Führerschein und viel dummes Zeug

Diskutiere Führerschein und viel dummes Zeug im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Schade das hier Thai-Frauen dummes Zeug daher reden was den Deutsch und Thai und Internationalen Führerschein anbelangt. Wenn man hier schon wohnt...
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.916
Reaktion erhalten
99
Schade das hier Thai-Frauen dummes Zeug daher reden was den Deutsch und Thai und Internationalen Führerschein anbelangt.
Wenn man hier schon wohnt und angemeldet ist,kann man nicht mal eben nach Thailand um sich mal wieder einen billigen Thai Führerschein abzuholen und den mal wieder in International umschreiben zu lassen.
Um dann mal wieder in Deutschland Auto zu fahren.Und das geht immer so weiter.Ab Tag der Einreise wird der Internationale gültig.
Wenn eine hier gemeldete Thai den deutschen Schein machen möchte hat sie 180 Tage Zeit.In dieser Zeit kann sie fahren und lernen,um am Ende eine Prüfung abzulegen.Nachdem man das Prozedere mit der Fahrschule und dem Tüv erledigt hat.Einige Deutsche haben dieses Thema schon länger durchgekaut und Infos bekommen,aber wahrscheinlich ihren Frauen es nicht richtig erklärt oder sie haben es nicht richtig verstanden,sonst würden sie im Thaiboard nicht soviel dummes Zeug reden.Ehrlich bleiben.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.762
Reaktion erhalten
1.773
Ort
Hannover
Wer seiner Frau den Führerschein erleichtern möchte, und neben etwas Zeit auch einen Bekannten in England hat, der kann sich und seine Frau in England anmelden, da man vorhabe, dort zu leben.
Im Moment der Anmeldung kann die Frau einen engl. Führerschein machen, welcher vorsichtig ausgedrückt, sehr sehr einfach ist.
Kurze Zeit, nach der Ausstellung des Führerscheins, stellt man fest, das man in England doch keine Chance hat, einen Job zu bekommen, und zieht deshalb wieder nach Deutschland.
Dort muß der EU Führerschein aus England noch nichtmal umgeschrieben werden (aber man kann, wenn man will).

Der einzige Aufwand neben der Zeit, ist die Aufenthaltsbescheinigung für die Ehefrau in England (ist dort leider mit Lauferei verbunden).

Statiskiker müssen dann mal den Kostenvergleich machen.
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
hallo DM,
kann man denn jetzt so einfach nach england rein? war mal mit meiner frau dort......... sie brauchte ein visum! auch der gegenbesuch, thai in england verh. brauchte für D ein visum.........
gruss heini
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Roette
Ich weiß was Du meinst, aber ich weiß nicht ob das so rübergekommen ist. Der thailändische internationale Führerschein ist nicht 180 Tage ab der Einreise gültig. Das würde ja heißen, man könnte mal kurz ausreisen und dann wäre er wieder gültig.

Die 180-Tagefrist läuft ab der Anmeldung in Deutschland bei der Ausländerbehörde (die ja umgehend nach der Einreise erfolgen muß). Aber eben nur nach der ersten Anmeldung. Das gilt also auch nur für Thais, die einen Aufentlatstitel haben.

Wer mit dem Touristenvisum hier ist, kann nach Herzenslust mit dem thail. int. Führerschein herumheizen, solange das Visum reicht, nämlich 90 Tage. Aber eben mit jeden neuen Touristenvisum wieder und wieder. Bei der einmal hierangemeldeten Frau mit Aufenthaltstitel gibt es diese Chance nur einmal.

Aber mal abgesehen davon, meine Frau kann sich nicht erinnern, derartiges mit der Erneuerung und Wiedereinreise gelesen zu haben. Weißt Du wo das war? Das mit dem ADAC und 60 € halte ich für eine Legende. Aber die Frau mit der Garantie für den FS in 18 Tagen scheint ein Profi zu sein. Wer weiß wer sich den Profi leisten kann. ;-)
mfg jinjok
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
tja DM...... ist aber ein ziemlich aufwendiges verfahren;)
meine frau hatte im letzten jahr begonnen den D-FS zu machen,
die theoretische prüfung klappte auch auf anhieb....... die praxis allerdings klappte erst beim 3. mal....... gesamtkosten ca. 2.000,- Teuro. na so eine england aktion kostet sicher !? mehr.
gruss heini
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus roette.
Meine Frau hat ihren Führerschein in Deutschland gemacht. Das war natürlich mit viel Geduld und Zeitaufwand verbunden. Aber sie hat ihn gottlob beim ersten Mal bestanden. Wahr ich froh darüber. Die vielen Wörter im Lehrbuch, was sie nicht 100% verstanden hatte, die musste ich ihr erklären. Ja, das wahren viele stunden. Aber mein großes Glück war, das meine Frau mit meiner Schwester gemansam den Führerschein gemacht hatte. So konnten sie gemeinsam die Fragebögen durchstudieren.
 
K

Kali

Gast
Hallo, Roette,
nur ein Wort: Deine Reaktion ist ein wenig abartig...
Wo kommst Du her ??
Sachliche Informationen kannst Du überall bekommen, aber was soll diese dumme Anmache ??
 
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.916
Reaktion erhalten
99
Also Jinjok hat natürlich Recht.ich meine das mit der Anmeldung.
Ich habe nicht immer Lust als Anti-Tastatur Tipper soviel Text zu schreiben.
An Kali.
Was heißt Anmache?.Unter den Thais(bei den Deutschen auch) wird manchmal viel dummes Zeug daher geredet.Auch was den Führerschein betrifft.Die eine weiss es besser und die andere noch besser.
 
Thema:

Führerschein und viel dummes Zeug

Führerschein und viel dummes Zeug - Ähnliche Themen

  • Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?

    Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?: Ich war jetzt mal hier beim Verkehrsamt, um einen thailändischen Führerschein zu bekommen. Die Leute dort sagen, dass sie den Führerschein...
  • [D] Führerschein im Alter (Deutschland)

    [D] Führerschein im Alter (Deutschland): Extremfall aber auch ein Beispiel dafür, wer alles noch fahren darf...
  • Anerkennung nationaler Führerscheine

    Anerkennung nationaler Führerscheine: THAILAND: Das thailändische Kabinett bereitet bilaterale Gespräche mit Deutschland und der Schweiz vor, um Autofahrern der drei Länder zu...
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Führerschein umschreiben lassen

    Führerschein umschreiben lassen: Hallo an alle hier im Forum, wende mich an Euch mit einer Frage, die sicher schon oft diskutiert wurde, aber leider habe ich noch nicht die für...
  • Führerschein umschreiben lassen - Ähnliche Themen

  • Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?

    Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?: Ich war jetzt mal hier beim Verkehrsamt, um einen thailändischen Führerschein zu bekommen. Die Leute dort sagen, dass sie den Führerschein...
  • [D] Führerschein im Alter (Deutschland)

    [D] Führerschein im Alter (Deutschland): Extremfall aber auch ein Beispiel dafür, wer alles noch fahren darf...
  • Anerkennung nationaler Führerscheine

    Anerkennung nationaler Führerscheine: THAILAND: Das thailändische Kabinett bereitet bilaterale Gespräche mit Deutschland und der Schweiz vor, um Autofahrern der drei Länder zu...
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Führerschein umschreiben lassen

    Führerschein umschreiben lassen: Hallo an alle hier im Forum, wende mich an Euch mit einer Frage, die sicher schon oft diskutiert wurde, aber leider habe ich noch nicht die für...
  • Oben