Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Diskutiere Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hier hat Thedi durchaus recht. Erinnern wir uns doch mal, es war Reichskanzler Otto von Bismarck, der 1883 die gesetzliche Krankenversicherung als...
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Hier hat Thedi durchaus recht. Erinnern wir uns doch mal, es war Reichskanzler Otto von Bismarck, der 1883 die gesetzliche Krankenversicherung als Zwangsversicherung für deutsche Arbeitnehmer einführte, um soziales Elend in Zeiten der industriellen Revolution weitgehend abzumildern. Als durch den massenhaften Zuzug in die Städte ein drastischer Geburtenrückgang einsetzte und Einpersonenhaushalte eine Entsolidarisierung innerhalb der Familien besonders nach dem 2.Weltkrieg manifestierten, kam es zu drastischen sozialen Umbrüchen. Wir leben heute in einer amerikanisierten pervers-egoistischen Gesellschaftsform, wo Traditionen mit Füßen getreten werden und nur noch mir meiner mich zählt. Die Deutschen bekommen nach 1945 eine weitere bittere Quittung, denn ausufernde Kosten für Soziales fressen uns zunehmend auf, es droht Verarmung, Selektion und der Begriff vom sozial verträglichen Ableben macht die Runde. Ich selbst kenne sowohl in Deutschland, als auch in Thailand viele vernünftige Zeitgeister, die private Netzwerke aufgebaut haben und Krankenversicherungen bewusst nicht oder wenn nur für Großschäden im Hinterhalt haben. Das kostet z.B. einen 65jährigen 1303€ jährlich, wenn alle Kosten auch in teuersten Privatkliniken erst ab einer Schadenssumme von 2000€ jährlich erstattet werden. Eingesparte Beiträge werden analog Thedi´s Modell in direkte und sofortige familiäre Hilfe in Hoffnung auf möglichen Rückfluss im Falle des Falles investiert. Thailand als Land der Freien kennt glücklicherweise noch keinen Versicherungszwang für alle Bewohner und Zugezogenen.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.466
Reaktion erhalten
2.981
Ort
Kurgast zu Pattaya
Das ist - aus meiner Sicht - eine gute Lösung, falls man von der Würzburger nicht auf Lebenszeit aufgenommen wird: Sich für "Großschäden" absichern, alles andere selbst bezahlen und sich ein persönliches Netzwerk (Thai/Farang) aufbauen. Die Großfamilie ist das älteste Sozialversicherungssystem der Welt und das klassische Konzept des Mehrgenerationenhauses, wenn man an Pflegeleistungen denkt. Schließlich leben sehr viele Thais genau nach diesem System.

thedi hat sich offenbar prima in das bestehende System seines Ortes im Isaan und seiner angeheirateten Familie eingelebt. Das hört sich sehr gut an. Leider gibt es auch Fälle von Trennungen, auch nach vielen Jahren. Dann geht wohl auch das Netzwerk verloren.

"...analog Thedi´s Modell in direkte und sofortige familiäre Hilfe in Hoffnung auf möglichen Rückfluss im Falle des Falles investiert." Die sanfte Ironie in diesem Satz von JR entgeht mir nicht.

Sollte Thailand einen Versicherungszwang für Farang einführen, entstünden vermutlich sehr schnell entsprechende Angebote thailändischer Versicherer. Was die taugen und kosten würden, das wäre eine andere Sache.


"...ausufernde Kosten für Soziales fressen uns zunehmend auf, es droht Verarmung, Selektion und der Begriff vom sozial verträglichen Ableben macht die Runde."
Übertrieben? Ich glaube nicht. Deutschlands Gesellschaft fällt in einem atemberaubenden Tempo auseinander, in vielerlei Hinsicht. Statt den Sozialstaat sinnvoll zurückzubauen (damit ist allerdings weder eine Wahl zu gewinnen noch große Popularität zu erzielen), bringt man Neuheiten wie das Erziehungsgeld. Für mich der blanke Irrsinn.
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
postbank2.jpg

