Garuda mit Problemen?

Diskutiere Garuda mit Problemen? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Heute morgen ereilte mich eine boese Ueberraschung. Beim Rueckbestaetigen bei Garuda Indonesia BKK wurde mir lapidar mitgeteilt, Abflug BKK 0:55...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Heute morgen ereilte mich eine boese Ueberraschung. Beim Rueckbestaetigen bei Garuda Indonesia BKK wurde mir lapidar mitgeteilt, Abflug BKK 0:55; Ankunft FRA 11:35; Stopover RYA 1 hour no chnage of aircraft. Auf meine zunaechst unglaeubige Nachfrage, dass ich einen Direktflug gebucht haette war nur noch herauszubekommen, dass Garude techn. Probleme hat und auf kleinere Maschinen umgestiegen ist. Der Flug ist jetzt also Denpasar-Bangkok-Riyad-Frankfurt weil oefters aufgetankt werden muss.

Die Wahrheit scheint mir das aber nicht zu sein, da der Flieger heute morgen statt 7:35 um 8:05 einigermassen puenktlich in FRA war. Sollten erst ab morgen technische Probleme vorhanden sein, gibt es Sperren im asiatischne Luftraum oder ist der Flug nur ueberbucht und man hat ein paar Leute umgebucht. Habe allerdings nur eine woechentliche Nachmittagsverbindung BKK-RYA und keinen Nachtflug gefunden.

Ich habe den ganzen Tag heute darueber gebruetet und komme zu dem Schluss, dass bei der derzeitigen schlechten Auslastung der Transkontinentalfluege, einfach eine kleinere und langsammere Maschine genommen wird wodurch sich die Flugzeit dann mal eben auf knapp 16 Stunden verlaengert. Garuda Indonesia hat ja auf der Route nichts mehr zu verlieren, da sie ja sowieso vor der hauptsaison eingestellt wird.

Ich koennt Euch vorstellen wer hier jetzt verdammt sauer ist.
:zorn:
Mit Gruss vom Jinjok
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Eben kam über die Nachrichten, das Swiss Air zahlungsunfähig ist und die Gehälter nicht mehr zahlen kann.

- es kommen unruhige Zeiten -
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Mach mir bloss keine Angst.
:zitter:
Aber die Zeiten das sorglosen umher-jettens sind wohl erstmal vorueber. Wir (Famile Jinjok) werden froh sein wenn wir uns einmal im Jahr den Flag nach TH leisten koennen, wenn die preise wirklich so steigen wie es orakelt wird.
Die letzten 2 Jahre waren wir 2x hier.
Mit Gruss vom Jinjok
 
C

Chainat-Bruno

Gast
na disainam

hör auf mit deiner panikmache.
der bundesrat wird laut den nachrichten, die gerade laufen, am abend über die finanzielle hilfe entscheiden. na ja, vielleicht wird es auch morgen, man(n) kennt ja die politiker.
doch eins sage ich dir mit 100% sicherheit, die swissair geht nicht unter, freu dich nicht zu früh.

aber dass in zukunft die billigen flüge nach südostasien vorbei sind, da muss ich dem steffen recht geben. aber ist ja egal, dann hat es wenigstens wieder die touristen, die einigermassen vernünftig sind, nicht nur in pattaya wird sich dann etwas ändern.
doch für einige wird es bestimmt schlimm, wenn sie zum beispiel die minderjährige mia-noi nicht mehr nach sich zuhause holen können, da der ticketpreis zu hoch ist.
aber das ist ja wieder eine gute nachricht.

bruno
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Bruno, von Freude kann bei sowas doch keine Rede sein,
das ganze ist schon traurig genug.
Klar, es wird jetzt von Auffanggesellschaften gesprochen usw.

Wegen den Deregulierungsabkommen ist das mit den staatlichen Hilfen ja so ein Problem, aber die USA will ja jetzt auch dort einspringen.

