Facebook weiss alles

Diskutiere Facebook weiss alles im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Ein Wort zur Vorsicht, wir leben hier in einer Militaerdiktatur. Ich hab heute von Facebook eine Message bekommen, dass ein Kommentar an ein...
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Ein Wort zur Vorsicht, wir leben hier in einer Militaerdiktatur.

Ich hab heute von Facebook eine Message bekommen, dass ein Kommentar an ein anderes Mitglied in einer "geheimen" Gruppe als Spam gewertet wurde.

Will heissen, die lesen aktiv mit und werden jeden ausliefern, so es im Interesse des Geschaeftes ist.

Alternativen? Gibt es, z.B. vk.com
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.050
Reaktion erhalten
183
Ort
Thurnau / Pho Chai
deshalb würde ich mich nie im leben bei Facebook oder anderen Schwachsinn anmelden.:banghead: Wenn jemand was von mir wissen will soll er mich anrufen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Nee, ist Bloedsinn. FB ist eine gute Kommunikationsplatform. Man muss an Daten ja nur angeben, was man moechte. Hier ist es eben bisschen mehr, Teilnahme an Gruppen, wie in Foren so wie hier.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
ich wüsste nicht, was an einer thailandbezogenen Facebook Gruppe "geheim" sein soll . . . .

Wenn auf ihrer Plattform natürlich majestäts-beleidigende Aussagen oder offene Kritik an der Regierung gemacht werden. . . . . . dann würde ich mich als in Thailand lebender wirklich hüten, dieser Gruppe beizutreten. Es sei denn, ich wünsche mir selbst Ärger an den Hals

Die Gruppe von G. Veer kann's ja nicht sein, sind alles brave unbescholtene Bürger (Ironie aus)


um Repressalien gegen thailändische Bürger (und Ausländern) aufgrund von Facebook Einträgen aufzuspüren, genügt ein kurzer Blick in die Tagespresse, zum Beispiel dieser Bericht von gestern:


https://pattayaone.news/en/woman-flees-prison-fears-mocking-thai-pm/
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
585
Reaktion erhalten
53
Ort
Bangkok
Facebook ist und bleibt die größte Spionagesoftware.
Ich arbeite seit 38 Jahren mit Computer.
Und ich behaupte, 99% sind computer-unwissend.
Wenn die einen Computer kaufen oder eine Software installieren, das gilt genauso für Android und I-Phones, die drücken überall Ja bei einer Abfrage, weil sie nicht wissen oder beurteilen können was da gefragt wird.
Und eben bei diesen 99% alles Nutzer werden bei der Facebook Installation alles ausgelesen, vor allem E-Mail Kontakte um die dann gefundenen anzumailen und als Freunde einzuladen.
Ebenso wird versucht, alle Möglichen finanziellen Transaktionen und Bankdaten auszulesen. Alles was nicht explicied gesperrt oder sonstwie blockiert ist, wandert zu Zuckerbergs Imperium, die dann das für eigene Zwecke verwenden und evtl. noch anderen zur Verfügung stellen.
 
W

Wuschel

Senior Member
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.436
Reaktion erhalten
195
Seit Snowden und Assange sich geäußert haben ist bei mir zumindest der Eindruck entstanden, daß man gar nichts mehr ohne Überwachung tun und lassen kann. Kürzlich wurde auch diskutiert, ob man die Überwachungstechnik nicht gleich in die Endgeräte einbauen soll - wenn das nicht sowieso schon (mit Windows 10 und Co.) passiert ist. Die Kühlschränke, Heizungen (in Deutschland) sollen künftig auch mit dem Smartphone kommunizieren, Kinderpuppen spionieren Kinder aus, Fahrzeugtechnik, Handy senden Bewegungsdaten, können Lautsprecher/Mirofone ein und ausschalten usw.

Die Frage ist, wo das hinführen soll.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
Facebook ist und bleibt die größte Spionagesoftware.
Ich arbeite seit 38 Jahren mit Computer.
Und ich behaupte, 99% sind computer-unwissend.
Wenn die einen Computer kaufen oder eine Software installieren, das gilt genauso für Android und I-Phones, die drücken überall Ja bei einer Abfrage, weil sie nicht wissen oder beurteilen können was da gefragt wird.
Und eben bei diesen 99% alles Nutzer werden bei der Facebook Installation alles ausgelesen, vor allem E-Mail Kontakte um die dann gefundenen anzumailen und als Freunde einzuladen.
Ebenso wird versucht, alle Möglichen finanziellen Transaktionen und Bankdaten auszulesen. Alles was nicht explicied gesperrt oder sonstwie blockiert ist, wandert zu Zuckerbergs Imperium, die dann das für eigene Zwecke verwenden und evtl. noch anderen zur Verfügung stellen.

dagegen gibt es ein paar kleine Abhilfen, Karl, oder ?

