www.thailaendisch.de

Expiry Date für Thais bei Abflug von BKK nach BER

Diskutiere Expiry Date für Thais bei Abflug von BKK nach BER im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; KLM hat meiner thailändischen Ehefrau mit thailändischem Reisepass gerade eine E-Mail geschrieben, dass ihr Reisepass beim Check in in Bangkok...
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.860
Reaktion erhalten
3.230
Ort
Berlin / Prasat / Albay
KLM hat meiner thailändischen Ehefrau mit thailändischem Reisepass gerade eine E-Mail geschrieben, dass ihr Reisepass beim Check in in Bangkok noch ein Jahr gültig sein muss.
Der Reisepass ist jedoch nur noch sechseinhalb Monate gültig.
Ich war bisher immer von einem halben Jahr Restgültigkeit ausgegangen bis zum Expiry Date= Verfallsdatum.

Haben sich die Bestimmungen geändert?
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.619
Reaktion erhalten
428
KLM hat meiner thailändischen Ehefrau mit thailändischem Reisepass gerade eine E-Mail geschrieben, dass ihr Reisepass beim Check in in Bangkok noch ein Jahr gültig sein muss.
Der Reisepass ist jedoch nur noch sechseinhalb Monate gültig.
Ich war bisher immer von einem halben Jahr Restgültigkeit ausgegangen bis zum Expiry Date= Verfallsdatum.

Haben sich die Bestimmungen geändert?
Nein, für Thailänder gilt diese Regel nicht. Wieso auch? Thailänder*rinen können sogar mit einem abgelaufenem Pass einreisen.

Allerdings wird mit einem abgelaufenem Pass die Rückkehr nach D nicht möglich sein.
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
1.127
Reaktion erhalten
449
Ort
Nongprue (DunkelPatty)
Wer lesen kann, ist nicht nur lediglich im Vorteil, sondern kann auch eine Frage interpretieren und womöglich fach- und sachgerecht beantworten ...oder so!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.676
Reaktion erhalten
1.944
Ort
Irgendwo im Outback!
Bis jetzt gilt doch die 6 Monatsfrist,danach kann man Reisepass nicht mehr gebrauchen
und braucht einen neuen!
 
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.860
Reaktion erhalten
3.230
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Bis jetzt gilt doch die 6 Monatsfrist, danach kann man Reisepass nicht mehr gebrauchen
und braucht einen neuen!
Das sehe ich auch so. Zumal meine Frau zehn Tage nach der Ankunft am BER in Berlin in der Thai-Embassy einen neuen Reisepass erhält. Dieser Termin wurde bereits vor drei Monaten reserviert und bestätigt.
Vermutlich geht KLM irrtümlich davon aus, dass meine Frau vom Landesamt für Einwanderung (Ausländerbehörde) in Berlin keine Niederlassungserlaubnis erhalten hat und nicht in Berlin mit Hauptwohnsitz gemeldet ist.
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.655
Reaktion erhalten
1.724
Da muss ich noch mal nachhaken!
Was steht denn in ihrem aktuellen Pass? Keine Niederlassungserlaubnis? Nur eine begrenzte Aufenthaltserlaubnis? Wenn ja, wann läuft diese ab?

Alter Pass mit Niederlassungserlaubnis darf kein Problem sein für die Fluggesellschaft?
 
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.860
Reaktion erhalten
3.230
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Da muss ich noch mal nachhaken!
Was steht denn in ihrem aktuellen Pass? Keine Niederlassungserlaubnis? Nur eine begrenzte Aufenthaltserlaubnis? Wenn ja, wann läuft diese ab?
Alter Pass mit Niederlassungserlaubnis darf kein Problem sein für die Fluggesellschaft?
Der thailändische Reisepass mit eingetragener Niederlassungserlaubnis = unbegrenzter Aufenthaltserlaubnis ist noch 7 Monate gültig. KLM fordert jedoch in der E-Mail 12 Monate bis zum Expiry Date = Verfallsdatum.
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
445
Reaktion erhalten
285
Ort
Mae Phim
Es ging und geht doch hier in Bangkok recht schnell mit einem neuen Reisepass.Ist allerdings schon 3 Jahre her.
Ich glaube damals konnte meine Frau den neuen Pass schon 3 Tage später abholen.
KLM zu überzeugen ist sicher schwieriger...
VG Thairauch
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.655
Reaktion erhalten
1.724
Gebe ich Thairauch absolut recht, zumal dann in Deutschland die Rennerei wegen neuen Pass loslegt.

Hast du mal bei KLM angerufen und nachgefragt was das soll?
 
