www.thailaendisch.de

Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus

Diskutiere Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo hätte da mal eine frage an die alten Hasen hier.. habe gerade eine grössere Diskussion mit meiner Thai frau , am wochenende waren wir in...
jenglert

jenglert

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
170
Reaktion erhalten
90
Ort
Chok Chai / Plaphlla
Hallo hätte da mal eine frage an die alten Hasen hier..
habe gerade eine grössere Diskussion mit meiner Thai frau ,
am wochenende waren wir in Saraburi bei der Militär abschlussfeier von ihrem NEFFEN::
der uns auch schon einige male amflughafen abgeholt hat.. ist also ein echt patenter junger mann von 20 Jahren...
jetzt sagte ich zu im Puän.. also Freund.. seit dem dreht meine Frau am Rad , das dürfte ich nicht zu ihremNeffen sagen da ich auch der Na wäre.. versteht das jemand von euch irgendwas check ich da nicht ... bin doch einfach stolz auf in das er die Army durchgezogen hat .. weshalb kannn ich da nicht freund sagen...#

manchmal sind die <thais Komisch..
Gruss hannes
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.937
Ort
Hannover
Hircharchie, ich mache ein Downgrade und die nächste Rechnung zahle ich auch nicht,

ab dem Zeitpunkt würde ich auch beim wai aussteigen,
wenn Du Dich mit dem thailändischen "Kastensystem" nicht wohl findest
 
G

Gast 8544

Gast
Ich rede die Kids (ca.16-ca.26 Jahre alt) meiner beiden TH-Schwager hier beim Vornamen/Rufnamen an .
Gab noch nie Reklamationen.

Auf die Idee der Anrede der TH-Neffen mit "Freund" bin ich noch nie gekommen .
In Deutschland bei meinem deutschen Neffen im uebrigen auch nicht.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.916
Reaktion erhalten
2.308
Ort
nicht mehr hier
manchmal sind die <thais Komisch..
Gruss hannes
Hallo Nachbar,sag einfach seinen Namen.
wie nennt er dich? Lung?
PS. selbst meine Nichte mit fast 40 würde mich nie mit Vornamen ansprechen..sondern Onkel Franz ..(sie lebt in Deutschland)
Frage ,lebst du fix in Chock Chai oder temporär? ich bin ein bis 2 mal im Jahr in der Nähe von Ban Yai.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
1.146
Ort
Bangkok
Ich rede die Kids (ca.16-ca.26 Jahre alt) meiner beiden Schwager beim Vornamen/Rufnamen an .
Kinder mit Vornamen anreden ist voellig normal.

Aber "Phuean" zu verwenden, was ja impliziert das die Kinder dich auch mit Vornamen anreden duerfen, ist es nicht.

In Deutschland kann man seinen angeheirateten Neffen zum Kumpel erklaeren, das hat was von Aufwertung der Beziehung.

Aber in Thailand ist das ein massiver Konventionsbruch ohne irgendwelche positiven Aspekte.
 
jenglert

jenglert

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
170
Reaktion erhalten
90
Ort
Chok Chai / Plaphlla
Kinder mit Vornamen anreden ist voellig normal.

Aber "Phuean" zu verwenden, was ja impliziert das die Kinder dich auch mit Vornamen anreden duerfen, ist es nicht.

In Deutschland kann man seinen angeheirateten Neffen zum Kumpel erklaeren, das hat was von Aufwertung der Beziehung.

Aber in Thailand ist das ein massiver Konventionsbruch ohne irgendwelche positiven Aspekte.
Genau... das ist genau was ich nicht verstehe....
meine es doch nur gut und ich lebe halt so wie mir die schnautze gewachsenist.. wenn ich jemand mag dann sag ich das auch.... aber jetzt ist das alles aud einmal falsch.... verkehrt Welt....ja momentan lebe ich in <thaila
Franky 53.... zumindest so lange es meinen Eltern zuhause einigermassen konstant geht.. lass mir da aber ein Hintertürchen offen..
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.487
Reaktion erhalten
3.177
In jeder Sprache gibt es passende und unpassende Anreden. Und solange die Frau noch die Geduld hat zu erklären, ist es noch gut. Auch wenn sie etwas aufgebracht ist. Schlimmer wäre es, wenn sie gar nichts mehr sagt.
Also würde ich einfach den Rat der Frau befolgen.

