Garnelen aus Thailand mit Medikamenten vollgestopft?

Diskutiere Garnelen aus Thailand mit Medikamenten vollgestopft? im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Harter Vorwurf: Ich muss sagen, dass ich Garnelen aus Thailand gegessen habe, aber ich bin noch am Leben.
G

guenter

Gast
Die Meldung ist sicherlich richtig, und sterben wirst Du auch nicht direkt...

Aber Du kannst ja mal darüber nachdenken, was das im Laufe der Jahre macht, Medikamente werden überall in der Massentierhaltung eingesetzt. In Deutschland sind soviele ungenutzte Medikamente auf den Deponien gelandet, und dazu noch die Medikamente, die wieder ausgeschieden werden, dass sie im Grundwasser waren.
Neben den ganzen anderen Chemikalien im Essen, die Liste ist endlos...
Da kann auch keiner so genau sagen, was das dann macht, aber gut ist es bestimmt nicht...
 
Henk

Henk

Senior Member
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
1.342
Reaktion erhalten
36
...kauft Bioware...gibts auch in fast jedem Supermarkt....(ich kenne die Untersuchungsergebnisse ;-))....

....gab es ja einen ausführlichen Thread hier, wenn ich mich nicht irre...
 
Henk

Henk

Senior Member
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
1.342
Reaktion erhalten
36
Danke Antibes....guter Bericht!
 
A

antibes

Gast
Hallo Henk,
ich wollte euch aber nicht den Appetit verderben.

Übrigens, ein klassischer Diskussionspunkt meiner Frau und mir. :p
 
resci

resci

Senior Member
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
416
Ort
Malhier-Maldort
sowas muss man mal selbst gesehen haben.
In Vietnam gibts auch viele dieser riesige Shrimps-Farmen. Ich bin vor 6 Jahren mal dort in der Nähe von Nha Trang gewesen und hab mir das angeschaut. Da schwimmen die Viecher in einer dunkelgrauen stinkenden Brühe so wie es auch hier gezeigt wurde. Überall lagen Plastikeimer mit Chemiekalien rum.
Und hier im Delikatessenladen meint man, dass das alles frisch aus dem Meer kommt.
Pfui Deibel.

resci
 
S

schimi

Senior Member
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
2.258
Reaktion erhalten
63
Ort
Hamburg
Ich habe die Dinger früher auch gerne gegessen, bis ich mal über das Medikamentenproblem las, heute esse ich Gungs nicht mehr, mir ist der Appetit gänzlich vergangen.
Es ist aber bestimmt nicht nur mit Shrimps so, sondern generell Landwirtschaft und Viehzucht in Asien, da sind die Auflagen bestimmt niedriger was den Einsatz von Chemikalien angeht als in Europa.
Mittwoch kommt auf ARD ein Bericht zum Pangasius Fisch, das ist doch auch so ein Produkt:
Das Erste online - Programm - ARD-exclusiv: Die Pangasius-Lüge
 
Khoi

Khoi

Junior Member
Dabei seit
28.02.2011
Beiträge
35
Reaktion erhalten
1
In thailand gibt's auch so ne strecke! BILD
Die zieht sich von Laem Talumpuk (Pak Phanang, Nakhon Si Thammarat) ca. 100 km (!) nach süden, bis etwa Sathing Phra (Songkhla).
Die "erdhügel" die man sieht, sind in wirklichkeit nur der ausgebaggerte scheixx der shrimps. Wenn's regnet, schwemmt es den ganzen dreck wieder in die becken.

Monokultur funzt nicht ohne chemie! Wenn dir was anderes erzählt wird, ist das lüge!
Wenn da ein vieh gelbsucht "aufreisst" (wegen fettleber ectr. durch die extreme fütterung) hätten die anderen millionen tiere im freibecken diese krankheit auch und somit..........ex des ganzen beckens!
Das risiko geht keiner ein! Oft versucht - Immer millionenverlust!

Gruß K h o i

(eig. TW, abba der nick war nimmer frei)
 
Henk

Henk

Senior Member
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
1.342
Reaktion erhalten
36
Hallo Henk,
ich wollte euch aber nicht den Appetit verderben.

