Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Diskutiere Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; manchmal frag ich mich, ob Du nur schreibst, weil Du Dich abreagieren willst... als Aussenstehender sehe ich hier einen hochqualifizierten Post...
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Ja, beim ADAC anfragen!

Joachim wird jetzt wieder die rethorische Frage stellen warum die ADAC Versicherung? Wenn doch die Queckenbergerkenntkeinarsch Versicherung schon für 20€ versichert.
Die ADAC Versicherung ist in Thailand bekannt und hat ein 24h Notfalltelefon. Die ADAC Versicherung kennt jeder Cashier in jedem Provinzkrankenhaus. So ein Thailand Trip
für den Papa kostet ja schon ne Stange Geld, da fallen die 100€ mehr auch nicht mehr ins Gewicht. You get what you pay for...

M.

manchmal frag ich mich, ob Du nur schreibst, weil Du Dich abreagieren willst... als Aussenstehender sehe ich hier einen hochqualifizierten Post, der auf Fachwissen beruht... und dann seh ich Deinen Post der ausser Aggressionen nichts zu bieten hat....
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.052
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
ich orientiere mich an vielen mehrwöchigen Thailandurlauben und dass ich mich an keinem Ort der Welt so wohl fühle wie dort...
Daraus zu schließen, dass sich damit dort dann auch der Gesundheitszustand verbessert ist aber eher frommer Wunsch denn realistisch.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.255
Reaktion erhalten
1.766
Kann in diesem Punkt den soctrates nur bestätigen.

Hier z. B. habe ich oft massive Schwierigkeiten mit der Wirbelsäule. Hatte schon des öfteren einen Bandscheibenvorfall (Hexenschuss).

Vor Ort dagegen trage ich meine kleine Freundin mindestens einmal am Tag in die fünfte Etage (entspricht dem hiesigen vierten OG.) ohne die geringsten Probleme.

Und ich bin mir sicher, ich könnte vor Ort sogar Dreck fressen und Leitungswasser trinken, ohne krank zu werden, während dessen hier ...
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
@Socrates010160, solange einer nicht wie MadMac gleich einem Affen in die Scheißekiste greift und mit Worten wie Arschloch u.ä. um sich schmeißt ist das schon in Ordnung, auch sind wir hier ja nicht im Forum Bild der Frau ..

@Micha, "viel Sonne, hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen selten unter zwanzig Grad stärken das vegetative Nervensystem, erweitern die Blutbahnen, fördern den Stoffwechsel und führen somit zu einer besseren Versorgung des gesamten Körpers" meint ein schweizer Arzt in Pattaya
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.255
Reaktion erhalten
1.766
Und wenn es eine Durchschnittstemperatur von 0° Celsius hätte - wie auch immer. Das Wetter ist es bei mir ganz sicher nicht - zumal ich auch im hohen Norden schon Kälterrekorde erlebt habe. Müsste ich dagegen hier in D die extreme schmierige Schwüle im ständigen Wechsel mit der Wirkung von starken Klimaanlagen ertragen, wäre ich vermutlich alle drei Wochen krank.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Daraus zu schließen, dass sich damit dort dann auch der Gesundheitszustand verbessert ist aber eher frommer Wunsch denn realistisch.

wir hatten dieses Thema bereits vor 7 Monaten, Chak... und ich wiederhole mich... wenn ich in Thailand bin, nehme ich in 4 Wochen zwischen 3 und 4 kg ab... weil mein Körper sich völlig anders verhält... in D zu wenig und zu kurzer Schlaf... dafür jede Menge Weissmehlprodukte, Süsswaren. Im LOS viel Schlaf, viel Fisch und Meeresfrüchte und sehr viel Ruhe.. auch mal ein Buch lesen...

manchmal denke ich, dass der Körper sich hier mit falschem Hunger aus Stress meldet...denn im LOS esse ich nur die Hälfte

Beispiel:... hier brauch ich täglich was Süsses.. meistens Schokolade... im LOS wenns hoch kommt, mal ne Kugel Rocher am Tag...

... "viel Sonne, hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen selten unter zwanzig Grad stärken das vegetative Nervensystem, erweitern die Blutbahnen, fördern den Stoffwechsel und führen somit zu einer besseren Versorgung des gesamten Körpers" meint ein schweizer Arzt in Pattaya
... das bestätigt, was ich an mir selbst beobachte...
 
A

Antares

Gast
manchmal frag ich mich, ob Du nur schreibst, weil Du Dich abreagieren willst... als Aussenstehender sehe ich hier einen hochqualifizierten Post, der auf Fachwissen beruht... und dann seh ich Deinen Post der ausser Aggressionen nichts zu bieten hat....
Was ich sagen wollte, und was Du auch sicher verstanden hast, ist das ich die billigste Versicherung nicht immer für die beste halte. Hatte ich auch schon in #4 geschrieben.

M.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Was ich sagen wollte, und was Du auch sicher verstanden hast, ist das ich die billigste Versicherung nicht immer für die beste halte. Hatte ich auch schon in #4 geschrieben.

