www.thailaendisch.de

Fahrt nach Berlin....!!!

Diskutiere Fahrt nach Berlin....!!! im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Fahrt nach Berlin… Am drittletzten Abend meines diesjährigen Thailandbesuches, eigentlich ein ganz normaler Abend, traf ich Sie das erste Mal...
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
Fahrt nach Berlin…



Am drittletzten Abend meines diesjährigen Thailandbesuches, eigentlich ein ganz normaler Abend, traf ich Sie das erste Mal. Tatort Reggae Pub/Samui. Ein thailändischer Freund hatte sie im Schlepptau. Sie warmir sofort aufgefallen, da sie einfach anders war… (das altbekannte Anderssein des subjektiven Betrachters, schon klar). Nach einem kurzen Wortwechsel auf Thai kam sie Aufeinmahl um den Tisch herum, stelle sich direkt vor mich (also direkt vor mein Gesicht) und fing an auf Thai rumzuquaken. Ganz klar hatte ich mit meinen paar Brocken „Thai“ nicht den Hauch einer Chance irgend etwas zu verstehen.

Dennoch erklomm mich ein Gefühl wie ich es in dieser Intensität noch nie in meinem Leben erlebt hatte, als hätte ich einen alten Freund widergetroffen, den ich schon sehr sehr lange nicht gesehen hatte. Da ich an diesem Abend aber für die Musik im RP zuständig war blieb es leider bei einem kurzen Gespräch indem ich ihr aber vermittelte, daß ich am folgenden Tag ganz sicher (jing jing) auf der Fullmoonparty auf Phangan sein würde.

Beim Aufwachen am anderen Morgen beschäftigte mich das Erlebte der vergangenen Nacht. Erstmal ins charlies Hut frühstücken….

Abends auf der Fullmonnparty hatte ich schon recht früh mein Sangsom Absturz, so daß ich leider vom gesamten Abend nicht mehr soo viel mitbekommen habe. Keine Angst, ich trinke definitiv nicht oft , besser gesagt genau deshalb… anyway, war aber genau das Richtige für diesen Abend für diesen Urluab…

Dunkel und im Nachhinein kann ich mich schon erinnern, daß ich sie in der ganzen Menschenmenge getroffen hab, aber wie gesagt die Party war gut….

Spät am nächsten Tag stand sie auf einmal vor meinem Bungalow. Ich muß ihr wohl auf der FMP gesagt haben, wo ich wohne!

Sie sagte zu mir: You are crazy no. 2 and i am kung, crazy no. 1….

Genau wie ich hatte sie auf der Fullmoonparty Schuhe, Portemonnaie und Geld verloren.

Leider hatten wir nur noch diesen Nachmittag zusammen, da ich früh am nächsten Morgen zurück nach „mai good Old Germany mußte. Leider! Doch auch in dieser kurzen Zeit hatte ich wieder das Gefühl sie ewig zu kennen. Ich war echt verblüfft über diese Vertrautheit obwohl wir uns kaum verständigen konnten, da ihr englisch eher bescheiden bis gar nicht durchging….

Sie berichtetet mir, daß sie diesen Monat ihre Miete nicht bezahlen könnte und eine 12-köpfige Familie zu unterstützen hat und bat mich um ein wenig Geld. Obwohl ich natürlich nicht alles glaube was die Mädels so erzählen, gab ich ihr meine restlichen 4000 Baht da ich echt von ihrem Wesen berührt war. Irgendwie spürte ich daß sie nicht log…


Kurz darauf schaltete sie um so als müsse sie jetzt ihre Pflicht erfüllen, da ich ihr soviel Geld gegeben habe und warf sich mir um den Hals und drücke mich auf mein Bett. Ganz erschrocken aber doch bestimmend gab ich ihr mit den Worten „phüan phüan, no butterfly“ zu verstehen, daß ich nicht an Sex, sondern an Freundschaft interessiert sei und daß mit der Kohle schon in Ordnung sein…for family…for family…

Dem ist auch wirklich so, da ich zur Zeit definitiv nicht an einer Beziehung interessiert bin, ob Thai, deutsch oder sonstwoher… Es paßt einfach zur Zeit nicht in meine Lebensplanung und möglicher nahestehender beruflicher Traumerfüllung (Hobby zum Beruf machen und so). Außerdem wollte ich intuitiv die Freundschaft nicht unnötig mit Sex belasten. Ganz klar, meine Ambitionen waren und sind auf rein freundschaftlicher Basis, dies aber in schon beschriebener Intensität..

