Finanzen und Persönlichkeit

Diskutiere Finanzen und Persönlichkeit im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Man-man-man Reiner, nach Ehrgefühl und Stolz fragst du!? Da gibt sich jemand mit Nachdruck seine größte Mühe, einen endlos Lebensratgeber in...
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
230
Reaktion erhalten
52
Ort
DunkelPatty
Die Frage lautet:

Hast du eigentlich keinen Stolz oder keine Ehrgefühl:confused:

Man-man-man Reiner,
nach Ehrgefühl und Stolz fragst du!?

Da gibt sich jemand mit Nachdruck seine größte Mühe, einen endlos Lebensratgeber in Punkto Finanzen für Dummies zu posten, ...bettelt gebetsmühler Weise um konkrete Anteilnahme seiner super-tollen Weisheiten ...in einem anderen Leben wäre er wahrscheinlich Finanzminister von DE geworden, aber leider...

Derart hochgestellte Selbstdarsteller-Persönlichkeiten, gebührt unser aller Respekt ..finde ich (...oder mitfühlendes Wohlwollen) ...oder so? ;-)

Indes, mir lag da auch mal 'ne Frage auf der Zunge ...gehört hier jedoch nicht hin, sodern zum Thema Computer:
Welche OCR-Scannersoftware verwendest jemand, um Bücher, Taschenbücher ect. in seinen PC als txt-Datei zu bekommen.
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Ich hätte da noch eine Frage an dich, möchte sie aber nicht vertiefen, da ich das für zwecklos halte, weil du es eh nicht verstehst bzw. verstehen willst.
Die Frage lautet:
Hast du eigentlich keinen Stolz oder keine Ehrgefühl:confused:
Die Frage ist in der Tat gut und richtig.
Nein, ich habe keinen oder nur wenig Stolz (zumindest in meiner Selbstwahrnehmung).

Ehrgefühl musste ich googeln, die Interpretation lautet anscheinend das Gefühl, wie andere über einen denken.
Ehrliche Antwort? Da mache ich mir Null, aber so was von Null Gedanken. Ich würde von mir behaupten, dass ich höflich bin und andere Menschen respektiere, aber was andere letztendlich über mich denken ist mir unwichtig.
Warum soll ich mir auch darüber Gedanken machen? Was ist der Sinn dahinter?

Und weißt Du was?
Den meisten Menschen bin ich total egal, total uninteressant.
Das trifft übrigens auf Dich zu, das trifft auf ALLE Menschen zu...:-)
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Man-man-man Reiner,
nach Ehrgefühl und Stolz fragst du!?
Da gibt sich jemand mit Nachdruck seine größte Mühe, einen endlos Lebensratgeber in Punkto Finanzen für Dummies zu posten.
Das siehst Du falsch, denn die Sachen sind nicht für Dummies.
Sorry, ich rede teilweise von vGmbHs in Holdingstrukturen, das ist Expertenwissen und nichts für Dummies.
Das sind auch Dinge, wo Dein Steuerberater von sich aus NICHTS sagt und wenn Du nachfragst er es oftmals dennoch nicht kapiert.
Bevor Du also solchen Kontent einfach aus Unwissenheit ins Lächerliche ziehst würde ich Dir empfehlen, Deine Kompetenz zu beweisen und Dich hier erst einmal auf Augenhöge zu beteiligen.

Verstehe mich nicht falsch:
Ich verurteile niemanden, wenn er was nicht weiß.
Sich aber dann nur in der Form einer Abwertung zu beteiligen ist billig, kompetenzlos und sinnlos.

Und auch der Grund meiner Postings hast Du anscheinend nicht verstanden:
Wenn man sich mit Dingen beschäftigt, führt man Gespräche. Man lernt.
Das Posting der Inhalte ist nur eine Vertiefung für mich, und wenn der eine der andere einen Nutzen davon hat passt es doch.

Und meinst Du, ich bin nur hier im Forum aktiv?
Ich treffe jeden Tag Unternehmer, wo ich solche Gespräche führe und glaube mir, die meisten sind in diesem Thema nicht fit. Es ist aber auch so, dass ich diese Kompetenz nur deswegen aufgebaut habe, weil ich darüber kommuniziere und ich mich aktiv damit beschäftige.

Und ich eben Menschen zuhöre, die Kompetenz haben.
Ich lerne von ihnen. Das ist der Trick. Einfach, oder?