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.860
Reaktion erhalten
3.230
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Gebe ich Thairauch absolut recht, zumal dann in Deutschland die Rennerei wegen neuen Pass loslegt.
Hast du mal bei KLM angerufen und nachgefragt was das soll?
Ja, habe ich!
KLM meint, dass sie sich keine eigenen Regularien ausdenken und verweist auf internationale Bestimmungen.
Ich werde Euch zur gegebenen Zeit berichten, wie das Einchecken mit einem thailändischen Reisepass mit 7 Monaten Restlaufzeit ausging.

Bei der Einreise nach Thailand reichen sechs Monate:

Allgemeine Informationen

Darum muss dein Reisepass oft noch sechs Monate gültig sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
37.847
Reaktion erhalten
7.578
Ort
Essen/ Nong Prue
Sollte bis zur Reise noch mehr als eine Woche Zeit sein, würde ich meiner Lieblingsolle raten, einen neuen Pass erstellen zu lassen.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.782
Reaktion erhalten
2.707
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Und den alten Pass auf jeden Fall mitnehmen; Niederlassungerlaubnis (in Form einer Checkkarte) ist mit dem alten Pass verbunden!!
 
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.860
Reaktion erhalten
3.230
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Thema:

Expiry Date für Thais bei Abflug von BKK nach BER

Expiry Date für Thais bei Abflug von BKK nach BER - Ähnliche Themen

  • BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben

    BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben: BigData - die Sammlung, Speicherung und Auswertung und Verkauf und Nutzung der Auswertungen der digitalen Spuren, die wir alle (mehr oder...
  • ein weiterer Bildhoster steht vor dem Kollaps - postimg.org Daten sichern

    ein weiterer Bildhoster steht vor dem Kollaps - postimg.org Daten sichern: es geht um den Bildhoster postimg.org, den man jetzt abschalten will. Diese "Technik" wiederholt sich seit Jahren, um Foren kaputt zu machen...
  • Verwarnung für Yogi: Unangemessene Ausdrucksweise (AGB4.6) + Nennung von privaten Daten (Klarname) ohne Zustimmung (AGB4.3)

    Verwarnung für Yogi: Unangemessene Ausdrucksweise (AGB4.6) + Nennung von privaten Daten (Klarname) ohne Zustimmung (AGB4.3): Verwarnung für Yogi: Unangemessene Ausdrucksweise (AGB4.6) + Nennung von privaten Daten (Klarname) ohne Zustimmung (AGB4.3) Beitrag: Deutschland...
  • Datenspeicherung, Bewegungsprofile, BigBrother is watching you

    Datenspeicherung, Bewegungsprofile, BigBrother is watching you: bekanntlich speichern ja diverse Steuergeräte, Computer, etc. in modernen Autos Daten, z.T. sogar mit direkt-Online Speicherung beim...
  • Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3)

    Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3): Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3) Beitrag...
  • Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3) - Ähnliche Themen

  • BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben

    BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben: BigData - die Sammlung, Speicherung und Auswertung und Verkauf und Nutzung der Auswertungen der digitalen Spuren, die wir alle (mehr oder...
  • ein weiterer Bildhoster steht vor dem Kollaps - postimg.org Daten sichern

    ein weiterer Bildhoster steht vor dem Kollaps - postimg.org Daten sichern: es geht um den Bildhoster postimg.org, den man jetzt abschalten will. Diese "Technik" wiederholt sich seit Jahren, um Foren kaputt zu machen...
  • Verwarnung für Yogi: Unangemessene Ausdrucksweise (AGB4.6) + Nennung von privaten Daten (Klarname) ohne Zustimmung (AGB4.3)

    Verwarnung für Yogi: Unangemessene Ausdrucksweise (AGB4.6) + Nennung von privaten Daten (Klarname) ohne Zustimmung (AGB4.3): Verwarnung für Yogi: Unangemessene Ausdrucksweise (AGB4.6) + Nennung von privaten Daten (Klarname) ohne Zustimmung (AGB4.3) Beitrag: Deutschland...
  • Datenspeicherung, Bewegungsprofile, BigBrother is watching you

    Datenspeicherung, Bewegungsprofile, BigBrother is watching you: bekanntlich speichern ja diverse Steuergeräte, Computer, etc. in modernen Autos Daten, z.T. sogar mit direkt-Online Speicherung beim...
  • Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3)

    Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3): Verwarnung für sanukk: Veröffentlichen von privaten Daten und Informationen (PNs, Emails, etc.) ohne Zustimmung (AGB §4.3) Beitrag...
  • Oben