"Die Bäume wachsen nicht in den Himmel", meinte meine Oma hierzu immer. Auch in der Bundesrepublik wird der ausufernde Wildwuchs im politisch-sozialen Dickicht aus falsch verstandener Gutmenschlichkeit, gepaart mit amerikanischen Egoismus alsbald korrigiert werden müssen, da die Folgen einfach nicht mehr bezahlbar sind. Vielleicht geschieht dies im Zuge einer Währungsumstellung, bei inneren Veränderungen durch neue aufstrebende politische Gruppierungen oder auch von außen aufoktroyiert während einer internationalen Spannungssituation.
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Die wollen die PKV aber ganz abschaffen und nur noch für Zusatzversicherungen offenhalten..
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.863
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
. Auch in der Bundesrepublik wird der ausufernde Wildwuchs im politisch-sozialen Dickicht aus falsch verstandener Gutmenschlichkeit, gepaart mit amerikanischen Egoismus alsbald korrigiert werden müssen, da die Folgen einfach nicht mehr bezahlbar sind.....
Gut finde ich, das Du nicht mehr wie früher den DDR-Begriff "BRD" verwendest:respekt:. Immerhin bist Du jetzt schon bei "Bundesrepublik". Vielleicht kommst Du irgendwann nochmal dahin, einfach nur "Deutschland" zu sagen.:nullahnung:

Die Preise bei der PKV steigen aus nachvollziehbaren Gründen allerdings schneller, als bei den GKVen, die aufgrund der rigiden Leistungs-Kürzungen inzwischen im Geld schwimmen können....... Ärzte LIEBEN Selbstzahler, weil die meist mehr als 2,3 Mal soviel € bringen, wie GKVler.

Vestehe das Geschrei nicht, das Privatversicherte schneller einen Termin bekommen. Unerträglich sei das.... Reiner Politiker-Populismus, die dazu selbst meist privat versichert sind.(Steinbrück & Co)
Wer auf dem Markt ein Auto verkauft, kann sich auch frei entscheiden, ob er es für 1.000,00 an einen H4er verkaufen möchte (Geld in drei Monaten), wenn er von einem Barzahler 2.300,00 € bekommen könnte.

PKV-Versicherte haben einen einzel-vertraglich gesicherten Leistungsanspruch, der weder per Gesetz noch von der PKV geändert werden kann. Leider führt das zu regelmäßigen Preissteigerungen.
MEINE Oma hat immer gesagt: "Wer zu billig kauft, kauft 2Mal".....
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
BRD ist der treffendste Begriff für dieses verfassungslose Gebilde, einem stark angetrunkenen Fussballfan würde ich den Aufschrei Doitschland natürlich niemals übel nehmen, rechtlich ist es seit der Gründung durch die Alliierten in 1949 eine Bundesrepublik.
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Natürlich nur ´aus der Taufe gehoben´ und die Bewohner hat man selbstredend auch nicht weiter gefragt. In Mitteldeutschland ging das einen Monat später am 7.Oktober mit der DDR auf russischen Bajonetten weiter und ich denke wir sollten dann gemächlich zum Strang zurück finden oder ist die AFD schon an der Macht?
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Die DDR ist Geschichte, die BRD hat dies Schicksal noch vor sich und ich denke wir alle hier dürften dies noch erleben.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.863
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Die DDR ist Geschichte, die BRD hat dies Schicksal noch vor sich und ich denke wir alle hier dürften dies noch erleben.
Hab ich mich doch nicht geirrt. ---> Wehmut. Warten wir es einfach ab, wie es mit der BRD-DDR weiter geht. Der Soli läuft bis 2019.

