www.thailaendisch.de

Frage zu Thai-Reisepass

Diskutiere Frage zu Thai-Reisepass im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Guten Morgen Zusammen, meine Frau hat gestern ihre Niederlassungserlaubnis beantragt. Ihr Reisepass ist allerdings nur noch bis nächstes Jahr im...
Ironman

Ironman

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
5.133
Reaktion erhalten
1.906
Guten Morgen Zusammen,

meine Frau hat gestern ihre Niederlassungserlaubnis beantragt. Ihr Reisepass ist allerdings nur noch bis nächstes Jahr im Dezember gültig.

Hierzu hab ich nun ein paar Fragen, vielleicht kann mir der eine oder andere einen Tip geben.

Wir haben die Option dieses Jahr im Urlaub einen neuen Reisepass in Thailand ausstellen zu lassen. Haben wir bei unserer Hochzeit auch gemacht und der war nach 3 Tagen im Briefkasten.

Oder wir können bis nächstes Jahr warten und nach FFM auf die Botschaft fahren. Was für uns jeweils einen Tag Urlaub + 800km Autobahn bedeuten würde.

Der Nachtrag der Niederlassungserlaubnis liegt bei 60 Euro, es wäre für mich also sowohl von den Kosten als auch vom Aufwand einfacher den Weg über Thailand zu gehen und dann mit 2 Pässen wieder nach Deutschland einzureisen und anschliessend auf die ABH um den Aufenthaltstitel wieder eintragen zu lassen.

Nun gibt es allerdings noch eine Sache, die für uns von Vorteil sein könnte. Ein deutscher Reisepass wird ja vor dem 25. Lebensjahr auf 5 Jahre beschränkt und nach dem 25. Lebensjahr auf 10 Jahre.

Wie sieht es mit dem thailändischen Reisepass aus? Meine Frau wird erst nach dem Urlaub 25, deshalb könnte es sich dann doch lohnen den Reisepass erst nächstes Jahr neu ausstellen zu lassen, wenn er statt 5 Jahren dann 10 Jahre Gültigkeit hätte.

Weiss das jemand von euch? Wie ist die Regelung bei einem thailändischem Reisepass? Welche Vorgehensweise wäre in unserem Fall die Bessere?
 
D

didi

Senior Member
Dabei seit
20.11.2009
Beiträge
1.076
Reaktion erhalten
82
Ort
Bangkok
Wie sieht es mit dem thailändischen Reisepass aus? Meine Frau wird erst nach dem Urlaub 25, deshalb könnte es sich dann doch lohnen den Reisepass erst nächstes Jahr neu ausstellen zu lassen, wenn er statt 5 Jahren dann 10 Jahre Gültigkeit hätte.
Einen Thai Reisepass mit 10 Jahren wird nicht ausgestellt! Auch dann nicht, wenn Deine Frau 25 ist!

Gruß Didi
 
Ironman

Ironman

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
5.133
Reaktion erhalten
1.906
Einen Thai Reisepass mit 10 Jahren wird nicht ausgestellt! Auch dann nicht, wenn Deine Frau 25 ist!
Danke Didi, damit hast du mir schonmal ein ganzes Stück weitergeholfen.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.385
Reaktion erhalten
287
Ort
Toskana Deutschlands
Weiterhin kostet hinterher ein neuer eAT (da wird nichts mehr in den Pass eingeklebt mittlerweile) 30 €.
 
Ironman

Ironman

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
5.133
Reaktion erhalten
1.906
Weiterhin kostet hinterher ein neuer eAT (da wird nichts mehr in den Pass eingeklebt mittlerweile) 30 €.
Die Dame der ABH hat mir gestern gesagt das die Verlängerung des eAT 60 Euro kostet. Der Erstantrag hat mich gestern 135 Euro gekostet. Das ist wohl aber auch von Stadt zu Stadt unterschiedlich.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.385
Reaktion erhalten
287
Ort
Toskana Deutschlands
Nö, darf nicht unterschiedlich sein, denn Du hast Recht :(
Es gibt in der Tat mittlerweile eine Änderung - wir haben wohl langsam alle teure Frauen :lachen:

