Frage bezüglich Unterhalt der Witwe bei Tod in Thailand.

Diskutiere Frage bezüglich Unterhalt der Witwe bei Tod in Thailand. im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Grüß euch: Meine Frage: Deutscher heiratet eine Thai Frau, lebt bei ihr im Dorf im Gemeinsamen Haus. Er ist selbstständig und arbeitet vom PC aus...
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Grüß euch:
Meine Frage: Deutscher heiratet eine Thai Frau, lebt bei ihr im Dorf im Gemeinsamen Haus. Er ist selbstständig und arbeitet vom PC aus für Deutschland, seine Frau geniesst den Tag...
Plötzlich verstirbt er unerwartet mit 57, hinterlässt die Frau und das Minderjährige Kind seiner Frau das er als sein eigenes betrachtet...
Nun meine Frage: bekommt die Frau vom Deutschen Staat eine Witwenpension/Unterhalt oder was auch immer oder geht sie Leer aus? Hinterlassenschaft ist "sein" Haus und Auto, Persönlicher Kram und was weiss ich noch, sonst ist nichts bekannt.

Nächste Frage: Wo finde ich im Internet Infos über seinen Tod (Gemeindeamt, Begräbnis, Nachruf, Ruheplatz etc...),
bzw. kann mir jemand beim googeln helfen diesbezüglich? Oder ist sogar jemand aus Frankfurt/Main hier anwesend?
mfg und Danke erstmal
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Das kommt darauf an, was der "irre Klaus" so angeschafft hat an Rente und ob die Madame überhaupt schon das Alter zur Berechtigung der grossen Witwenrente erreicht hat.
Ich erinnere mich zwar, dass der aus "dem Rotlicht" gewesen sein soll, aber man weiss ja nie.

Gruß
Alder ....aus Frankfurt.:o)
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
@alder, leider hab ich keine Ahnung wieviel er für die Rente einbezahlt hat. Die Madame ist jetzt schon Uralt, ich denke sie müsste auf die 50 zugehen, ich hab aber keine Ahnung ab welchem Alter ihr eine Witwenpension zusteht, da in Thailand die Lebenserwartung ein paar Jahre niedriger ist als in DACH. Und sie muss ja auch schließlich versorgt werden, deshalb wird sie ja wohl von irgendwoher Geld bekommen das ihr als Witwe zusteht?
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Die Frage plagt mich aus dem Grund da ich ja damit gerechnet hatte nachdem der Versorger ausgefallen war, das sie sich umgehend bei mir melden wird und um Finanzhilfe anfragen wird, das ist merkwürdigerweise bis jetzt noch nicht eingetreten.....was mich ehrlich gesagt ein wenig wundert! Ich habe es ihr sogar angeboten, weiss aber nicht ob die Mitteilung auch bei ihr angekommen ist.....
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.529
Reaktion erhalten
1.707
.....was mich ehrlich gesagt ein wenig wundert! Ich habe es ihr sogar angeboten, weiss aber nicht ob die Mitteilung auch bei ihr angekommen ist.....
Eventuell möchte sie nicht das du bei (wegen) dem Kind wieder einen Fuß in der Tür hast und sucht sich lieber einen alternativen Versorger.
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Glaube nicht das die Alte bösartige Hexe noch jemals einen Farang findet der sie aushält! Mit knapp 50 hat sie ja ihr Verfallsdatum schon überschritten, das erwartg ich auch noch bis die um geld anfragt bei mir!
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.867
Reaktion erhalten
1.121
Ort
Bangkok
Glaube nicht das die Alte bösartige Hexe noch jemals einen Farang findet der sie aushält! Mit knapp 50 hat sie ja ihr Verfallsdatum schon überschritten, das erwartg ich auch noch bis die um geld anfragt bei mir!
Und was ist jetzt dein Problem? Helfen willst du ihr wohl nicht, aber dass sie sich offensichtlich selbst behelfen kann passt dir auch wieder nicht. Sehr schräg das ganze.
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.529
Reaktion erhalten
1.707
Bissl Spachtelmasse ins Gesicht und paar feucht fröhliche Partys mit Freundinnen. :dancing: Wird sich schon ein Depp :einergehtnochrein: finden der die offene Wunde :knuddel: für `ne Zeit bis er den Zahlemann :liebe: machen darf dann wieder beglücken kann. :giggle: Die Welt dreht sich immer im Kreis.:wink2:
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Glaube nicht das die Alte bösartige Hexe noch jemals einen Farang findet der sie aushält! Mit knapp 50 hat sie ja ihr Verfallsdatum schon überschritten, das erwartg ich auch noch bis die um geld anfragt bei mir!
Du hast keine Ahnung.
Im Laufhaus steht die noch 10 Jahre gut - als "versaute Hausfrau Erna" meinetwegen. Ab 60 kriegen die sogar einen Treppenlift eingebaut, wenns keine Brand-Partie ist.:)

