Fussball-WM - MORD

Diskutiere Fussball-WM - MORD im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wie ich heute aus der presse erfahre, hat ein 20jaehriger THAI, seine 23jaehrige Ehefrau, mal eben in der Wohnung erschossen... ...Grund: Streit...
K

KLAUS

Gast
Wie ich heute aus der presse erfahre,
hat ein 20jaehriger THAI, seine 23jaehrige Ehefrau, mal eben in der Wohnung erschossen...
...Grund:
Streit um das TV-Programm, nachdem die Frau einigemale immer wieder das Programm auf ihren Soapopera-Channel umschaltete, holte der "Fussballfan" seine Pistole und erschoss seine Frau kurzerhand..
Dramatische Auswuechse, die zu denken geben,
meint
Klaus
 
W

woody

Gast
Eine tragische Geschichte die da passiert ist, für Thailand in dem Zusammenhang mit Fussball bestimmt etwas Neues.
Aber von Mord muss man in dem Fall wohl nicht sprechen, ist wohl eher eine Kurzschlusshandlung also Todschlag im Affekt.
Ich glaube mich zu erinnern, dass Ähnliches in D in den 60er Jahren auch schon passiert ist.

gruss
woody
 
K

KLAUS

Gast
Hi Woody, da hast Du juristisch sicher recht, aber ich habe das Wort "Mord" gewaehlt, weil es kuerzer ist wie Totschlag und aussagekraeftiger im Titel...
das Du das fuer eine Ausnahmesituation fuer Thailand betrachtest, kann, was den "Totschlag" in diesem Falle betrifft stimmen, aber Selbstmorde waehrend einer WM sind schon des oefteren vorgekommen und auch bei dieser WM noch nicht auszuschliessen...
das haengt aber mit der krankhaften Wettleidenschaft vieler Thai,s zusammen...:-)
Ueber alles, was man in Thailand irgendwie wetten kann, wird gewettet...:-)
gerade deshalb , weil es illegal ist, und indiesem falle weis die Regierung warum es verboten ist,
oder auch nicht, denn Verbotenes reizt natuerlich mehr...?:-)
Gruss
Klaus
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Klaus.
Da fehlen mir die Wort, da kann ich nur noch sagen schlimm, und ganz einfach traurig. Den das ist doch der Fußball nicht wert, gewiß nicht. Einfach nur wegen den Runden Ball seine Ehefrau zu erschießen. Ganz einfach Schockierend.
http//www.vitel.net.tc
 
F

Farang

Gast
Ich fasse das auch nicht!
Kann man wohl nur noch sagen totaler Realitätsverlust!
Wenn man sich für 5 minuten wegen einem Fussballspiel aufregt ist es ja noch verständlich aber deswegen einen Menschen und ganz besonders die eigenen Frau töten?? Die Welt wird immer verrückter!
 
K

KLAUS

Gast
...ja,
das ist wirklich schockierend!
Und es wirft viele Fragen auf.....
...sind das die krankhaften uswuechse einer immer mehr erkrankenden gesellschaft??
Wie kommt ein 20jaehriger an eine Waffe, sicher hatte er keinen Waffenschein hoechstens einen an der Waffel,
schlimm ,
und es wird immer schlimmer und die regierung schaut machtlos zu,
die Waffengesetze muessten endlich durchgesetzt werden und da wo noetig auch verwcharft, aber das ist nur EIN Teil der noetig ist, Veraenderungen im gesellschaflichen System, der Sozialordnung, das waere angebracht, denn immer dort wo zukunftsangst, Mutlosigkeit und
eben keine Perspektiven vorhanden sind, entstehen krimminelle Umfelder....
nd das gilt nicht nur fuer TH sondern ueberall auf der Welt....!!!
Es ist leider nicht zu erwarten, ass sich hier in TH in absehbarer Zeit was zum Guten aendern wird:-(
Gruss Klaus
PS:
Uebrigens der Moench, welcher kurzlich mit einem Sturmgewehr ins Parlament eindrang und schoss,
ist inzwischen aus dem Moenchsstand ausgeschlossen und muss einer Verurteilung auf 20 Jahre entgegen sehen.
Da wird hart durchgegriffen....
----------------------------------------------
 
R

ReneThai

Gast
Klaus

Ich habe mich schon gewundert. in jeder Thai Soap Serie (die meine Frau auf dem TGN Satellitensender regelmässig schaut) wird so alle halbe Stunde wie wild losgeballert.

Es scheint dann wirklich so dass jedermann in Thailand seine Probleme mit einem Ballermann lösen möchte. Und die TV's sind ja 24h in Betrieb.