Während andere am Stammtisch sitzen, sich über Politik aufregen und lamentieren, wie ungerecht alles ist nutze ich das bestehende System und baue damit Vermögen auf. Funktioniert seit Jahren.

Und noch etwas:
Du persönlich bist das Ergebnis Deines Lebens, Deines Handelns. In einem Thread, wo es sich um Finanzen geht würde ich vorher mal die eigene Kompetenz prüfen, dazu reicht ein Blick auf Deinen Kontostand und Dein Einkommen.
Das ist das Ergebnis Deines Lebens, Dein gnadenloser Erfolgsquotient.
Nach der Prüfung kannst Du selber aufgrund der Zahlen beurteilen, ob Deine Kompetenz ausreicht oder nicht.

Wenn Du fett bist und bei einem Bodybuilder mitreden willst, sorry, passt nicht.

...in einem anderen Leben wäre er wahrscheinlich Finanzminister von DE geworden, aber leider...
Wenn ich das wollte, hätte ich es gemacht.
Selbst auf die Gefahr hin es nicht zu erreichen, ich hätte aber alles dafür getan.

Derart hochgestellte Selbstdarsteller-Persönlichkeiten, gebührt unser aller Respekt ..finde ich (...oder mitfühlendes Wohlwollen) ...oder so? ;-)
Sorry, auch das ist Quatsch.
Wir sind hier in einem Forum, mehr nicht. Ich renne nicht auf der Straße rum und erzähle, wie toll ich bin.
Viele meiner Freunde sind sogar sehr arm, was mir egal ist. Ich mag sie dennoch.

Indes, mir lag da auch mal 'ne Frage auf der Zunge ...gehört hier jedoch nicht hin, sodern zum Thema Computer:
Welche OCR-Scannersoftware verwendest jemand, um Bücher, Taschenbücher ect. in seinen PC als txt-Datei zu bekommen.
Dazu verwendest Du eine Dokumentenkamera, denn diese sannt (fotografiert) Bücher von oben und Du musst bei den Büchern die Seiten nicht rausreißen. Anschließend kannst Du die Dokumente mit OCR-Software wie Abbyy FineReader in PDF konvertieren.
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Eine Richtigstellung hat damit nichts zu tun.
Und wenn Depp sein bedeutet ein geiles Leben mit geilen Frauen zu führen bin ich sehr gerne Depp.
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Ist sogar mir zu philosophisch.
Juckt mich daher nicht.
 
J

jens2

Full Member
Dabei seit
19.07.2018
Beiträge
61
Reaktion erhalten
7
Ort
Frankfurt / Nong Khai
Während andere am Stammtisch sitzen, sich über Politik aufregen und lamentieren, wie ungerecht alles ist nutze ich das bestehende System und baue damit Vermögen auf. Funktioniert seit Jahren.
Ich gönn es Dir, DieterK. Mach weiter so, wird schon klappen. Aber was willst Du hier wirklich verkaufen? Kostenlose Ratschläge für jedermann? Gibts nicht. Kostenlos ist niemals kostenlos. Du bist ja als Verkäufer schonmal nicht schlecht, aber so ein paar Dinge fehlen noch, um wirklich zu überzeugen. Alla hopp, machs noch etwas besser, dann wirds schon klappen.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.903
Reaktion erhalten
5.836
Ort
Essen/ Nong Prue
Ist sogar mir zu philosophisch.
Juckt mich daher nicht.

Wenn dir das schon zu philosophisch ist, solltest du dich nicht über, wie schriebst du gestern, ,,Einkommensströme,, referieren.
Mein persönlicher Eindruck ist, und der muss nicht stimmen, der @Clemens fliegt noch vor dir das erste Mal nach Thailand.
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Hier was zu verkaufen ist nicht mein Ziel, wird nicht passieren.
Definitiv nicht.

Meine Ratschläge sind nicht kostenlos, denn ich profitiere alleine schon durch die Dialoge.
Die Diskussion mit Euch ist mein Lohn. Ich denke über die geschriebenen Dinge hier nach, beschäftige mich und vertiefe mein Wissen.
Konkret Geld verdienen tue ich woanders.

Und wenn jemand anderer einen Nutzen davon haben sollte, dann ist es doch super.
Das Leben ist aus meiner Sicht ein Geben und ein Nehmen, da habe ich ein paar Postings vorher was dazu geschrieben.