Frag mal den "irren Klaus" aus dem Milieu....ach so der is ja....naja, dann halt nich......:rolleyes:
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Meine Theorie: Der Typ ist gar nicht verstorben, das ganze nur Inszeniert um die LV zu kassieren und die Witwenpension.
Damit machen sie sich in ihrer neuen Residenz wo sie niemand kennt einen schönen Tag!
Möglich wärs, Todesarzt und Beamte abgeschmiert (Schwager arbeitet als Polyp), Scheinbegräbniss abgehalten und alles Läuft!

Haltet ihr das für möglich?
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
856
Reaktion erhalten
307
Ort
Berlin
OK, mal wieder ne blöde Frage: Was genau hast du @nevergiveup mit der Dame bzw. ihrem Kind zu tun (gehabt), dass dich der Vorgang so interessiert? Also auf Deutsch: Ist das Kind dein Kind und/oder die Dame deine Ex?
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.870
Reaktion erhalten
790
der Member hat Fragen " auf der Pfanne "..
..um Antworten evtl. umzusetzen,
um ein Honorar für Beratung zu bekommen ?

Dazu werden mal ganz easy..ein paar Zeilen im NET losgelassen,
um an Infos zu kommen.
__________________________

Bezüglich Witwenrente / Pension lässt sich bei den entsprechenden Webseiten
der Institutionen nachlesen, bzw. per E - mail ermitteln..
 
Zuletzt bearbeitet:
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.870
Reaktion erhalten
790
wat häää ?
kennst du ihn ?
nichts ist toyota.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.870
Reaktion erhalten
790
ok..
es gibt ja nun diverse offizielle Webseiten zu dem Thema Witwenrente / Pension..

Die Frage wäre, bekäme der Member " nevergiveup "..
eine befriedigende Antwort, seitens offizieller Stelle ?

Oder,
ist ihm irgendwie nur langweilig.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
856
Reaktion erhalten
307
Ort
Berlin
OK, ja, 10 Minuten innerforische Suchfunktionsauswurflese hat meine Frage zumindest halb beantwortet.

Tja, so wie man sich bettet, liegt man dann eben auch...
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
856
Reaktion erhalten
307
Ort
Berlin
der Member hat Fragen " auf der Pfanne "..
..um Antworten evtl. umzusetzen,
um ein Honorar für Beratung zu bekommen ?

Dazu werden mal ganz easy..ein paar Zeilen im NET losgelassen,
um an Infos zu kommen.
__________________________

Bezüglich Witwenrente / Pension lässt sich bei den entsprechenden Webseiten
der Institutionen nachlesen, bzw. per E - mail ermitteln..
Glaub ich ehrlich gesagt nicht. Denke, dass die Fragestellung / das Interesse schon unmittelbar persönlicher Natur ist.

Der Member scheint recht fixiert auf willig-käufliche Dreilochstuten und die absolute Schlechtigkeit von Frauen.

Weiß nicht, entweder ist dann die Ex auch aus der Kategorie oder die Tochter ist ggf ohne den leiblichen Vater besser dran?
 
Zuletzt bearbeitet:
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Glaub ich ehrlich gesagt nicht.

Der Member scheint recht fixiert auf willig-käufliche Dreilochstuten und die absolute Schlechtigkeit von Frauen.

Weiß nicht, entweder ist dann die Ex auch aus der Kategorie oder die Tochter ist ggf ohne den leiblichen Vater besser dran?
Das ist Member "Mylaw"aus Eesterreich. Seine thailändische Olle, mit der eine Tochter hat, hat sich zwischenzeitlich mit dem "irren Klaus" aus dem Frankfurter Rotlichtmilieau eingelassen.

