www.thailaendisch.de

Gedanken und Erfahrungen zu Ehe mit Thaifrau

Diskutiere Gedanken und Erfahrungen zu Ehe mit Thaifrau im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Guten Tag zusammen liebe Forumsgemeinde, ich bin noch neu hier in dem Forum, finde es aber sehr hilfreich und informativ. Schonmal danke...
2

2accou

Gast
Guten Tag zusammen liebe Forumsgemeinde,

ich bin noch neu hier in dem Forum, finde es aber sehr hilfreich und informativ. Schonmal danke dafür.

Ich habe eine Thaifreundin seit ca. 2 Jahren und bis jetzt war ich nur bei ihr in Thailand zu besuch. Jetzt wollen wir im Mai einen Anlauf aufs das Schengenvisum wagen, sodass sie mich in Deutschland besuchen kann für 2 Wochen. Wobei ich befürchte das dies alles sehr knapp wird, da ich die Terminsituation in der Dt. Botschaft in BKK total unterschätzt habe und mich nicht vorab schlau gemacht habe [FONT=&quot]☹[/FONT]

Was mir aber ständig durch den Kopf etwas geistert, wie würde unser gemeinsames Leben zusammen in Deutschland aussehen falls wir mal heiraten und alle Voraussetzungen erfüllt sind.
Vor allem vor den Kosten habe ich etwas Angst, natürlich wenn man sich liebt dann ist man bereit so einiges dafür aufzubringen. Aber mich würden mal eine paar Erfahrungen von Usern interessieren die das schon hinter sich haben.
Mir ist bewusst das alles nicht vergleichbar ist, aber ein paar grobe Anhaltspunkte würden mir schon mal reichen.
Wie habt ihr eure Thaifrau und Thai-Sohn von Ihr in Deutschland mitversichert? Was fallen da ca. für Kosten an? Ich habe bis jetzt für mich die üblichen Standardversicherungen, ist es da so einfach noch eine ausländische frau und ihren Sohn mitzuversichern? Wie viel teurer wird das dann ca?
Welche Kosten waren euch vielleicht zuvor noch gar nicht so bewusst, die aber dann auch noch in Deutschland anfallen.

Vielleicht mag mir der ein oder andere erfahrene User ein paar Berichte aus seiner Anfangszeit mit seiner Thaifrau berichten.

Vielen Dank schon mal [FONT=&quot]😊[/FONT]
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.249
Reaktion erhalten
8.948
Ort
Im Norden
Wenn du vernünftig sein willst tu Dir das nicht an, wenn du sie liebst und Dir ein Leben ohne sie nicht vorstellen kannst, dann wirst du es wohl irgendwie hinkriegen müssen. Fürs Kennenlernen von deutschland reicht eine Reisekrankenversicherung, kostet so um 100€ mehr oder weniger. Wenn du sie heiratetst ist sie und das Kind mitversichert als Familie, kostet also versicherungstechnisch nicht mehr. Geht sie arbeiten, kostet sie auch sonst nichts außer Nerven. Also die Kostenseite ist das einfachste und auch für jemanden zu stemmen der einer ganz normalen Arbeit nachgeht und eine vernünftige Partnerin an der Seite hat.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
Sie kündigt ihren Job. Du finanzierst ihr den Lohnausfall von geschätzten 12.000 Baht.
Dauer bis sie in D ist ca. 6 Monate = 1.800 €
Zimmer in Bangkok nähe Götheinstitut 6 Monate = 600 €
Kursgebühren A 1 Test = 250 €
Legalisationsoffice mit Übersetzungen = 750 €
Flug one way = 700 € Gesamtkosten: ca. 4.100 €
(Stand: 16.02.2013)

dazu noch die Kosten für das Kind... geschätzt 1.500 €

ist sie in Deutschland kommen noch Kursgebühren für Sprachkurse dazu... Dauer ca. 6 Monate, monatlich etwa 250 €, wovon der deutsche Staat 50 % nach Bestehen der Prüfung auf Antrag zurück erstattet.

