www.thailaendisch.de

Es ist doch jedes Mal dasselbe

Diskutiere Es ist doch jedes Mal dasselbe im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Da überlege ich mir lange und intensiv ob ich nun ein Wörterbuch mehr mitnehmen soll oder nicht. Da ersetze ich das schwere Magnetnetzteil des...
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.840
Reaktion erhalten
3.474
Da überlege ich mir lange und intensiv ob ich nun ein Wörterbuch mehr mitnehmen soll oder nicht.

Da ersetze ich das schwere Magnetnetzteil des Rasierapparats durch ein sündhaft teures- aber sehr leichtes Schaltnetzteil, nur um ein paar Gramm Gewicht einzusparen.

Von der wirklich guten- aber schweren Kamera, (wie sie z. B. auch der Karlheinz für seine traumhaft schönen Fotos verwendet), habe ich mich getrennt - ebenfalls aus Gewichtsgründen.

Ob Hose, Hemd oder was auch immer, jedes noch so winzige Teil wird ob seiner Notwendigkeit überdacht um während des Urlaubs möglichst wenig Handgepäck (anderes gibt es ohnehin nicht) mit herumschleppen zu müssen. Alles andere nämlich, hat in Anbetracht der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsverhältnisse imho nichts mehr mit Urlaub zu tun.

Und dann die Leute.

Kannst Du mir dieses und jenes mitbringen, besorgen, überbringen u. ä..

Ein Hammer war u. a. die Frage nach französischem Wein. So was gibt es doch auch beim 7/11 war mein Einwand. Ja, da wäre der aber viiieel zu teuer.:???:

Ich fass es nicht. Damit alle möglichen Leute ca. drei bis vier Euro sparen können, soll man seinen teuren Urlaub damit verbringen, dass man alle möglichen Geschäfte abklappert um sich dann beladen wie ein türkischer Hamal aus dem Karl-May-Buch, bei 40° Hitze und 98 % Luftfeuchtigkeit durch’s Land zu quälen. :fertig:

Micha
 
M

MenM

Gast
@ Micha

das mit dem rotwein ist sowieso schmarn in LOS,
erstens viel zu warm um einen guten wein zu geniessen,
habe schon erlebt das die den wein im kuhlschrank stellen :O
zweitens gibts auch in LOS rotwein zu kaufen, ob import oder
lokales....
Wer schon expatriiert ist soll das geniessen ;-D und nicht
rumeiern !! sonst koennen sie immerhin mal nach Europe in urlaub
kommen, damit sie wissen was fuer strapatzen wir jedes jahr auf uns
nehmen "muessen" ;-D

:wink:
 
khon jöhraman

khon jöhraman

Senior Member
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
1.068
Reaktion erhalten
0
Ort
Aschaffenburg und Pa
@ Micha

Ich weiß nicht, meine Freunde hatten damit noch nie Schwierigkeiten. Häufig rufen sie sogar an, um zu fragen, was sie mitbringen können. Okay, wenn sie nicht in meine Nähe kommen, hole ich diese am Flughafen auch ab. Es gibt hier Dinge, die Du nur sehr schwer oder nur sehr teuer erhalten kannst. Da ist es ein Freundschaftsdienst, dies mitzubringen.

Wie oft wird im Gegenzug angerufen, dass ich da oder dort ein Hotel reservieren soll. Oder ein Anruf, ob ich ein Zimmer oder ein Apartment zu einem bestimmten Preis suchen soll. Auch in diesen Fällen würde ich mich nie weigern, das zu erledigen.

Ich denke, das gehört zu einer Freundschaft!

Allerdings würde ich nicht einen Bekannten aus einem Forum, zu dem ich nur darüber verkehre, bitten, mir etwas zu bringen.

Ich bin kein Weintrinker. Aber zum Preis kann ich Dir sagen, dass bei einer Flasche für 1,99 Euro in Deutschland hier in Thailand 350 bis 400 Baht fällig werden. Freunde von mir haben eine Weinsammlung in der Wohnung. Das sind Weine von 1500 Baht/Flasche aufwärts. Diese würden in Deutschland 10-15 Euro kosten. Ich denke, das ist ein Unterschied.

Wichtiger sind allerdings Dinge, die hier hier gar nicht oder nur sehr schwer zu erhlaten sind.

Gruß aus Patty
K.J.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.840
Reaktion erhalten
3.474
MenM" schrieb:
Wer schon expatriiert ist soll das geniessen ;-D und nicht
rumeiern !!
Recht so, aber in meinem Fall sind es nicht die Expats, die mit allerlei Anliegen kommen (kenne eh nur ganz wenige), sondern vor allem Thailänderinnen - hüben wie drüben.

