"Frauen kaufen..."

Diskutiere "Frauen kaufen..." im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Von dem Ruf werden Philippinen und Thailand nie wegkommen, da wie anbei aus dem Philippineninfo.de geposteter Beitrag die "Stammtisch" Meinung bei...
Q

quaxxs

Gast
Von dem Ruf werden Philippinen und Thailand nie wegkommen, da wie anbei aus dem Philippineninfo.de geposteter Beitrag die "Stammtisch" Meinung bei uns wiederspiegelt:

"Hallo,

Kann man in Thailand oder in den Philippinen besser eine Frau "kaufen"?
("kaufen" passt besser in unsere Medienlandschaft als seine "Liebe" zu finden. )

Das Reptiliengehirn unterscheidet sich ja nicht gegenüber den deutschen Frauen.

Wo liegen die Unterschiede bei den Frauen ua. bedingt durch die kulturelle Entwicklung zwischen Thailand und den
Philippinen?

Was spricht für bzw. gegen eine Thailänderin oder Philippinerin?

Ciao Duc"

:zorn: :zorn: :zorn:

Hier ist die Evolution bei Duc wohl auch beim Reptiliengehirn stehengeblieben, meine Meinung...
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@quaxxs
Von dem Ruf werden Philippinen und Thailand nie wegkommen...
Das siehst Du leider richtig. Diese Meinung und damit die Bewertung der asiatischen Frauen ist in den Köpfen der Menschen vieler Nationen (Europa, Amerika, arabische Länder, Japan) tief verankert.
Das ist sehr schade und sehr schädlich für das Selbstwertgefühl der Frauen.
Ihr kennt es ja sicher auch, daß eine thailändische Frau bei uns in Europa von vielen als Prostituierte angesehen wird.

Leider stimmt es häufig.


Gruß

Mang-gon Jai
 
D

duc

Gast
Hallo Quaxxs,

Ich zitiere mich mal selbst aus http://www.philippineninfo.de/forum/list.php?f=1:

"Du hast mich nicht verstanden. Hinter "Reptiliengehirn" versteckt sich die Aussage, dass die Menschen sich in dieser Welt kaum unterscheiden.

Unser Handeln wird nicht durch das Großhirn (Neokortex) sondern den darunter liegenden älteren Hirnregionen gesteuert. Diese werden auch als Reptilienhirn bezeichnet bzw. als limbisches System. Das limbische System hat sich kaum evolutionsgeschichtlich weiter entwickelt. Daher hat ein Mann oder eine Frau aus Asien oder Afrika die gleichen Voraussetzugen wie die hoch kultivierten Menschen aus Deutschland.

Wo ist eine Abwertung???"

Du hättest mal alle meine Antworten bei Philippineninfo durchlesen sollen. Die neusten Erkenntnisse über das Reptiliengehirn stellt auch Maslow in Frage.

Leider gibt es in Deutschland nicht nur ein falsches Bild über Asien, sondern man will andere gar nicht verstehen. Ich habe mit Absicht meine Aussage bei Philippineninfo etwas provokatorisch gestaltet um eine Diskussion zu eröffnen. Der Inhalt ist aber in Ordnung, wenn man ihn versteht.

Ciao Duc
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@duc
Nachdem Du hier selbst den Link zu Deinem Thread gepostet hast, und nachdem ich es mir einmal angesehen habe, bin ich mir nicht mehr ganz sicher, was Du eigentlich bezweckst.
Willst Du provozieren, oder reicht Dir Geschmacklosigkeit bereits aus?
Oder sollte ich Dich hier etwa vollständig falschverstanden haben?

Mang-gon Jai
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
MGJ., mir nicht klar, wie das für das Selbstwertgefühl der Frauen schädlich sein kann. Schädlich für wen ???

Oder anders ausgedrückt....je mehr Selbstwertgefühl , desto einfacher lassen sich den Männern die Hosen ausziehen...:-)) Ohne evtl. langfristig zu denken,....was wohl nur einer Minderheit gelingt.