Am nächsten Tag kam Kung zum Flughafen um bye bye zu sagen, was mich echt überraschte, das es echt noch sehr früh war und übergab mir einen sehr netten und freundschaftlichen Brief und ein Bild. Den Brief muß sie mit einer Freundin, die mit Sicherheit nicht viel besser englisch konnte als sie, über die ganze Nacht geschrieben haben…



Im Flieger nach Frankfurt mußte ich ganz doll an sie denken, da mir ihre schwere Situation ganz klar war. Sie 38, neuen Jahre älter als ich, mußte ein viel härteres Leben leben als ich es mir eigentlich vorstellen konnte. Wie lange kann sie diesen Job noch machen? Keine Frage, recht gut ausschauen tut sie gewiß noch… Aber was wird kommen? Was hat Sie für Chancen?

So bewußt wie in diesem Augenblick konnte ich die Ungerechtigkeit dieser Welt noch nie spüren….
Zurück in Deutschland antwortete ich ihr auf ihren Brief per Mail….

Fortsetzung folgt…
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
Fortsetzung...


Da sie Hilfe beim lesen meiner Mails benötigt und natürlich noch mehr beim Verfassen ihrer eigenen dauerte es echt lange bis ich eine Antwort auf meine Mail bekam. Dadurch ergab sich über das Jahr verteilt ein doch eher dünner E-Mail Kontakt. In meiner letzten Mail teilte ich ihr mit, daß ich im Februar wieder nach Samui komme. Dies ist jetz schon fast 6 Wochen her, ohne jegliches Lebenszeichen. Auch mit der Handy-Nummer auf der Rückseite des geschenkten Bildes hatte ich keinen Erfolg, bezweifelte ich sowieso das wir ohne Hände und Füße hätten verständigen können


Heute morgen dann, kurz vordem ich das Haus in Richtung Arbeit verlassen wollte, klingelte mein Telefon. „Unbekannter Teilnehmer“ wurde angezeigt. Als ich ran ging war sie dran. Sie war sehr hektisch und versuchte mir eine Nummer zu vermitteln, bei der ich doch bitte gleich mal zurückrufen sollte. Oje, schnell nen Stift und dann los….

04903369xxxxx, kaum hatte ich ein sehr zaghaftes und mit zRecht sehr unsicheres „OK“ zugesäuselt, schon hatte sie den Hörer aufgelegt. Ich schaute die Nummer an und staute, mußte es nicht heißen 0066xxxx, die 49 machte mich echt stutzig??? Aber was ist das für eine Vorwahl…. Na ja ich versuchte die Nummer, kein Anschluß pla pla, diese Vorwahl existiert nicht… aha dachte wahrscheinlich doch 0066 und sie hat es nur verwechselt. Aber auch hier in etwa der gleiche Text nur nicht auf deutsch sondern auf englisch. Scheiße was soll ich nun machen, mensch mensch ruf doch noch mal an, ruf noch mal an

Kaum gesagt, geschah dies auch und sie versuchte mir noch mal die Nummer durchzugeben immer mit 0049 am Anfang. Als sie mir endlich mit Börliin Börliin (berlin) auf meine Frage antwortete ob sie sich in Thailand oder Deutschland befindet, konnte ich die Zusammenhänge der Telefonnummer kombinieren…. Ganz klar 030xxxx…

BERLIN!!??

Da ich wie gesagt auf dem Sprung zur arbeit war verabredete ich mich für Nachmittag um sie mit mehr Zeit unter dieser Nummer anzurufen…


Dies hab ich natürlich auch getan und wir haben trotz sprachlicher Schwierigkeiten fast eine Stunde miteinander gesprochen. Sie betonte daß sie mich unbedingt wiedersehen möchte und war ganz schön enttäuscht als ich ihr leider mitteilen mußte, daß ich frühestens am übernächsten Wochenende für einen Tag nach Berlin kommen könne. (absolut beruflich begingt). Sie müsse mir unbedingt was sagen, daß möchte sie aber nicht am Telefon machen.


