Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Diskutiere Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Dann hattest Du die letzten 2 Monate wohl keine US Aktien an Bord, welche nach dem IBD Regelset oder CANSLIM gerankt wurden :)
StefanM

StefanM

Senior Member
Dabei seit
24.06.2014
Beiträge
465
Reaktion erhalten
41
Dann hattest Du die letzten 2 Monate wohl keine US Aktien an Bord, welche nach dem IBD Regelset oder CANSLIM gerankt wurden :)
____________________________________

Nee, eben solche Schlurfie-Aktien wie SBUX und NIKE. Mit den Hormel, Tyson. Altria und so bin ich ja halbwegs zufrieden.
Haette ich Adidas statt NIKE genommen, staende ich jetzt besser da, oder?
Jetzt warte ich erstmal ab, was von der Oel-Konferenz rauskommt, das koennte nochmal die Aktien treiben.
 
J

Jupiter

Senior Member
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
347
Reaktion erhalten
23
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Nee, eben solche Schlurfie-Aktien wie SBUX und NIKE. Mit den Hormel, Tyson. Altria und so bin ich ja halbwegs zufrieden.
Haette ich Adidas statt NIKE genommen, staende ich jetzt besser da, oder?
Jetzt warte ich erstmal ab, was von der Oel-Konferenz rauskommt, das koennte nochmal die Aktien treiben.
Starbucks und Nike kommen schon wieder da würde ich einfach abwarten. Hormel hatte Mitte Feb ein Klimaxtop erreicht da zu viele Trader an board waren. Die werden jetzt gerade abgeworfen.

Schau dir mal Cal Maine Foods an. Der Kurs ist noch uninteressant aber fundamental ist das Ding top. Gleicher Sektor wie Tyson und Hormel aber die Gewinne / Umsätze sind wesentlich stärker. Die Akkumulation hat sich in den letzten 2 Wochen leicht verstärkt, hat aber noch keinen buypoint erreicht da noch keine klare Basisformation besteht.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.668
Reaktion erhalten
3.056
Ort
Kurgast zu Pattaya
Neue Anlageideen gesucht und bereit fürs Risiko?

Kauf eine Aktie und verdopple den Tagesumsatz an der Börse! :)

 
StefanM

StefanM

Senior Member
Dabei seit
24.06.2014
Beiträge
465
Reaktion erhalten
41
XXEO, nix fuer ungut, aber eine Boerse mit derzeit genau einem Aktien-Wert???
Aus welcher Publikation ist der Artikel denn? New Light of Burma?
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.668
Reaktion erhalten
3.056
Ort
Kurgast zu Pattaya
Nein, ein Bericht aus der FAZ.

Viele fangen sehr klein an, in Vietnam waren es anfangs doch auch ganz wenige Werte und ein winziger Umsatz. Allerdings ist der Handel so eng und die Kursstellung vermutlich mit einem Hauch von Intransparenz umweht, dass dat alles - nun, Kostolany würde sagen - eher dem Betrieb in einem Spielcasino ähnelt. Vorerst.

Myanmar im Aufschwung - Börseneröffnung in Rangun
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.502
Reaktion erhalten
245
ja und incambodia die bosere seit 5 jahren offen

3 aktien
und stetig gehts abwaerts

heute fangen leider solche maerkte gleich overpriced an
genau wie ein stueck land in rangoon oder phnompenh teurer ist wie in den meisten entwickelten staedten

das war frueher anders

heute ist zuviel geldimumlauf,in den falschen haenden
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.668
Reaktion erhalten
3.056
Ort
Kurgast zu Pattaya
Schwache Hände handeln - Laien werden abgezockt - alle rennen rein und kommen nicht mehr raus, das kennen wir auch aus China. Gigantische Blasen bilden sich, diese Dienstbotenhausses reinster Güte entstehen, Kurse steigen ins Astronomische und stürzen dann ins Bodenlose, viele Anleger verlieren viel Geld. Oder, genauer: Das Geld ist nicht weg, das Geld hat nur ein anderer.

Das Börsengeschäft ist brutal. Laien müssen immer und überall bluten. Ist leider so.
 
J

Jupiter

Senior Member
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
347
Reaktion erhalten
23
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Das Börsengeschäft ist brutal. Laien müssen immer und überall bluten. Ist leider so.
Das stimmt so nicht.

Jeder Anleger, ob Laie oder Profi muss als erstes verstehen, was einem die relavanten Indizes täglich sagen wollen. Höre nie auf andere, schon gar nicht auf die Analystenschar oder sonstigen Finanzexperten. Die beinflussen den Aktienkurs kurzfristig aber nie nachhaltig. Die irren sich so gut wie immer und gelten mehr als Konträrindikator. Ich beobachte und studiere die relavanten Indizes, vor allem die US/DE Märkte, seit mehr als 6 Jahren und ich habe dadurch viele Verluste begrenzt und erfolgreiche Käufe so früh als möglich getätigt.