Das Leben ist ein Geben und Nehmen ,nur wenn sich das in "bare Münze " verlagert, stimmt das Gleichgewicht nicht.

Der Mensch als Ware...ist doch nicht neu.
 
I

Iffi

Gast
Bin mir nicht sicher, ob es einigen aufgefallen ist. In meinen Geschichten spreche ich von "Service-Damen".

Gestehe allerdings, dass dieser Begriff nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen ist, sondern durch Gespräche mit Amerikanern und von so manchem amerikanischen Süd-Ost-Asien-Forum von mir wohlwollend übernommen wurde.

Diese Ausdruck "Service-Damen" macht für mich in mehrerer Hinsicht Sinn. Unter anderem impliziert er, dass man einen Service "kauft". Punkt. Und nicht etwa das Mädel, oder gar die gesamte Person.

Der Begriff "kaufen" entbehrt damit durchaus nicht einer Berechtigung. Es wäre aber wahrscheinlich angebracht, sich darüber im Klaren zu sein, was gekauft wird. (s.o.)

Ich vermute mal, dass dieses Missverständnis durch unsere anerzogene Moral entsteht, die ja besagt, dass Sex etwas ganz ganz persönliches ist und das tiefste Innere einer Person berührt. Hier ist auch der Punkt, wo sich die Geister scheiden und von Doppelmoral geredet wird. Wie ich finde, durchaus berechtigt.

Nun, das ist weder bei unseren westlichen Huren der Fall, noch beim bekannten "one night stand", kennengelernt in einer Kneipe, Disco, oder wo auch immer.

Wenn ich die weibliche, thailändische Seele entgegen jeder Erwartung jedoch doch etwas besser kennen sollte, als ich selber glaube, dann bin ich geneigt zu behaupten, das Sex für diese weit weniger als die Hälfte des Stellenwertes der absoluten Hingebung hat, wie bei uns, oder noch besser gesagt, wie wir Farangs es uns wünschen.

Also nochmal. Nichts gegen "kaufen". Nur darüber klar sein, was man kauft.

Glücklicherweise gibt es ne Menge Leute, die das verstehen. Der Beweis dafür ist unser Nachbar-Forum mit dem weiblichen Namen.
Aber wie man auch dort sieht, sind nicht alle "Hartgesottenen" vor dem "Visa-Alarm" geschützt.
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus quaxxs.
Reptiliengehirn, welch ein Wort für Frauen aus aller Welt. Hört sich irgendwie nach der DINO Familie an. Ist sie ein friedlicher Dino allias Stegosaurus oder die liebe Gattung des gefräßigen Tyranus Saurus Rex Spaß bei Seite, die Asiatinen stehen hinter keinster weise ihren Schwestern aus aller Welt nach. Die Asiatinen wissen sich auch zu verteiltigen, und das ist gut so. Und jetzt ein anderes Beispiel aus Geranien. Der 2 Weltkrieg ist zu Ende. Viele Tausende Deutsche Frauen Heirateten damals Männer aus den Vereinigten Statten, weil es ihnen mehr für die Zukunft Verspricht.
Servus Duc.
Werde Heute noch deinen Artikel im philippineninfo.de lesen. Man lernt nie aus ( Diese werden auch Reptilienhirn bezeichet bzw. als limbisches System..........) Aber ob der Germane gerade ein hoch kultivierter Mensch ist , er bewegt sich gerade in richtung hoch kultivierter Mensch. Bei den hoch Kultivierten Römern waren wir die Barbaren, und bei den alten Griechen waren die Römer Barbaren, den ihnen gefiel das Latein nicht so recht. Und auserdemm waren in Asien viele Hochkulturen Verhanden. Man mus sich in Thailand nur die vielen Schönen alten Bauten anschauen.
 
