Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es

Diskutiere Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Mich würde interessieren wieviel Baht habt ihr von dem ursprünglich aufgerufenen Preis runtergehandelt, besser vielleicht wieviel Prozent...
B

baerli444

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
125
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Mich würde interessieren
wieviel Baht habt ihr von dem ursprünglich aufgerufenen Preis runtergehandelt,
besser vielleicht wieviel Prozent Nachlass wurde ausgehandelt.
Mich interessiert wieviel Verhandlungsspielraum lassen sich die Thais im Allgemeinen.

Will mir einen Wagen in BKK kaufen so im Bereich von 300 000 Baht.
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
580
Reaktion erhalten
53
Ort
Bangkok
Gebrauchtwagen werden aber in der Regel um 100 bis 300 % über Wert verkauft.
Wenn man dann noch berücksichtigt, daß ein Neuwagen 1 Jahr Vollkasko versichert ist und man 2 bis 3 Jahre Garantie drauf hat,
und die ersten 3 Kundendienste im Preis inclusive sind ....
 
B

baerli444

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
125
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Gebrauchtwagen werden aber in der Regel um 100 bis 300 % über Wert verkauft.
Wenn man dann noch berücksichtigt, dass ein Neuwagen 1 Jahr Vollkasko versichert ist und man 2 bis 3 Jahre Garantie drauf hat,
und die ersten 3 Kundendienste im Preis inclusive sind ....
.

Das stimmt nicht , mag sein dass auf dem Land bei der ungebildeten Bevölkerung solche Preise aufgerufen werden
und Ungebildete oder auch Unwissenden dann kaufen

In Bangkok ist alles anders,keine großen Unterschiede zu Deutschland.
Habe am Honda das untersucht.

Beispiel Honda CRV heutiger Neupreis Thailand 1,4-1,5 Mio Baht gleich ca 34000 € Honda Deutschland ca 31000€
Gebrauchter Honda CRV 2003 :
In Thailand ca 6200 € gleich 272000 Baht Mittelwert,
wo dann ein Vertrag gemacht wird.
Aufgerufen werden anfangs 360000 340000 300000 .Man kann im Internet verfolgen wie die Preise purzeln
und gebrauchte CRV in Deutschland lt mobile.de liegen bei 5000 bis 5500 €
Im taladrod mit Chrome Translator die Seiten anschauen.

wollte nur mal eure Erfahrung einholen
sicher kann man auch 34000 Euro ausgeben um einen Neuen kaputt fahren zu lassen,
aber bei den preiswerten Autoreparaturen leuchtet es nicht ein soviel Geld auszugeben.

Natürlich gibt es immer wieder idiotisch teure Preisvorstellungen aber nach gewisser Zeit gehen die Preise auch runter .
Gibt übrigens in Deutschland auch.#


.
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Das stimmt nicht , mag sein dass auf dem Land bei der ungebildeten Bevölkerung solche Preise aufgerufen werden
und Ungebildete oder auch Unwissenden dann kaufen. In Bangkok ist alles anders,keine großen Unterschiede zu Deutschland.
Also ich kenne kein Land wo die Gebrauchtwagenpreise auch nur annaehernd so hoch und ueberteuert sind wie in Thailand. Hier werden Preise aufgerufen da faellt einem nicht mehr viel ein und das geht durch alle Altersklassen der Fahrzeuge. Hier werden Fahrzeuge angeboten und verkauft da muss man in Deutschland noch Geld fuer die Entsorgung mitbringen. Hier bekommt man dafuer locker noch ne Stange Geld.

Wuerde mir in Thailand nie einen Gebrauchtwagen kaufen. Fuer mich stimmt dabei das Preis / Leistungsverhaeltnis in keinsterweise. Dann lieber etwas mehr bezahlen und gleich einen Neuwagen kaufen oder selbigen finanzieren.
 