AufenthV:
"§ 45c Gebühr bei Neuausstellung

(1) Für die Neuausstellung eines Dokuments nach § 78 Absatz 1 des Aufenthaltsgesetzes beträgt die Gebühr 60 Euro, wenn die Neuausstellung notwendig wird auf Grund
1.des Ablaufs der Gültigkeitsdauer des bisherigen Pass- oder Passersatzpapiers, ..... "
 
Ironman

Ironman

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
5.133
Reaktion erhalten
1.906
Ah ok :)

Ich weiss nun nicht was die Kosten für einen thailändischen Reisepass auf der Botschaft in FFM betragen, aber ich vermute mal das wird auf keinen Fall günstiger sein als in Thailand direkt.

Von demher wäre meine Lösung mit Reisepass in Thailand machen und dann eAT bei der ABH neu beantragen wohl die Kosten- und Nervenschonendste. Auch wenn ich dabei ein Jahr Reisepassgültigkeit quasi verschenke. Mein einziges Bedenken ist nur das der Reisepass in Thailand nicht rechtzeitig fertig wird und wir somit keinen gültigen Pass mehr besitzen. Diese Angst ist aber hoffentlich zu vernachlässigen :)
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.385
Reaktion erhalten
287
Ort
Toskana Deutschlands
Wir orderten den Pass bisher immer direkt in BKK und holten ihn dort drei Tage später ab - das war bisher immer problemlos. Für uns wäre ein Gang nach FFM ebenso mit Umstand verbunden.

Alternativ gibt aber noch den mobilen Konsularservice, falls dieser in Eure Ecke kommt. Dann kann man dort zumindest die Unterlagen abgeben.
 
Ironman

Ironman

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
5.133
Reaktion erhalten
1.906
Danke euch Beiden! Dann werden wir das so machen :)
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.791
Reaktion erhalten
160
Ort
Berlin
Gestern im Bürgeramt in Berlin für 10 Euro den Aufkleber neu machen lassen. Auskunft der netten Bedienung, elektronische Karte gibts nur in der Ausländerbehörde, für den Aufkleber haben die Bürgerämter in Berlin eine Ausnahmegenehmigung.
Mir und meiner Frau egal, Weg ans Krauseufer und erst mal 50 Euronen gespart.
 
C

carsten

Gast
Ah ok :)

Ich weiss nun nicht was die Kosten für einen thailändischen Reisepass auf der Botschaft in FFM betragen, aber ich vermute mal das wird auf keinen Fall günstiger sein als in Thailand direkt.
In Thailand kostet der IMMER 5-jährige Reisepass ca. THB 1000 (irgenwas krummes, 1050 oder so), in BKK kriegst Du ihn nach drei Tagen.
Alternativ kann er in Thailand bei den dezentralen Passport-Offices beantragt werden, muss sich frau erkundigen, wo die sind......
Phuket kann ich bestätigen, ist glaub ich das südlichste....

Dort sind die Kosten gleich, plus THB 100 und ein paar Krumme für den Versand per EMS an eine beliebige thailändische Adresse.

Die Pässe waren bei drei unterschiedlichen Personen und an unterschiedlichen Tagen beantragt jeweils nach unter 10 Kalendertagen eingetroffen (Gilt bei Beantragung und Versand innerhalb des Changwat Phuket, dürfte aber überall gleich sein, da die Dinger ja alle zentral in BKK gedruckt werden....)

Du solltest beachten, wenn Du eine Reise nach Thailand mit Deiner Frau planst, dass ein Thai-Staatsbürger aus Thailand nur dann ausreisen darf (mit Pass), wenn der Pass noch mind. 6 Monate gültig ist. Sonst wird bei der Immi die Ausreise verweigert (zumindest, wenn sie es sehen....). Diese Regelung kennen viele nicht, uns wurde das im Phuket Passport Office gesagt, und dann von der Immi am Suvarnabhumi bestätigt.
 