Ich muß gestehen, daß ich nu doch ein wenig verwirrt war und bin , , da sie mir den wirklichen Grund irgendwie nicht mitteilen wollte/konnte, aber soweit wie sie es beschrieben hatte ginge ihr es gut und wolle mich sehen….

Einerseits hat man ja schon sehr vielen Stories gehört, gelesen oder schon bei Freunden selbst erlebt, auf der anderen Seite ist dies irgendwie mystische freundschaftliche Vertrauen..

Ich sagte ihr aufjedenfall meinen Trip übernächstes Wochenende von Frankfurt nach Berlin zu…

Was mich dort erwartet, keine Ahnung...

Wie denkt ihr darüber?
 
UAL

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.240
Reaktion erhalten
25
Ort
LOTTE
@ Simmi, :-)

ich würde hinfahren ;-) wunder mich allerdings, wie sie nach Berlin kommt durch und/oder mit wem? :nixweiss:
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
ganz genau, ich will ja Niemanden was böses unterstellen.

Und keine Frage, hinfahren werde ich ganz betsimmt, war eh schon lange nicht mher in unserer Hauptstadt und ansonten werde ich es nie rausfinden..

Also meine Vermutung:

Entweder hat sie einen Sponsor in Berlin oder geht hier einfach anschaffen...

Wie hat sie dann aber den Flug bezahlt....

ich hab keine Ahnung....
 
UAL

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.240
Reaktion erhalten
25
Ort
LOTTE
@ Simmi, :-)

oder geht hier einfach anschaffen...
denke mal, soo einfach geht das nicht, wir wir wissen, sind die Voraussetzungen hier in unser schönes Land einzureisen nun mal nicht mehr so easy...

Vielleicht hat sie einen "Sponsor" getroffen, dass sie Dich treffen möchte, wirft allerdings ein anderes Licht auf die Sache... :ohoh:

Pass gut auf Dich auf... :undweg:
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Hinfahren, was sonst? :cool:

Erstens kommt es anders zweites als man denkt...
...oder so.

Auf jeden Fall viel Glück :super:
 
Bieris

Bieris

Senior Member
Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
135
Reaktion erhalten
0
Ort
Bielersee
Ganz klar: hinfahren.

Und ebenso klar; uns danach posten, wie, wo, was, wieso, weshalb,warum........

Hoffe fest für dich, dass Du nicht allzusehr enttäuscht wirst.... und dass nicht bloss neue Geldforderungen auf dich zukommen.....

Alles Gute, Bieris
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
...natürlich werde ich euch berichten wie es weiter geht. Toll dass man sich hier im Forum Ratschläge holen kann, erleichtert meistens den realistischen Blick...

hatte ich dies eigendlich schon mal erwähnt? Sicher noch nicht...

an die Macher dieses Forums....

DANKE dass es Nittaya gibt

Bitte immer weitermachen....

:bravo: :bravo: :bravo:

zum Thema ansich: ich hoffe wirklich dass ich nicht enttäuscht sein werde, dies wird sicher dann geschehen, wenn in irgendeinerweise die Freundschaft tangiert wird...

na ja, ich werde es ja bald erleben....
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
Morgen gehts los....


:undweg:
 
G

Guest

Gast
Hey Simmi,

verzeih' mir meine Neugier :redface: , aber wie war's denn jetzt in Berlin? Oder bist du noch dort?

Gruss,
Yaso :byebye:
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
Hi Yaso,

danke der Nachfrage, hatte echt ein sehr schönens Wochenende in unserer echt schönen Hauptstadt...

Alles war sehr harmonisch und freundschaftlich und ich wurde keinesweg enttäuscht.

Die Gute hatte folgendes Problem. Sie war mit China Airline über Amsterdam gekommen und hat das Rückreisedatum (16.Okt) einfach verpasst...

crazy aber wahr...

als ihr das aufgefallen war ging sie in Berlin in ein Reisebüro. Dort bekam sie die Antwort, dass sie nichts für sie machen könnten. Da sie kein deutsch und nur wenig englisch versteht, dachte sie das Ticket wäre verfallen. Auch bei einem Anruf in LOS bestätigte man ihr, dass sie das Ticket nicht umbuchen kann und das Rückflugticket verfallen wäre.