Zurück zum Fred:

Wo/wie sollte man sich mit gaanz vielen Vorerkrankungen als Expat in der BRD für Thailand versichern??? Das ist hier doch oft die Frage.
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Wähl doch einfach einen Tarif ohne Gesundheitsprüfung, der nur 79€ monatlich kostet und bis zum 67.Geburtstag Krankenversicherungsschutz außerhalb der BRD bietet. Vorteil: keine Nachfragen, Nachteil: keinerlei Leistungen für alle Vorerkrankungen.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.863
Reaktion erhalten
720
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Wähl doch einfach einen Tarif ohne Gesundheitsprüfung, der nur 79€ monatlich kostet und bis zum 67.Geburtstag Krankenversicherungsschutz außerhalb der BRD bietet. Vorteil: keine Nachfragen, Nachteil: keinerlei Leistungen für alle Vorerkrankungen.
Ich bin gut, auch international, versichert. Also keine Sorge.
Die Frage ist, ob bei dem 79,00 € Vertrag nicht alle Leistungen wegen Vorerkrankungen abgelehnt werden können. Ausser vielleicht bei Unfällen. Die Versicherer sind da bestimmt sehr kreativ.
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Weil Du oben angefragt hast.. schon vergessen...


Es kommen oft Fragen rein wie habe leichten essentiellen Bluthochdruck, wenn ich dann in Thailand einen Herzinfarkt bekäme, würde die Versicherung leisten oder im linken Unterschenkel sitzt seit Jahren nach der Unfallversorgung eine Titanplatte, wenn ich die in Thailand irgendwann rausnehmen lassen will, bekomme ich das erstattet usw.

Antwort: bei diesem Tarif der Allianz Global Assistance wird nur für im Vertragszeitraum neu eingetretene Krankheiten und Unfälle geleistet. Auch sind Vorsorgeuntersuchungen, Hilfsmittel, Psychotherapie oder gar Zahnersatz nicht mit im Basis-Leistungspaket. Also alles Muskelmasse ohne Fett am Knochen für günstige 79€ monatlich auf ganze 5 Jahre in Thailand mit! medizinisch erforderlichem Rückflug im Falles des Falles.
 
Thema:

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand - Ähnliche Themen

  • Gesundheit extrem

    Gesundheit extrem: Das ist bei Weitem noch nicht durchdacht. Ich habe eine Mutter, die seit 3 Monaten in einem Pflegeheim lebt. Ich habe eine Schwester, die seit...
  • Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.

    Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.: Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, u.a.Pharma-Industrie, usw. ============== Eine Statistik ist wie ein Bikini, sie zeigt...
  • Wie bleibe ich in LOS gesund?

    Wie bleibe ich in LOS gesund?: Viele von uns besitzen ja keine KV. Deshalb ist es essentiell gesund zu bleiben. Auch geistig. Hier möchte ich ein Brainstorming anregen. Fange...
  • kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft

    kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft: haben wir schon den 1.April ? oder ist das eine Werbung der Silikon-Industrie? oder sind das wirklich wissenschaftl. Erkenntnisse? Laut...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut

    Gesundheit, unser wichtigstes Gut: Gabel statt Skalpell. Darf auf ein anderes Thailand Forum verwiesen werden ? Vermutlich nicht. Darum setzte ich einen Link für ein sehr...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut - Ähnliche Themen

  • Gesundheit extrem

    Gesundheit extrem: Das ist bei Weitem noch nicht durchdacht. Ich habe eine Mutter, die seit 3 Monaten in einem Pflegeheim lebt. Ich habe eine Schwester, die seit...
  • Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.

    Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.: Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, u.a.Pharma-Industrie, usw. ============== Eine Statistik ist wie ein Bikini, sie zeigt...
  • Wie bleibe ich in LOS gesund?

    Wie bleibe ich in LOS gesund?: Viele von uns besitzen ja keine KV. Deshalb ist es essentiell gesund zu bleiben. Auch geistig. Hier möchte ich ein Brainstorming anregen. Fange...
  • kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft

    kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft: haben wir schon den 1.April ? oder ist das eine Werbung der Silikon-Industrie? oder sind das wirklich wissenschaftl. Erkenntnisse? Laut...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut

    Gesundheit, unser wichtigstes Gut: Gabel statt Skalpell. Darf auf ein anderes Thailand Forum verwiesen werden ? Vermutlich nicht. Darum setzte ich einen Link für ein sehr...
  • Oben