Zum Thema klappen:
Diese Phase ist schon lange abgeschlossen. Ich bin seit Jahren in der Umsetzung und weiß daher aus der Praxis, dass es funktioniert.
Und auch wenn ich bereits viele Objekte habe, macht es mir immer noch einen Heidenspaß.

Und wenn mich Teilnehmer hier verurteilen, meine Güte, dann ist es halt so.
Es ist halt ein Charakterzug von mir, dass ich nie, niemals aufgebe. Ich setze meinen Kopf durch egal durch welche Widerstände.
Auch das gehört für mich zum Erfolg. Andere sind hier vielleicht schlauer, das ist mein Weg.

Und nur einmal angenommen, Du persönlich nimmst einen Rat an.
Nicht von mir, ich bin ja sowieso der Depp. Nimm halt den gleichen Rat von einem schlauen Menschen an.
Setze was um und stelle fest, dass Du dadurch 1.000 € mehr pro Monat hast.
Wäre das wirklich so schlecht für Dich? Welche Nachteile hättest Du dadurch?

Viele Menschen (die da draußen, nicht hier im Nittaya natürlich) haben doch letztendlich Geldprobleme.
Hilft es, diesen Menschen Geld zu geben? Oder hilft es, diesen Menschen die Methoden für Geld verdienen zu geben?
3x darfst Du raten, was diese Menschen wollen. Sie wollen nicht die Methoden, sie wollen das Geld.

Gib Ihnen 100.000 € und 4 Monate später wird wieder nach Geld gejammert.
Gib Ihnen 1.000.000 € Euro und nach exakt 13 Monaten und 27 Tagen haben die meisten danach Schulden.
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Wenn dir das schon zu philosophisch ist, solltest du dich nicht über, wie schriebst du gestern, ,,Einkommensströme,, referieren.
Mein persönlicher Eindruck ist, und der muss nicht stimmen, der @Clemens fliegt noch vor dir das erste Mal nach Thailand.
Einkommensströme haben mit Philosophie nichts zu tun.

Wann und wie ich nach Thailand fliege, ist bereits fix und fertig geplant.
Da ist eine klare Strategie dahinter, und diese erfordert Planung.
Es gibt einfach so nette Dinge wie Wegzugsbesteuerung usw., was gelöst werden muss.

Auch mein Leben in Thailand ist geplant, inkl. Plan B bis K.
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.622
Reaktion erhalten
281
Nein. Warum auch?
Und erkläre mir bitte, welche Schäden durch meine Tipps entstehen könnten.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.903
Reaktion erhalten
5.836
Ort
Essen/ Nong Prue
Einkommensströme haben mit Philosophie nichts zu tun.
Einkommensströme und Suggestion haben unheimlich viel mit Philosophie zu tuen.

Wann und wie ich nach Thailand fliege, ist bereits fix und fertig geplant.
Da ist eine klare Strategie dahinter, und diese erfordert Planung.
Es gibt einfach so nette Dinge wie Wegzugsbesteuerung usw., was gelöst werden muss.

Auch mein Leben in Thailand ist geplant, inkl. Plan B bis K.
Der @Clemens plant und philosophiert auch schon seit(d) dem
26.11.03 an diesem Thema rum.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.539
Reaktion erhalten
861
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Und weißt Du was?
Den meisten Menschen bin ich total egal, total uninteressant.
Das trifft übrigens auf Dich zu
, das trifft auf ALLE Menschen zu...:-)
Das stimmt so nicht, dann hätte ich die Konversation mit dir schon lange eingestellt. Ich finde Diskussionen mit anderen schon recht interessant, solange sie in respektvollem Rahmen sind. Klar bedarf es dazu keiner tiefergehende Gefühle für einander, aber total egal sind mir meine Mitmenschen nicht.

Wobei es aber durchaus einige wenige gibt, die dann doch in die "sind mir total egal" Kategorie fallen :wink2:
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.903
Reaktion erhalten
5.836
Ort
Essen/ Nong Prue
Nein. Warum auch?
Und erkläre mir bitte, welche Schäden durch meine Tipps entstehen könnten.
Totalverlust?

Aber erkläre (philosophiere) du mal, warum durch deine manische Mitteilungsbedürftigkeit niemand Verlust erleiden kann, wenn er deinen Ratschlägen folgt.

