Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen

Diskutiere Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen im Sport Forum im Bereich Diverses; Du verstehst da was nicht. Du hast mir eine rein westl. Ethik vorgeworfen. Ich hab Dir dann mal ein wenig Material aus der buddhistischen Ethik...
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Du verstehst da was nicht. Du hast mir eine rein westl. Ethik vorgeworfen.

Ich hab Dir dann mal ein wenig Material aus der buddhistischen Ethik nahegebracht, um Dir aufzuzeigen, dass Du völlig daneben liegst...das hat aber rein gar nichts mit meiner Person zu tun.


Will heissen, sowohl die thail. als auch die westliche Ethik ächtet Betrug und Schiebung...hat aber nix mit mir zu tun.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.151
Reaktion erhalten
4.935
Ort
Chumpae
Je nach Definition versuchen wir das doch alle, ohne uns gleich einen Heiligenschein aufzusetzen.
Nanana@Leerzeichen-bereits innerhalb weniger Stunden irreparable Schaeden am Kurzzeitgedaechtnis deutet auf fortschreitende Demenz hin, nicht gerade ein Alleinstellungsmerkmal selbsternannter "Geistes-Olympioniken".Ich empfehle dafuer einfach mal den Nu(h)r zu machen, dem Poebel droehnen die Ohren von Deinem Gesuelze.:redcarded:

QUOTE=Loso;1286460] Auf dem Gipfel des Schreib-Olymps ist nunmal nicht so viel Platz wie an der breiten Plebejer-Basis.[/QUOTE]
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
dafür is sie schöner als du..(nehm ich jetzt ganz frech mal an...):lachen:
Kann ich absolut bestätigen! Allerdings, Du weißt ja wie die Tante Jolesch die Schönheit der Männer bewertet:

"Alles was a Mann scheena is wia a Aff' is a Luxus"

... ganz so schlimm ist es bei mir angeblich nicht, ein ganz klein wenig Luxus sei meiner Frau auch gegönnt! :D
 
khwaam_suk

khwaam_suk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.07.2013
Beiträge
3.136
Reaktion erhalten
626
Ort
vorhanden
Ich hatte es im Adrenalin, dass aus diesem Fred noch wat werden kann.....
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
6.559
Reaktion erhalten
2.940
Juckt es eigentlich irgendjemand, ob sie nach der 4-jährigen Sperre (also 2018 gesperrt ist)
dann als 44-jährige 2022 wieder teilnehmen darf/wird/kann?..............
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
Juckt es eigentlich irgendjemand, ob sie nach der 4-jährigen Sperre (also 2018 gesperrt ist)
dann als 44-jährige 2022 wieder teilnehmen darf/wird/kann?..............
Wo genau soll es da jucken?? :confused::

Sie müsste jedenfalls für Olympia 2022 erst recht wieder die erforderlichen FIS-Punkte machen und das wird sie wohl kaum schaffen, denn man wird bei ihr ganz genau schauen, dass alles koscher abläuft. So gesehen ist die 4-Jahres-Sperre ohnedies eine lebenslängliche.

Soll sie doch Geige spielen, oder als Pin-Up posieren. Das kann sie nicht nur wesentlich besser, sie ist auf diesem Betätigungs-Feld auch nicht gesperrt! :)
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.277
Reaktion erhalten
4.085
Ort
Leipzig
Mentale Äbkühlung....;-)
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Frau Vanakorn im Spiegel-Gespräch:

SPIEGEL-Gespräch: Nie vergessen, nie vergeben - DER SPIEGEL 1/2016

Was mich an der ganzen Sache am meisten stört, ist ihr ganz offensichtliches Desinteresse an Sportwettkämpfen, die nicht weltweit in den Medien präsent sind. Es müssen partout die Olympischen Spiele sein, darunter macht es eine Frau Vanakorn nicht.

Nächstes Jahr finden in Sapporo die asiatischen Winterspiele statt. Eine Gelegenheit, sich in die Sportgeschichtsbücher einzutragen, und als erste Athletin Thailand bei einem kontinentalen alpinen Skiwettbewerb zu vertreten?

Aber mit diesem Gedanken scheint sich Frau Vanakorn gar nicht zu beschäftigen...
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.151
Reaktion erhalten
4.935
Ort
Chumpae
@ffm-warum so kritisch mit Vanessa Mae ?. Es hat in all den Jahren der olympischen Geschichte Exoten aus den verschiedensten Bereichen gegeben. Mir fallen da in der jüngeren Zeit "Eddie the Eagle", "Jamaica I",Costa Cordalis und einige andere aus exotischen Ländern ein. Sie haben ihren Spass gehabt(der aber auch Anstrengung bis zur Quali war)haben sich mehr oder weniger achtbar geschlagen und wurden evt. später noch durch Anderes"Eddi" oder Filme"Jamaica I" bekannter. Das Motto ist: Dabei sein ist alles !
Und wer weiß, momentan hat sie berechtigterweise geschmollt und wurde nun rehabilitiert-vielleicht geht noch was ?
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
4.524
Reaktion erhalten
132
Ort
MUC
...erstens leider vergeben, zweitens selbst wenn's nicht so wäre, hätte Clemens keine Chance. .......
 
Thema:

Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen

Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen - Ähnliche Themen

  • Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.)

    Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.): Hallo zusammen, ich fliege am 04.08.2019 nach Thailand. Ich würde dort einen Abholservice vom Flughafen benötigen. Ich war vorher in Pattaya...
  • Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

    Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?: Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
  • erstes Mal Isan

    erstes Mal Isan: Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet. Einige Beiträge habe ich schon gelesen und bin begeistert von der vielen Mühe die sich hier einige...
  • Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?

    Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?: Hallo zusammen, Da wir schon eine Anmeldung zur Eheschließung haben und meiner Frau lediglich das A1 (Telc/Göhte) Prüfungs Zertifikat für das...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand - Ähnliche Themen

  • Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.)

    Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.): Hallo zusammen, ich fliege am 04.08.2019 nach Thailand. Ich würde dort einen Abholservice vom Flughafen benötigen. Ich war vorher in Pattaya...
  • Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

    Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?: Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
  • erstes Mal Isan

    erstes Mal Isan: Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet. Einige Beiträge habe ich schon gelesen und bin begeistert von der vielen Mühe die sich hier einige...
  • Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?

    Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?: Hallo zusammen, Da wir schon eine Anmeldung zur Eheschließung haben und meiner Frau lediglich das A1 (Telc/Göhte) Prüfungs Zertifikat für das...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Oben