Wenn es einen Wettkampf wie früher gibt, welches Land subventioniert seine Airline am höchsten, dann dürften die Preise ja wieder runter gehen, aber das sehe ich nicht.

Man will auf dem Weg sogenannte "Überkapazitäten" abbauen,
in Wirklichkeit will man fliegen wieder zu einer sehr teuren Sache machen, indem man bei allen Airlines die Flüge abbaut, und damit weniger Preiskampf um die noch unbesetzten Plätze mit der Konkurenz hat.
 
C

Chainat-Bruno

Gast
übrigens
deine andeutung von zahlungsunfähigkeit bezieht sich vorwiegend auf die 200 millionen, die die swissair dieser verdammten sabena zahlen sollte. doch diese airlaine wird gerade von den gewerkschaften mit den blöden streiks noch total zur sau gemacht.

bruno
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Die USA habens vorgemacht und eine Bail Out (Was immer das heissen mag)auf den Weg geschickt, nun ziehen alle anderen Laender nach und subventionieren ihre National Carrier auf einer hoeheren Ebene. Keine Frage auch Thai Airways International - Smooth as silk wollen da mitbuttern.

Aber auch an der Sitzereduktion wird wohl kein Weg vorbeifuehren weil nicht zuletzt nach der 11.Sept.-Anschlaegen die Businesstrips drastisch sinken werden und Videokonferenzen ueber Sat oder IT mehr zum Einsatz kommen. Technisch ist man laengst soweit und bei steigenden Flugpreisen werden die Leitungsmieten auch wirtschaftlicher.

Der Businesseinbruch muss fuer TH nicht unbedingt zum Problem werden. Wie sich das auf den Tourismus auswirkt ist noch nicht klar. Aber die Saison steht vor der Tuer und die US-Touristen sind ganz weit vorn in den Statistiken. Sollte der Tourismus als Devisenquelle nr.1 angeschlagen werden, geht TH wirklich dunklen Zeiten entgegen. Mit oder ohne Pattaya-Prolls aus Germanien. Wichtig ist das verhalten der asiatischen und nordamerikanischen Touristen.

Mit Gruss vom Jinjok

PS: Dann wirds wohl auch nix mit dem Disney World im Isarn.
 
C

Chainat-Bruno

Gast
also disainam,
gerade ein bericht der medienkonferenz in zürich:

die swissair wird zum grössten teil von der crossair übernommen, etwa zweidrittel wird dann von der crossair gemanagt. das geld kommt von crossair, ubs und cs. entlassungen werden vorerst etwa 2500 geplant. die kohle für die sabena, die es ja eigendlich nicht mehr gibt, werden vorerst von den banken eingebracht.
also heisst es vermutlich in zukunft, wir fliegen mit der crossair nach bkk.

was denn nun die piloten etz. machen, ist nicht klar, denn der moritz von der crossair zahlt etwa nur die hälfte von dem, was die swissair bezahlt hatte.

bruno

na egal, crossair oder swissair, kommt aufs selbe raus.
 
R

ReneThai

Gast
Hoi Bruno

Habe gerade im Radio gehört dass sämtliche Swissair Vögel am Boden bleiben weil die Landetaxen nicht mehr bezahlt werden.

Schöne Aussichten, und ich wollte nächsten März Gratis nach BKK mit
Qualiflier Meilen.

Wir werden sehen...
ReneThai
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Gerade kam durch die Nachrichten, das in London 2 Swiss Air Maschinen gepfändet hat.

