Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen

Diskutiere Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen im Sport Forum im Bereich Diverses; Naja lucky, also das die Thais im Bereich Wintersport wenig engagiert sind kann ich verstehen;-)
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.142
Reaktion erhalten
1.700
Ort
Hannover
wobei bei solchen Photoshop-Montagen die Korrektur des hinteren Halses, samt Übergänge, besser gelösst werden sollte, damit es glaubwürdiger wird.

Vanessa Mae hat nun seit 12 Jahren ihre th. Staatsbürgerschaft.
http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/vanessa-mae-thailand-akzeptiert-zweitpass-1784/

Sie war in ihrem beruflichen Wirken durchaus erfolgreich,
und sprengt daher das Vorurteil über Thaifrauen, dass so manche Steintischler gerne aufrechterhalten,
die durch die Euroentwertung von GoGo-Bars zum 7/11 wechseln mussten,
sich daher nur noch Phantasien über 7/11 Verkäuferinnen vorstellen können,
und daher auch Vanessa Mae gerne zu einer Stangentänzerin fabulieren.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
14.957
Reaktion erhalten
5.545
Ort
hamburg
Jetzt fehlen bei den olypimschen Winterspielen nur noch vier peruanische Blogflötenspieler die im Viererbob die Steilkurven runterbrettern und dabei El Condor Pasa spielen.
 
Hansi

Hansi

Gesperrt
Dabei seit
28.03.2012
Beiträge
564
Reaktion erhalten
58
Jetzt fehlen bei den olypimschen Winterspielen nur noch vier peruanische Blogflötenspieler die im Viererbob die Steilkurven runterbrettern und dabei El Condor Pasa spielen.
Jetzt wirst Du aber ungerecht! Die MAE hat sich doch schon seit 2006 auf ihr Baby vorbereitet. Und extra ein Jahr Baby Pause genommen um in Sotchi dabeizusein. Ein thailändischer Eagle!
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
4.827
Reaktion erhalten
971
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Jetzt fehlen bei den olypimschen Winterspielen nur noch vier peruanische Blogflötenspieler die im Viererbob die Steilkurven runterbrettern und dabei El Condor Pasa spielen.

Fast !

Die "original" coolen Runner aus Jamaica sind diesmal wieder dabei ! 8-) 8-)

Der mittlerweile 46jährige Pilot verschlief übrigens bekifft das Briefing zum Qualilauf ....:giggle:
 
khwaam_suk

khwaam_suk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.07.2013
Beiträge
3.136
Reaktion erhalten
626
Ort
vorhanden
Noch ist ihre Nominierung nicht vom thailändischen olympischen Kommitee bestätigt. Einem Bericht der NZZ zufolge interessieren sich thailändische Sportfunktionäre nicht für Wintersport.
Laut diesem Artikel bezieht sich das Desinteresse des NOK Thailands auf einen 15 Jahre zurückliegenden Fall, da kann sich natürlich so Einiges in der Zwischenzeit geändert haben.
Als zweiter Stolperstein werden die Demonstrationen in Bangkok und ihre ev. Auswirkungen angeführt. Das wären dann weitere negative Schlagzeilen für Thailand, wenn es denn daran scheitern würde.
Die Zeit bis zum Beginn der Spiele am 07.02. wird jedenfalls langsam knapp.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
4.827
Reaktion erhalten
971
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Na hat doch noch geklappt ! Freu !


Rausgepickt, war gar nicht so einfach, weil mittendrin im thail. Großaufgebot :

sotchi.jpg
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.122
Reaktion erhalten
4.917
Ort
Chumpae
Na hat doch noch geklappt ! Freu !
Rausgepickt, war gar nicht so einfach, weil mittendrin im thail. Großaufgebot :

Anhang anzeigen 13560
Waren wohl wieder 20-25 Funzionäre für 1-2 aktive Sportler notwendig. Respekt aber rein optisch kommt da immer wieder mal was Ansprechendes aus dem LOS- und sie wird sicher nicht die "rote "Laterne einfahren !!!
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.172
Reaktion erhalten
5.496
Ort
Essen/ Nong Prue
Waren wohl wieder 20-25 Funzionäre für 1-2 aktive Sportler notwendig. Respekt aber rein optisch kommt da immer wieder mal was Ansprechendes aus dem LOS- und sie wird sicher nicht die "rote "Laterne einfahren !!!
Ist Fiedeln mittlerweile olympische Sportart?
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
kommt da immer wieder mal was Ansprechendes aus dem LOS
Sie kommt ja gerade nicht von da, wahrscheinlich haben die meisten Mitglieder dieses Forums länger in Thailand gelebt als Frau Mae und sprechen auch besser Thai. Aber sie bringt optisch schon alles mit was es braucht um beim Publikum und vor allem bei Sportfunktionären gut anzukommen.

Ob wohl jemals ein thai-österreichischer oder thai-schweizer Luuk Krüng für die thailändische Winterolympiamannschaft nominiert wird? So wie ich die thailändischen Sportfunktionäre einschätze dürfte das ausgeschlossen sein, es sein der der/die betreffende würde wirklich um Medaillen mitfahren.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.122
Reaktion erhalten
4.917
Ort
Chumpae
Moeglich, aber nicht wahrscheinlich.

Bei der Winteroly bei den Russen soll auch ein Rodler von der Suedseeinsel Tonga am Start sein. Hab ich heute gelesen.