Übrigens, ein klassischer Diskussionspunkt meiner Frau und mir. :p
Ne, das kann man nicht :D...Wie schon geschrieben, kenne ich Untersuchungsergebnisse von den Garnelen aus SOA und aus den Vor-Vogelgrippezeiten von Geflügel aus Asien durch meine langjährige Tätigkeit im Einzelhandel...Kaufe aus diesem Grund, wie gesagt, nur Bioware....
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.006
Reaktion erhalten
4.873
Ort
Superior
......Kaufe aus diesem Grund, wie gesagt, nur Bioware....
Henk,
wie hoch ist denn nach Deinen Erfahrungen bei den BIO-Produkten grundsaetzlich die Wahrscheinlichkeit, dass nicht drin ist was drauf steht?
Ich unterstelle auf jeden Fall eine bessere Qualitaet, wuerde aber dennoch auch Betruegereien dort nicht ausschliessen wollen.
Und gibt es bei BIO-Produkten auch Merkmale ueber den Level an BIO, die Lebensmittel Fachleute wie Du erkennen, Otto Normalverbraucher wie ich aber eher nicht?
 
Henk

Henk

Senior Member
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
1.342
Reaktion erhalten
36
Bioprodukte, gerade bei Garnelen oder Geflügel, haben zusätzlich ein höhere Taktzahl von Eigenkontrollen des Handels....Ganz gefreit von Betrügereien ist man jedoch nicht...
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.042
Reaktion erhalten
555
Ort
Nakhon Si Thammarat
Zu meinem Glück sitz ich an der Quelle. Hier auf Samui gibts i.d.R. frische Gung. Witzig das Zucht- und Frischfang preislich fast gleich liegen.
Blaugraue Gung -> Zucht:(
Rosarote Gung -> Frisch aus dem Meer:)

Zur Zeit gibts geile Krebse
Die Gungalternative ...
In Teilen im grünen Curry oder gepulter Krebs, frisch aus dem Golf, ist noch ne Klasse köstlicher als Gung ...
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.290
Reaktion erhalten
4.088
Ort
Leipzig
Also, Garnelen holen wir nicht im Asia-Shop, wo das Risiko, an solche Ware zu kommen sicherlich bei 100% liegt.
 
A

antibes

Gast
Glücklicher so an der Quelle zu sitzen.

Habe schon längere Zeit alle Fischerzeugerprodukte aus Südostasien aus unserer Küche verbannt. Die Thaigerichte werden mit Fisch aus anderen Regionen zubereitet.

Was mir zudem in Asiashops auffiel. Kühlkette unterbrochen (Hochsommer), Kühlung notdürftig und lange repariert und dann das aufgetaute Zeug wieder in die Kühlregale.
 
ElwoodMadsen

ElwoodMadsen

Senior Member
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
174
Reaktion erhalten
0
Ort
Kongo-Brazzaville
Wieder mal ein Thema , wo mir das Messer in der Hose aufgeht .
Z.B. Pangasius aus Asien in Deutschen Supermärkten für unter 10 € / Kilo . Oder Victoriaseebarsch aus Afrika , teilweise per Flugzeug nach Europa .
Das beste sind Garnelen aus Thailand , die nie Meerwasser gesehen haben .
Ich appeliere an alle : Hört auf Euch solchen Scheiß zu kaufen .
 
Khoi

Khoi

Junior Member
Dabei seit
28.02.2011
Beiträge
35
Reaktion erhalten
1
Blaugraue Gung -> Zucht:(
Rosarote Gung -> Frisch aus dem Meer:)
In Teilen im grünen Curry oder gepulter Krebs, frisch aus dem Golf, ist noch ne Klasse köstlicher als Gung ...
Die blauen sind brackwasser, werden aber des besseren namens wegen, gerne als gung maenam (also flussshrimps) verkauft.:(
Die rosa gefaerbten sind/heissen gung khao und kommen wirklich aus dem meer :)
Die gestreiften tigerprawns (gung gula dam/กุ้งกุลาดำ) sind wiederum zuchtviecher aus .....siehe meinen vorigen post, letzte seite!

Weiters sind der weisse seebarsch (pla krabong khao) in thailand reine (brackwasser-) zuchtfische. Erkennt man an der weissen/hellen farbe der schuppen. Barramundis (gigant seapaerch/ white seapearch) aus dem meer haben dunkle schuppen, wegen dem salzgehalt des wassers.


