Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

Diskutiere Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Sicher, aber dafür gibt es Ausnahmen von der Regelung für Privilegierte- bzw. Präferierte.
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.108
Reaktion erhalten
3.947
Ort
Beach/Thailand
Man bräuchte eine stationäre Heimklagemauer für den Alltagsklager und eine Reiseklagemauer für den Urlauber.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
4.873
Reaktion erhalten
166
Ort
MUC
Dem ist nicht so, es gibt keine speziellen Regeln nur für Thailänder.
Formal nicht, faktisch schon. Wie gesagt, habe ich absolut gar nichts gegen unsere arabischsprachigen Neubürger. Die MÜSSTEN (Konjunktiv) im Prinzip zwar alle Deutsch lernen und 150%ige Musterdeutsche werden, aber von denen wird das, was sie auf dem Papier MÜSSTEN, faktisch nicht eingefordert. Auch damit habe ich keine Probleme. Ich habe nur Probleme damit, daß man bestimmten Gruppen gegenüber plötzlich mit Forderungen kommt, die man unseren arabischen Neubürgern erspart..
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
4.873
Reaktion erhalten
166
Ort
MUC
Es geht nur um die Gleichheit vor dem Gesetz: Entweder man fordert die Einhaltung von Vorschriften von ALLEN ein, oder von NIEMANDEM! Alles andere ist ungerecht!!
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.108
Reaktion erhalten
3.947
Ort
Beach/Thailand
Jemand der daheim keine abkriegt hasst deshalb das Land wo es besser läuft? Ein schräger Zusammenhang.
Net immer alles verdrehen. Es gibt Leute, die exakt das tun. Es gibt Leute, die das nicht tun. Erste weil sie sich gezwungen fühlen sich mit Leuten abzugeben, die sie nicht als gleich betrachten, sondern pauschal doof, mal höflich ausgedrückt. Die das Klima nicht ausstehen, Kultur- und Religionsdesinteressiert sind, denen Thai Küche nicht schmeckt, sich vorne und hinten nicht durchblicken.....
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.562
Reaktion erhalten
478
Man bräuchte eine stationäre Heimklagemauer für den Alltagsklager und eine Reiseklagemauer für den Urlauber.
Die hatten ja in Deutschland eine Mauer - die Mauer eben - schade dass diese Mauer weg ist ....
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.891
Reaktion erhalten
2.071
Net immer alles verdrehen. Es gibt Leute, die exakt das tun. Es gibt Leute, die das nicht tun. Erste weil sie sich gezwungen fühlen sich mit Leuten abzugeben, die sie nicht als gleich betrachten, sondern pauschal doof, mal höflich ausgedrückt. Die das Klima nicht ausstehen, Kultur- und Religionsdesinteressiert sind, denen Thai Küche nicht schmeckt, sich vorne und hinten nicht durchblicken.....
Die Sprache hast Du in Deiner Aufzählung noch vergessen.
Mag vielleicht Leute geben auf die all das zutrifft. Genauso wie es vielleicht Leute gibt, die sich für restlos alles und alle Belange des Landes interessieren. Die meisten sind wohl irgend wo dazwischen.
Mir z. B. behagt das Klima zumeist nicht. Aber deshalb ein Land und vor allem seine Menschen hassen wäre geradezu absurd.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.108
Reaktion erhalten
3.947
Ort
Beach/Thailand
Warst ja auch nicht gemeint. Mehr Objektivismus täte gut.

Was gefällt dir an Thailand? Ausser gewisse Frauen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.891
Reaktion erhalten
2.071
Warst ja auch nicht gemeint. Mehr Objektivismus täte gut.

Was gefällt dir an Thailand? Ausser gewisse Frauen.
Mag Thailänderinnen grundsätzlich.
Finde es angenehmer sich z. B. in einem großen Kaufhaus in Thailand unter Thailändern zu bewegen als wo anders. Bin sogar immer wieder mal aus reinem Spaß an der Freud in einen Zug gestiegen - ohne Sinn und Zweck, den PKW am Bahnhof geparkt. Wer mich kennt, weiß wie sehr mir "Öffis" normalerweise zuwider sind.
Gehe mindestens einmal pro Woche thailändisch essen.
Die Sprache finde ich nach wie vor interessant.
Und zwischen Dezember und Januar finde ich es sogar klimatisch teilweise angenehmer als in D, vor allem weil es weniger Dunkelheit und keinen Schnee hat.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.108
Reaktion erhalten
3.947
Ort
Beach/Thailand
Sorry, aber vollkommene Schwachsinnskriterien. Bist nicht jener Typ, der von sich sagte Thai Küche isst du nur in Deutschland? Wärst du auch in Thailand, hättest du bei den Frauen die gleichen Chancen wie in Deutschland? Oder sogar weniger?
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
4.873
Reaktion erhalten
166
Ort
MUC
Mag Thailänderinnen grundsätzlich.
Finde es angenehmer sich z. B. in einem großen Kaufhaus in Thailand unter Thailändern zu bewegen als wo anders. Bin sogar immer wieder mal aus reinem Spaß an der Freud in einen Zug gestiegen - ohne Sinn und Zweck, den PKW am Bahnhof geparkt. Wer mich kennt, weiß wie sehr mir "Öffis" normalerweise zuwider sind.
Gehe mindestens einmal pro Woche thailändisch essen.
Die Sprache finde ich nach wie vor interessant.
Und zwischen Dezember und Januar finde ich es sogar klimatisch teilweise angenehmer als in D, vor allem weil es weniger Dunkelheit und keinen Schnee hat.
.. heißt das im Umkehrschluss, daß Du sonst in Thailand mit dem Auto fährst?? Ich hätte da vor dem Linksverkehr dann doch etwas zu viel Respekt. Ich wäre, ehrlich gesagt, in Thailand nicht so unglücklich, wenn ich keinen einzigen Meter selbst fahren müsste. Das, was ich da bisher über die thailändischen Billigzüge gehört habe, erscheint mir da ganz prima!! Die sind vom Gesetz her billig.

