Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

Diskutiere Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; ich hätte mal eine Frage zwecks des Visumantrages das ich benötige da ich diesmal 8 Wochen mit Frau bleibe. Die meisten Fragen sind ja klar aber...
K

KhonKaen

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.04.2005
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Lügde / ChumPhae
ich hätte mal eine Frage zwecks des Visumantrages das ich benötige da ich diesmal 8 Wochen mit Frau bleibe.
Die meisten Fragen sind ja klar aber bei dieser hier komme ich schon ins denken:"Local guarantor and Address" (lokaler Bürge und Adresse)würde ich das jetzt mal übersetzen. Aber was ist damit gemeint und was trage ich da ein :???:
und dann noch:"Guarantor and address in Thailand"(Bürge und Adresse in Thailand)würde ich mal übersetzen. Was schreibe ich da rein :???: und dann ist noch ein Feld mit:"Countries for which passport is valid"(Länder für die der Pass gültig ist)ja was weiß ich :???: :zorn:
Vielleicht kann mir jemand helfen, da ich bisher immer nur bis 4Wochen da war und das hier noch nie ausgefüllt habe.
Gruss KhonKaen
 
A

Amras

Gast
@khonkaen

Allgemein gültige Auskunft kann ich dir zwar nicht geben, aber bei mir hat es so funktioniert:

Als Bürge und Adresse habe ich das Hotel angegeben, bei dem ich online gebucht hatte (für eine Woche).
Ob das jemand kontrolliert?
Gültigkeit des Passes: worldwide

Damit bekam ich ein Visum für 90 Tage.
Das Visum hat mich (Mai 2004) € 50 gekostet.

Don`t care

Robert
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
Als Tourist hat man natuerlich keinen Buergen und braucht auch keine private Adresse angeben.
Es genuegt der Name des Hotels ,selbst wenn es ein Fantasiehotel ist.
Mache ich in allen Laendern so ,hatte nie Probleme.
Die Fremdenpolizei will nur sicher sein das du nicht auf einem Baum schlaefst,koennte ungesund sein. :lol:
 
A

Amras

Gast
Otto-Nongkhai" schrieb:
Die Fremdenpolizei will nur sicher sein das du nicht auf einem Baum schlaefst,koennte ungesund sein. :lol:
Das finde ich so toll in LOS, daß sich die Tourist Police so rührend um uns kümmert. :rofl:

Ist nicht einmal böse gemeint.

Gruß
Robi
 
K

KhonKaen

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.04.2005
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Lügde / ChumPhae
erst mal tausend Dank an allen für die promten Antworten. Ich lasse das Feld mit Bürgen und Adresse in Th also frei oder gebe Adresse von Hotel oder von Schwiegereltern ein. Das Feld mit Lokaler Bürge und Adresse ist das von hier gemeint oder ?

Gruss KhonKaen
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.348
Reaktion erhalten
2.792
Ort
Bangkok / Ban Krut
KK,

empfehle Dir, wenn Du ohnehin zur Thai Botschaft gehst, hol Dir gleich ein 90 Tage Visa. Ist der gleiche Aufwand und Du hast nach hinten etwas Luft.

Gruss Dieter
 
A

Amras

Gast
KhonKaen" schrieb:
Das Feld mit Lokaler Bürge und Adresse ist das von hier gemeint oder ?
JA, aber ich würde auf alle Fälle sämtliche Felder ausfüllen. Kein Mensch liest was du schreibst, die schauen höchstens, ob auch alles ausgefüllt ist.

Gruß
Robert
 
N

naklua

Full Member
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
75
Reaktion erhalten
0
Ort
Plattling
Also das Feld mit dem lokalen Bürgen und dessen Adresse kannst Du beruhigt freilassen, (habe ich auch immer so gemacht) gibt bei uns Farang keine Probleme da wir unseren Urlaub sowieso aus eigener Tasche bezahlen.

:wink: naklua
 
R

Ralphholger

Junior Member
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Der Thread ist jetzt schon etwas alt...daher nochmal die Nachfrage:
Beim Touristenvisum lasse ich den Bürgen frei, klar.
Aber als Adresse in Thailand würdet Ihr dann das Hotel in Bangkok angeben in dem wir nach unserer Ankunft 3 Tage übernachten (sind 6 Wochen in Thailand....)? Die anderen Unterkünfte werden ja teilweise erst vor Ort gesucht...
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.180
Reaktion erhalten
6.503
Ort
Im Norden
ich schreib immer "somewhere" denn ich weiß im Flugzeug vor der Landung noch nicht wo ich schlafen werde und was ich so machen werde.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.621
Reaktion erhalten
2.766
Ja richtig , mach ich immer so , das erste Hotel in BKK .