Mache auch nicht immer alles richtig. Wer macht das schon? Seine Wissenshoheitฯ vielleicht ...
 
G

Gast 8544

Gast
In Deutschland kann man seinen angeheirateten Neffen zum Kumpel erklaeren, das hat was von Aufwertung der Beziehung.
Mag sein, je nach Anwendung in Deutschland.

Kann je nachdem aber auch schnell Richtung "Freundchen" (in D) gehen , was dann weniger aufwertend waere .

Aber geht ja nicht um Deutschland .

Wie gesagt , Neffe in D wie auch TH einfach mit Vorname/Rufname ....dann muss man auch nicht denken , dass irgend etwas verkehrte Welt oder "komisch Thais" waere....
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.014
Reaktion erhalten
474
Ort
Pattaya
Weder "Verkehrte Welt, noch Komisch" einfach nur anders!

In Holland, Frankreich, Spanien, Mexico, habe ich selber erlebt das die Eltern gesiezt wurden!

Meine (Ehemalige)Frau aus Ungarn, Siezte Ihre Eltern sowie auch Tanten und Onkel!

Wahrscheinlich gibt es noch mehr Länder wo das üblich ist. Habe gehört auch in Japan und Korea wäre das so.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
15.112
Reaktion erhalten
6.440
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Genau... das ist genau was ich nicht verstehe....
meine es doch nur gut und ich lebe halt so wie mir die schnautze gewachsenist.. wenn ich jemand mag dann sag ich das auch.... aber jetzt ist das alles aud einmal falsch.... verkehrt Welt....ja momentan lebe ich in <thaila
Franky 53.... zumindest so lange es meinen Eltern zuhause einigermassen konstant geht.. lass mir da aber ein Hintertürchen offen..
1.) Wie wäre es denn,
wenn Du in dieser Angelegenheit einfach mal Deiner thailändischen Ehefrau vertraust und ihrem Rat folgst ?

2.) Warum beharrst Du denn auf Deiner (typisch deutschen) Sichtweise,
welche man doch offensichtlich nicht 1 : 1 auf TH übertragen kann ?
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
15.112
Reaktion erhalten
6.440
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Weder "Verkehrte Welt, noch Komisch" einfach nur anders!

In Holland, Frankreich, Spanien, Mexico, habe ich selber erlebt das die Eltern gesiezt wurden!

Meine (Ehemalige)Frau aus Ungarn, Siezte Ihre Eltern sowie auch Tanten und Onkel!

Wahrscheinlich gibt es noch mehr Länder wo das üblich ist. Habe gehört auch in Japan und Korea wäre das so.
Und unser @RAR "siezt" selbst seine am Mobiliar nagenden Termiten .................. ;-);-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.487
Reaktion erhalten
3.177
Weder "Verkehrte Welt, noch Komisch" einfach nur anders!

In Holland, Frankreich, Spanien, Mexico, habe ich selber erlebt das die Eltern gesiezt wurden!

Meine (Ehemalige)Frau aus Ungarn, Siezte Ihre Eltern sowie auch Tanten und Onkel!

Wahrscheinlich gibt es noch mehr Länder wo das üblich ist. Habe gehört auch in Japan und Korea wäre das so.
Philippinen
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Weder "Verkehrte Welt, noch Komisch" einfach nur anders!

In Holland, Frankreich, Spanien, Mexico, habe ich selber erlebt das die Eltern gesiezt wurden!

Meine (Ehemalige)Frau aus Ungarn, Siezte Ihre Eltern sowie auch Tanten und Onkel!