wenn Du 10.000 € auf der Seite hast, hast Du noch etwas Luft.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.249
Reaktion erhalten
8.948
Ort
Im Norden
also da muss ich ja schon widersprechen, für den A1 braucht sie maximal 2 Monate wenn sie nicht total blöd ist. Wozu also 6 Monate Verdienstausfall berechnen ?
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.502
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
Der deutsche Mann muß sie in Arbeit bringen.
Das stelle ich bei Neuehen fest.
Sicherlich sind Thailänderinnen nicht schwerer zu vermitteln als Vietnamesinnen.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.502
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
Ja klar.
Aber man sollte nicht nur Kosten betrachten.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
die landen in Putzjobs oder am Band in der Regel.
weil die Männer es nicht ertragen könnten, wenn ihre Frauen besser qualifizierte Jobs haben würden wie sie selbst... deshalb nehmen sie ihre Frauen schon nach einigen Wochen aus den B Kursen und stecken sie als Putzfrau in eine Kolonne.

Wenn ihnen was an ihren Frauen liegen würde, wäre es ihnen wichtig, dass sie sich qualifizieren...evtl. sogar eine Ausbildung beginnen um auch eine Existenzbasis im Fall des Scheiterns der Ehe zu haben...

Doch dazu reicht das Selbstwertgefühl nicht... deshalb will man sie in der Abhängigkeit (be-) halten.

so wie Rolf seine Frau:

Gelegenheit macht Diebe, wenn meine Frau ein Vermögen in Thailand hätte, dann wäre sie wohl schon längst in Thailand. Das sage ich nach
28 Jahren Ehe. Ein gewisser ökonomischer Druck und Kinder halten eine Ehe aufrecht, so war das früher und so ist es heute noch. Ich sehe das ganz pragmatisch und bin kein Teenager.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
also da muss ich ja schon widersprechen, für den A1 braucht sie maximal 2 Monate wenn sie nicht total blöd ist. Wozu also 6 Monate Verdienstausfall berechnen ?
bei uns hat es von Auftragserteilung an das Lagalisationsoffice bis Erteilung des Visas 6 Monate gedauert

A1 kann man auch in 4 Wochen im Göthe Institut machen... kostet 9.300 Baht
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.249
Reaktion erhalten
8.948
Ort
Im Norden
Fakt für mich ist, die meisten Frauen die einen Farang heiraten tun das aus der Not heraus. Bei gutem Verdienst und Ausbildung und gesichertem sozialen Umfeld hätten sie es nicht nötig alte fette Knacker zu heiraten die in ihren Heimatländern keine Frauen finden.

Also ist es eine Illusion zu glauben es wären überwiegend gut ausgebildete Frauen mit sozial gutem umfeld die nach deutschland einheiraten, schon garnicht tankwarte oder irgendwelche Leute die sich darüber Gedanken machen wie sie das alles finanzieren können.

Loser heiraten Loser, Ausnahmen bestätigen die Regel. Diese Frauen landen am Band oder gehen putzen, wenn sie was besseres draufhätten würden sie es tun. Von der Chefsekretärin zum gesponserten überbezahlten Job als "Manager" eines Paketshops magst du ja als Kerriere ansehen, ich sehe es nur als rettenden Strohalm.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
@ 2 accou

was mich im ersten Moment daran hindern würde, eine Frau nach D zu holen, wäre das Kind. Es ist nicht Dein Kind... und ich erlebe in unserem Bekanntenkreis, dass die Kinder hier je nach Alter Anpassungsprobleme haben...

die bei Einreise 13 jährige Tochter eines Ex-Mitglieds hier, zertrümmerte ihr nagelneues Zimmer zu Sperrmüll... und musste nach 1 Jahr wieder zurück nach Thailand

der bei Einreise 16 jährige Sohn eines Bekannten, sitzt nur in seinem Zimmer und chattet mit seinen Freunden aus den Philippinen. Er macht jetzt eine Ausbildung zum Krankenpflegehelfer... und ist kreuzunglücklich. Er hat jetzt 2 Wochen Urlaub ist diese Woche nach Hause geflogen und wir rätseln, ob er wieder kommt.