P

phed999

Gast
Hierzu hab ich nun ein paar Fragen, vielleicht kann mir der eine oder andere einen Tip geben.


Oder wir können bis nächstes Jahr warten und nach FFM auf die Botschaft fahren. Was für uns jeweils einen Tag Urlaub + 800km Autobahn bedeuten würde.



Die Thailändische Botschaft führt an 3 oder 4 Terminen im Jahr ( ich nenne es mal ambulante Passangelegenheiten) durch. Hierzu kommen Sie mit vollem Equipment in verschiedene Gegenden Deutschlands und nutzen die Örtlichkeiten von großen Tempeln.
Die Termine und Orte sind auf der Homepage der Botschaft angegeben. Wenn ich mich recht erinnere muss man sich vorher anmelden, da nur eine bestimmte Anzahl von Terminen zu bewältigen sind. Möglicherweise hilft Dir das ja bei dem 800 km Problem.

Ich habe gerade noch einmal bei meiner Frau nachgefragt Die ganze Aktion hat in 2011 beinahe genau 2 Wochen gedauert bis der Pass bei uns zu Hause war.
 
Ironman

Ironman

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
5.133
Reaktion erhalten
1.906
@carsten:

Danke für die Infos! Ich weiss garnicht wo wir damals waren. Entweder wars Non Sung oder Korat. Muss ich nochmal meine Frau fragen. Damals ging es ähnlich schnell. Nach 3 oder 4 Tagen war der Pass im Briefkasten. Nur was wenn nicht und der alte Pass bereits ungültig ist? Wie steht es dann um die Ausreise?

@Phed999: Das hört sich interessant an. Ich versuche da mal mehr in Erfahrung zu bringen.
 
S

siamthai1

Gast
tag ! wenn du danach wieder zur arbeiten musst, und wegen dem pass nicht fliegen kannst, musst du halt ein paar tage krank werden bis der neue pass da ist.und natürlich den flug umbuchen und halt warten.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.026
Reaktion erhalten
586
Ich weiß, dass wir dieses Thema hier schon einmal erörtert haben... hab aber das Ergebnis vergessen.

Angenommen, der Pass meiner Frau läuft am 17.12. ab... kann Sie problemlos bis zu diesem Termin von D nach Thailand einreisen ?? oder sieht jemand ein Problem ?
 
P

phed999

Gast
Da sie die thailändische Staatsbürgerschaft hat, sehe ich eher keine Probleme.
 
T

Tramaico

Gast
Why is it required for travelers to hold Passports that will be valid for longer than 6 months before traveling abroad?
- It is the norm of many countries to require travelers to hold Passports that will be valid for longer than 6 months before leaving the country. If a Passport will expire in less than 6 months, the traveler must apply for a new e-Passport. Before traveling, travelers must check with the embassy or consulate-general of the country/countries in which they wish to travel to find out their requirements.
Should you have further questions, please contact the Department of Consular Affairs located at 123 Chaengwattana Road, Laksi, Bangkok 10210 or alternatively, you can reach us at Tel: 0-2981-7171 or 0-2981-7276-7 Fax: 0-2981-7256 or by e-mail at consular05@mfa.go.th

Quelle: Thai Passport : Frequently Asked Questions (FAQs) - Ministry of Foreign Affairs, Kingdom of Thailand
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
295
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Ich weiß, dass wir dieses Thema hier schon einmal erörtert haben... hab aber das Ergebnis vergessen.

Angenommen, der Pass meiner Frau läuft am 17.12. ab... kann Sie problemlos bis zu diesem Termin von D nach Thailand einreisen ?? oder sieht jemand ein Problem ?
Bei der Rueckreise ins Heimatland ist es egal wie lange der Pass noch gueltig ist. Hauptsauche er ist ueberhaupt noch gueltig. Die 6 Monatsregel findet keine Anwendung, solange man auf direktem Weg reist, also in Deutschland in den Flieger, in Thailand wieder raus. Bei eventuellen Zwischenstops koennte es Probleme geben.
 