Samuirai...... wenn du aufpasst, so wirst du merken, dass in hua thanon (z.B.) immer pick-ups mit kennzeichen aus ranong auftauchen! Die haben dann jene sorten an fisch geladen, die's im golf leider nimmer (oder fast nicht mehr) gibt. In der andamansee jedoch noch immer vorhanden sind. Auch gern' in burmesischen gewaessern geklaut! 8-)

Deine leckeren schwimmkrebse / phu ma gibt es gottseidank schon noch (reichlich?) im umkreis von kho matsum und kho taen. Die blau gepunkteten sind die maennchen u. die gruenlichen sind die weibchen.

Gruesse vom ehemaligen fischhaendler K h o i
 
Henk

Henk

Senior Member
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
1.342
Reaktion erhalten
36
Glücklicher so an der Quelle zu sitzen.


Was mir zudem in Asiashops auffiel. Kühlkette unterbrochen (Hochsommer), Kühlung notdürftig und lange repariert und dann das aufgetaute Zeug wieder in die Kühlregale.
...auch dies deckt sich mit meine Beobachtungen...
Frag mal ne Schnalle in nem Asia-Shop nach HACCP oder noch besser nach QM....;-)
 
resci

resci

Senior Member
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
416
Ort
Malhier-Maldort
...
Mittwoch kommt auf ARD ein Bericht zum Pangasius Fisch, das ist doch auch so ein Produkt:
Das Erste online - Programm - ARD-exclusiv: Die Pangasius-Lüge
wer Pangasius isst, der isst Scheiße auf gut deutsch gesagt.

Der Pangasius hält sich vorwiegend dort auf, wo Exkremente aus den Latrinen in den Chao Phraya oder den Mekong fließen. Da wächst nämlich das Grünzeugs für den Fisch besonders gut.
Auch in Zuchtteiche wird zwecks besserem Wachstum die Kacke eingeleitet.

enjoy your meal

resci
 
Thema:

Garnelen aus Thailand mit Medikamenten vollgestopft?

Garnelen aus Thailand mit Medikamenten vollgestopft? - Ähnliche Themen

  • Frage zu allgemeiner Preisentwicklung Garnelen Wholesale / Retail

    Frage zu allgemeiner Preisentwicklung Garnelen Wholesale / Retail: Hallo, ich habe eine etwas spezifische Frage zur wirtschalftlichen Entwicklung in der Garnelenzucht: Kennt jemand - ungefaehr - die aktuellen...
  • Garnele ist ein möglicher Doppelaccount

    Garnele ist ein möglicher Doppelaccount: Garnele besitzt möglicherweise einen Doppelaccount: Pinky und Garnele
  • Garnele ist ein möglicher Doppelaccount

    Garnele ist ein möglicher Doppelaccount: Garnele besitzt möglicherweise einen Doppelaccount: Pinky und Garnele
  • Garnele ist ein möglicher Doppelaccount

    Garnele ist ein möglicher Doppelaccount: Garnele besitzt möglicherweise einen Doppelaccount: Pinky und Garnele
  • Thai. Bio-Garnelen nach Deutschland

    Thai. Bio-Garnelen nach Deutschland: Klingt gut und interessant. Würde ja gerne solche auch in Thailand kaufen. Denn mein Nachbar, ein alter Bio-Bauer weigert sich, die ach so...
  • Thai. Bio-Garnelen nach Deutschland - Ähnliche Themen

  • Frage zu allgemeiner Preisentwicklung Garnelen Wholesale / Retail

    Frage zu allgemeiner Preisentwicklung Garnelen Wholesale / Retail: Hallo, ich habe eine etwas spezifische Frage zur wirtschalftlichen Entwicklung in der Garnelenzucht: Kennt jemand - ungefaehr - die aktuellen...
  • Garnele ist ein möglicher Doppelaccount

    Garnele ist ein möglicher Doppelaccount: Garnele besitzt möglicherweise einen Doppelaccount: Pinky und Garnele
  • Garnele ist ein möglicher Doppelaccount

    Garnele ist ein möglicher Doppelaccount: Garnele besitzt möglicherweise einen Doppelaccount: Pinky und Garnele
  • Garnele ist ein möglicher Doppelaccount

    Garnele ist ein möglicher Doppelaccount: Garnele besitzt möglicherweise einen Doppelaccount: Pinky und Garnele
  • Thai. Bio-Garnelen nach Deutschland

    Thai. Bio-Garnelen nach Deutschland: Klingt gut und interessant. Würde ja gerne solche auch in Thailand kaufen. Denn mein Nachbar, ein alter Bio-Bauer weigert sich, die ach so...
  • Oben