. . . eins: ich benutze Facebook nicht auf meinen Smartphones sondern nur auf dem Notebook. Auf diesem liegen keine Emailadressen rum oder Kontakte, Bankdaten, Fotoalben oder sonstige private Sachen, auf die FB zugreifen könnte

. . ich benutze auch keine Clouds (wozu gibt es externe Festplatten?)

. . . zwei: bevor ich ins Facebook einlogge, lösche ich per CCleaner Software sämtliche Cookies und den Cache und noch ein paar Sachen mehr. CCleaner (die gekaufte Version)

Das machte FB früher ein bisschen sauer, ich musste immer lachen :D wenn nach dem Einloggen die Meldung (im Sinne von) hoch kam "bitte löschen sie doch nicht Cookies und die Links der von Ihnen vorher besuchten Seiten, wir benötigen diese für unsere Arbeit" :D:D
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
585
Reaktion erhalten
53
Ort
Bangkok
Du musst alles Richtung lesen,
Du gehörst zu den 1% die den Durchblick haben und ein Computer auch bedienen können.
Ich habe in meinen Berufsjahren hunderte Computer installiert von Bekannten, deswegen weis ich von was ich spreche.
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
714
Reaktion erhalten
75
Ort
Baden / Cha-Am
Somit wäre doch eine virtuelle saubere Maschine geradezu ideal, falls man glaubt Facebug nutzen zu müssen.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
Früher war es ein Kinderspiel für Sicherheitsbehörden, die Kommunikation von Verdächtigen zu überwachen. Da gab es gar nicht die virtuellen, anonymen Möglichkeiten wie heute. Die Überwachung an sich ist deshalb m.E. nicht das Problem, sondern dass die Daten bei Privat-Unternehmen und den Schnüfflern eines fremden Landes landen, und missbraucht werden können. Und das was uns heute beunruhigt, darüber werden die Leute in zehn, zwanzig Jahren vermutlich nur müde lächeln, wenn es zum gläsernen Menchen gar keine Alternativen mehr gibt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
ich wüsste nicht, was an einer thailandbezogenen Facebook Gruppe "geheim" sein soll . . . .
Das ist eine Einstellung. Man kann eine Gruppe entweder offen, geschlossen oder eben geheim anlegen. Das gaukelt einem dann Anonymitaet vor. Die gibt es aber augenscheinlich nicht.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.179
Reaktion erhalten
7.250
Ort
Im Norden
. . ich benutze auch keine Clouds (wozu gibt es externe Festplatten?)
das clouds nicht nur zur Datenspeicherung da sind, sondern Dir und autorisierten Personen einen Zugriff auf Deine Daten weltweit ermöglichen ist dir aber schon klar ?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Crazy hat bestimmt sein Condo im Seebad bei Google Streetview verpixeln lassen :D
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
Als Spam können bei facebook Nachrichten übrigens auf zweierlei Wegen gewertet werden. Einmal automatisch, wenn bestimmte, programmierte Wörter vorkommen (da fallen dann auch schon mal Nicht-Spam-Nachrichten durchs Raster), zum anderen aktiv von den Empfängern als Spam markierte Nachrichten (die drücken auf den "Melden"-Button). Eine "aktive" Spam-Markierung durch mitlesende Mitarbeiter ist sehr unwahrscheinlich denke ich.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
das clouds nicht nur zur Datenspeicherung da sind, sondern Dir und autorisierten Personen einen Zugriff auf Deine Daten weltweit ermöglichen ist dir aber schon klar ?
deswegen schleppe ich ja auch mindestens eine 256-GB Festplatte ständig mit mir herum (in Form von zwei Samsung USB Sticks je 128 GB) mit einem Gesamtgewicht von (?) 24 Gramm

echt ein Riesenaufwand, gelle ?


ich muss zwar zugeben, für jemanden der ständig auf 800 GB Speicherdaten seiner Firma zugreifen muss, der braucht eine Cloud mit genügend (gekauftem & bezahltem) Speicherplatz, dem kann ich ja schlecht ein 1 TB SSD Festplatte mit 120 Gramm Gewicht mit ins Handgepäck legen . . . . . .dann doch lieber dropbox (hatte ich mal kurz und wieder verworfen!) oder überhaupt gleich den Zugriff auf sein Firmennetzwerk von weltweit aus per Log-in ID und Passwort ?