M.
musst Du deshalb dann gleich so aggressiv werden ??
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.439
Reaktion erhalten
284
Ort
Pattaya
Was aber, wenn die billigste aber(meiner eigenen Erfahrung nach) nun mal die Beste ist???

Kann über den BDAE NUR gutes berichten !! Und zwar aus eigener Erfahrung!

Nicht wie so oft:Ich kenne jemanden dessen Freund hat gesagt..............etc!

MfG
Buddy
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
@Antares, ein ausgewiesener Versicherungsverkäufer würde den Teufel tun, nicht mit Preiswertem zu beginnen. Erst im weiteren Gesprächsverlauf sollte er auf Vor- und Nachteile von Einfach, Besser und Perfekt eingehen. Läuft auch im Immobilienmarkt nicht anders. Die beliebten Argumente das Condo für 8000 THB sei gerade weg oder da stehen noch zwei andere auf der Warteliste .. laufen bei Versicherungen allerdings nicht.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
@Antares, ein ausgewiesener Versicherungsverkäufer würde den Teufel tun, nicht mit Preiswertem zu beginnen. Erst im weiteren Gesprächsverlauf sollte er auf Vor- und Nachteile von Einfach, Besser und Perfekt eingehen.
Ist es nicht eher so, das man von oben anfängt mit den Leistungen und dann den Kunden fragt, auf was er verzichten möchte? Das wäre aus verkaufspsychologischer Sicht zumindest nahe liegend.

Ich zahle 650,00 € im Monat, weil ich auf nichts verzichten möchte. Etwas mehr zu bezahlen, ist manchmal besser, als zu wenig zu bezahlen (hat meine Oma immer gesagt).
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Ich mache es entgegen aller Verkaufsstrategien schon seit Jahren auf diese Weise und freue mich natürlich, wenn der Wunsch nach mehr vom Versicherungsinteressenten kommt. Er hat im Fall der Fälle mehr Leistungen, ich weniger Ärger mit dem warum eine Versicherung dies oder jenes nicht bezahlt und das Berliner Finanzamt mehr Steuereinnahmen. Aber auch eine einfache Basisdeckung in Thailand (keine zahnprothetische Versorgung, keine Vorsorgeuntersuchungen, keine Hilfsmittel, keine Kurleistungen, keine Rehabilitation und Unterbringung lediglich im 2Bettzimmer) ist allemal besser als sprichwörtliche "Buddhaversicherung" zudem wer sich heute versichert, kann ja auch später Leistungen zukaufen, so die Gesundheit dann noch mitspielt.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
@jr

Hoffentlich bekommst Du nicht irgendwann mal Ärger mit einem "Sparmodell".
Es gibt nämlich auch "Kunden", die sich im Schadensfall nicht merh daran erinnern können (wollen), auf was sie bei Antragstellung alles verzichtet haben, um Geld zu sparen.......

Aber du hast natürlich Recht: Lieber eine Sparversicherng nur für den Notfall, als gar keine......
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Das Internet vergißt nichts und auch Papier ist geduldig
 
wasa

wasa

Gesperrt
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
7.876
Reaktion erhalten
433
Ort
Bangkok
Jemand erwaehnte hier,wenn man das gelbe Hausbuch besitzt,auch die 30-Baht Karte beim zustaendigen Hospital beantragen kann.
Falsch oder richtig?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.631
Reaktion erhalten
2.165
Ort
Singapore
Jemand erwaehnte hier,wenn man das gelbe Hausbuch besitzt,auch die 30-Baht Karte beim zustaendigen Hospital beantragen kann.
Falsch oder richtig?
Kann gehen, muss aber nicht. Liegt im "Ermessensspielraum" des Krankenhauses. Einen Anspruch gibt es nicht.

Erwaehnenswert an der Stelle: ein "zustaendiges" Krankenhaus gibt es in der Form nicht, man kann sich eins aussuchen aus einer Liste der Social Security. Und hat damit die Moeglichkeit, ggf. auf ein Anderes auszuweichen, sollte es nicht auf Anhieb klappen.
 
wasa

wasa

Gesperrt
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
7.876
Reaktion erhalten
433
Ort
Bangkok
Danke,
habe nach dem guten Hinweis jetzt gegoogelt und es scheint,dass man ein work permit visa haben muesste.
Drucke mir gerade die PDf Liste der zustaendigen Krankenhaeuser aus.
Mal sehen wer und wo?

PS
Wie ueblich in TH,der Link zum Ausdrucken funktioniert nicht.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Kann gehen, muss aber nicht. Liegt im "Ermessensspielraum" des Krankenhauses. Einen Anspruch gibt es nicht.