Q

quaxxs

Gast
Hallo Duc,

Dass Du provozieren wolltest war mir schon klar. Ich habe auch Deine weiteren Messages gelesen. Allerdings verstehe ich den Zusammenhang zwischen Frauen ("Service") kaufen und Reptiliengehirn nicht so ganz.
Reptiliengehrin bezeichnet man das was unbewusst abläuft, wenn man sich in einer Ausnahmesituation befindet, man körperlich oder auch sprachlich angegriffen wird. Dann schaltet der angelernte Teil meistens aus und man handelt instinktiv. Aber was hat dies mit "Frauen kaufen zu tun..."
Anderseits hat es mir schon beinahe wieder spass gemacht wie auch die anderen in dem Philippinen Forum darauf angesprungen sind. Und Du hast ja immer nochmal einen drauf gesetzt...
Blos helfen tut es nicht, wenn wir solche Aussagen weiter transportieren, zumal wie ich der Mail entnehme, Du schon alle Erfahrungen gemacht hast, oder ?

quaxxs
 
K

Kali

Gast
Schön, daß wir wieder feststellen, daß alle Menschen 'gleich' sind.
Doch wo fängt das Problem an ? Die Engländer glauben auch, daß sie auf der 'richtigen' Seite fahren - und halten sich mit Sicherheit für eine hochentwickelte Spezies der Schöpfung. :nixweiss:
 
D

duc

Gast
Hallo Quaxxs,

mein Beitrag ist nach der Mona Lisa Sendung am 12. Mai entstanden. Da hatte ich die richtige Stimmung.

Diskussionen entstehen meistens nur durch besondere "Anlässe" oder "Provokationen".

Ich wollte darüber diskutieren, wie sich die Menschen bzw. Frauen in unserer Welt unterscheiden. Ich bin der Meinung, dass sich eine Liebe zwischen einem Sextouristen und einem Bargirl - einer angeblich "gekauften" Liebe- nicht von einer "echten" Liebesbeziehung in Deutschland unterscheiden muss. Es gibt an sich keine Unterschiede zwischen den Menschen unserer Erde!!!

Natürlich gibt es Unterschiede im Handeln durch die kulturelle Entwicklung, Lernfähigkeiten oder auch Zufälligkeiten. Aber das eigentliche Handeln wird durch das Reptilienhirn bestimmt.

Verwendung Frauen "kaufen" und "Reptilienhirn" waren nur Mittel zum Zweck. Asien lebt doch von der Widersprüchlichkeiten. ;) Eine wissenschaftliche Stellungnahme hätte niemanden interessiert.

Ein offner Umgang mit Fragen zu einer Falang/Asien Beziehung hilft zu mehr Selbstbewußtsein. Man kann sich es nicht bieten lassen, was dazu in den Medien abläuft.

Die Diskussion war für "Rucksacktouristen&Co" bei Philippineninfo gedacht.

Ciao Duc
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Nokgeo
...mir nicht klar, wie das für das Selbstwertgefühl der Frauen schädlich sein kann. Schädlich für wen ???
Nun, sicher stimmst Du mit mir überein, daß man zwar viele der thailändischen oder philippinischen Frauen ‚kaufen’ kann. Viele... aber doch nicht alle!
Von vielen Menschen werden jedoch alle Frauen aus Thailand oder von den Philippinen pauschal als Prostituierte angesehen.
Kannst Du Dir nicht vorstellen, daß das für das Selbstwertgefühl der Frauen schädlich ist? Versuche Dich einmal in ihre Lage zu versetzen.


Gruß


Mang-gon Jai
 
D

duc

Gast
Hallo Mang-gon Jai,

die thailändischen Frauen und auch Prostituierte fühlen sich nicht als Prostituierte. Oder? Also kann es auch keine Probleme mit dem Selbstwertgefühl geben, wenn das Geld da ist. ;)

Ist eine Frau die sich "kaufen" läßte eine Prostituierte? Sind Deutsche Frauen dann auch Prostituierte?

