Frage zur Erteilung von Heiratsvisa

Diskutiere Frage zur Erteilung von Heiratsvisa im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Tach zusammen, meine (hoffentlich) zukünftige hat mittlerweile von der deutschen Botschaft in Bangkok die Zustimmung zum Heiratsvisa per Post...
S

som

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
52
Reaktion erhalten
0
Tach zusammen,

meine (hoffentlich) zukünftige hat mittlerweile von der deutschen Botschaft in Bangkok die Zustimmung zum Heiratsvisa per Post bekommen. Vor der entgültigen Erteilung wollen die aber noch ein polizeiliches Führungszeugnis von ihr :zorn: ...

meine Frage hierzu ... ist das normal oder läuft da irgendwas schief (was ich eventuell nicht weis) ?

vielleicht kann jemand Erfahrungen dazu posten
Rainer
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo Som,
das muß eine ganz neue Hürde der Botschaft sein, oder gibt es spezielle Gründe , die dahinter stehen könnten ?
Ansonsten ist die Beschaffung des Polizeiliche Führungszeugnises sicher kein Problem und kostet halt ein paar Bath.
Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen.
Viele Grüße
 
S

som

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
52
Reaktion erhalten
0
Hat sich geklärt ... braucht man und kostet richtig viel Bath :zorn:

Rainer
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Som

meine frau brauchte damals eine vom der Spezial Police Branch in BKK, ausgestellt nuer fuer der Botschaft (nicht der Deutsche), der exakte preis habe ich nicht mehr im kopf, aber ich weiss wir haben einen umschlag uebergeben fuer eine schnelle abwicklung (heute geholt morgen fertig :lol: )

Aber sei gedueldig, mehr kannst du zur zeit doch nicht machen
bleib cool und alles wird gut

MFG
 
Dragan

Dragan

Senior Member
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
149
Reaktion erhalten
0
Ort
Nähe Koblenz
Haben wir im Januar nicht gebraucht !
Entweder ist es Neu oder andere Gründe.
 
D

Diggy

Gast
Ich hab dazu leider keine neuen Informationen, dafür aber möglicherweise eine dumme Frage :hilfe:

Sind die notwendigen Papiere (Ledigkeitsbescheinigung, Auszug aus dem Hausregister, Führungszeugnis u.s.w) in Übersetzung bei der Botschaft vorzulegen oder können die dort Thaischrift lesen und akzeptieren??????
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
HAllo Diggy
Einige können Thai lesen, aber die Papiere gehen nach Deutschland und müssen daher übersetzt sein.
Jinjok
 
S

somsak

Gast
polizeiliches fuehrungszeugnis wurde von uns sehr hinterhaeltig verlangt
{vor 3 jahren}
das visum zwecks fam.zusammenf.war schon fertig aber es sollte dann auf einmal noch dieses pfz beigebracht werden.ticket war auch schon gebucht.als hinweis bekam meine frau dann die adr.von einem pol.rev. und den preis von 3000. bht.genannt.
natuerlich eine sauerei da man uns vorher nicht sagte dass wir diese ueberhaupt brauchten.
es steht natuerlich in den unterlagen,dass andere dokumente ,als die oben aufgefuehrten,verlangt werden koennen.
aber warum zum teufel unterstuezt die botschaft solche loecher um die bestechlichkeit noch zu foerdern.????
in dieser situation war es wirklich erpressung und noetigung,da meine frau im 7.monat schwanger war, und ersichtlich dass sie alles geben wuerde um nach D zu kommen.
aber wie ihr seht hat jeder so seine erfahrungen gemacht.
ich selbst bei der botschaft eigentlich nur gute.
meine frau dagegen nur schlechte.
da muss nun jeder sein eigenes urteil bilden und auf bessere erfahrungen warten oder berichten
gruss
somsak
 
Thema:

Frage zur Erteilung von Heiratsvisa

Frage zur Erteilung von Heiratsvisa - Ähnliche Themen

  • Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??

    Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??: Ich nach Aegypen..höchste Zeit für mich..
  • Philosophische Frage..

    Philosophische Frage..: Hmm ... Schöne Zeiten sind was schönes :rolleyes2:... man möge sie geniessen, aber man wächst und wird stärker nur, wenn die Zeiten schwierig...
  • Frage

    Frage: Nach Durchlesen der AGB habe ich festgestellt, dass ein Doppelaccount nicht gestattet ist. Der Account wurde seit Monaten nicht benutzt und wurde...
  • Keine Kritik, nur eine Frage.

    Keine Kritik, nur eine Frage.: Warum werden öfters schon nach 1 bis 2 Seiten etwas nicht ganz zum Threadthema passende Beiträge gelöscht, dann aber wieder z.B. bei "Merkel muß...
  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.

    Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.: Hallo, bin u.a. dank Eurer Hilfe nun mit einer Thailänderin verheiratet und wir leben aktuell zusammen in D. Da ich Ü50 bin und gerne möchte das...
  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc. - Ähnliche Themen

  • Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??

    Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??: Ich nach Aegypen..höchste Zeit für mich..
  • Philosophische Frage..

    Philosophische Frage..: Hmm ... Schöne Zeiten sind was schönes :rolleyes2:... man möge sie geniessen, aber man wächst und wird stärker nur, wenn die Zeiten schwierig...
  • Frage

    Frage: Nach Durchlesen der AGB habe ich festgestellt, dass ein Doppelaccount nicht gestattet ist. Der Account wurde seit Monaten nicht benutzt und wurde...
  • Keine Kritik, nur eine Frage.

    Keine Kritik, nur eine Frage.: Warum werden öfters schon nach 1 bis 2 Seiten etwas nicht ganz zum Threadthema passende Beiträge gelöscht, dann aber wieder z.B. bei "Merkel muß...
  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.

    Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.: Hallo, bin u.a. dank Eurer Hilfe nun mit einer Thailänderin verheiratet und wir leben aktuell zusammen in D. Da ich Ü50 bin und gerne möchte das...
  • Oben