lungchum

lungchum

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
101
Reaktion erhalten
42
Ort
Nakhon Si Thammarat
Ich habe nur bei Händlern nach Gebrauchten gesucht (Provinz und nur Pick Ups), also bin rum gefahren und hab versucht zu handeln. Meine Erfahrung ist, dass ca. 5%-7% Nachlass drin sind (egal ob 3 oder 10 Jahre alt). Ich bin alleine unterwegs gewesen und Schwiegersohn ist bei den Wagen, die mir gefielen, 2-3 Tage später hin --> die Preise, die bei ihm aufgerufen wurden, waren nahezu identisch. Sein Kommentar - die lassen den Wagen eher vergammeln als noch weiter nachzugeben.
Sehe es wie markobkk, das Preis / Leistungsverhältnis bei Gebrauchten stimmt nicht. Dazu noch das Risiko, dass minderwertige Teile bei Reparaturen verbaut wurden und der km Stand "angepasst" wurde.
lungchum
 
ediundbledi

ediundbledi

Senior Member
Dabei seit
29.01.2013
Beiträge
649
Reaktion erhalten
129
Ort
BURIRAM-Samui
Es gibt in den einschlägigen Autozeitungen in TH Listen mit Gebrauchtwagenpreisen, die auch oft die Basis für die Preisvorstellungen sind. Habe auch festgestellt, dass Händler weniger Verhandlungsbereit sind, wenn man versucht zu verhandeln. Was nicht heißt, dass die Preise im Netzt nicht runtergehen, wenn sie den Wagen nicht loswerden.
Privatleute müssen häufig schnell verkaufen, dann kann man schon mal 10-20% runterhandeln und deutlich unter dem "Listenpreis" kaufen (bekomme das in der Provinz so mit).
Habe aber festgestellt, dass im Bereich von 300k THB keine brauchbaren Autos zu finden sind bzw. man sich sehr gut auskennen müsste, um was brauchbares rauszufiltern. Die Fahrzeuge sind häufig in einen sehr schlechten Pflegezustand (ganz offensichtlich) von dem, was man nicht sofort sieht, mal ganz abgesehen. Dein Vgl. mit Dtl. berücksichtigt auch nicht den Pflegezustand wie TÜV, Serviceheft und gelaufene km. Für 380k THB gibt's auch schon neue Autos, z.B. Mitsu Mirage.
Bin zu dem Entschluss gekommen, dass die Finanzierung eines neuen Autos für mich mehr Sinn macht.
VG
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.644
Reaktion erhalten
3.169
Ort
RLP/Isaan
.
Das stimmt nicht , mag sein dass auf dem Land bei der ungebildeten Bevölkerung solche Preise aufgerufen werden
und Ungebildete oder auch Unwissenden dann kaufen
@baerli444,
komm doch bitte mal runter von Deinen Verunglimpfungen.
Wenn die alle so blöd sind, warum bist Du dann auch hier?

CR-V ist ein schönes Auto. Der 2.0 S kostet in DE € 22.900
Das gleiche Fahrzeug kostet in Thailand allerdings € 26.500
Als Gebrauchtfahrzeug habe ich ihn im Netz in TH nicht gefunden.
Dafür aber gebrauchte Pickups ohne Ende und sehr häufig
nicht viel unter dem Neupreis.
Letztlich ist das Teil des kapitalistischen Systems.
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis!
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Da ich gerade über ein neues Auto nachdenke weiß ich, das meiner hier noch etwa 12.000 bringen würde. In Thailand wollen die noch mehr als das doppelte dafür haben, 1,15 Mio. für ein neun Jahre altes Auto!
 
B

baerli444

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
125
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
es gibt einen Unterschied zwischen blöd und ungebildet

@baerli444,
komm doch bitte mal runter von Deinen Verunglimpfungen.
Wenn die alle so blöd sind, warum bist Du dann auch hier?


Dass es in Thailand an Bildung fehlt weiss ja inzwischen jeder , oder doch nicht?

In Chiang Mai sind alle Autos beim Händler durchgehend 40 bis100000 Baht teuer als in Bangkok

Wenn ich gebildet bin dann, weiss ich das und kaufe in Bangkok
habe ich diese Bildung nicht , dann kaufe ich in Chiang Mai oder auf dem Lande.

Was ist daran Verunglimpfung,wenn man Tatsachen ausspricht?

Im übrigen habe ich nicht gesagt alle sind blöd ,sondern ich sagte ungebildet , das ist doch ein Unterschied.
Wenn ich gebildet bin, dann kaufe ich doch nicht zu teuer ein, weil meine Bildung mir sagt, woanders ist
es billiger. Deswegen kann der ungebildeter Mensch ein herzensguter Mensch sein. Letztendlich kann er ja nicht viel dafür, dass sein Staat ihm so wenig Bildung gegeben hat.
Wir können unserem Staat dafür sehr dankbar sei, dass er gut ausbildet.