(Jetzt wird das Eis dünn)
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.539
Reaktion erhalten
861
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Indes, mir lag da auch mal 'ne Frage auf der Zunge ...gehört hier jedoch nicht hin, sodern zum Thema Computer:
Welche OCR-Scannersoftware verwendest jemand, um Bücher, Taschenbücher ect. in seinen PC als txt-Datei zu bekommen.
Früher, vor langer Zeit, als ich noch nicht so anständig war wie heute, benutzte ich dazu gute Software wie "OmniPage oder Abbyy FineReader" die ich mir "heruntergeladen" hatte. War damit sehr zufrieden, allerdings kosten die offiziell einige Euros. Hier in Thailand gibt es aber auch "andere" Möglichkeiten, frag mal in diversen PC Shops nach.:D

Gibt aber auch wirklich kostenlose Software, oder Testversionen, kommt darauf an, für was du diese benötigst.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.681
Reaktion erhalten
1.959
Indes, mir lag da auch mal 'ne Frage auf der Zunge ...gehört hier jedoch nicht hin, sodern zum Thema Computer:
Welche OCR-Scannersoftware verwendest jemand, um Bücher, Taschenbücher ect. in seinen PC als txt-Datei zu bekommen.
Acrobat Professional. Gab auch mal die 8er Version kostenlos - reicht völlig.
Die Seiten in Schwarzweiß mit 300 dpi scannen. Dann die automatische Texterkennung des Programms drüber laufen lassen. Das macht den Text durchsuchbar, die Seiten werden korrekt ausgerichtet - und - die Datei wird sogar noch kleiner.
 
Thema:

Finanzen und Persönlichkeit

Finanzen und Persönlichkeit - Ähnliche Themen

  • http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/finanzen-und-persoenlichkeit-54026/index15.html#p

    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/finanzen-und-persoenlichkeit-54026/index15.html#p: Liebe Moderatoren, ich bitte um Unterstützung wegen...
  • Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen

    Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen: Hallo, mein in Deutschland lebender deutscher Bekannter hat vor ein paar Monaten eine Thai Frau die in Thailand lebt im www kennengelernt. Nun...
  • Welche bekannte Persoenlichkeiten am Friedhof des Familieingrabs?

    Welche bekannte Persoenlichkeiten am Friedhof des Familieingrabs?: wie der Titel schon sagt, welche bekannte Persoenlichkeiten gibts in eurer Watmauer Thailands oder am Friedhof DACHSs?
  • Persönlicher Zenit musikalischer Langspielplatten

    Persönlicher Zenit musikalischer Langspielplatten: welches Album wäre das für euch Beste überhaupt? Für den Einen Bachs Brandenburgische Konzerte, für den Anderen Abbey Road, für einen anderen...
  • Finanzen Banken Konten für Farang in Thailand ?

    Finanzen Banken Konten für Farang in Thailand ?: Welche Konten sind sinnvoll wenn man dauerhaft Geld in Thailand verfügbar haben möchte jedoch momentan nur jährlich ca. 1-2 Monat in Thailand ist...
  • Finanzen Banken Konten für Farang in Thailand ? - Ähnliche Themen

  • http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/finanzen-und-persoenlichkeit-54026/index15.html#p

    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/finanzen-und-persoenlichkeit-54026/index15.html#p: Liebe Moderatoren, ich bitte um Unterstützung wegen...
  • Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen

    Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen: Hallo, mein in Deutschland lebender deutscher Bekannter hat vor ein paar Monaten eine Thai Frau die in Thailand lebt im www kennengelernt. Nun...
  • Welche bekannte Persoenlichkeiten am Friedhof des Familieingrabs?

    Welche bekannte Persoenlichkeiten am Friedhof des Familieingrabs?: wie der Titel schon sagt, welche bekannte Persoenlichkeiten gibts in eurer Watmauer Thailands oder am Friedhof DACHSs?
  • Persönlicher Zenit musikalischer Langspielplatten

    Persönlicher Zenit musikalischer Langspielplatten: welches Album wäre das für euch Beste überhaupt? Für den Einen Bachs Brandenburgische Konzerte, für den Anderen Abbey Road, für einen anderen...
  • Finanzen Banken Konten für Farang in Thailand ?

    Finanzen Banken Konten für Farang in Thailand ?: Welche Konten sind sinnvoll wenn man dauerhaft Geld in Thailand verfügbar haben möchte jedoch momentan nur jährlich ca. 1-2 Monat in Thailand ist...
  • Oben