www.thailaendisch.de

Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

Diskutiere Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha Klasse, Rawai, ich war schon in Sorge, Du könntest es in den falschen Hals kriegen...
K

Kali

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

Klasse, Rawai, ich war schon in Sorge, Du könntest es in den falschen Hals kriegen :super:

Ich denke mal, es liegt in der Natur der Sache: Wenn zweie, die eben noch in den 'roaring twenties' sind, sich zusammentun, hat das grundsätzlich eine andere Qualtität als eine zusammengschusterte Beziehung, unter Umständen mit einem großen Altersunterschied - aus welchen Gründen auch immer.
Ausnahmen gibt's allerdings überall, es sollte sich also keiner voreilig angesprochen fühlen.
Ich seh's so, wie es ist: Ich werde nächstes Jahr 60, und wenn ich glauben würde, vielleicht mit einer Jüngeren - wie's mir ja Schwägerin vor zwei Jahren mal vorgeschlagen hatte - besser oder anders dran zu sein, würde ich mir selbst nur einen in die Tasche lügen. So wie's ist, paßt es einfach - da werde ich in diesem Leben nichts mehr dran ändern. :cool:
 
R

Rawaii

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

@Kali, du hast verstanden was ich meinte :super: :super: :super:


Und deine einstellung bringt dich auf meine Sypathieskala auf 100 :wink:



Gruss Rawaii
 
M

Marco

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

Iffi" schrieb:
Und da kommen die Geschichten-Erzähler daher und sagen: oh mann, ich habe die Frau für´s Leben in der Disco gesehen.

Lächel ! Mitleid !
Rawaii" schrieb:
@Iffy, für mich hörst du dich wie ein verbitterter alter mann an
@Iffy und Rawaii
Ich mag Euch beide und versuche hier mal zu Vermitteln, bevor es zur Scheidung kommt. Ich bin der Ansicht, dass bei Euch beiden folgender Spruch zutrifft:
"Was sich liebt - neckt sich"
Warum tut Ihr Euch das an :keineahnung: ? Seit einiger Zeit verfolgt Ihr Euch kreuz und quer durch Forum, um Euch gegenseitig ans Bein zu pinkeln. Habt Ihr zuhause keine Toilette?

@Iffy
Lass die Jungen ihre eigenen Fehler begehen. Sie sind ja so stolz darauf.

@Rawaii
Wieso lässt Du Dich von Iffy provozieren? Ich bin überzeugt, dass er nur zum Nachdenken anregen will. Anstatt wie eine Rakete zu Explodieren solltest Du mal darüber nachdenken.
Eines ist mir aber auch aufgefallen: Viele Sachen die Du beschreibst, sind mir so oder anders auch schon passiert. Nur behauptest Du, dass Deine Geschichten so ganz anders sind. Sind sie nicht!
 
R

Rawaii

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

khontingtong" schrieb:
Seit einiger Zeit verfolgt Ihr Euch kreuz und quer durch Forum, um Euch gegenseitig ans Bein zu pinkeln. Habt Ihr zuhause keine Toilette?
Ich habe nicht den eindruck das wir uns streiten Tingtong, wir haben warscheinlich beide zu starke persönlichkeiten, bei manchmal verschiedenen ansichten...
Und verschiedenen ansichten auch wegen des jahrgangs

khontingtong" schrieb:
@Rawaii
Wieso lässt Du Dich von Iffy provozieren? Ich bin überzeugt, dass er nur zum Nachdenken anregen will. Anstatt wie eine Rakete zu Explodieren solltest Du mal darüber nachdenken.
Eines ist mir aber auch aufgefallen: Viele Sachen die Du beschreibst, sind mir so oder anders auch schon passiert. Nur behauptest Du, dass Deine Geschichten so ganz anders sind. Sind sie nicht!
Ich denke mal der ton macht die musik...
Aber: 1 ich lass mich nicht provozieren
2 Ich bin noch kein einziges mal explodiert,
ich bin südländer
und explodieren sieht noch ganz andersaus...
3 zeig mir mal bitte wo oder wann ich behauptet habe das
meine storys so anders sind....


Gruss Rawaii
 
M

Marco

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

Rawaii" schrieb:
Zeig mir mal bitte wo oder wann ich behauptet habe das
meine storys so anders sind....
hier

oder

hier

Könnte noch viele weitere Links angeben. Das bringt uns aber nicht weiter. Denk einfach mal darüber nach.

Übrigens ist mir auch aufgefallen, dass Iffy und Du Euch mehr gleicht, als ihr vermutet. Ich weiss (bin ich etwa plötzlich Überheblich?), dass Iffy in Dir den jungen Iffy sieht und Dir nur ersparen will, dass Du die selben Fehler machst. Er mag Dich halt.