P

phed999

Gast
Ich habe gerade mit meiner Thai- Frau gesprochen. Sie sagte die Einreise mit einem weniger als 6 Monate gültigen Pass sei kein Problem.
Aber die die Passbehörden, gleich ob in Deutschland oder in Thailand machen Probleme, wenn bei beantragter Erneuerung des Passes
dieser keine 6 Monate mehr gültig ist.
 
Thema:

Frage zu Thai-Reisepass

Frage zu Thai-Reisepass - Ähnliche Themen

  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.

    Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.: Hallo, bin u.a. dank Eurer Hilfe nun mit einer Thailänderin verheiratet und wir leben aktuell zusammen in D. Da ich Ü50 bin und gerne möchte das...
  • Habe Paar fragen zum Visum für meine Thai Freunden habe keine antworten gefunden

    Habe Paar fragen zum Visum für meine Thai Freunden habe keine antworten gefunden: Hallo, Haben ein paar fragen an euch hoffentlich könnt ihr mir helfen. Habe seid einem halben Jahr eine thai freundin, habe auch schon 2 Urlaube...
  • Frage zu EU Führerschein und Thai International

    Frage zu EU Führerschein und Thai International: hallo vielleicht kann mir einer was dazu sagen mein scheiss fuehrschein (EU fuehrerschein ) ist mal wieder abgelaufen ,alle 5 jahre hatte zwar...
  • Deutsch/Thai Nachwuchs "Nationalität" und sonstige Fragen

    Deutsch/Thai Nachwuchs "Nationalität" und sonstige Fragen: Hallo, ich brauche mal Eure Hilfe, bzw. praktisches Wissen. MeineThai Frau und ich leben in Deutschland und erwarten in ein paar Monaten...
  • Im Netz in eine Thai verliebt. Meinungen sind gefragt und Frage zur Einreise..

    Im Netz in eine Thai verliebt. Meinungen sind gefragt und Frage zur Einreise..: Hallo liebes Forum.... Hier meine kleine Geschichte mit einigen Fragen. Ich habe vor einige Wochen in einer Thai Kontaktbörse ( Thaifriendly) ein...
  • Im Netz in eine Thai verliebt. Meinungen sind gefragt und Frage zur Einreise.. - Ähnliche Themen

  • Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.

    Frage zu Visum für verh. mit Thai und ü50, Investment, selbständigkeit etc.: Hallo, bin u.a. dank Eurer Hilfe nun mit einer Thailänderin verheiratet und wir leben aktuell zusammen in D. Da ich Ü50 bin und gerne möchte das...
  • Habe Paar fragen zum Visum für meine Thai Freunden habe keine antworten gefunden

    Habe Paar fragen zum Visum für meine Thai Freunden habe keine antworten gefunden: Hallo, Haben ein paar fragen an euch hoffentlich könnt ihr mir helfen. Habe seid einem halben Jahr eine thai freundin, habe auch schon 2 Urlaube...
  • Frage zu EU Führerschein und Thai International

    Frage zu EU Führerschein und Thai International: hallo vielleicht kann mir einer was dazu sagen mein scheiss fuehrschein (EU fuehrerschein ) ist mal wieder abgelaufen ,alle 5 jahre hatte zwar...
  • Deutsch/Thai Nachwuchs "Nationalität" und sonstige Fragen

    Deutsch/Thai Nachwuchs "Nationalität" und sonstige Fragen: Hallo, ich brauche mal Eure Hilfe, bzw. praktisches Wissen. MeineThai Frau und ich leben in Deutschland und erwarten in ein paar Monaten...
  • Im Netz in eine Thai verliebt. Meinungen sind gefragt und Frage zur Einreise..

    Im Netz in eine Thai verliebt. Meinungen sind gefragt und Frage zur Einreise..: Hallo liebes Forum.... Hier meine kleine Geschichte mit einigen Fragen. Ich habe vor einige Wochen in einer Thai Kontaktbörse ( Thaifriendly) ein...
  • Oben