die bei Einreise 10 jährige Tochter der besten Freundin meiner Frau ist die einzige, die sich hier integriert hat... aber auch nur, weil ihr Stiefvater sie dazu gezwungen hat... er ließ nicht locker, bis sie einen Freundeskreis hatte...sie macht nächstes Jahr die mittlere Reife
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.135
Reaktion erhalten
251
Ort
Thurnau / Pho Chai
Sie kündigt ihren Job. Du finanzierst ihr den Lohnausfall von geschätzten 12.000 Baht.
Dauer bis sie in D ist ca. 6 Monate = 1.800 €
Zimmer in Bangkok nähe Götheinstitut 6 Monate = 600 €
Kursgebühren A 1 Test = 250 €
Legalisationsoffice mit Übersetzungen = 750 €
Flug one way = 700 € Gesamtkosten: ca. 4.100 €
(Stand: 16.02.2013)

dazu noch die Kosten für das Kind... geschätzt 1.500 €

ist sie in Deutschland kommen noch Kursgebühren für Sprachkurse dazu... Dauer ca. 6 Monate, monatlich etwa 250 €, wovon der deutsche Staat 50 % nach Bestehen der Prüfung auf Antrag zurück erstattet.

wenn Du 10.000 € auf der Seite hast, hast Du noch etwas Luft.
Also, wenn er kein Spitzenverdiener ist, kostet der Sprachkurs nichts. Als meine Frau den A1 in Deutschland gemacht hat, war eine Schülerin mit einem Arzt zusammen, Dieser mußte auch nichts bezahlen. Also muß man schon sehr viel verdienen, wenn man was für den Kurs zahlen muß
 
C

crazygreg44

Gast
Also, wenn er kein Spitzenverdiener ist, kostet der Sprachkurs nichts. Als meine Frau den A1 in Deutschland gemacht hat, war eine Schülerin mit einem Arzt zusammen, Dieser mußte auch nichts bezahlen. Also muß man schon sehr viel verdienen, wenn man was für den Kurs zahlen muß
Den Sprachkurs zum A1 (WENN sie denn heiraten möchten!!) macht sie aber nicht in Deutschland, wie in Deinem Fall (der viele viele Jahre her sein dürfte als das noch möglich war)

Also die Sprachkurse in Bangkok kosten erstmal so um die 450 bis 650 Euro

Die Unterkunft in der sie während der Teilnahme an den Sprachkursen in Bangkok wohnen muss, kostet Geld (aber hallo??!!)

Die Verpflegung in dieser Zeit kostet Geld

Da man nicht mehr arbeitet, verdient sie nicht und kann auch nichts an Ihre Eltern schicken, ebenfalls ein Ausfall!

Bangkok: Fahradfahren ist nicht drin! Also Taxi-Busfahren-Tuk-Tuk fahren zum Kurs und zurück, die Schulhefte, und so weiter und so fort . . .kostet Geld


für EUCH Schnellrechner alles kein Problem???? "Kostet nichts!" :mad:
Mann Gottes seid Ihr ein (xxxx..zensiert!...xx) Volk!
 
C

crazygreg44

Gast
***:mad: . . . wenn ich meine Freundin in Bangkok in einem angemieteten condo in Yannawa ( NÄHE Goethe Institut) unterbringen möchte, zahle ich 8000 für das allerbilligste condo . . aufwärts

findest Du kein condo, gibt es guesthouses in dem Bezirk wo sie zwischen 250 und 500 Euro im Monat Miete zahlt

aber neeee, da hat einer im Forum geschrieben DAS KOSTET NIX !!!!

und ich dachte immer, mein Name ist HÖRNIX (weil ich gehörlos bin) und jetzt kommt einer aus der Versenkung im Nittaya und schreibt sich "KOSTNIX"

(Liebeskaspernix? Engelkaspernix? Essnix? Verstehnix? )



nur ein Beispiel


bevor hier jemand davon faselt dass die Bundesrepublik Deutschland für alle Kosten aufkommt, oder ich als Sponsor für Jack Daniels einspringe