Ich bin kurzerhand mit ihr zum Flughafen Tegel gefahren, dort haben wir den KLM Schalter aufgesucht. Dort wurde meine Vermutung, dass es sich um ein Halbjahresticket handelt bestätigt.

Glaub mir ich habe schon lange keinen so erleichterten Menschen gsehen, da sie mich sonst um die Umbuchungsgebühr, oder noch schlimmer um den Betrag eines neuen Tickets hätte anpumpen müssen.

So verbrachten wir 2 schöne Tage in Berlin, sind Essen gegangen (gin plaa) und hatte sehr viel Spass.

Leider wollte sie am Freitag Abend nicht mit mir in einen Club gehen, da sie Angst hatte; ich glaube vor unserer justiz. Sie erzählte mir, dass ihr noch ein Stempel fehlt und solange eine nächtliche Ausgangssperre hätte.

Jetzt meine Frage, da ich diesen Zusammenhang nicht verstehe!
Gibt es sowas in Deustschland, dass die behörde eine vorläufige Ausgangssperre verhängt...?

Diesen Punkt hatte ich nicht verstanden, ebenso die Absichten warum die nach Deutschland gekommen ist. Sie wollte arbeiten und eine Sprachschule besuchen. Ich habe sie ertsmal über die Situation auf unserem Arbeitsmarkt aufgeklärt, fast 5 Mio. Arbeitslose.

Dies konnte sie wiederum fast nicht glauben.

Die Vorstellungen die manche Thaimädels von Deutschland haben und die sich daraus erwarteten Möglichkeiten haben mich doch etwas verblüfft.

ZurZeit macht sie sich wieder zurück nach BKK, in eine mindestens genauso ungewisse Zukunft....
 
G

Guest

Gast
Hi Simmi,

freut mich zu hören, dass ihr eine schöne Zeit hattet.

Gibt es sowas in Deustschland, dass die behörde eine vorläufige Ausgangssperre verhängt...?
Ich weiß das bspw. Asylbewerber tw. die Stadt, in der sie gemeldet sind nicht verlassen dürfen. Das Touristen aber eine nächtliche Ausgangssperre verpasst bekommen, bezweifle ich mal stark. Entweder sie ham ein Tourvisa, dann dürfen sie sich frei bewegen oder sie ham keins.
Ist aber schade für sie, dass sie nicht mal in die Berliner Clubscene :dance: eingetaucht ist.

Gruss,
Yaso
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
dies habe ich mir nicht entgehen lassen, sodass ich am Samstag Morgen so gegen 5 Uhr in meine Hotel gefallen bin.

Ich kann mir leider auch nicht die gangen Zusammenhänge ihres Deutschlandbesuches erklären. Auch wie sie das ganze finanziert, da sie ja in einer eigentlich sehr netten Wohngegend (dort habe ich sie abgeholt) untergekommen ist. Ja und Sonntags hat sie keine Zeit, den Grund dafür wollte sie mir einfach nicht nennen, wohl aus Angst dass sie dann ein schlechtes Bild bei mir abgeben würde...

aber wie gesagt, wir hatten eine éecht spassige Zeit und anderereseits geht es mich auch eigentlich nichts an...

mache mir aber trotzdem ein paar Sorgen, als guter freund...

aufjedenfall freue ich mich darauf sie im Februar auf Samui wiederzusehen....
 
G

Guest

Gast
Hört sich ja wirklich nach sehr mysteriösen Umständen an, der verpasste Rückflug, ein fehlender Stempel, ein für geheime Aktivitäten reservierter Sonntag - hätte mich auch neugierig gemacht :untersuch: .

Bist du sicher, dass sie wieder zurück nach BKK ist?

Denke aber, du hast es richtig gemacht, ordentlich feiern und Geheimnisse Geheimnisse sein lassen.

Denn wie du ja schon gesagt hast:
anderereseits geht es mich auch eigentlich nichts an...
Mich natürlich noch viel weniger, aber sobald du neue Infos hast, gib trotzdem Bescheid ;-) .

Gruss,
Yaso

PS: In welchem Club warst du denn?
 