(Vor 40 Jahren hätte man in Papua-Neu Guinea noch die Niere des Piloten gepfändet, heute herrschen dagegen sichere Zeiten -lol)
 
C

Chainat-Bruno

Gast
rene
wie ist das mit den quali-punkten. andere airlines lassen sich doch auch benutzen, oder etwa nicht? hätte nämlich auch noch einige punkte von quali. na gut, von der thai habe ich auch schon etliche mailenguthaben.

bruno
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
hi Bruno,

was hälst Du von dem Bericht auf Tinis Thai Page

Thaiairways plant Flugstop nach Europa

Wie aus einem Bericht der thailändischen Tageszeitung Thairath zu entnehmen ist, plant die thailändische Nationalfluggesellschaft Thai Airways International ernsthaft alle Flugverbindungen per Ende Oktober nach Europa einzustellen. Die Fluggesellschaft zusammen mit der Regierung verfolgen aufmerksam die Lage in Afghanistan und Pakistan. Derzeit wurde ein Sparpaket verabschiedet das vorsieht weltweit 15% aller Flugverbindungen zu reduzieren. So fliegt die Airlines nur noch 2 mal anstatt 4 mal pro Woche nach Colombo. Von Entlassungen beim Boden und Flugpersonal war bisher noch nicht die Rede, sind aber nicht auszuschliessen.

Auch der Thai Airways wurde analog aller internationalen Airlines die Versicherungsdeckung bei möglichen Terroranschlägen auf Drittpersonen / Objekte gekündigt. Nachdem sich gestern die thailändische Regierung bereit erklärte hat, eine Deckungsgarantie von 1500000 Milliarden Dollar bis ende Oktober 2001 zu übernehmen, wurde bis auf weiteres der Flugbetrieb in die USA gestern mit einem täglichen Flug nach Los Angeles wieder aufgenommen.
Quelle Thairath vom 27.09.01

Persönliche Anmerkung:
Wer Thailand kennt und das Welt geschehen seit dem 11. September aufmerksam verfolgt kann nicht ernsthaft davon ausgehen dass ein Flugstop nach Europa Realität wird. Vielmehr werden Lösungen gesucht bzw. die Reisenden werden sich mit massiven Preiserhöhungen abfinden müssen. Das wiederum hätte zur Folge, das viele ihre Buchungen stornieren und zu Hause bleiben. Das würde automatisch zu einem reduzierten Flugbetrieb führen. - Sollten die Flüge nach Europa eingestellt werden, wäre die Thai Airways am Ende.

von Tini Panthumjinda
 
C

Chainat-Bruno

Gast
was ich dazu meine?

ha, dann muss ich ja weniger angst haben, dass ich nächsten frühling keinen platz in der thaiair finde.

nein im ernst, ich sehe da einen kleinen beitrag dazu, dass die touristen, wie schon in einem anderen tread von klaus angesprochen, die nach thailand kommen, sich als qualitätstouristen auszeichnen sollten. dies kann natürlich auch durch die flugpreiserhöhungen vollbracht werden. was die ganze einstellung nach europa auf sich hat, so finde ich dies als zeitungsente, denn wie schon geschrieben, kann sich die thaiair dies nicht erlauben, wären zuviele verluste drinnen. und schon das wegen dem qualitätstouristen, der will doch mit thai fliegen.

bruno

der auch mit der thai fliegen will --- lol
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Um zu meiner eigentlichen Ueberschrift zurueckzukommen:

Uebrigens waren wie auf meinem Hinflug hoechstens 20 bis 50 Leute FRA-BKK in der Maschine, der Rest flug weiter nach Indonesien. Wohl der Grund, warum man BKK nicht mehr bedienen will (muss).

Garuda hatte wirklich gestern Abend einfach den Vogel ausgetauscht, satt B747-400 haben sie eine B747-200 geschickt. Letztere fasst ja bekanntlich sogar noch ein paar Leute mehr, hat aber langsammere Reisegeschwindigkeit und geringere Reichweite.

Daher verlaengerte sich die Flugzeit von satt 10:30 Stunden auf 6:30 Bangkok - Riyad uns 6:40 Riyad - Frankfurt (Main) plus 1x volltanken bitte direkt an den arbaischen Oelquellen. Die Maschine muss die letzte Reserve der Garuda-Komiker gewesen sein, von aussen sah die total geflickt aus und innen war alles lawede. Nach jedem Lufthuckel zogen die Flugbegleiter los um die heruntergekommenen Handgepaekklappen wieder zu schliessen (draufschlagen bis sie haelt) als Beispiel. Leider ist dieser Schrotthaufen statt 0:55 erst um 1:40 zur Piste gerollt, was die unerfreuliche Verlaengerung der Flugzeit durch das Auftanken in Saudi-Land noch ausweiten sollte.