Wahrscheinlich gibt es noch mehr Länder wo das üblich ist. Habe gehört auch in Japan und Korea wäre das so.
In ganz Lateinamerika ist das noch üblich. Meine Ex hat mich auch manchmal gesiezt, wenn sie sauer war.:)

Für Deutschland würde ich das als überflüssig bewerten, wenn allerdings Kinder ihren Vater "Daniel" rufen, rollen sich mir die Fussnägel hoch.:rolleyes:
 
R

RAR

Gast
In ganz Lateinamerika ist das noch üblich. Meine Ex hat mich auch manchmal gesiezt, wenn sie sauer war.:)

Für Deutschland würde ich das als überflüssig bewerten, wenn allerdings Kinder ihren Vater "Daniel" rufen, rollen sich mir die Fussnägel hoch.:rolleyes:
Die korrekte Anrede ist Herr Papa und rufen geht gar nicht
 
G

Gast 8544

Gast
2.) Warum beharrst Du denn auf Deiner (typisch deutschen) Sichtweise,
welche man doch offensichtlich nicht 1 : 1 auf TH übertragen kann ?
...wenn wir unseren Juengsten fragen , ob er im Kindergarten einen Freund hat, dann geht das schon mit 1:1...ist dann allerdings nicht im Zusammenhang mit einer persoenlichen Anrede.

Im Zusammenhang einer "Anrede" erinnere ich mich nur an eine Szene aus einem Film .....bei 0,03 Min:



Der erste Satz wird in der Thai Version mit "Phuean ....ni Becky" gesprochen .

Der Originalsatz lautet : Lads, meet Becky
 
Thema:

Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus

Gebräuche und Sitten.. wer kennt sich aus - Ähnliche Themen

  • Weltweite Wettervorhersagen: wetter24.de sehr gut - wetter.com nicht zu gebrauchen !

    Weltweite Wettervorhersagen: wetter24.de sehr gut - wetter.com nicht zu gebrauchen !: Das ist wirklich erstaunlich, dass man über den Link : wetter.com: Wetter, Wettervorhersage, Wetterbericht, Reise meist so extrem ungenaue...
  • Andere Länder, andere Sitten

    Andere Länder, andere Sitten: Umgang mit Geld sollte bei jeder Reise bedacht sein. In Thailand ist das wörtlich zu nehmen. Wer Geldscheine zerknüllt, beleidigt den König. Der...
  • Sitten und Bräuche

    Sitten und Bräuche: Ich hoffe, dass ich jetzt die richtigen Worte finde, um nicht von der männlichen Welt (hier sind halt nur Männer am Werk)als "typisch deutsche...
  • Aberglauben und Gebräuche

    Aberglauben und Gebräuche: sollte man nicht mal einen Tread aufmachen mit Aberglauben und Gebräuchen,und landestypischen Verhaltensweisen der Thailänder Findeich sehr...
  • Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln: Hi Leute, weiss jemand warum in Liedern ausschließlich "ฉัน" für "ich" bei Männern benutzt wird? Bei Frauen natürlich, das ist klar. Aber warum...
  • Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln - Ähnliche Themen

  • Weltweite Wettervorhersagen: wetter24.de sehr gut - wetter.com nicht zu gebrauchen !

    Weltweite Wettervorhersagen: wetter24.de sehr gut - wetter.com nicht zu gebrauchen !: Das ist wirklich erstaunlich, dass man über den Link : wetter.com: Wetter, Wettervorhersage, Wetterbericht, Reise meist so extrem ungenaue...
  • Andere Länder, andere Sitten

    Andere Länder, andere Sitten: Umgang mit Geld sollte bei jeder Reise bedacht sein. In Thailand ist das wörtlich zu nehmen. Wer Geldscheine zerknüllt, beleidigt den König. Der...
  • Sitten und Bräuche

    Sitten und Bräuche: Ich hoffe, dass ich jetzt die richtigen Worte finde, um nicht von der männlichen Welt (hier sind halt nur Männer am Werk)als "typisch deutsche...
  • Aberglauben und Gebräuche

    Aberglauben und Gebräuche: sollte man nicht mal einen Tread aufmachen mit Aberglauben und Gebräuchen,und landestypischen Verhaltensweisen der Thailänder Findeich sehr...
  • Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln

    Gebrauch von "ฉัน" in Musiktiteln: Hi Leute, weiss jemand warum in Liedern ausschließlich "ฉัน" für "ich" bei Männern benutzt wird? Bei Frauen natürlich, das ist klar. Aber warum...
  • Oben