Kaufen kann man alles auf dieser Welt, auch eine Frau Strunz. ;)))

Ciao Duc
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Duc
Ich glaube MangGon meint Frauen, die nie als Prostituierte gearbeitet haben, aber nach dem weitverbreiteten Klischees über Thailand dennoch von vielen Deutschen als "Ehemalige" angesehen werden.
mfg jinjok
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Hallo MGJ.,

schade dein Zitat endet abrupt. Was Frauen der Philipinen angeht, kann ich mir kein Urteil erlauben. Bei Thais , denke ich schon.

Was das Selbstwertgefühl angeht, es gewinnt i.d.R. immer der Entschlossenste......:-)

Evtl.entsteht sogar ein übersteigertes Selbstwertgefühl, wenn SIE in der Branche arbeitet und der Kunde mit null Euro nach Hause laufen muss.....das Geld zuvor den Besitzer gewechselt hat.....
je nachdem inwieweit das-- chaidam --bei ihr ausgeprägt ist.

Damit will ich sagen....es besteht also die Möglichkeit....das die Frau denkt, jetzt werd ichs allen zeigen,wird demendsprechend handeln, ganz allgemein -- ohne sie in eine Berufsgruppe zu pressen. Somit also kein Verlust des Selbstwertgefühls.....sie wird über sich hinauswachsen. :-)

In dem Bewusstsein, dass sie ja weiss wie unsere Landsleute eh über sie denken.(könnten)---(Selbstschutz der Psyche)

So wie du MGJ. das darstellst,nämlich deine Vorstellung des niedrigen Selbstwertgefühl der Frauen, könnte ich ja nachvollziehen wenn du eine ausreichende Anzahl dazu befragt hast. Nur das bezweifel ich. Und ich denk da eben anders drüber ,wie zuvor geschrieben. Ob das nun so stimmt, da bin ich mir nicht sicher. Ich hab keine 100 Frauen bspw. befragt, denke das das der Sache jedoch näher kommt......

gruss
 
D

duc

Gast
Hallo jinjok,

das Problem wird auch meine Freudin bzw ich auch haben. Sie ist auch nicht aus der Szene und hat kein Baby. Ich bin schon gespannt, wie sie es in Deutschland aufnehmen wird. Ich glaube, wir haben damit mehr Schwierigkeiten als unsere Frauen.

Ansonsten macht sie sich daraus ihren Spass und sagt mir, sie wird meinen Eltern erzählen, dass sie in Pattaya gearbeitet hat.

Ciao Duc
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Duc

Mit den Eltern wirds die wenigsten Probleme geben. Auch die bisherigen guten Freunde werden diese bleiben. Eventuell verschiebt sich der Bekanntenkreis ein wenig in Richtung einiger anderer Thai-Farang-Ehen. Aber so wie ich es im letzten halben Jahr kennengelernt habe, bleiben die Frauen unter sich und die dazugehörenden Männer sieht man kaum. So als ob sich manche Männer nicht um das kümmern was ihre Frauen machen. Sind aber bisher nur Momentaufnahmen, die ich aufgrund der kurzen Zeit als Farangehemann machen konnte. Die Klischees werden eigentlich nur von Namenlosen oder Zufallsbekanntschaften entgegengebracht.

Das Selbstwertgefühl sehe ich nicht bei den szeneerfahrenen Frauen gefährdet, denn die sind ja oft mit einigen Wassern gewaschen, nachdem was sie alles so erlebt haben. Das Selbstwertgefühl gerät bei den anderen Frauen in die Zwinge wenn sie auf dem Amt ihre Nationalität preisgeben muß und beim Wort Thailand die Dame hinter dem Schalter zurücktritt, und mit Blick über den Brillenrand sie erstmal von oben bis unten mustert, bevor sie mit ihrer Arbeit weitermachen kann.

