www.thailaendisch.de

Fahren in Thailand vs. Deutschland

Diskutiere Fahren in Thailand vs. Deutschland im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo ihr lieben, ich habe versucht, mal ein “wenig” zusammenzufassen, wir das fahren hier in Thailand ist. Meine Erfahrungen beruhen nur auf den...
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Hallo ihr lieben, ich habe versucht, mal ein “wenig” zusammenzufassen, wir das fahren hier in Thailand ist. Meine Erfahrungen beruhen nur auf den Inseln und hauptsächlich in Chiang Mai. Ich habe natürlich extrem viel vergessen 😂 Ganz liebe Grüße🙂

 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.203
Reaktion erhalten
1.318
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Fahren hier in TH ist mit "Denken" verbunden, also, nicht wie irre herumbrettern, sondern mit wachen Augen. Ich bin schon viel mit PKW oder Roller unterwegs gewesen ohne Probleme. Nur 1x wurde ich geblitzt und durfte THB 500,- bezahlen.
OK gut, meine Tochter fährt viele Jahre mit Bike und PKW in Ö, so dachte sie, mit einem Roller kann sie dahinbrausen. Nur das sehr oft auf Strassen etwas Dreck herumliegt oder Hunde schlafen, es war Schotter den ein LKW verloren hatte, so kam was kommen musste........peng da schleuderte sie durch die Kurve ( Phuket ). Na ja, das nächste Bangkokhospital war in der Nähe. Sie dachte, hier fahren ( düsen ) ist so wie daheim:furious:
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Ja, man muss sehr aufpassen und es kann natürlich trotzdem noch was passieren. LG aus Chiang Mai
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.170
Reaktion erhalten
268
Ort
Thurnau / Pho Chai
Ich fahr jedes Jahr so ca 3500 km in meinem 6 wöchigen Thailand Urlaub. Bis jetzt noch kein Problem gehapt, aber immer vorsichtig!!!! Am Freitag geht's nach burilam zum ⚽, das sind so ca 200 km, am nächsten Tag über Surin zurück nach roi- et. Nächste Woche von roi-et nach phetchabun. Aber du mußt immer mit hinternissen- und verrückten fahren rechnen, also Vorsicht!!!!!...........das alles mach ich mit einer stinknormalen Honda Wave ☝
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Honda Wave ist der Kult schlechthin🙂
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
16.620
Reaktion erhalten
5.998
Ort
RLP/Isaan
Es besteht schon der gewaltige Unterschied bei den Voraussetzungen für die Erlangung eines FS! In DE haben die Fahrschulen sich im Laufe der Jahre eine gute Lobby beim Gesetzgeber geschaffen. Nur das Beherrschen des Fahrzeugs im Verkehr (wie vielleicht in Thailand) reicht in DE schon lange nicht mehr! Es muss noch quasi ein "Umweltstudium" beigelegt werden, sonst wird das nix mit Führerschein! Dann weiß auch Frau (vielleicht) wie ein Katalysator "funktioniert".
Scherz am Rande: In der EU ist wohl vorgeschrieben (in DE auf jeden Fall), dass bei Ausstellung eines FS, ein evtl. vorhandener FS eines Drittstaates zur Aufbewahrung eingezogen werden muss! Damit soll lt. Bekunden der Behörde vermieden werden, dass jemand mit zwei FS unterwegs ist. Reist man wieder dorthin, erwartet die Behörde, dass man den vorher bei denen wieder "umtauscht"! Bei diesem Procedere spielte es auch keine Rolle, dass der TH-FS der Gattin längst ungültig geworden war! Er wird dann nach 10 Jahren Aufbewahrung geschreddert.
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Hallo, ja es wird echt mega übertrieben in Deutschland, um das fahren alleine geht es schon lange nicht mehr. Ich kenne Leute in Deutschland, die können auch nach 20
Jahren mit Führerschein nicht fahren. Das mit dem Umtausch ist eine Frechheit ☹ LG
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
16.620
Reaktion erhalten
5.998
Ort
RLP/Isaan
Hallo, ja es wird echt mega übertrieben in Deutschland, um das fahren alleine geht es schon lange nicht mehr. Ich kenne Leute in Deutschland, die können auch nach 20
Jahren mit Führerschein nicht fahren. Das mit dem Umtausch ist eine Frechheit ☹ LG
Das ist keine Frechheit, sondern Bürogratie-Normalität (übrigens auch in der Schweiz)! Frechheit ist, wenn man innerhalb der EU diese FS-Voraussetzungen miteinander vergleicht! Und alle die Kollegen aus den anderen EU-Ländern (z.T. ja sogar mit gekauften FS) dürfen in DE ja auch mit ihren FS Auto fahren! In DE kommt sogar ein fleißig lernender "Eingeborener" kaum unter 2.500 € weg. Nicht mal 100 km weg in Belgien reichen dafür immer noch 5-600 € und die fahren als Touristen auch hier rum!
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Okay…. So genau ist mir das gar nicht bekannt. Ich finde es übertrieben, wie lange sich so ein Führerschein hinzieht in Deutschland und vor allem, was das kostet. Man könnte das schon abkürzen. Das ist wirklich ungerecht.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
42.092
Reaktion erhalten
4.788
Ort
Bangkok / Ban Krut
Okay…. So genau ist mir das gar nicht bekannt. Ich finde es übertrieben, wie lange sich so ein Führerschein hinzieht in Deutschland und vor allem, was das kostet. Man könnte das schon abkürzen. Das ist wirklich ungerecht.
Naja Basti, der Verkehr in D ist etwas mehr und vor allem etwas schneller in TH. Die Spitzenposition weltweit in der Zahl der Todesopfer im Strassenverkehr spricht auch nicht fuer das TH System.
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Das stimmt natürlich. Ich muss aber wie im Video auch gesagt echt zugeben, dass ich es liebe, hier zu fahren. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich fahren eigentlich immer gemocht habe, auch in Deutschland. Die Toten sind klar extrem höher, das kann man alles nicht wegwischen. Es ist sicherer, in Deutschland zu fahren, keine Frage 🙂 LG
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
16.620
Reaktion erhalten
5.998
Ort
RLP/Isaan
Das ist schon richtig, weil sich (fast) Jeder an die Vorschriften hält und auch die Polizei nicht nur in den Ballungsgebieten weitestgehend und nachhaltig präsent ist - und die kann man nicht bescheißen! In TH ist letztendlich Alles mit Geld zu regeln!
Meine Fahrpraxis in TH sind jetzt ca. 25 Jahre und mir reicht es eigentlich (wie auch nach über 57 Jahren in DE). Ich lasse mich jetzt lieber fahren!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Verstehe ich 🙂
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
😂 krass
 