VERGISS ES
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
852
Reaktion erhalten
66
Sie kündigt ihren Job. Du finanzierst ihr den Lohnausfall von geschätzten 12.000 Baht.
Dauer bis sie in D ist ca. 6 Monate = 1.800 €
Zimmer in Bangkok nähe Götheinstitut 6 Monate = 600 €
Kursgebühren A 1 Test = 250 €
Legalisationsoffice mit Übersetzungen = 750 €
Flug one way = 700 € Gesamtkosten: ca. 4.100 €
(Stand: 16.02.2013)

dazu noch die Kosten für das Kind... geschätzt 1.500 €

ist sie in Deutschland kommen noch Kursgebühren für Sprachkurse dazu... Dauer ca. 6 Monate, monatlich etwa 250 €, wovon der deutsche Staat 50 % nach Bestehen der Prüfung auf Antrag zurück erstattet.

wenn Du 10.000 € auf der Seite hast, hast Du noch etwas Luft.

Sorry absoluter Bullshit

Das habe ich niemals bezahlt und meine Thai kan 2013 zu mir

ca. 200 EUR fúr Úbersetzungen

eingereicht hat Sie es selber bei der deutschen Botschaft

Flug one way 2013 = 280 EUR BKK nach Frankfurt

Mit 500 EUR war Sie 2013 bei mir, nun haben wir 2018 und Sie ist immer noch bei mir.


Integrationskures in DE mússen mit 1 EUR pro Stunde bezahlt werden, wenn keine ergázenden H! Leistungen bezogen werden.

Als Familie mit ihrem Thai Sohn in DE habt ihr Anspruch auf aufstockende Hartz IV Leistungen, wenn dein Einkommen nicht ausreicht.

In Zahlen, wenn Du nicht mindestens 1800 EUR Netto mit Kindergeld im Monat hast gibt es Harrtz IV Zuschuss


 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
852
Reaktion erhalten
66
@ 2 accou

was mich im ersten Moment daran hindern würde, eine Frau nach D zu holen, wäre das Kind. Es ist nicht Dein Kind... und ich erlebe in unserem Bekanntenkreis, dass die Kinder hier je nach Alter Anpassungsprobleme haben...

die bei Einreise 13 jährige Tochter eines Ex-Mitglieds hier, zertrümmerte ihr nagelneues Zimmer zu Sperrmüll... und musste nach 1 Jahr wieder zurück nach Thailand

der bei Einreise 16 jährige Sohn eines Bekannten, sitzt nur in seinem Zimmer und chattet mit seinen Freunden aus den Philippinen. Er macht jetzt eine Ausbildung zum Krankenpflegehelfer... und ist kreuzunglücklich. Er hat jetzt 2 Wochen Urlaub ist diese Woche nach Hause geflogen und wir rätseln, ob er wieder kommt.

die bei Einreise 10 jährige Tochter der besten Freundin meiner Frau ist die einzige, die sich hier integriert hat... aber auch nur, weil ihr Stiefvater sie dazu gezwungen hat... er ließ nicht locker, bis sie einen Freundeskreis hatte...sie macht nächstes Jahr die mittlere Reife

@ 2 accou

Deine Frau zu holen ist kein Problem, Thailánderinnen sind schnell integriert und angepasst.


Das GROSSE Problem ist der Thai Sohn

das noch GRŐSSERE Problem ist es den Thai Sohn nach deutschem Aufenthaltsrecht nach Deutschland nachziehen zu lassen.

Das kann dich finanziell ruineren bis der 25 ist, das Jobcenter wird sich alle Leistungen von Dir zurőckholden, bis er 25 ist, wenn er hier bleibt, auch bei einer Scheidung von deiner Frau


Ich habe auch den Thai Sohn meiner Frau nachgeholt, aber nicht nach deutschem Aufenthaltsrecht sondern EU Freizúgigkeit,

damit bin ich aus der Haftunsgfalle raus, im Gegensatz zum deutschen Aufenthaltsrecht muss ich fúr nichts aufkommen.

UND WÚRDE ES NIE WIEDER TUN .