Micha
 
M

MenM

Gast
Micha, hast du gemeint die sind alle so freundlich zu dir wegen
deine schoene augen :teuflisch:

:lol:
 
P

PETSCH

Gast
kurz gesagt : single-LOS :lol:
oder das Los des Micha :cool:
was beweist: jeder ist anders ;-D
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.840
Reaktion erhalten
3.474
MenM" schrieb:
Micha, hast du gemeint die sind alle so freundlich zu dir wegen
deine schoene augen :teuflisch:
Du hast recht, wer so aussieht wie ich, muss entweder Geld rausrücken oder den Kasper machen. :-( :fertig:

Micha
 
M

mrhuber

Gast
@Micha

kann Dich schon verstehen, bist Du doch derjenige, der mich auf die Idee brachte, nur das Handgepäck mitzunehmen.

Was ins Handgepäck passt, nehme ich für Freunde in TH mit. Z.B. werde ich nächstes mal den @Serge mit Regensburger Bier überraschen :cool:

Und wenn er wieder Deo-Sticks braucht, natürlich auch diese.

Und außerdem beglückwünsche ich Dich zu Deinem Avatar!

:wink:
Karlheinz
 
K

Kali

Gast
Micha" schrieb:
...Du hast recht, wer so aussieht wie ich, muss entweder Geld rausrücken oder den Kasper machen. :-( :fertig:
Es reicht, wenn Du den Rotwein mitbringst ;-D

Doch eigentlicjh hättest Du für diese 'triefende' Bemerkung eine 'Watschn' verdient :wink:
 
M

MenM

Gast
Micha" schrieb:
MenM" schrieb:
Micha, hast du gemeint die sind alle so freundlich zu dir wegen
deine schoene augen :teuflisch:
Du hast recht, wer so aussieht wie ich, muss entweder Geld rausrücken oder den Kasper machen. :-( :fertig:

Micha
@ Micha, suche jetzt nix was DIR so passt hinter meine bemerkung,
du weisst schon wie ich das gemeint habe !!
Weiter behaupte ich, wenn du "zur potte kaemen wuerde" in LOS
waere du nicht mehr lange SOLO oder so....

MFG :wink:
 
P

pef

Gast
@Micha,

du siehst weder auf deinem Avatar noch in Wirklichkeit schlecht aus :-) So was nennt man wohl Fishing for Compliments ;-D

Wenn du dich aus welchen Gründen auch immer verpflichtet fühlst der thailändischen Weiblichkeit was mitzubringen, :nixweiss:
dann nicht jammern. Man kann auch nein sagen und evtl. vor Ort die Damen mit einem "Substitutionsprodukt" erfreuen :ohoh:
 
S

Stefan

Gast
Ein thailändischer Freund der 5 Jahre in München gelebt hat, bittet mich jedesmal etwas mitzunehmen. So habe ich ihm bei meinem letzten Besuch eine Pfeffermühle, Salatgewürze und einige Flaschen Rotwein mitgebracht.
Wie khon jöraman schon anmerkte, sind gute Weine nur sehr schwer zu bekommen und um einges teurer. Ich habe mit den Mitbringsel keine Probleme im Gegenteil, ist doch schön nem Freund eine Freude machen zu können...
Naja und das mit dem Gewicht ist doch auch nicht weiter wild, dieses wird im Hotel aufbewahrt..außerdem gibt`s Kofferträger, Kuli`s, Taxis, Sam lo`s, Fähren, Speedboots, Flugzeuge von wegen Muli :P
 
S

Stefan

Gast
Hat ich vergessen
Doch eigentlicjh hättest Du für diese 'triefende' Bemerkung eine 'Watschn' verdient
von mir bekommst du auch noch gleich " a sauberne" mit.
und meine FRau findet dich übrigens naaaaaaarak
คารมเป็นต่อ รูปหล่อเป็นรอง
 
S

Sakon Nakhon

Gast
Ich glaube ohne Mitbringdienst würde ich in LOS untergehen.

Seit meiner Heirat sieht es aber konkret folgendermassen aus:

Der Hinreisekoffer ist zwar fast leer, dafür sind 2/3 des Inhalts
deutsche Produkte für die Familie und Freunde in LOS.


Würste, Wein und Fertigprodukte für die Familie und diverses für Freunde - wird dann per Post weitergeschickt.

Auf der Rückreise dann viele Geschenke für Familienangehörige der Beschenkten in Deutschland, Eigenbedarf und jede Menge Zeug für unsere Bekannten.

Auf diesem Weg hat der Koffer hin und zurück IMMER übergewicht, wobei ich in LOS auch für mich einiges bunker, was ich in D nicht missen möchte.