Ach blöde Menschen werden meistens aufbewahrt in speziellen Heimen, ich glaube die werden nie ein Auto kaufen.


.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.132
Reaktion erhalten
1.259
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
EIN TIPP dazu................., wenn man event. guten Kontakt zu einer Bank hat, da kann man mit unter gute Schnäppchen machen von Schuldnern welche die Raten nicht mehr bezahlen können!?!
Meine Holde ist mit der Managerin von der GSB befreundet und diese erzählte ihr wegen Autos ( wir haben jedoch eines ) sowie über ein wirklich schönes Haus hier, für thb 2 millionen, aber wir haben schon unser neues Haus......leider!
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
.
Das stimmt nicht , mag sein dass auf dem Land bei der ungebildeten Bevölkerung solche Preise aufgerufen werden
und Ungebildete oder auch Unwissenden dann kaufen
Du meinst also, einer aus den besser gebildeten Schichten in BKK ( die sich nie selbst die Hände schmutzig machen ) kennt sich in Sachen Auto besser aus und erkennt Mängel wie kaschierte Unfallschäden oder frisierte Tachos eher ???
Der war gut !!
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Wenn ich gebildet bin dann, weiss ich das und kaufe in Bangkok
habe ich diese Bildung nicht , dann kaufe ich in Chiang Mai oder auf dem Lande.
Wieder was dazu gelernt - nur ein gebildeter Mensch versteht was von Autos


In BKK ist die Nachfrage höher - ganz einfache Erklärung. Ich würde mir aber trotzdem NIE einen Gebrauchten in TH kaufen - Ausnahme von einem Farang, der nicht wie der letzte Halunke aussieht, Erstbesitzer ist und ein lückenloses Scheckheft aus der Originalwerkstatt vorweisen kann.
Ich habe mir im letzten Dezember viele Gebrauchte in Roi Et angeschaut, vom Preis/Leistungsangebot ALLE eine Witznummer. Wenn man dazu weiß, dass sehr viele Wägen am Rande der Finanzierbarkeit gekauft werden, dann weiß man auch, dass kein Geld für ordnungsgemäße Kundendienste und Reparaturen in Vertragswerkstätten mit ORI-Teilen da ist. Reparaturen sind recht billig, aber nur wegen der Arbeitslöhne - wenn ein ungepflegter Motor am Ölsumpf stirbt, dann hat sich's mit billig...viele Autos von Thais werden nur dann in die Werkstatt gebracht, wenn sie nicht mehr laufen und keinen Meter vorher.

Die maßlos überhöhten Preise kommen auch daher, dass viele nicht kreditwürdig für einen Neuwagen sind und sich dann die Kohle von unseriösen Kredithaien holen, die nicht selten mit den Händlern zusammenarbeiten. Wenn's mit dem Zahlen nicht klappt, holt man sich die Karre wieder und hat die Zinsen - ich weiß das von einem Exnachbarn, der hat mal als "Autoeintreiber" gearbeitet...

Viel Spaß bei der Suche - aber da du ja zu den Gebildeten gehörst, wird's sicher klappen...

Warum fragst du eigentlich hier nach - du weißt es doch offensichtlich besser !?

@hueher bei den Banken kann man - wenn man Connections hat - tatsächlich was Gutes finden. Allerdings nicht in der 300.000Baht-Klasse, sondern nur bei fast Neuen - die älteren fallen nämlich genau in die Rubrik "ungepflegt wegen Kohlemangel"...
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.132
Reaktion erhalten
1.259
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
JA.............ich habe dies sowieso auch gemeint, fast NEUWERTIGE PKWs die mit laufenden Krediten belastet sind, aber die Bank meistens schnell ihr Geld haben möchte, verkaufen diese auch gegen Bares sofort und echt günstig!! Da war zB. ein "Camry" dabei, wenige Kilometer, weiß, bei CASH so um die schnelle thb 500/600ooo,- Nur mein "Sparmeister" wollte ihren behalten..........
 