Erwaehnenswert an der Stelle: ein "zustaendiges" Krankenhaus gibt es in der Form nicht, man kann sich eins aussuchen aus einer Liste der Social Security. Und hat damit die Moeglichkeit, ggf. auf ein Anderes auszuweichen, sollte es nicht auf Anhieb klappen.
Nachdem mein Schwiegervater einen Schlaganfall hatte, musste er erst zu dem kleinen Hospital in seinem Wohnort und bekam dort von einem Arzt eine Art Berechtigung für ein Hospital in BKK. Ohne diesen Schein, wäre eine Behandlung dort nicht möglich gewesen. Wenn er nun wegen anderer Krankheiten nach BKK möchte, muss er jedes mal diesen Schein mitbringen. Kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem gelben Hausbuch anders ist.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.631
Reaktion erhalten
2.165
Ort
Singapore
Danke,
habe nach dem guten Hinweis jetzt gegoogelt und es scheint,dass man ein work permit visa haben muesste.
Es gibt da im Prinzip 2 Moeglichkeiten, in den "Genuss" der Gratisversorgung zu kommen.

1) Mit Work Permit und damit verbundener Social Security Mitgliedschaft, d.h. man bezahlt jeden Monat ein, und kann dann ganz offiziell ein Krankenhaus aus der Liste auswaehlen (1x pro Jahr aenderbar). Dort bekommt man dann gratis Krankenversorgung, aber halt auf einem sehr begrenzten Level. Wenn das Work Permit auslaeuft, so hat man innerhalb 6 Monaten die Moeglichkeit, die Social Security auf sich selbst zu uebernehmen zu irgendwas um 200...300B pro Monat, und damit kann man dann den Basisschutz bis Lebensende mitnehmen, so man will. Das ist eine Low-Cost Variante, die z.B. bei Lehrern beliebt ist.

2) Yellow Tabien Baan. Der Trick hierbei ist, dass man eine 13-stellige Thai-ID hat, und man mit dieser von Krankenhauesern als "Quasi-Thai" akzeptiert wird, man also auch Anspruch auf Grundversorgung bekommen kann. Das wiederum wie schon gesagt liegt in deren Ermessensspielraum und einen offiziellen Anspruch gibt es nicht. Work Permit braucht man an dieser Stelle auch nicht.

Noch zur Ergaenzung, alle Thai Kollegen, die ich kenne, haben zusaetzlich noch eine private Krankenversicherung, weil eben die Basisleistung nicht als ausreichend erachtet wird. Diese gibt es aber fuer wesentlich weniger als 200 Euro pro Monat :).
 
wasa

wasa

Gesperrt
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
7.876
Reaktion erhalten
433
Ort
Bangkok
Yellow Tabien Baan. Der Trick hierbei ist, dass man eine 13-stellige Thai-ID hat, und man mit dieser von Krankenhauesern als "Quasi-Thai" akzeptiert wird, man also auch Anspruch auf Grundversorgung bekommen kann. Das wiederum wie schon gesagt liegt in deren Ermessensspielraum und einen offiziellen Anspruch gibt es nicht. Work Permit braucht man an dieser Stelle auch nicht.
That's it,
klar - deutlich und unmissverstaendlich.
 
Thema:

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand - Ähnliche Themen

  • Gesundheit extrem

    Gesundheit extrem: Das ist bei Weitem noch nicht durchdacht. Ich habe eine Mutter, die seit 3 Monaten in einem Pflegeheim lebt. Ich habe eine Schwester, die seit...
  • Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.

    Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.: Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, u.a.Pharma-Industrie, usw. ============== Eine Statistik ist wie ein Bikini, sie zeigt...
  • Wie bleibe ich in LOS gesund?

    Wie bleibe ich in LOS gesund?: Viele von uns besitzen ja keine KV. Deshalb ist es essentiell gesund zu bleiben. Auch geistig. Hier möchte ich ein Brainstorming anregen. Fange...
  • kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft

    kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft: haben wir schon den 1.April ? oder ist das eine Werbung der Silikon-Industrie? oder sind das wirklich wissenschaftl. Erkenntnisse? Laut...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut

    Gesundheit, unser wichtigstes Gut: Gabel statt Skalpell. Darf auf ein anderes Thailand Forum verwiesen werden ? Vermutlich nicht. Darum setzte ich einen Link für ein sehr...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut - Ähnliche Themen

  • Gesundheit extrem

    Gesundheit extrem: Das ist bei Weitem noch nicht durchdacht. Ich habe eine Mutter, die seit 3 Monaten in einem Pflegeheim lebt. Ich habe eine Schwester, die seit...
  • Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.

    Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, Pharma-Industrie, usw.: Statistik - Lügen mit Zahlen, Manipulationen, u.a.Pharma-Industrie, usw. ============== Eine Statistik ist wie ein Bikini, sie zeigt...
  • Wie bleibe ich in LOS gesund?

    Wie bleibe ich in LOS gesund?: Viele von uns besitzen ja keine KV. Deshalb ist es essentiell gesund zu bleiben. Auch geistig. Hier möchte ich ein Brainstorming anregen. Fange...
  • kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft

    kuriose Erkenntnisse der Wissenschaft: haben wir schon den 1.April ? oder ist das eine Werbung der Silikon-Industrie? oder sind das wirklich wissenschaftl. Erkenntnisse? Laut...
  • Gesundheit, unser wichtigstes Gut

    Gesundheit, unser wichtigstes Gut: Gabel statt Skalpell. Darf auf ein anderes Thailand Forum verwiesen werden ? Vermutlich nicht. Darum setzte ich einen Link für ein sehr...
  • Oben