Der Thread ist jetzt schon etwas alt...daher nochmal die Nachfrage:
Beim Touristenvisum lasse ich den Bürgen frei, klar.
Aber als Adresse in Thailand würdet Ihr dann das Hotel in Bangkok angeben in dem wir nach unserer Ankunft 3 Tage übernachten (sind 6 Wochen in Thailand....)? Die anderen Unterkünfte werden ja teilweise erst vor Ort gesucht...
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
@Sombath: Kannst Du so machen. Die übrigen Hotels, die Du jetzt ja noch gar nicht kennst, machen später eine eigenständige Meldung, wozu sie verpflichtet sind.
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
Der Thread ist jetzt schon etwas alt...daher nochmal die Nachfrage:
Beim Touristenvisum lasse ich den Bürgen frei, klar.
Aber als Adresse in Thailand würdet Ihr dann das Hotel in Bangkok angeben in dem wir nach unserer Ankunft 3 Tage übernachten (sind 6 Wochen in Thailand....)?
So mache ich es auch.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.348
Reaktion erhalten
2.792
Ort
Bangkok / Ban Krut
ich schreib immer "somewhere" denn ich weiß im Flugzeug vor der Landung noch nicht wo ich schlafen werde und was ich so machen werde.
Mit anderen Worten, du deklarierst also nicht freiwillig saemtliche von dir mitgefuehrten Barmittel und Gegenstaende und erkundigst dich auch nicht, wo du deine Fingerabdruecke zur Vorratsdatenspeicherung abgeben kannst?
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Mit anderen Worten, du deklarierst also nicht freiwillig saemtliche von dir mitgefuehrten Barmittel und Gegenstaende und erkundigst dich auch nicht, wo du deine Fingerabdruecke zur Vorratsdatenspeicherung abgeben kannst?
Seitwann muss man Barmittel bis 10K € deklarieren? Mehr traue ich Rolf2 nicht zu. Von welchen Gegenständen sprichst Du?
Seit wann werden in TH von der Immi Fingerabdrücke genommen? Kenne ich nur von USA, Philippinen, Australien, Holland, Kanada, Neuseeland.......

PS: Ein aufmerksamer Officer wird sicher etwas genauer hinschauen, wenn im Einreiseformular "somewhere" oder "at the moon", "Monkeyhouse" steht.
Jeder ist seines Glückes Schmied. Eine banale Hoteladresse wäre sicher angebrachter.

@R2 wird aber bei Rückfragen sicher eine Lösung finden nach dem Motto: "Ich zeige Dir Bilder von meiner Koi-Sammlung und Du machst mir keinen Stress, o.k.?"
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.180
Reaktion erhalten
6.503
Ort
Im Norden
Dieter hat ganz richtig vermutet das ich Gesetze und Vorschriften wohl kenne, sie aber nicht immer befolge, manchmal sogar ignoriere weil sie einfach zu blöd sind.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.108
Reaktion erhalten
1.250
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Zum Fragesteller: @Ralphholger........... Verstehe eigentlich diese Frage hier nicht? Adresse,JA,........nenne irgend ein Hotel irgendwo in TH, so mache ich dies seit vielen Jahren, bzw. in letzter Zeit habe ich Daueradresse die demnächst wieder wegfällt, da ich nur mehr 90 oder 180 Tage verweilen werde- Noch nie hat mich jemand danach gefragt wenn ich am Susibum ankomme!
Beispiel: ich nenne einfach Hotelnamen die mir geläufig sind.....Novotel Sukhumvit, Novotel Chaam, Ibis Patty usw..........ob ich nun dort schlafe, ist eine andere Frage die ich hier mit nein beantworte.............so einfach gehts ohne Kopfweh !!:angel: Es darf geschwindelt werden!!
 
Thema:

Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage

Frage zum Touristenvisum, Aufenthalt bis 60 Tage - Ähnliche Themen

  • Frage

    Frage: Nach Durchlesen der AGB habe ich festgestellt, dass ein Doppelaccount nicht gestattet ist. Der Account wurde seit Monaten nicht benutzt und wurde...
  • Keine Kritik, nur eine Frage.

    Keine Kritik, nur eine Frage.: Warum werden öfters schon nach 1 bis 2 Seiten etwas nicht ganz zum Threadthema passende Beiträge gelöscht, dann aber wieder z.B. bei "Merkel muß...
  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.

    Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.: Hallo, bin u.a. dank Eurer Hilfe nun mit einer Thailänderin verheiratet und wir leben aktuell zusammen in D. Da ich Ü50 bin und gerne möchte das...
  • Touristenvisum frage

    Touristenvisum frage: Hallo Mein Urlaub steht bald vor der Tür.Möchte im Dezember 38 Tage nach Asien verreisen. Da ich jetzt über die 30 Tagesgrenze komme,mit Visa on...
  • Visa für Dummies :-) Hab eine Frage zum Touristenvisum.

    Visa für Dummies :-) Hab eine Frage zum Touristenvisum.: Hallo zusammen, für die Profis unter euch wahrscheinlich ganz einfach zu beantworten. Wir wollen für 52 Tage nach Thailand, da nicht klar ist, ob...
  • Visa für Dummies :-) Hab eine Frage zum Touristenvisum. - Ähnliche Themen

  • Frage

    Frage: Nach Durchlesen der AGB habe ich festgestellt, dass ein Doppelaccount nicht gestattet ist. Der Account wurde seit Monaten nicht benutzt und wurde...
  • Keine Kritik, nur eine Frage.

    Keine Kritik, nur eine Frage.: Warum werden öfters schon nach 1 bis 2 Seiten etwas nicht ganz zum Threadthema passende Beiträge gelöscht, dann aber wieder z.B. bei "Merkel muß...
  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.

    Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.: Hallo, bin u.a. dank Eurer Hilfe nun mit einer Thailänderin verheiratet und wir leben aktuell zusammen in D. Da ich Ü50 bin und gerne möchte das...
  • Touristenvisum frage

    Touristenvisum frage: Hallo Mein Urlaub steht bald vor der Tür.Möchte im Dezember 38 Tage nach Asien verreisen. Da ich jetzt über die 30 Tagesgrenze komme,mit Visa on...
  • Visa für Dummies :-) Hab eine Frage zum Touristenvisum.

    Visa für Dummies :-) Hab eine Frage zum Touristenvisum.: Hallo zusammen, für die Profis unter euch wahrscheinlich ganz einfach zu beantworten. Wir wollen für 52 Tage nach Thailand, da nicht klar ist, ob...
  • Oben