Diese Erlebnisse sind aber in den großen Städten mit einem Publikum welches an Einwanderer gewöhnt sind weniger häufig. Manchmal trift man auch an naiv-interessierte Leute, die ein Leuchten bei dem Gedanken an ein tropisches Land bekommen und mit Fragen aus ehrlichen Interesse hervorsprudeln.
mfg jinjok
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Was soll die Diskussion? Die ganze Welt ist ein "Geben und Nehmen".
Ob jetzt emontional oder finanziell, das ist egal, das Endresultat ist entscheident (return on investment).
Was andere denken ist irrelevant.
Gruß Sunnyboy
 
I

Iffi

Gast
Kein Wunder. Die Männerwelt zerbricht sich die Köpfe der Frauen. Dazu noch über Frauen, von denen sie offensichtlich nichts verstehen.

Das Resultat, siehe oben, spricht für sich.:ohoh:
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Jinjok
Du hast es verstanden. Als Einziger???


Gruß

Mang-gon Jai
 
Thema:

"Frauen kaufen..."

"Frauen kaufen..." - Ähnliche Themen

  • Brauch euren Rat thai frau

    Brauch euren Rat thai frau: Hallo miteinander Fangen wir mal an Habe voe 1 Jahr ein thai Frau im Urlaub kennen gelernt. Wir blieben im Kontakt und führen eine Fern...
  • Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui

    Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui: ICH BIN MARK AUS GERMANY UND SUCHE EINE FRAU ZUM HEIRATEN DIE AUCH GERNE AUF SAMUI LEBEN MÖCHTE0491733690370 WHATSAPP
  • Ich suche Thai Frau zum Heiraten

    Ich suche Thai Frau zum Heiraten: Ich möchte gerne eine Thai Frau für mich finden. Diese Frau möchte gerne heiraten und mit Ihr Hand in Hand durchs leben gehen. Ich bin 60 Jahre...
  • Mann/Mann statt Mann/Frau ;-) "Brautgeld"

    Mann/Mann statt Mann/Frau ;-) "Brautgeld": Ahoi, gibt es eigentlich auch hier Leute die zusammen mit einem Thai Mann sind, oder nur Leute die mit einer Thai Frau zusammen sind? :rolleyes2...
  • Warum kaufen thail. Frauen uns unnützes Zeug ?

    Warum kaufen thail. Frauen uns unnützes Zeug ?: Frauchen kauft mir ein Sakko, aber ich will das Ding gar nicht. Frauchen kauft mir ein paar Lederschuhe, aber ich brauche die Dinger doch nicht...
  • Warum kaufen thail. Frauen uns unnützes Zeug ? - Ähnliche Themen

  • Brauch euren Rat thai frau

    Brauch euren Rat thai frau: Hallo miteinander Fangen wir mal an Habe voe 1 Jahr ein thai Frau im Urlaub kennen gelernt. Wir blieben im Kontakt und führen eine Fern...
  • Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui

    Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui: ICH BIN MARK AUS GERMANY UND SUCHE EINE FRAU ZUM HEIRATEN DIE AUCH GERNE AUF SAMUI LEBEN MÖCHTE0491733690370 WHATSAPP
  • Ich suche Thai Frau zum Heiraten

    Ich suche Thai Frau zum Heiraten: Ich möchte gerne eine Thai Frau für mich finden. Diese Frau möchte gerne heiraten und mit Ihr Hand in Hand durchs leben gehen. Ich bin 60 Jahre...
  • Mann/Mann statt Mann/Frau ;-) "Brautgeld"

    Mann/Mann statt Mann/Frau ;-) "Brautgeld": Ahoi, gibt es eigentlich auch hier Leute die zusammen mit einem Thai Mann sind, oder nur Leute die mit einer Thai Frau zusammen sind? :rolleyes2...
  • Warum kaufen thail. Frauen uns unnützes Zeug ?

    Warum kaufen thail. Frauen uns unnützes Zeug ?: Frauchen kauft mir ein Sakko, aber ich will das Ding gar nicht. Frauchen kauft mir ein paar Lederschuhe, aber ich brauche die Dinger doch nicht...
  • Oben