Der Zwischenstopp gestaltete sich wie folgt: Morgen 4.00 uhr Ortszeit auf einem mutterseelenverlassenen Wueastenflughafen wurde aufgetankt und frische Sandwiche geladen. Keiner durfte von Bord. Nach einer Stunde nasebohren gings dann weiter zum Endziel, was wir dann um 10:00 dann aber doch 90 Minuten ehrer als angedroht erreichten.

Das Wetter ueber Sueddeutschland war so dichte Wolkensuppe bis hoch in Flughoehe! das habe ich noch nicht gesehen. Normalerweise fleigt man ueber den Wolken. Die Triebwerke machten in der letzten halben Stunde bis zur Landung nur einen Wechsel zwischen Leerlauf und Beschleunigen. Dazu war nicht weiter als 5 Meter zu sehen (bis zur ersten Turbine). Aber der Vogel ist doch heil herunter gekommen. Waehrend ich jetzt diese Zeilen schreibe, habe ich immer noch das Gefuehl, alles um mich herum schwingt hin und her.

ich geh in bett aber ganz schnell.
Jinjok
 
Zange

Zange

Senior Member
Dabei seit
07.05.2001
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Stromberg
@Jinjok
Hast ja einen echten Horrortrip hinter dir.
Da wir in den nächsten 2-3Jahren nicht nach Thailand fliegen(erwarten im Jan. Nachwuchs) werde ich alles in Ruhe abwarten. Ich denke das ganze wird sich dann wieder einpendeln. Vorrausgesetzt das die Terrorgeschichte mit den USA ein Ende hat.
Gruß Zange
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Zange,

Naja ein Horrortrip wars ja nicht gerade, aber eben sehr unbefriedigend geloest. Die Mehrheit im Flieger war ja bereits seit Bali auf dem Trip und hat somit also nochmal 4...5 Stunden laenger in den Sitzen geklemmt.

Ja ein Kind ist auch mal eine schoene Abwechslung. :-) toi toi toi
Aber solange der Wurm noch kein eigenen Sessel will, kann es ja umsonst fliegen. Auf jedem Flug schreit immer so ein Baby, was sie in einer kleinen Minikiste unter der Videowand angeschraubt haben.

Naja, da ist ja noch Zeit drueber nachzudenken.

Mit Gruss vom Jinjok

PS: Dein Posting ist in dem ganzen Muell untergegenagen
 
G

Guest

Gast
@Alle
Habe heute morgen mit der Garuda Indonesia telefoniert weil ich einen Rückflug bestätigen lassen mußte.
Auf meine Frage ob es ein Nonstop Flug sei, wurde mir dieses zu 100% zugesichert.
Der Flug geht am Mittwoch den 10.10.01 mit einer 747 direkt nach BKK.
Ich weiß jedoch leider nicht ob das nur noch von de aus so ist.
Gruß Pepe
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ Pepe Pepsen

Ich bin auch mit einer B747-200 geflogen. Da sind mehr Farrangs drin als in eine 747-400 passen, daher langsmmer und braucht mehr Sprit vermute ich. Der Vogel muss zwischendurch mal kurz (1h) an die Boxen.

Hoffentlich haben sie ihre Stammmuehle wieder fit, damit ihr nicht auch so sinnlos umher gegurkt werdet.