Die beste Möglichkeit, die Bewegungsrichtung der relavanten Indizes festzustellen, besteht darin, dass man sich Tagescharts dazu anschaut, sie beobachtet, sie interpretiert und sie versteht. Dazu gehören auch ihre täglichen Preis- und Volumenveränderungen. Das mag sich etwas einschüchternd anhören, doch mit Geduld und Übung wird man als Laie den Markt schnell wie ein Profi analysieren. Das ist die wichtigste Lektion, die man lernen sollte, wenn man aufhören will, zu verlieren, und anfangen will, zu gewinnen.

Man sollte sich niemals von jemandem sagen lassen, man könne den Markt nicht timen. Das ist ein gigantischer Mythos, der vor allem von denjenigen verbreitet wird, die es nie geschafft haben und deshalb meinen, es wäre unmöglich.

Man muss sich die Zeit nehmen, die Regeln der relavanten Indizes zu studieren und die Hausaufgaben zu machen, sodass man auf eine Marktwende vorbereitet ist und genau weiss, auf welche Fakten man achten muss. Beispielsweise gab es vor der Finanzkrise von November 2007 bis Januar 2008 und im Juni 2008 genug Warnsignale von den grossen US Indizes, die einem als Privatanleger die Zeichen zum Verkauf gaben und Cash aufzubauen.

Man muss (beginnen zu) verstehen, wann ein Klimax Top an den relavanten Indizes (oder auch bei einzelnen Aktien) erreicht wird und dass in solchen Phasen immer die Aktien-Umschichtung der Big Boys/Girls auf die breite Masse beginnt. Da die breite Masse meist nicht versteht und auch nicht gewillt ist, zu verstehen, warum man da nicht kaufen soll, entstand der Mythos, dass der Laie immer der Verlierer ist. Die bekannteste Aktie, die gigantisch umgeschichtet wurde, ist wohl Apple. Ich habe sie 2015 beobachtet, als sie immer wieder an ihrem Top war und danach wieder mit Institutioneller Förderung unter hohem Volumen runtergerissen wurde. Vom 25. Februar bis zum 22. Juli gab es dadurch sage und schreibe 20 Signale der Umschichtung oder des Abladens der Big Boys/Girls.

Hört auf zu jammern und zu klagen und beginnt endlich damit, Eure Hausaufgaben zu machen bevor ihr im Wertschriftenhandelsgeschäft Kohle machen wollt!
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.860
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Man sollte sich niemals von jemandem sagen lassen, man könne den Markt nicht timen. Das ist ein gigantischer Mythos, der vor allem von denjenigen verbreitet wird, die es nie geschafft haben und deshalb meinen, es wäre unmöglich.
Man sollte sich aber auch von niemandem sagen lassen, mann könne den Markt timen. Das ist ein ebenso gigantischer Mythos, der von denjenigen verbreitet wird, die von dem Geld anderer Leute leben.
 
J

Jupiter

Senior Member
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
347
Reaktion erhalten
23
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
die von dem Geld anderer Leute leben.
Der Aktienmarkt ist ein tägliches Schaubild der menschlichen Natur und der Massenpsychologie, wozu sich das uralte Gesetz von Angebot und Nachfrage gesellt. Ich verkaufe Dir etwas, weil ich der Meinung bin dass es den Preis nicht mehr wert ist. Du bist der Meinung dass es mehr Wert ist also ist es doch ein ganz normales Geschäft, nicht mehr und nicht weniger.
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.863
Reaktion erhalten
531
moin

Home

smart kid konto

24 monate 2.55 %, max. sparbetrag monatl. thb 25 k
36 monate 3.05 % max sparbetrag monatl. thb 16.5 k