Es gibt so viele Leute die nach ein paar Jahren und 10'000 von TV Stunden diese Flimmerkisten als realität betrachten. Da wird dir täglich vorgelebt dass du nur mit einer Waffe ein richtiger Mann bist.

Da wundert es mich dann nicht mehr allzu stark wenn so etwas passiert.

Gruss

ReneThai
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Die Seifenopern sind oftmals das Spiegelbild der eigenen Gesellschaft und im Falle von Thailand leider zu häufig real.

Schaut Euch mal in Thailand unter den betuchteren Leuten um, da kommen dann schon öfters so Auswüchse wie Chalerms Söhnemänner vor.
Eigentlich ein guter Stoff für eine "Soap".

Leider wird das von den einfacheren Leuten, nur mit vier Jahren Schulbildung, wenn überhaupt, als wahres Leben gesehen und zu oft kopiert.

Gruß,
Wittayu
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Das Waffenproblem haben wir ja hier in Deutschland leider auch.
Denkt bitte mal an den Vorfall,als ein Schüler vor kurzem in einer ostdeutschen Stadt Amok lief und viele Mitschüler und Lehrer erschoß.
Auch wenn ich hier wieder relativiere, aber viel besser ist es in unserer Gesellschaft auch nicht als in der Thailändischen...es spielt sich höchstens alles auf einem "höheren" Niveau ab.
Ja und unsere Seifenopern können mit den thailändischen auf jeden Fall mithalten.
Viele Grüße
Michael
 
F

Farang

Gast
Original erstellt von MichaelNoi:
Das Waffenproblem haben wir ja hier in Deutschland leider auch.
Denkt bitte mal an den Vorfall,als ein Schüler vor kurzem in einer ostdeutschen Stadt Amok lief und viele Mitschüler und Lehrer erschoß.
HI Michael und noi,
Ja stimmt es war schrecklich was in Erfurt passierte aber schrecklich war es auch wie sich unsere Politiker verhalten haben !
Wie die Geier stürzten sie sich auf das Thema um es direkt zu einem Wahlkampf Thema zu machen, es scheinte so als ob sie nur darauf warteten das sowas schreckliches passieren würde .

Dann kommt noch dazu das unsere Politik nicht einmal verantwortung übernehmen kann es wurde direkt gesagt das die schuld an Computerspiele liegen würde , was natürlich völlig übertrieben ist ,denn es gibt Millionen spieler von sogenannten Killer Games in Deutschland , da müsste halb Deutschland schon kaputt geballert sein!

Man hätte sich lieber mal fragen sollen wie es sein kann das ein 19 Jähriger an Waffen wie z.b eine Pumpgun kommen kann und wieso es heut zutage anscheinend einfacher ist an eine scharfe Waffe zu kommen als an 15000 DM !

Naja was will man machen Typisch Politiker allen anderen die Schuld zuschieben aber nur nicht eigenen Fehler einsehen !

Gruß
Farang
 
K

KLAUS

Gast
Hi all,
in meinem Eingangsposting,
ist mir ein uebermittlungsfehler passiert, was aber an der Nachricht und deren Bedeutung nichts aendert:
Die Ehefrau war 18 Jahre alt, nicht 23, wie oben geschrieben.
Bei dem Moerder handelt es sich um einen Taxifahrer..
Das nur als Korrektur,
sorry...:-)
Noch ein nachsatz, zum Waffenproblem Deutschland ? Thailand, ich stimme dem nicht zu, in Deutschland sind zwar auch, besonders in mafioesen und krimminellen kreisen illegae Waffen im Umlauf, aber ich sage, in Thailand sind es tausend mal MEHR, und die Waffen koennen in TH um vieles leichter, billiger und ueberhaupt beschafft werden, jeder der will kann sich leicht eine Waffe besorgen...
Also den Vergleich mit D wuerde ich ungerne so stehen lassen wollen.
Vielleicht noch zum Erfurt-Drama, dort handelte es sich um einen registrierten Sportvereinsschuetzen, der also offizielle Waffen benutzt hat,keine illegal beschaddte waffe war da im grausamen Einsatz.
natuerlich wirft solches immer Fragen auf, nach dem Sinn der gesetze, ob sie ausreichen, oder was falsch war an der sache, aber letztendlich kann der Gesetzgeber keines landes dafuer Sorge tragen, dass solche schlimmen Ereignisse passieren....
meint
Klaus
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo Klaus,
in Thailand sind die Gesetze diesbezüglich ziemlich locker, soviel ich weiß ?!
Aber trotz strenger Gesetze ist es sehr einfach in Deutschland an illegale Waffen zu kommen (kostet nur etwas mehr).
Dass es schwierig sei, will uns nur die Politik glaubend machen, da sie ohnmächtig vor diesen Tatsachen steht. Die registrierten Waffenbesitzer werden immer mehr gegängelt, ist im Falle von Erfurt und den Sportschützenvereinen wohl auch richtig, aber über den illegalen Umlauf gibt es nur Vermutungen. Durch die Öffnung der Grenzen nach Tschechien hat sich das Problem noch erheblich verschärft :zitter:
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.679
Reaktion erhalten
3.569
Ort
Shithole Münster
@alle
Tatsache ist:
Gleich nach dem Mauerfall wurde mir mal eine Kalaschnikow mit Ersatzmagazin und 200 Schuss für 200DM angeboten,ein echtes Schnäppchen.Dafür kriegt man in D keine legale Waffe.Handgranaten Stückpreis 25DM wären auch im Sonderangebot gewesen.