Der Thai Sohn ist super LERNFAUL, liegt den ganzen Tag rum, steht morgens nicht auf

schaut nur Thai Soaps auf You Tube und chattet mit Thai Freunden,.....ein Alptraum

mit dem Thai BUB wird das ein Alptraum, lass in ihm Dorf

und nach deutschem Aufenthaltsrecht den BUB zu holen ist 100 % finanzieller Selbstmord,


Nach EU Freizúgigkeit Na ja, deine Nerven werfden es Dir danken


Ich habe ein 4 jáhriges deutsches Kind mit meiner Thai Frau,

der macht dem faulen Thai Bengel jeden Tag morgens um 7 Uhr Feuer unter dem Arsch und tritt ihm in den Arsch.

AUFSTEHEN - LERNEN raus aus dem Bett etc.

Nachts will der Thai Bengel nicht schlafen, mit Freunden in Thailand chatten, morgebns zu múde zum aufzustehen.

Der kleine geht mit 4 jahren zum Sicherungskasten und,macht den Strom fúrs Internet aus.

Ich kann Dir nur sagen Du wirst viel Spass haben


Ich kann dir nur sagen, wenn ich die Wahl zwischem dem 15 jáhrigen Thai Sohn und eimem, syrischen oder afghanischen mindferjáhrigen Bub hátte, wúrde ich den Syrer oder Afghanan nehmen.

Dei Syrer oder Afghanna sind fleissig un lernen, der faule Thai Bengel will sich bedienen lassen.
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
852
Reaktion erhalten
66
und noch etwas, wenn Du nicht gerade Wohungs- oder Hauseigentúmer bist


Versuch mal eine neue Wohnung in DE zu finden mit den Einkommenverháltnissen deiner Frau ohne Unterhalt fúr den Thai Bub.


Ich kann Dir sagen was passiert:

Du kannst 3000 EUR Netto verdenen, interessiert aber die Wohnungsgesellschaft oder viele Vermieter nicht.

Dann kommt das Argument, was ist wenn Sie krank werden oder den Job verlieren oder ihr Arbeitgeber Stellen abbaut, wer zahlt dann die Miete ;

Also bitte einmal von deiner Thai Frau Selbstauskunft wie geregltes Einkommen und Unterhalt vom Thai Kindesvater lol 555

Wenn Du alles alleine zahlst, deine Frau nur einen Putzjob und keinen Unterhalt fúr das Kind ajus Thailand hast, wird man dir freundlich und hoeflich sagen wir melden uns und sich fuer einen anderen Bewerber entscheiden.


Wenn Du alleine mit deiner Frau kommst ist ws schon schwierig aber mit Thai Bub ohne Unterhalt


Bitte wach auf, nimm deine Frau aber nur alleine mit und lass das Kind in Thaialnd

250 EUR wird dann monatlich per Western Union nach Thailand fliessen.



TAKE CARE kannst Du in Thailand machen, in DE funktioniert das nicht, da muss deine Frau finanziell Leistung bringen.


Im EU Ausland ist es ziemlich egal, ob Du alleine verdienst oder nicht,
interessiert fast niemanden

wenn Du 1 Monat Kaution und 1 Miete Bar bezahlst kein Problem was fúr die Familie zu finden.
In Deutschland war es bei mir ein Alptraum, Selbstauskunft - Schufa - Einkommen der Frau .....

wir emelden uns.....555


In Ősterreich sind wir jetzt 2 x umgezogen, Aussweis wollte man nicht sehen, Meldezettel reicht, Einkommen der Ehefrau, uninteressant.....Einkommnesnachweis habe ich auh nicht vorgelegt.

Wenn Du Kaution + 1 Miete + Makler Bar bezahlen kannst werden keine Fragen gestellt.

Ich rede nicht vom Dorf sondern in Wien
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.536
Reaktion erhalten
6.435
Der deutsche Mann muß sie in Arbeit bringen.
Das stelle ich bei Neuehen fest.
Sicherlich sind Thailänderinnen nicht schwerer zu vermitteln als Vietnamesinnen.
So siehts aus.