R

rotbaer

Senior Member
Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
169
Reaktion erhalten
27
Ort
D: Ruhrpott - Thai: Bandung
Also ich hab das jetzt auch hinter mir.
Für Gebrauchtwagen mit 10 Jahren und 200 000 km wurden 80% des Neupreises aufgerufen.
Egal ob Händler oder von privat. Dazu kommt das man bei Gebrauchtwagen nicht weis worauf man sich einlässt und id. R. gilt: gekauft wie gesehen.
Wenn die Karre aber schon "Sportgaspedal" hat und weiss wie ernst Thais so Dinge wie "Wartung" und "Ölwechsel" nehmen konnte ich dem Angebot widerstehen...
Geworden ist es dann ein neuer Chevrolet Colorado. für knapp 600 kBaht.
 
ediundbledi

ediundbledi

Senior Member
Dabei seit
29.01.2013
Beiträge
649
Reaktion erhalten
129
Ort
BURIRAM-Samui
In BKK ist die Nachfrage höher - ganz einfache Erklärung.
Die Belehrung ist leider unlogisch und sachlich falsch.:( Schade ist aber auch, dass der TE kaum sinnvolle Antworten auf eine eigentlich recht spannende Frage bekommt, sondern es v.a. um Besserwisserei und Anmache geht.
Viel Erfolg noch!
 
R

rotbaer

Senior Member
Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
169
Reaktion erhalten
27
Ort
D: Ruhrpott - Thai: Bandung
Die Antwort ist doch vom Grundtenor her klar:
Lass die Finger von ner gebrauchten Karre, scheiß egal wieviel Nachlass es gibt, und kauf dir nen Neuwagen.
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Bei mir ein neuer Suzuki Ertiga - kompakt, parkfreudig, spritzig und im Vergleich zu seinem Vorgänger Toyota Innova sparsam, das Ganze für 730.000Baht. Ideale Reisekiste für zwei Personen (+ ggf. ein bis zwei jüngere Kids) - viel Platz, bequem, sehr handlich im Stadtverkehr und in Parkhäusern von Hotels oder im Gewühl von kleinen Sois. Wir haben seit Mitte Dezember zwei große Touren à 4500km gemacht - eine in den Süden mit schnellen und wenig kurvenreichen Strecken + drei Tage Gewühl in BKK, die andere in den Norden ab Mae Sot die Grenze entlang mit tausenden von Kurven und Staubpisten, den Doi Inthanon rauf auf 2500m etc. - die Karre war nur Klasse...



 
Thema:

Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es

Gebrauchtwagenkauf: Welchen Nachlass gab es - Ähnliche Themen

  • Digitaler Nachlaß - wie geregelt?

    Digitaler Nachlaß - wie geregelt?: Problem "digitaler Nachlass": Wie werden Daten vererbt? - n-tv.de
  • Hilfestellung: Transport Nachlass von Pattaya nach Berlin

    Hilfestellung: Transport Nachlass von Pattaya nach Berlin: Hallo und Guten Tag, ich habe eine Frage, viel mehr eine Bitte. Aus dem Nachlass meines Freundes ist ein Keyboard ca. 1,50x40x20cm, 30 kg von...
  • Gebrauchtwagenkauf in Thailand

    Gebrauchtwagenkauf in Thailand: wer in Thailand ein gebrauchtes Auto z.B. in bkk kauft und den Wagen andererorts zulassen will, hat folgendes Problem. Folgende Formulare...
  • Nachlass Frage

    Nachlass Frage: Hallo Ich habe einen Bekannten,der sich über sein Erbe Gedanken macht.Er hat ne bezahlte Eigentumswohnung. Er hat keine Kinder und keine...
  • Nachlass Frage - Ähnliche Themen

  • Digitaler Nachlaß - wie geregelt?

    Digitaler Nachlaß - wie geregelt?: Problem "digitaler Nachlass": Wie werden Daten vererbt? - n-tv.de
  • Hilfestellung: Transport Nachlass von Pattaya nach Berlin

    Hilfestellung: Transport Nachlass von Pattaya nach Berlin: Hallo und Guten Tag, ich habe eine Frage, viel mehr eine Bitte. Aus dem Nachlass meines Freundes ist ein Keyboard ca. 1,50x40x20cm, 30 kg von...
  • Gebrauchtwagenkauf in Thailand

    Gebrauchtwagenkauf in Thailand: wer in Thailand ein gebrauchtes Auto z.B. in bkk kauft und den Wagen andererorts zulassen will, hat folgendes Problem. Folgende Formulare...
  • Nachlass Frage

    Nachlass Frage: Hallo Ich habe einen Bekannten,der sich über sein Erbe Gedanken macht.Er hat ne bezahlte Eigentumswohnung. Er hat keine Kinder und keine...
  • Oben