Gruss khontingtong
 
R

Rawaii

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

;-D ;-D Tingtong, da habe ich überhaupt nicht behauptet das meine geschichten anders sind....


Also ich kann noch nicht mal den ansatz der bahauptung sehen....



Gruss Rawaii
 
S

Stefan

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

phimax" schrieb:
P.S. Interessant wäre es, was die hier mitlesenden Damen dazu meinen. Vielleicht könnte die Frage jemand (Micha? Stefan?) als Thread im Thaiboard eröffnen und hierher zurückübersetzen.
Hi Phimax
Ich lese zwar manchmal im Thaiboard, trotzdem kann ich vieles für mich nicht richtig übersetzen. :hilfe: Im Gegensatz zu MIcha, bin ich dafür sicherlich noch nicht der Richtige.


All
Mir ist auch nicht klar, warum hier immer wieder so schnell, pauschal über das Volk der Thais geurteilt wird.
Ich bin es auf jedenfall leid, Stories zu hören, die ein ganzes Volk mit dem Niveau von Prostituierten vergleicht und somit auf eine Stufe stellt.
Wobei auch jede Soopenii,ihre eine eigene Persönlichkeit hat, mit unterschiedlichen Beweggründen und Vorstellungen vom Leben und somit nicht so einfach, miteinander vergleichbar sind.
Pauschalisierungen oder aber schnelle Urteile, dies gehört in die gute Ecke, jenes in die schlechte, führen dazu, sich nicht mehr die Zeit für den einzelnen Menschen oder ein Volk zu nehmen und sich wertfrei kennenzulernen.
Es kann doch dabei vieles erst gar nicht geschehen, ich meine damit die eigentliche Begegnung, wenn wir hinter allem eine List, Taktik oder gar das Böse vermuten. Leute nehmt euch mal wieder die Zeit zum brainstorming(Hallo Kali :wink: ) und zum Zuhören und blockiert euer Herz nicht mit festgefahrenen Meinungen. (Wie die BILD schon zum besten gab..BILD dir deine Meinung....Meinen hat also nichts mit Wissen oder Erfahrungen zu tun :P )

Micha, wie kann eine Frau, über die Beweggründe von allen Thäiländerinnen, die nach Deutschland gekommen sind, bescheid wissen. Das ist nicht möglich!! aber sie hat sicherlich erzählt, weshalb sie hierher kam und wie sie sich jetzt hier fühlt....und nur das zählt.


einen schönen Sonntag noch :wink:
Stefan
 
M

Marco

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

@Rawaii

Ist in Ordnung. Ich will mich mit Dir nicht streiten, dafür mag ich Dich zu gut. Deshalb höre ich mit folgender Aussage:

Was Du (als Sender) meinst ist nicht das selbe, was bei uns (Empfänger) ankommt.

khontingtong
 
R

Rawaii

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

Ok gebongt, das mag auf jedem anders wirken, was ich sage, vielleicht drücke ich mich ja irgendwie zu umständlich aus, oder vielleicht ist es so weil du mich nicht richtig kennst...


Tja so bin ich.... ;-D :wink:


Was Du (als Sender) meinst ist nicht das selbe, was bei uns (Empfänger) ankommt.
Hm... Schon mal darüber nachgedacht das es vielleicht auch an dir liegt? :P :wink: :P
 
M

mrhuber

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

@rawaii

ich seh das genauso wie khontingtong, misch mich nur bei Dir und Iffi nicht ein, weil es mich nichts angeht. Es ist aber herrlich zu lesen, wie Dich Iffi an der Nase stupst und Du, bevor Du Dir das auf der Zunge zergehen lasst (es ist nämlich nur gut gemeint), darauf reagierst, ohne Dir Zeit zum Überlegen zu lassen.
Du bist eben vom (noch) jungsein und Deiner äußeren Erscheinung etwas eingenommen. Ist Dein Recht. Aber es ist nur die halbe Miete.
Auch ich schreibe das, weil ich Dich mag. Ansonsten würde es mich keinen müden Gedanken kosten.

:wink:
Karlheinz
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
23.275
Reaktion erhalten
3.994
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

Stefan" schrieb:
Micha, wie kann eine Frau, über die Beweggründe von allen Thäiländerinnen, die nach Deutschland gekommen sind, bescheid wissen. Das ist nicht möglich!! aber sie hat sicherlich erzählt, weshalb sie hierher kam und wie sie sich jetzt hier fühlt....und nur das zählt.
Well, es ist wohl wirklich keine gute Idee, eine Antwort auf persönliche Fragen im allgemeinen zu suchen. Normalerweise bin ich sowieso kein Freund von Verallgemeinerungen.
Auch wenn es ansonsten viele Dinge gibt, bei denen man sich einen guten Rat oder Hinweis im Forum holen kann.
 