Clouds sind eigentlich nichts, was eine Privatperson unbedingt benötigt
 
W

Wuschel

Senior Member
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.436
Reaktion erhalten
195
Früher war es ein Kinderspiel für Sicherheitsbehörden, die Kommunikation von Verdächtigen zu überwachen. Da gab es gar nicht die virtuellen, anonymen Möglichkeiten wie heute. Die Überwachung an sich ist deshalb m.E. nicht das Problem...
Ein Problem der heutigen Zeit ist,
früher (nach den Weltkriegen bis - vielleicht Millenium) vertraute man den Menschen noch etwas mehr, hat sie in Freiheit und dem Gesetz nach frei "aufwachsen", und tun lassen,
was scheinbar heute nicht mehr "up to date" und so recht gewollt ist.

Womit ich mal den Gedanken anregen möchte;

Früher interessierte "man" sich einen Scheibenkleister um Deine Einkäufe, Meinungen, Emails, Freunde, bzw. "thumpsup" die Du bekommst oder hinterlässt...Deine Bewegungsdaten, oder ob Du einen Prorno am Büdchen gekauft hast...

Heute sieht es ganz anders aus. Da werden Fotos gemacht, alles wird dokumentiert und gespeichert. Man weiß ja nicht (falls sich mal die Gesetze ändern) was daraus zu machen ist.

Zukünftig gibt es - traut man machen Wissenschaftlern - künstliche Intelligenzen, die im Vorfeld analysieren und vorhersagen wie wir zukünftig ticken, und uns darauf auch"rechtzeitig" aufmerksam machen werden.

Die Mittel dafür werden gerade diskutiert und sie bedeuten vermutlich nicht;

Mehr Freiheiten.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.895
Reaktion erhalten
2.072
Früher ging mit der Bezahlung des Kaufpreises Besitz und Eigentum der Ware auf den Käufer über.
Heutzutage soll man neben dem Kaufpreis vor allem Daten liefern, sich hier und "anmelden" und weiter Daten liefern ...
 
Thema:

Facebook weiss alles

Facebook weiss alles - Ähnliche Themen

  • Scamming bei Facebook

    Scamming bei Facebook: Bitte seid Vorsichtig bei Freundschaftsanfragen !! Hier eine Scamming Story auf Facebook Hello dear,you are a handsome man and that's the reason...
  • Facebook-Messenger Videocall

    Facebook-Messenger Videocall: So,warum dieses Thema?vor 2 Jahren konnte ich noch per Videocall aus dem Facebookmessenger heraus von PC /Handy von /nach Thailand machen.Meine...
  • Wenn man nur noch Facebook oder WU hat ....

    Wenn man nur noch Facebook oder WU hat ....: https://twitter.com/filip_struharik/status/1146423764638416898 Facebook is having technical issues. Some users are not able to see pictures in...
  • Woher weiß Facebook....?

    Woher weiß Facebook....?: Vielleicht wissen die sogar, wann Du mit wem und für wieviel....? :nixweiss:
  • Woher weiß Facebook....?

    Woher weiß Facebook....?: Bekam heute von einer langjährigen thailändischen Freundin - sie lebt z. Zt. in Korea - so eine Facebook-Einladung an meine private...
  • Woher weiß Facebook....? - Ähnliche Themen

  • Scamming bei Facebook

    Scamming bei Facebook: Bitte seid Vorsichtig bei Freundschaftsanfragen !! Hier eine Scamming Story auf Facebook Hello dear,you are a handsome man and that's the reason...
  • Facebook-Messenger Videocall

    Facebook-Messenger Videocall: So,warum dieses Thema?vor 2 Jahren konnte ich noch per Videocall aus dem Facebookmessenger heraus von PC /Handy von /nach Thailand machen.Meine...
  • Wenn man nur noch Facebook oder WU hat ....

    Wenn man nur noch Facebook oder WU hat ....: https://twitter.com/filip_struharik/status/1146423764638416898 Facebook is having technical issues. Some users are not able to see pictures in...
  • Woher weiß Facebook....?

    Woher weiß Facebook....?: Vielleicht wissen die sogar, wann Du mit wem und für wieviel....? :nixweiss:
  • Woher weiß Facebook....?

    Woher weiß Facebook....?: Bekam heute von einer langjährigen thailändischen Freundin - sie lebt z. Zt. in Korea - so eine Facebook-Einladung an meine private...
  • Oben