Fakt ist:
Alles nach dem deutschen Waffengesetz und Kriegswaffenkontrollgesetz verboten,aber fast genauso einfach zu bekommen wie frische Brötchen.

Meine Erkenntnis:
Kein noch so scharfes Gesetz verhindert dieses.Wer will,der kann und wird alles bekommen.
Und der ungestüme Aktionismus der Politiker nach solchen Vorfällen zeigt nur eins,nämlich völlige Unkenntnis der Tatsachen.
 
L

LungTom

Gast
Ich denke mal es handelt sich nicht um Unkenntnis der Tatsachen, sondern eher um das Gegenteil. Dieses zudem in Verbindung mit der Erkenntnis einer relativen Ohnmacht, diesen Tatsachen effektiv entgegen treten zu können.

Hier ist guter Rat teuer. Die Problematik gibt es m.E. in allen Ländern der Welt und eine Patentlösung gibt es nicht.

Ungeachtet dessen müssen aber dringend Maßnahmen ergriffen werden, jedoch losgelöst von "blindem Aktionismus". Obwohl dies auch Maßnahmen sind, bleibt hierbei oftmals Effektivität bei deren Umsetzung auf der Strecke.

Bleibt uns nur zu hoffen, dass es nie wieder und nirgendwo auf der Welt, zu "solchen" Ereignissen kommt. [move:78f39770ac]Wunschtraum?[/move:78f39770ac]
 
I

Iffi

Gast
@Klaus,
find ich gut, dass du wieder die Kurve nach Thailand gefunden hast.

Bei diesem Relativismus ala: "das ist ja in Deutschland auch so (ähnlich)" überkommt mich immer ein gewisses Unbehagen.

Aber das mag meine eigene "Macke" sein...
 
K

KLAUS

Gast
Hi Iffi,
"wieso die Kurve nach TH gekriegt", ich war lediglich auf Kurz-Familienurlaub in D, auch um einige Dinge die anstanden zu erledigen...
War froh, wieder im Flieger nach TH sitzen zu koennen, puenklich...LOL:-)..ab in die "Heimat"..:-)

Was die oft hier praktizierten "Vergleiche" mit D zu Zustaenden in TH bedeuten und bringen sollen, ist mir auch nicht ganz klar??
Vielleicht "Entschuldigungsversuche" fuer Thailand??
jedenfalls sind die meissten D-Kurzstories untauglich, ein Bild und eine Situation in TH zu vergleichen...:-)
es sind andere Kulturen, andere Gesetze, und da, wo die Gesetze "gleich" sind, ist die Durchsetzungsfaehigkeit dieser gesetze nicht gegeben oder eben anders gegeben, nehmen wir mal die Korruption der Polizei/allg. Behoerden bis ins kleinste Glied der Gesellschaft,
natuerlich gibt es in JEDEM Land eine Korruptionskultur, aber eben ist diese nicht vergleichbar mit den Korruptionskulturen in Afrika und Asien...
Ich denke das sollte man beruecksichtigen, bei Vergleichsversuchen?
Ist es nicht viel einfacher einzugestehen, dass ein Problem in TH eben ein Problem ist, ohne dass man dies vergleicht, der Vergleich bringt weder Erklaerund, noch Aenderung, was erklaerbar ist, ist, die Umstaende hier in TH zu schildern und zu hinterfragen um die Sachstaende zu erkaleren und zu verstehen, denke ich, als meine persoenliche Meinung dazu...
Gruss Klaus



Letzte Änderung: KLAUS am 22.06.02, 14:11
 
I

Iffi

Gast
@Klaus,
wat soll ich da noch sagen...?