R

Rawaii

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

Mag ja sein mrhuber, aber wie ich schon sagte hab ich ne starke persönlichkeit, nicht zu verwechseln mit arroganz oder eingebildet sein.

Es kommt also immer darauf an WIE man mir was sagt.
Sagt man das ohne sticheleien oder ähnlichem kann es schon sein das ich eher einlenke weil ich mich nicht angegriffen fühle, auch wenn ich dann trotzdem nicht der selben ansicht bin...

Ich liebe euch doch alle :heul: ;-D :heul:




Ps: ich glaube wir sind off-topic, sollte man das nicht teilverschieben?

Gruss Rawaii
 
K

Kali

Gast
Re: Lebensumstände der Mia´s (bzw. der nahen Familie) in Tha

PETSCH" schrieb:
...ein Psychologe würde fragen: was macht das hier mit uns.......? ;-)
Demnächst auf´m Alexanderplatz essen :nixweiss:
 
I

Iffi

Gast
@Rawaii,

verbitterter alter mann
könnte es sein, dass du die Zeit-Komponente vernachlässigst?

Auch ich war mal in deinem Alter und habe schon in jüngeren und noch knackig gutaussehenden Jahren mit den Thai Mädels herumgealbert.

Deswegen kann ich dir ja sooo gut folgen.

Aber eines habe ich nie getan. Ich war nie von meiner Einmaligkeit überzeugt und es hat 20 Urlaube gedauert, bis ich mich entschlossen habe, mir ein Stück Thailand mit nach Hause zu nehmen.

Ja, fallt über mich her, aber ich gebe zu, dass es genau das war. Ich war total unehrlich zu mir selbst. Ich wollte halt das Klappern und Plappern in der Küche auch zu Hause haben. Dass sie nebenbei auch gut aussah, entsprach meinem Standesdünkel.

Nein, ich bin nicht verbittert. Im Gegenteil, ich habe gelernt, dass ich eine Frau täglich verdienen muss, dass es nur darum geht, sie happy zu machen und ich mich selber nicht in Selbstgefälligkeit zurück lehnen darf, weil sie ja irgendwann mal, (wie fast alle) gesagt hat: "ich will dich."

Und meine jetzige Bangkok Holde aus gehobenem Hause hält mir den Spiegel vor. Sie macht mich bei vielen Gelegenheiten darauf aufmerksam, wie verdorben ich von der Szene bin. Aber sie ist auch Thai und mich erstaunt immer wieder, welche weiblichen Gemeinsamkeiten sie mit, was ich mal als Szene bezeichnet habe, hat.

Dies ist eine Herausforderung, die ich gerne ohne Verbitterung annehme. Ich bin sogar dankbar dafür. Denn sie ist es wert und ich betrachte meine Sturm-und-Drang-Zeiten in Patty als Sex Touri als Schuljahre, die nicht vergebens waren.

Aber eines haben du und ich nicht gemeinsam. Ich war nie von mir selber und meiner Einmaligkeit gegenüber den Thai Mädels überzeugt. Auch nicht in jungen Jahren.

Auch ich war auf der Suche nach der "Richtigen". Nachdem mir schon in meinem ersten Urlaub klar wurde, dass das Beer Bar und Go Go Bar Spiel nur ein Spiel ist, habe ich mich auch auf andere Gefilde begeben, z.B. Discos, weil dieses Pflaster kannte ich ja aus meiner Jugend zur genüge und ich bildete mir ein, in diesen Lokalitäten den Durchblick zu haben und ganz besonders kein Sex Touri zu sein.

Well, ich habe schnell gelernt, dass dort der besondere Affe abgeht und dass der Gedanke: "sie iss ja nich aus ner Bar" zu ganz besonderer Eingebildetheit führen kann, weil wenn eine Disco Maus sagt: "ich will dich" es doch wahrscheinlich etwas ganz anderes ist, als wenn ein Beer Bar Mädel sowat säuselt. :rofl:

Ja, wir haben alle die Steigerung gesucht. Da es einem sooo leicht an den Beer Bars gemacht wird, haben wir nach der "challenge" gesucht. Der "challenge" nach den etwas schwierigeren Girls, denn es wird ja nach einiger Zeit in diesen Orten langweilig und ist dem Selbstwertgefühl abträglich, wenn einem JEDE Susi gleich in den Schoss fällt.