Im Laufe der Jahre habe ich immer wieder gehört oder selbst beobachten können, dass Thais in Deutschland im Gegensatz zu Thailand fleissig, pünktlich und zuverlässig arbeiten. Die haben also - zumindest in dieser Hinsicht - einen ganz guten Ruf:rolleyes:
Putzen können sie zwar auch hier nicht, aber einfache Jobs um den Mindestlohn oder knapp drüber, bewältigen sie wesentlich besser als deutsche Kandidaten, insbesondere die, die vom Amt geschickt werden.

Vollzeit lohnt sich in der Regel sowieso nicht, man sollte schon soviel Einkommen haben, dass die Frau mit einem 450€ Job hinkommt.
Ab 2000€ Brutto kann man darüber nachdenken, ob die Frau das mit Steuerklasse 5 machen sollte, was davon übrig bleibt, ist nicht schwer zu rechnen und treibt ihr bei der ersten Abrechnung die Tränen in die Augen.

Wenn also jemand überlegt eine Thailänderin zu heiraten und mit einem möglichen Einkommen zur gemeinsamen Kasse rechnet....

Bitte bleiben lassen.:)
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
852
Reaktion erhalten
66
2000 EUR Brutto aber nicht.mit Kind und Frau als Mieter in DE, das wäre dann nach Abzug von Miete + Nk Hartz IV Nivraubwenn nicht weniger.
 
Thema:

Gedanken und Erfahrungen zu Ehe mit Thaifrau

Gedanken und Erfahrungen zu Ehe mit Thaifrau - Ähnliche Themen

  • Ein imho interessanter Gedanke

    Ein imho interessanter Gedanke: Wollte nicht dem xpat seinen Thread verderben, deshalb antworte ich hier. Nach meinem Eindruck hat derjenige der arbeitet in diesem Land kein...
  • Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben

    Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben: Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben nur einmal"! Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem mich...
  • Gedanken

    Gedanken: Was habt Ihr gerade für Gedanken? Man muss sich auch ergeben können... Ich hänge jetzt die Vogelscheuchen wieder ab und überlasse den Vögeln...
  • Wäre für Gedanken/Tipps dankbar (Euro in Baht umtauschen mit Zeitdruck)

    Wäre für Gedanken/Tipps dankbar (Euro in Baht umtauschen mit Zeitdruck): Sachlage: In 9 Tagen gehe ich Bargeld am Flughafen abholen. Ich rechne mit 1-2 Stunden nach Arrival bis ich tatsächlich an das Geld rankomme. 4...
  • Würde gerne eure Gedanken hören zum Thema Chulalangkorn University...

    Würde gerne eure Gedanken hören zum Thema Chulalangkorn University...: Also kurz meine Situation: Ich könnte im April ein 1 Jahres Masterprogramm an der Chula machen. Bis jetzt hieß es immer, dass ich keine...
  • Würde gerne eure Gedanken hören zum Thema Chulalangkorn University... - Ähnliche Themen

  • Ein imho interessanter Gedanke

    Ein imho interessanter Gedanke: Wollte nicht dem xpat seinen Thread verderben, deshalb antworte ich hier. Nach meinem Eindruck hat derjenige der arbeitet in diesem Land kein...
  • Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben

    Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben: Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben nur einmal"! Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem mich...
  • Gedanken

    Gedanken: Was habt Ihr gerade für Gedanken? Man muss sich auch ergeben können... Ich hänge jetzt die Vogelscheuchen wieder ab und überlasse den Vögeln...
  • Wäre für Gedanken/Tipps dankbar (Euro in Baht umtauschen mit Zeitdruck)

    Wäre für Gedanken/Tipps dankbar (Euro in Baht umtauschen mit Zeitdruck): Sachlage: In 9 Tagen gehe ich Bargeld am Flughafen abholen. Ich rechne mit 1-2 Stunden nach Arrival bis ich tatsächlich an das Geld rankomme. 4...
  • Würde gerne eure Gedanken hören zum Thema Chulalangkorn University...

    Würde gerne eure Gedanken hören zum Thema Chulalangkorn University...: Also kurz meine Situation: Ich könnte im April ein 1 Jahres Masterprogramm an der Chula machen. Bis jetzt hieß es immer, dass ich keine...
  • Oben