B

Basti24v

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
55
Reaktion erhalten
25
Ich meine die generellen Unterschiede. Ich habe fast alle deutschen Führerscheine incl. LKW und Leo2 (bei der Bundeswehr gemacht). Die Unterschiede hier und auch innerhalb Europas finde ich extrem. Das ist aber eben auch Kultur bedingt
 
Thema:

Fahren in Thailand vs. Deutschland

Fahren in Thailand vs. Deutschland - Ähnliche Themen

  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Taxi fahren (Taxi-Fahrer) in Thailand.......

    Taxi fahren (Taxi-Fahrer) in Thailand.......: Da in vielen Threads dieses Thema seitenlang diskutiert wurde, hier die Frage aller Fragen. Wer hat welche Erfahrungen mit Taxis, Taxifahrern...
  • Warum ich immer wieder nach Thailand fahre...

    Warum ich immer wieder nach Thailand fahre...: Nein, der Grund sind nicht die Frauen in Thailand. Auch nicht die Kultur oder das Essen oder die günstigen Preise oder die freundlichen Menschen...
  • Würdet ihr bedenkenlos in Thailand Auto fahren????

    Würdet ihr bedenkenlos in Thailand Auto fahren????: Moin Moin, nach langer Zeit mal wieder zurück. Wir fliegen am 7.7. für 4 Wochen nach LOS und wir wollten dort ein Fahrzeug mieten, um von BKK...
  • Thailand im Pkw mit Fahrer entdecken

    Thailand im Pkw mit Fahrer entdecken: Sie können ihre Route grob im voraus planen, oder aber spontan entscheiden, wohin sie möchten. Hotels werden meist vor Ort gebucht: Thailand im...
  • Thailand im Pkw mit Fahrer entdecken - Ähnliche Themen

  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Taxi fahren (Taxi-Fahrer) in Thailand.......

    Taxi fahren (Taxi-Fahrer) in Thailand.......: Da in vielen Threads dieses Thema seitenlang diskutiert wurde, hier die Frage aller Fragen. Wer hat welche Erfahrungen mit Taxis, Taxifahrern...
  • Warum ich immer wieder nach Thailand fahre...

    Warum ich immer wieder nach Thailand fahre...: Nein, der Grund sind nicht die Frauen in Thailand. Auch nicht die Kultur oder das Essen oder die günstigen Preise oder die freundlichen Menschen...
  • Würdet ihr bedenkenlos in Thailand Auto fahren????

    Würdet ihr bedenkenlos in Thailand Auto fahren????: Moin Moin, nach langer Zeit mal wieder zurück. Wir fliegen am 7.7. für 4 Wochen nach LOS und wir wollten dort ein Fahrzeug mieten, um von BKK...
  • Thailand im Pkw mit Fahrer entdecken

    Thailand im Pkw mit Fahrer entdecken: Sie können ihre Route grob im voraus planen, oder aber spontan entscheiden, wohin sie möchten. Hotels werden meist vor Ort gebucht: Thailand im...
  • Oben