Mit Gruss vom Jinjok
 
G

Guest

Gast
lol ne ich flieg ja erst am 27.10. aber mein Tilak lol
Aber die haben mir echt zugesichert das sie nonstop fliegen
heut morgen um 9.00Uhr hmmmm na ja mal abwarten
Gruß Pepe
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
Hi, meine Cousine kahm vor ein paar Tagen mit der Thai aus BKK, nonstop, allerdings hatte sich die Flugzeit drastisch erhöht. 16 Stunden; nördliche Route (fast über Moskau). 

Ich selbst habe im Dez einen Flug mit der Royal Brunei, über Dubai gebucht.....ganz wohhl ist mir dabei nicht. Was könnte als möglicher Ausweichairport zur Verfügung stehen???

Bangkok Airways will ab Anfang Nov die Preise für Inlandsflüge anheben. Also schnell noch ins Reisebüro und die jetzigen Tarife sichern lasen... ;o)

Mir erscheint der Eindruck, dass viele Airlines die Lage nutzen werden und diese Preiserhöhungen einfach mitgehen, obwohl sie die Ereignisse nicht direkt betreffen, denn die Flügpreise sind schon lange am Boden und die Airlines werden ihre generell schlechte Lage damit versuchen zu kaschierern.

Grüße aus Frankfurt
Simmi
 
Thema:

Garuda mit Problemen?

Garuda mit Problemen? - Ähnliche Themen

  • Tourismus-Steuer, die Lösung aller Probleme

    Tourismus-Steuer, die Lösung aller Probleme: Wenn Gäste ausbleiben, dann erhöhen die Hotels in Thailand ihre Preise um den Verlust wettzumachen. Das ist jahrzehntelange Praxis, hilft zwar...
  • Probleme bei Bonitätsprüfung

    Probleme bei Bonitätsprüfung: Hallo liebe Community, Ich bin erst seit kurzem hier dabei und braüchte ein paar Informationen zum Thema Bonität.Meine langjährige Freundin und...
  • Outlook-Probleme ........

    Outlook-Probleme ........: Moin,moin ............ eine Frage an die Computerfreaks im Hause habe ich. Seit gestern sind plötzlich alle von mir selbst erstellten Ordner in...
  • Probleme mit Rentenkasse wegen Ausland

    Probleme mit Rentenkasse wegen Ausland: Hallo Habe gerade Probleme mit der Rentenantragsstelle. Hatte von der Rentenkasse Telefonnr. bekommen von Leuten , welche einem beim Rentenantrag...
  • LINE Probleme

    LINE Probleme: Die Zweitbeste aller Ehefrauen ( die Beste hat ja schon ein anderer :rolleyes2: ) nerft seit einem Jahr regelmäig weil ihr LINE über Wlan immer...
  • LINE Probleme - Ähnliche Themen

  • Tourismus-Steuer, die Lösung aller Probleme

    Tourismus-Steuer, die Lösung aller Probleme: Wenn Gäste ausbleiben, dann erhöhen die Hotels in Thailand ihre Preise um den Verlust wettzumachen. Das ist jahrzehntelange Praxis, hilft zwar...
  • Probleme bei Bonitätsprüfung

    Probleme bei Bonitätsprüfung: Hallo liebe Community, Ich bin erst seit kurzem hier dabei und braüchte ein paar Informationen zum Thema Bonität.Meine langjährige Freundin und...
  • Outlook-Probleme ........

    Outlook-Probleme ........: Moin,moin ............ eine Frage an die Computerfreaks im Hause habe ich. Seit gestern sind plötzlich alle von mir selbst erstellten Ordner in...
  • Probleme mit Rentenkasse wegen Ausland

    Probleme mit Rentenkasse wegen Ausland: Hallo Habe gerade Probleme mit der Rentenantragsstelle. Hatte von der Rentenkasse Telefonnr. bekommen von Leuten , welche einem beim Rentenantrag...
  • LINE Probleme

    LINE Probleme: Die Zweitbeste aller Ehefrauen ( die Beste hat ja schon ein anderer :rolleyes2: ) nerft seit einem Jahr regelmäig weil ihr LINE über Wlan immer...
  • Oben