Dein Posting ist mir einfach aus der Seele gesprochen.:super:

Möchte nur noch hinzufügen, dass mich bei diesen Vergleichen oft das schleichende Gefühl befällt, dass die Relativierer nicht in der Lage sind, sich mit dem Thema Thailand und dessen speziellen Eigenarten auseinander zu setzten. Wäre schade, falls sich dieser Verdacht bestätigen würde. Denn die verpassen ja das Beste, nämlich das völlig "andere" in diesem schönen Land.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Nein Klaus,
Es hatte sich jemand gewagt vom Topic eine Handbreit abzuweichen und Du hast es wieder gerichtet. Hier darf nicht über andere Länder gesschrieben werden. :lol:

@Nokhu
Die desolate Rote Armee hat vor ihrem überfälligem Abzug aus den neuen Ländern nochmal alles versilbert, was sich dazu eignete. Da konnten sich nicht nur kriminelle Elemente sondern praktisch jeder mit Interesse für kleines Geld mit Waffen und Ammo eindecken. Wer dagegen Waffen aus der Unterwelt bezieht, der muß bestimmt eines mehr als den Ladenpreis geschweigen denn ein Paar Hunderter dafür hinblättern.

Aktionismus oder nicht, Waffen haben eigentlich gar nichts in den Händen von Zivilisten verloren. Leider verdient dann die Waffenlobby nicht genug und die allein sind dafür verantwortlich, das es nirgendwo in der sogenannten freien Welt vernüftige Vorkehrungen gegen solche Amokläufe wie in Erfurt geben kann.
Jinjok
 
I

Iffi

Gast
Da hat wohl jemand die Pläte zu lange in die Sonne gehalten.:crazy:

Mit "darf nicht..."und so:lol:
 
K

KLAUS

Gast
Hi Jinjok, da hast Du sicher was falsch verstanden?!:-))
Denn,
ueber andere Laender wird hier laufend ohne not geschrieben, ,
siehe nur das Topic ueber die WM, was ich und sicher auch Iffi meinen , ist, dass Vergleiche , wie auch immer wenig nutzen bringen und so..
sorry gerade deisen moment hat die Tuerkei das "GOLDEN GOAL" geschossen...:-)
Also ist die Tuerkei im Endspiel geen D..LOL:-)
Sorry fuer die Abweichung, war ja nur nee Handbreit...
Gruss Klaus
 
Thema:

Fussball-WM - MORD

Fussball-WM - MORD - Ähnliche Themen

  • 2020 Fussball Thailand

    2020 Fussball Thailand: Morgen Dienstag 21.01.2020 18.30 Uhr (Thaizeit) Live im TV Channel 36 oder 7.
  • Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer

    Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer: Fall 1 Jérôme Boateng droht ein Gerichtsprozess wegen Körperverletzung an seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Laut Staatsanwaltschaft kein...
  • Fußball-Fan der 1. Bundesliga - ein teures Hobby

    Fußball-Fan der 1. Bundesliga - ein teures Hobby: Wenn man als Fußball-Fan in der 1. Bundesliga einen guten Platz haben will, dann muss man tief in die Tasche greifen...
  • Fussball WM im Free TV?

    Fussball WM im Free TV?: Hallo Gemeinde. Weis jemand ob die Fussball WM 2018 im thailändischen Free TV gezeigt wird? Wenn ja,auf welchen Sendern? Besten Dank vorab für...
  • Fußball WM 2018 in Russland

    Fußball WM 2018 in Russland: Die Gruppen: Der Turnierbaum: Der mögliche Kader Deutschlands: Deutschland-Kader für die WM 2018: Neun Profis sind sicher...
  • Fußball WM 2018 in Russland - Ähnliche Themen

  • 2020 Fussball Thailand

    2020 Fussball Thailand: Morgen Dienstag 21.01.2020 18.30 Uhr (Thaizeit) Live im TV Channel 36 oder 7.
  • Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer

    Zwei "vorbildhafte Sportler", aktueller und ehemaliger Fußballer: Fall 1 Jérôme Boateng droht ein Gerichtsprozess wegen Körperverletzung an seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Laut Staatsanwaltschaft kein...
  • Fußball-Fan der 1. Bundesliga - ein teures Hobby

    Fußball-Fan der 1. Bundesliga - ein teures Hobby: Wenn man als Fußball-Fan in der 1. Bundesliga einen guten Platz haben will, dann muss man tief in die Tasche greifen...
  • Fussball WM im Free TV?

    Fussball WM im Free TV?: Hallo Gemeinde. Weis jemand ob die Fussball WM 2018 im thailändischen Free TV gezeigt wird? Wenn ja,auf welchen Sendern? Besten Dank vorab für...
  • Fußball WM 2018 in Russland

    Fußball WM 2018 in Russland: Die Gruppen: Der Turnierbaum: Der mögliche Kader Deutschlands: Deutschland-Kader für die WM 2018: Neun Profis sind sicher...
  • Oben