Das ist zwar unschön und ich habe vollstes Verständnis, aber irgendwann muss es halt auch mal gut sein.
"Lebbe geht weider" - wie man in Frankfurt sacht. Noch dazu wo der " irre Klaus" das Zeitliche gesegnet hat.

Für mich völlig unverständlich, wie man mit so einer Obsession an einer Sache dranhängt..
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Ahsoooo 💡

Na, wegen dem Kind?
Das ist immer bedauerlich aber nicht selten in Thailand - von daher habe ich keine Bedenken, dass das Mädel nicht doch ihren Weg macht.

Das Stressprogramm, welches der TS abzieht, halte ich eher für kontraproduktiv, falls er irgendwann mal eine vernünftige Beziehung zur Tochter haben will.
 
Thema:

Frage bezüglich Unterhalt der Witwe bei Tod in Thailand.

Frage bezüglich Unterhalt der Witwe bei Tod in Thailand. - Ähnliche Themen

  • Physikalische Gartenpumpen-Frage

    Physikalische Gartenpumpen-Frage: Physiker hier? Ich habe eine Druckpumpe, mit der ich für Bewässerungszwecke Wasser aus einem Teich hole. Der Sauganschluss hat einen 1 ¼-Zoll...
  • Mal eine gemeine Frage: Frauen mit Vergangenheit??

    Mal eine gemeine Frage: Frauen mit Vergangenheit??: ... ich habe irgendwo im Fernsehen schon mal so ein Szenario gesehen: Ex-N**tte, die ihre Vergangenheit komplett hinter sich gelassen hat (so...
  • Staatliche Quarantäne - Fragen

    Staatliche Quarantäne - Fragen: Hallo an alle, Meine Frau hat einen Platz im Sonderflug nach Bangkok bekommen und muss nach Ankunft für 2 Wochen in staatliche Quarantäne. Soweit...
  • Chiang Mai 27.04. - 06.05. Frage bezüglich Feiertage in Thailand

    Chiang Mai 27.04. - 06.05. Frage bezüglich Feiertage in Thailand: Hallo zusammen, bin in dem oben genannten Zeitraum in Chiang Mai. Nun habe ich gelesen, dass am 01.05. der Tag der Arbeit in Thailand ist...
  • Dringende Frage bezüglich Flug im Sommer 2011

    Dringende Frage bezüglich Flug im Sommer 2011: Hey, mein Freund und ich wollen nach dem Abi für ca 4 Wochen nach Thailand (Bangkok und dann rumreisen). Leider gabs ein paar Probleme, weshalb...
  • Dringende Frage bezüglich Flug im Sommer 2011 - Ähnliche Themen

  • Physikalische Gartenpumpen-Frage

    Physikalische Gartenpumpen-Frage: Physiker hier? Ich habe eine Druckpumpe, mit der ich für Bewässerungszwecke Wasser aus einem Teich hole. Der Sauganschluss hat einen 1 ¼-Zoll...
  • Mal eine gemeine Frage: Frauen mit Vergangenheit??

    Mal eine gemeine Frage: Frauen mit Vergangenheit??: ... ich habe irgendwo im Fernsehen schon mal so ein Szenario gesehen: Ex-N**tte, die ihre Vergangenheit komplett hinter sich gelassen hat (so...
  • Staatliche Quarantäne - Fragen

    Staatliche Quarantäne - Fragen: Hallo an alle, Meine Frau hat einen Platz im Sonderflug nach Bangkok bekommen und muss nach Ankunft für 2 Wochen in staatliche Quarantäne. Soweit...
  • Chiang Mai 27.04. - 06.05. Frage bezüglich Feiertage in Thailand

    Chiang Mai 27.04. - 06.05. Frage bezüglich Feiertage in Thailand: Hallo zusammen, bin in dem oben genannten Zeitraum in Chiang Mai. Nun habe ich gelesen, dass am 01.05. der Tag der Arbeit in Thailand ist...
  • Dringende Frage bezüglich Flug im Sommer 2011

    Dringende Frage bezüglich Flug im Sommer 2011: Hey, mein Freund und ich wollen nach dem Abi für ca 4 Wochen nach Thailand (Bangkok und dann rumreisen). Leider gabs ein paar Probleme, weshalb...
  • Oben