mfgpeter1
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.459
Reaktion erhalten
4.081
Altes Thema , neuer Beitrag .
Habe ja hier schon geschrieben , das meine Frau hier in Th. bei einem Geldverleiher Geld angelegt hat .
Nachdem wir 2 Jahre nicht hier waren , war gestern eine Besprechung und neuer Vertrag .
Wir wußten , in Th. gibt es ein neues Gesetz über Geldverleih und Zinsen .
Meine Frau hatte bisher 2% pro Monat , also 24 % Zinsen bekommen .
Der Geldverleiher hat jetzt seine Firma angemeldet und hat meiner Frau Dokumente vorgelegt .
Er hat mit einem Partner 9 000 000 THB als Einlage in der Firma .
Er sagt , er darf nach dem neuen Gesetz nur noch max. 1,5% Zinsen pro Monat , also 18% im Jahr verlangen .
Er hat also ihre Einlagezinsen ab 1. 3. auf 1% pro Monat also auf 12% im Jahr gesenkt .
Meine Frau verärgert , wollte gleich die ganze Summe abheben , er hat gesagt OK , er braucht für die
ganze Summe aber 3 Monate , da das Geld im Umlauf ist .
Nach einer langen Diskussion hat sich meine Frau doch beruhigt u. hat es bei den 12% belassen .
Aber er hat auch bestätigt , kleinere Summen , so bis 100 000 THB gehen auch mit weit aus höheren
Zinssätzen unter dem Tisch gehen .
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.286
Reaktion erhalten
2.012
Ort
nicht mehr hier
Nur mehr 12% Redite,so ne Frechheit,ich würde auch das ganze Geld abheben und auf ein Sparbuch legen...
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.883
Reaktion erhalten
3.638
Ort
RLP/Isaan
Er sagt, er darf nach dem neuen Gesetz nur noch max. 1,5% Zinsen pro Monat, also 18% im Jahr verlangen .
Das hat sich aber bis hierher noch nicht herumgesprochen. Hier gilt immer noch 3 % pro Monat! Die Hauptkreditnehmer sind übrigens keine "Privatpersonen" in diesem Sinne. Die Landeigentümer (Farmer) finanzieren damit die Arbeitslöhne bei der Ernte von Reis und Zuckerrohr (die täglich an Ort und Stelle fällig sind) bis zur Abrechnung durch die Zuckerfabrik oder den Reisgroßhändler!
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.459
Reaktion erhalten
4.081
Gibt es hier auch , ist aber , so scheint es verboten u. das Geld kann nicht eingeklagt werden ,
man kann es nur mit Mafia Methoden eintreiben .






Das hat sich aber bis hierher noch nicht herumgesprochen. Hier gilt immer noch 3 % pro Monat! Die Hauptkreditnehmer sind übrigens keine "Privatpersonen" in diesem Sinne. Die Landeigentümer (Farmer) finanzieren damit die Arbeitslöhne bei der Ernte von Reis und Zuckerrohr (die täglich an Ort und Stelle fällig sind) bis zur Abrechnung durch die Zuckerfabrik oder den Reisgroßhändler!
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.155
Reaktion erhalten
185
Gibts hier auch, allerdings zahlt der Schuldner 10% pro Monat. Abgesichert wird mit Gold.
 
Jens

Jens

Senior Member
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
4.028
Reaktion erhalten
1.385
Ort
Weiden/Ubon
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.580
Reaktion erhalten
3.222
Ort
Bangkok / Ban Krut
Gibts hier auch, allerdings zahlt der Schuldner 10% pro Monat. Abgesichert wird mit Gold.
Kompletter Unsinn.

Wenn jemand Gold hat und Geld braucht, geht er zum Pfandleiher. Der zahlt den Tageskurs nach Gewicht mit einem leichten Abschlag aus und nimmt an Zinsen eher 10% im Jahr.

Bei Rueckzahlung zum vereinbarten Zeitpunkt gibt es das Gold zurueck.
 
Thema:

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen? - Ähnliche Themen

  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Baht überweisen nach Thailand

    Baht überweisen nach Thailand: Hallo, gibt es eine Möglichkeit baht die in Deutschland sind nach Thailand zu überweisen? Oder geht nur Euro und es wird dann umgewechselt? Was...
  • Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?

    Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?: Halloa, ich habe ja nun vor längere Zeit in Thailand und SOA rumzutingeln. Dabei bin ich auf ein neues Thema gestoßen welches kräftig am...
  • Mit Sparda EC Karte in Thailand Geld abheben?

    Mit Sparda EC Karte in Thailand Geld abheben?: Die Frage ist mir von einem Bekannten der in LOS Urlaub machen möchte gestellt worden. Geht das...überall in LOS ohne Probleme? Und was muss man...
  • Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?

    Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?: Ich habe hier ein Business das Sachen in Thailand herstellt und nach Deutschland bzw. in die ganze Welt verkauft. Ich habe hier mein Workpermit...
  • Geld in Thailand oder Deutschland anlegen? - Ähnliche Themen

  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Baht überweisen nach Thailand

    Baht überweisen nach Thailand: Hallo, gibt es eine Möglichkeit baht die in Deutschland sind nach Thailand zu überweisen? Oder geht nur Euro und es wird dann umgewechselt? Was...
  • Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?

    Wie und wo am günstigsten in Thailand Geld abheben und umtauschen?: Halloa, ich habe ja nun vor längere Zeit in Thailand und SOA rumzutingeln. Dabei bin ich auf ein neues Thema gestoßen welches kräftig am...
  • Mit Sparda EC Karte in Thailand Geld abheben?

    Mit Sparda EC Karte in Thailand Geld abheben?: Die Frage ist mir von einem Bekannten der in LOS Urlaub machen möchte gestellt worden. Geht das...überall in LOS ohne Probleme? Und was muss man...
  • Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?

    Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?: Ich habe hier ein Business das Sachen in Thailand herstellt und nach Deutschland bzw. in die ganze Welt verkauft. Ich habe hier mein Workpermit...
  • Oben