Joh- guckst Du hier:Fuahea Semi - Wikipedia, the free encyclopedia .Bezüglich seiner Namensänderung hat er aber jetzt zumindest beim IOC mal keinen Stein im Brett.Andere"Weltfirmen" zahlen an diesen Verein Unsummen,um werbemäßig bevorzugt benannt zu werden, und der fährt für das ostdeutsche Modelabel sozusagen für Umme den Eiskanal runter.Man kann ihm nur wünschen, daß er sich recht lange auf dem Schlitten hält.:lachen::lachen::lachen:
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.122
Reaktion erhalten
4.917
Ort
Chumpae
Ob wohl jemals ein thai-österreichischer oder thai-schweizer Luuk Krüng für die thailändische Winterolympiamannschaft nominiert wird? So wie ich die thailändischen Sportfunktionäre einschätze dürfte das ausgeschlossen sein, es sein der der/die betreffende würde wirklich um Medaillen mitfahren.
Na, zumindest bei ihm Wiradech Kothny wäre es möglich gewesen. Er hat aber erst 2 Jahre nach seinen olympischen Bronzemedaillen die thail. Staatsbürgerschaft angenommen.
 
khwaam_suk

khwaam_suk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.07.2013
Beiträge
3.136
Reaktion erhalten
626
Ort
vorhanden
Na hat doch noch geklappt ! Freu !
Ein paar Bilder von der Eröffnungsfeier:
Olympia in Sotschi: Vanessa-Mae strahlt bei der Eröffnungsfeier

"Ihr leiblicher Vater ist Thailänder, deshalb treten Sie hier für Thailand an. Welchen Bezug haben Sie noch zu Thailand? Sprechen Sie die Sprache?
Nein, ich spreche kein Thai. Mein leiblicher Vater ist zwar Thailänder, aber er lebte damals in Singapur. Ich kam schon als drei- oder vierjähriges Mädchen nach London, wuchs dort auf und wie viele Briten spreche ich nur Englisch – dazu ein wenig Französisch und Mandarin, aber eben kein Thai. Ich habe aber vor, nach der Zeit hier in Sotschi nach Thailand zu reisen und eine Auszeit zu nehmen.

Was bedeutet es für Sie, Thailand zu repräsentieren?
Für mich ist das eine völlig neue Welt und auch ein etwas seltsames Gefühl, eine Nation zu repräsentieren. Denn als Musiker repräsentiert man sich selbst und spielt für jeden. Es war lustig: Als ich an der Eröffnungsfeier das olympische Feuer und all die Athleten aus allen Nationen sah, kamen so viele Gefühle zusammen und ich sagte mir: Okay, ich repräsentiere hier meine Nation, aber alle zusammen sind wir auch eine grosse Familie."
20 Minuten - «Training mit Lara hat mich fast umgebracht» - Internationalenews


Vanessa Mae startet im Riesenslalom unter ihrem Familiennamen Vanakorn.
Vanessa VANAKORN | Alpine Skiing | Thailand - Sochi 2014 Olympics

Ski Alpin Riesenslalom der Damen
Di, 18.02.2014: 11:00-13:00 (= 08:00-10:00 MEZ) Lauf 1
Di, 18.02.2014: 14:30-16:00 (= 11:30-13:00 MEZ) Lauf 2
Olympia 2014: Ski Alpin Termine | RUSSLAND-2014.org

Dann hoffen wir mal, dass sie den Berg heil raufkommt. 2009 brach sie sich den Ellenbogen, nachdem sie aus einem Skilift purzelte. Für die Abfahrt natürlich auch alles Gute.:applaus:
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
4.827
Reaktion erhalten
971
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Beim Runterfahren hab ich da keine Bedenken , eher daß sie in der sulzigen Pampe stecken bleibt !


Passend dazu heute ... "20 Grad , neues von den Sommerspielen in Sotschi" :
xsommmerspiele.jpg


Lässig auch die Antwort von Harald Schmitt auf die Frage, warum er diesmal nicht für die ARD als
"Wintersportexperte" kommentiere :
"Das geht diesmal nicht , ich bin allergisch gegen Palmen" . :lachen:
 
Ironman

Ironman

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
4.723
Reaktion erhalten
1.622
Na, dann hab ich das heute morgen im Radio doch richtig gehört.

Im Halbschlaf lief das so ab:

...(Tiefschlaf)... ...Scheiss Radio plärrt rum... ...Winterspiele... (gähn) ...Thailänderin (huh?)... ...Vanessa Mae (WTF? Die spielt doch Geige und was hat die mit Thailand zu tun)... ...(Die spinnen die Römer)...

Umgedreht, Frau umarmt, Weitergeschlafen :)
 
Thema:

Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen

Erste "Thailänderin" bei den olympischen Winterspielen - Ähnliche Themen

  • Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.)

    Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.): Hallo zusammen, ich fliege am 04.08.2019 nach Thailand. Ich würde dort einen Abholservice vom Flughafen benötigen. Ich war vorher in Pattaya...
  • Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

    Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?: Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
  • erstes Mal Isan

    erstes Mal Isan: Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet. Einige Beiträge habe ich schon gelesen und bin begeistert von der vielen Mühe die sich hier einige...
  • Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?

    Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?: Hallo zusammen, Da wir schon eine Anmeldung zur Eheschließung haben und meiner Frau lediglich das A1 (Telc/Göhte) Prüfungs Zertifikat für das...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand - Ähnliche Themen

  • Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.)

    Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.): Hallo zusammen, ich fliege am 04.08.2019 nach Thailand. Ich würde dort einen Abholservice vom Flughafen benötigen. Ich war vorher in Pattaya...
  • Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

    Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?: Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
  • erstes Mal Isan

    erstes Mal Isan: Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet. Einige Beiträge habe ich schon gelesen und bin begeistert von der vielen Mühe die sich hier einige...
  • Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?

    Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?: Hallo zusammen, Da wir schon eine Anmeldung zur Eheschließung haben und meiner Frau lediglich das A1 (Telc/Göhte) Prüfungs Zertifikat für das...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Oben