Heute weiss ich, dass dieses Statement der Anfang allen Übels ist. Ich würde nie eine Frau heiraten, die bei erster Gelegenheit zu mir sagt: "ich will dich".

Aber ich würde eine Frau heiraten, die es sich schwer macht. Die es sich 100 mal überlegt, ehe sie sich für mich entscheidet, die mit sich kämpft, denn...

ich bin ein verbitterter alter Knacker :rofl: :undweg:

Wünsche dir noch einen schönen Sonntag, khun Rawaii.
 
T

Thaiman

Gast
@iffi
Sehr sehr weise beschrieben,aber durchaus glaubhaft zumindest für mich. :super:
Und vor allem ehrlich. :bravo:
 
I

Iffi

Gast
@Micha,

welcome in the Club. :-) ;-) :P

Ich war noch nie so gut drauf wie heute. Und du wahrscheinlich auch nicht. :cool:
 
R

Rawaii

Gast
Und schon hast du meine meinung wieder geändert, ich hass-liebe dich wohl, in dem gedanken das ich mal so werde wie du... ;-D ;-)

Und du hast meinen respekt für deine meinung wenn du dieses gezielt unterschwellige "sticheln" lässt...

Nettes Posting

Sorry für diesen satz (verbitterter alter mann :lol: ), aber ich nehme ihn hiermit OFFIZIELL zurück...



Gruss Rawaii
 
C

Chak

Gast
Rawaii, schade dass du noch nicht weitergeschrieben hast an deiner Geschichte.

Nun gut, ich werde trotzdem anbringen, was ich bisher nur angedeutet hatte.
Ich beziehe mich ausdrücklich auf das von Iffi gesagte. Dein Problem ist, dass du an deine Einmaligkeit glaubst. Klar, du siehst sicherlich besser aus und bist wesentlich jünger, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die Protagonistin in deiner Geschichte sich hat aushalten lassen.
Betrachte doch einmal die Dinge etwas selbstkritischer.
 
Thema:

Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau? - Ähnliche Themen

  • Farang - ein Schimpfwort?

    Farang - ein Schimpfwort?: Warum sind Ausländer so beleidigt, wenn Thais sie Farang nennen? Ist es wirklich so anstößig von einem Wort, wenn es keine negative Konnotation...
  • Farang Zeitschrift

    Farang Zeitschrift: Da es leider die Zeitschrift "FARANG" (gedruckt in Berlin ) nicht mehr gibt, suche ich eine Alternative. Das Abo war einfach klasse. Gibts da...
  • Alte Farang Hotels

    Alte Farang Hotels: Habe mal eine Frage, ... gibt es in Bangkok überhaupt noch die Art Farang Hotels ? Oder Restaurants wo sich Deutsche treffen.. Als ich for...
  • Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich?

    Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich?: Normalerweise wird der Thai-Farang Mix Nachwuchs (wenn er denn eine Thai Geburtsurkunde hat) ins Hausbuch der Thai Mutter eingetragen. Ist das...
  • Hauskauf Farang

    Hauskauf Farang: Hallo Leute, ich weiss, ich kann kein Eigentum erwerben. Möchte 2021 aber umziehen und im Raum Pattaya ( Jomtien,Bangsaray etc-.) mit meiner...
  • Hauskauf Farang - Ähnliche Themen

  • Farang - ein Schimpfwort?

    Farang - ein Schimpfwort?: Warum sind Ausländer so beleidigt, wenn Thais sie Farang nennen? Ist es wirklich so anstößig von einem Wort, wenn es keine negative Konnotation...
  • Farang Zeitschrift

    Farang Zeitschrift: Da es leider die Zeitschrift "FARANG" (gedruckt in Berlin ) nicht mehr gibt, suche ich eine Alternative. Das Abo war einfach klasse. Gibts da...
  • Alte Farang Hotels

    Alte Farang Hotels: Habe mal eine Frage, ... gibt es in Bangkok überhaupt noch die Art Farang Hotels ? Oder Restaurants wo sich Deutsche treffen.. Als ich for...
  • Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich?

    Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich?: Normalerweise wird der Thai-Farang Mix Nachwuchs (wenn er denn eine Thai Geburtsurkunde hat) ins Hausbuch der Thai Mutter eingetragen. Ist das...
  • Hauskauf Farang

    Hauskauf Farang: Hallo Leute, ich weiss, ich kann kein Eigentum erwerben. Möchte 2021 aber umziehen und im Raum Pattaya ( Jomtien,Bangsaray etc-.) mit meiner...
  • Oben