dieser Zeit keinesfalls häufiger findet als die letztgenannten.
eine von unendlich vielen Quellen
und ein weiterer Beleg mit präziser Erläuterung
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Re: König im Krankenhaus

Wer zur Zustimmung zu Militaerputschen und zu Staatsstreichen gegen demokratisch gewaehlte Regierungen die Symbolik der Franzoesischen Revolution von 1789 zu bemuehen muessen glaubt, dem muss einfach mehr foreninterne Zuwendung geschenkt werden. Ein Gebot der Bruederlichkeit. Wie halt ein Besuch im Krankenhaus ja auch.
 
W

woody

Gast
Re: König im Krankenhaus

@strike, das wusste ich nicht.

Man lernt halt immer noch dazu, auch als alter Zausel.
 
W

woody

Gast
Re: König im Krankenhaus

@waanie, ich mag dich zwar irgenwie aber du glaubst doch nicht etwa, dass ich deinetwegen meinen Avatar mal wieder angepasst habe.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Re: König im Krankenhaus

woody" schrieb:
@waanie, ich mag dich zwar irgenwie aber du glaubst doch nicht etwa, dass ich deinetwegen meinen Avatar mal wieder angepasst habe.
was heisst hier angepasst. Seit 1955 gibt es in Thailand die Buestenhalter-pflicht fuer Frauen. Selbst Da Torpedo haelt sich daran. Warum willst Du Thailand so weit zurueckwerfen?
 
W

woody

Gast
Re: König im Krankenhaus

waanjai_2" schrieb:
was heisst hier angepasst. Seit 1955 gibt es in Thailand die Buestenhalter-pflicht fuer Frauen. Selbst Da Torpedo haelt sich daran.
Die hat wahrscheinlich auch in den USA in einer rechts konservativen Uni studiert wie der Rest der gepanzerten Fregatten.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.888
Reaktion erhalten
5.727
Ort
Superior
Re: König im Krankenhaus

woody" schrieb:
Man lernt halt immer noch dazu, auch als alter Zausel.
Sorry, es sollte auf keinen Fall oberlehrerhaft rüberkommen.
Aber es sind oft Feinheiten, die im Laufe der Zeit - bewusst oder unbewusst - "verfälscht" werden.

Das gleiche Spiel mit der (angeblichen) Aussage Karl Marx´:
Religion ist Opium für das Volk.
Dies wird 100.000fach zitiert obwohl es schlichtweg falsch ist.
Richtig heisst es: Opium des Volkes.
Was ein erheblichen Unterschied bedeutet.

Völlig OffTopic, ich weiss.
Obwohl, Opium verabreicht man ja auch in Krankenhäusern.
Insofern habe ich den Schwenk zu Threadtitel doch irgendwie hinbekommen ;-)

präziseres Eingehen auf das Thema
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Re: König im Krankenhaus

woody" schrieb:
Die hat wahrscheinlich auch in den USA in einer rechts konservativen Uni studiert wie der Rest der gepanzerten Fregatten.
Oder in Oxford wie all die anderen Zoeglinge der Alten Eliten?
 
W

woody

Gast
Re: König im Krankenhaus

waanjai_2" schrieb:
Oder in Oxford wie all die anderen Zoeglinge der Alten Eliten?
;-D Ja aber die Oxforder sind halt doch weltoffener ;-D

und bringen Ausnahmen hervor, die nicht ins Klischee passen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

geteilt: König im Krankenhaus

geteilt: König im Krankenhaus - Ähnliche Themen

  • geteilt: Peter Schroth ist tot

    geteilt: Peter Schroth ist tot: Re: Peter Schroth ist tot und ? :computer: :wink:
  • geteilt: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    geteilt: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung: Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung Schön zu lesen, daß Du wenigstens nicht an Minderwertigkeitskomplexen leidest. Das beginnt mit dem...
  • geteilt: Weibsvolk

    geteilt: Weibsvolk: und du bist ein voidepp!
  • geteilt: Weibsvolk

    geteilt: Weibsvolk: Re: Ist hier Weibsvolk anwesend? Weil schon der Ausdruck " Weibsvolk " einer Frau gegenüber sehr abwertend ist !
  • geteilt: Jetzt 17 Uhr bei RTL

    geteilt: Jetzt 17 Uhr bei RTL: Re: Jetzt 17 Uhr bei RTL Habe diesen Beitrag leider nicht gesehen, doch wenn ich hier so einige Kommentare so lese, dann fällt mir nichts mehr...
  • geteilt: Jetzt 17 Uhr bei RTL - Ähnliche Themen

  • geteilt: Peter Schroth ist tot

    geteilt: Peter Schroth ist tot: Re: Peter Schroth ist tot und ? :computer: :wink:
  • geteilt: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    geteilt: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung: Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung Schön zu lesen, daß Du wenigstens nicht an Minderwertigkeitskomplexen leidest. Das beginnt mit dem...
  • geteilt: Weibsvolk

    geteilt: Weibsvolk: und du bist ein voidepp!
  • geteilt: Weibsvolk

    geteilt: Weibsvolk: Re: Ist hier Weibsvolk anwesend? Weil schon der Ausdruck " Weibsvolk " einer Frau gegenüber sehr abwertend ist !
  • geteilt: Jetzt 17 Uhr bei RTL

    geteilt: Jetzt 17 Uhr bei RTL: Re: Jetzt 17 Uhr bei RTL Habe diesen Beitrag leider nicht gesehen, doch wenn ich hier so einige Kommentare so lese, dann fällt mir nichts mehr...
  • Oben