Ich heb mir regelmässig einen Bruch :heul:

Die meisten freuen sich so dermassen, dass ich diesen Bringdienst NIE einstellen würde ;-D
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.840
Reaktion erhalten
3.474
pef" schrieb:
So was nennt man wohl Fishing for Compliments ;-D
Meine Herren,

ich weiß ja Euren freundschaftlichen Zuspruch wirklich zu schätzen.

Aber den eigenen Markwert (auf dem Partnerschaftsmarkt) zeigen einem nun mal die Frauen und zwar durch Nachfrage - oder eben durch Nichtbeachtung.

Da ändert auch der freundschaftlichste Trost der Forenfreunde nichts.

Ein Beispiel:

Eine liebe langjährige (deutsche) Bekannte, erzählt mir des öfteren, was ihr super, toller Freund so alles für sie macht und tut.

Letztens erst, hat er ihr z. B. Winterreifen montiert.

Darauf erklärte ich ihr, dass ich einer möglichen Partnerin, besagte Reifen gerade mal in den Kofferraum einladen würde und dann bekäme sie lediglich noch eine Adresse eines Reifenhändlers herausgesucht.

Sie meinte darauf hin, ich solle mir doch mal überlegen, was ich denn einer Frau überhaupt bieten könnte, bzw. was ich denn bereit- und in der Lage wäre, in eine Partnerschaft einzubringen.

Ich fragte sie darauf hin, ob ich mit dem Ergebnis derlei Nachforschungen und Überlegungen, wohl den Grund meines ewigen Alleinseins gefunden hätte.

Sie grinste von Ohr zu Ohr und meinte, sie wollte es mir nicht so direkt sagen !

Jetzt komm mir keiner und sage; ja aber in Thailand steigen Dir doch auch die Frauen hinterher.

Richtig, aber in Thailand kommt ja nun wirklich jeder zum Zuge.

Und genau deswegen fliege ich auch dahin.

Micha
 
T

Tomad

Gast
@Micha
Wechselst Du wenigstens den Damen in LOS die Winterreifen?

Aber Du hast recht am Auto mache ich der holden Weiblichkeit auch nichts mehr.

Wollte mal einer Freundin den Ölwechsel machen, den passenden Schlüssel für die Ölablasschraube hatte ich aber nicht (diese frz. Autos). Ich lag also unter dem Auto, Schraube verklemmte sich und das heiße Öl (warmgefahren hatte ich die Karre natürlich ordnungsgemäß) trielte mir über den Arm- und Oberkörper. Dann müssen mir ein paar nicht salonfähige Worte rausgerutscht sein. Madame begann zu heulen und verkrümelte sich schmollend. - Ich wußte echt nicht was jetzt los war.

Stunden später ihre Erklärung: Ich dachte Du liebst mich und machst das gerne für mich :zorn: . Tja, nun bin ich also auch Single :-( .

Thomas
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
13
Ort
vor'm Monitor
Micha, auf dein letztes Post kann ich aus Zeitgründen leider nicht weiter eingehen...
...stände aber sowieso nichts neues für dich drin ;-)

Was ich eigentlich fragen wollte:

Wohin kann ich dir meine Wunschliste senden?
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.840
Reaktion erhalten
3.474
phimax" schrieb:
Wohin kann ich dir meine Wunschliste senden?
Dazu müsstest Du erst wissen, wohin Du das Geld für Ticket und Spesen überweisen kannst.

Micha
 
A

Ampudjini

Gast
Hallo Micha,
ich hab leider deinen Thread so spät entdeckt, vom Timing her passt er so schlecht zu meinen Haar-Hygiene Sorgen. :-(
Aber ich kenne das auch... 20 % eigene Sachen, den Rest für Familie und Freunde. Aber ich muss wenigstens auf dem Rückflug nichts "Fremdes" mit nach Deutschland nehmen. Is auch gar kein Platz mehr bei so viel Shampoo. :lol:

Nur, ich kann schlecht NEIN sagen, schließlich sind das zum Teil meine Gastgeber. Finde es auch nicht so schlimm.
Aber bei dir??
Wenn du es nicht willst, musst du ja nicht...


Karl-heinz,
das verstehst du also unter einer Überraschung... :???:


Hallo Thomas, oh jeee...
Tomad" schrieb:
Stunden später ihre Erklärung: Ich dachte Du liebst mich und machst das gerne für mich :zorn: . Tja, nun bin ich also auch Single :-(
klassisches Missverständnis!!
Da musstest du die schmollende Freundin im eingeölten Zustand also auch noch besänftigen... aiaiai.

Hej, isch abe gar kein Auto. ;-)



Ampudjini
 
P

PETSCH

Gast
wenns mit sunsilk nix wird,
dann steht bei Dir aber ein shampoo-Wechsel an, Jini ;-D
 
Thema:

Es ist doch jedes Mal dasselbe

Oben