Simmi

Simmi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.04.2001
Beiträge
203
Reaktion erhalten
0
Ort
FRA
so viel ich weiss ist sie noch mind. eine Woche in Berlin...

alles sehr myteriös, da kann ich dir nur rechtgeben, aber ich denke mal dass sie sonntags halt ein bisschen was arbeiten muss...

weiter will ich nir das gar nicht vorstellen...

wäre ja auch eigendlch nix anderes als dass was sie auf Samui oder Phuket gemacht hat, dennoch mache ich mir Sorgen um sie und schlage 3 kreuze wenn sie wieder in LOS ist..


meine Wochenende war aufjedenfall super und Geldforderungen hat sie auch nicht gestellt, ganz im Gegenteil sie war sogar sehr beschämt, da ich alles bezahlt habe (Essen + co.). Natürlich habe ich ihr auch einen Fuffi dagelassen...
 
Thema:

Fahrt nach Berlin....!!!

Fahrt nach Berlin....!!! - Ähnliche Themen

  • Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?

    Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?: Das Risiko, in Thailand als Biomüll von der Straße gekratzt zu werden, ist hier mindestens 9 (neun!) mal höher als im Murkselland, obwohl dort...
  • Wer fährt durch einen 18 km langen Autotunnel, wenn die Fähre genau so viel kostet ?

    Wer fährt durch einen 18 km langen Autotunnel, wenn die Fähre genau so viel kostet ?: Die Zeiteinsparung des geplanten Autotunnels zwischen Puttgarden auf Fehmarn und Rödby auf Lolland in Dänemark beträgt eine halbe Stunde. In...
  • Faehr jemand von Pattaya in den Sueden (Hua Hin, Chumpon, Surat Thani)

    Faehr jemand von Pattaya in den Sueden (Hua Hin, Chumpon, Surat Thani): Hallo Leute, mal ne Frage: Faehrt jemand von euch vielleicht demnaechst von Chonburi, Pattaya oder Satthahip in den Sueden (Hua Hin, Chumpon...
  • Fährt der Nachtzug von Bangkok nach Surat Thani

    Fährt der Nachtzug von Bangkok nach Surat Thani: Hallo, ich möchte Ende Juni nach Thailand fliegen und Anfang Juli von Bangkok nach Surat Thani mit dem Nachtzug fahren. Ich finde allerdings...
  • Wer fährt demnächst nach Thailand?

    Wer fährt demnächst nach Thailand?: Hallo Ihr Lieben, wer er fährt demnächst nach Thailand und wen kann ich um einen Gefallen bitten? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand...
  • Wer fährt demnächst nach Thailand? - Ähnliche Themen

  • Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?

    Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?: Das Risiko, in Thailand als Biomüll von der Straße gekratzt zu werden, ist hier mindestens 9 (neun!) mal höher als im Murkselland, obwohl dort...
  • Wer fährt durch einen 18 km langen Autotunnel, wenn die Fähre genau so viel kostet ?

    Wer fährt durch einen 18 km langen Autotunnel, wenn die Fähre genau so viel kostet ?: Die Zeiteinsparung des geplanten Autotunnels zwischen Puttgarden auf Fehmarn und Rödby auf Lolland in Dänemark beträgt eine halbe Stunde. In...
  • Faehr jemand von Pattaya in den Sueden (Hua Hin, Chumpon, Surat Thani)

    Faehr jemand von Pattaya in den Sueden (Hua Hin, Chumpon, Surat Thani): Hallo Leute, mal ne Frage: Faehrt jemand von euch vielleicht demnaechst von Chonburi, Pattaya oder Satthahip in den Sueden (Hua Hin, Chumpon...
  • Fährt der Nachtzug von Bangkok nach Surat Thani

    Fährt der Nachtzug von Bangkok nach Surat Thani: Hallo, ich möchte Ende Juni nach Thailand fliegen und Anfang Juli von Bangkok nach Surat Thani mit dem Nachtzug fahren. Ich finde allerdings...
  • Wer fährt demnächst nach Thailand?

    Wer fährt demnächst nach Thailand?: Hallo Ihr Lieben, wer er fährt demnächst nach Thailand und wen kann ich um einen Gefallen bitten? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand...
  • Oben