Allerdings bin ich absolut 1000000%iger überzeugter Grossstadt-Fan. Das kleine Dorf irgendwo ist nicht so meins. So bräuchte ich also selten ZügeNachdem ich jetzt aber bzgl meiner Mutter eine Aufgabe habe, die mir das Verreisen dann doch erschwert, hoffe ich doch, daß möglichst viel Thailand auf Deutschland abfärbt. Möglichst viele thailändische Einwohner und besonders Einwohnerinnen, die sich um die deutsche Kultur nur soviel scheren, wie sie müssen und möglichst viel thailändisches Essen und möglichst viele Geschäfte, wo man die Zutaten dazu kaufen kann. Den"Spaß an der Freud" den Du beim Bahnfahren in Thailand hast, habe ich, wenn ich, ohne konkret etwas zu brauchen, einen Bummel durch einen Asia-Shop mache. Auch wenn da die Ladenbesitzer meist keine Thais sind (häufig Vietnamesen) , ist die Wahrscheinlichkeit, da Thais zu begegnen doch relativ groß. Wegen mir könnten sehr gerne alle Bio-Supermärkte pleite gehen und in die da freiwerdenden Geschäftsräume Asia-Läden reinkommen. Mir ist eigentlich alles sympathisch, was nicht deutsch ist. Die Thais aber sind mir besonders sympathisch .
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.891
Reaktion erhalten
2.071
Wahrscheinlichkeit, da Thais zu begegnen doch relativ groß. Wegen mir könnten sehr gerne alle Bio-Supermärkte pleite gehen und in die da freiwerdenden Geschäftsräume Asia-Läden reinkommen. Mir ist eigentlich alles sympathisch, was nicht deutsch ist. Die Thais aber sind mir besonders sympathisch .
Da bist Du mit Deiner geistigen Flexibilität und vor allem mit Deiner Begabung für Fremdsprachen gut aufgestellt. Einzig dass noch mehr Thailänderinnen nach D kommen halte ich für einen Traum der längst ausgeträumt ist.

Bin in Thailand immer gerne durch Kaufhäuser gegangen. Egal wo in welcher Provinz.
Wenn ich dagegen in der Heimat aus irgend einem praktischen Grund mal in ein Kaufhaus sollte, schiebe ich das Wochen- wenn nicht gar Monate auf, bis ich mich einmal überwinden kann.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.836
Reaktion erhalten
4.481
Ort
Leipzig
In den Asiamärkten sind die thailändischen Kundinnen selten allein.
Was soll daran "prickelnd" sein?
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
4.873
Reaktion erhalten
166
Ort
MUC
In den Asiamärkten sind die thailändischen Kundinnen selten allein.
Was soll daran "prickelnd" sein?
.. daß eben NICHT "Deutsch gesprochen wird" ! NATÜRLICH sind die in der Regel nicht alleine, sondern in Begleitung einer Landsfrau.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.836
Reaktion erhalten
4.481
Ort
Leipzig
Zwei Frauen wären ja besser als nur eine.
Nee, ich meinte in Begleitung eines deutschen Ehemannes - oft in Englisch radebrechend.

Auch ich bin gern in diesen Märkten und wäre dabei einem Smalltalk in deutsch nicht abgeneigt. Aber diese Farangs wirken auf mich eher abweisend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ? - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung bei Thai Familien und Jugendgerichten?

    Wer hat Erfahrung bei Thai Familien und Jugendgerichten?: Wie verhält man sich dort richtig? Wird ein Dolmetscher Thai/German vom Gericht gestellt? etc. vielen Dank
  • Vorteile durch Kenntnisse der Thai-Sprache?

    Vorteile durch Kenntnisse der Thai-Sprache?: Ich lerne nun ja schon seit einigen Jahren - mit allerdings mäßigem Erfolg - thailändisch. Wenn ich an meine Aufenthalte in Thailand zurückdenke...
  • Onlineshop: THAI-SAWADEE. Hat jemand Erfahrungen?

    Onlineshop: THAI-SAWADEE. Hat jemand Erfahrungen?: Kennt jemand diesen Onlineshiop für Asiatika in Pattaya: http://www.thaisawadee.de ? Habe vor Monaten Ware bestellt aber nichts kam an. E-mails...
  • A 380 Erfahrungen Thai Airways

    A 380 Erfahrungen Thai Airways: Hallo Leute, bin seit gestern zurück aus LoS und hatte die Gelegenheit den A380 von Thai Air zu fliegen. Meine Erfahrungen will ich euch nicht...
  • Suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen einer Thai übersetzt

    Suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen einer Thai übersetzt: Hallo Zusammen, hier ist doch bestimmt irgendwer der Thai Schrift mächtig??? Ich suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen...
  • Suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen einer Thai übersetzt - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung bei Thai Familien und Jugendgerichten?

    Wer hat Erfahrung bei Thai Familien und Jugendgerichten?: Wie verhält man sich dort richtig? Wird ein Dolmetscher Thai/German vom Gericht gestellt? etc. vielen Dank
  • Vorteile durch Kenntnisse der Thai-Sprache?

    Vorteile durch Kenntnisse der Thai-Sprache?: Ich lerne nun ja schon seit einigen Jahren - mit allerdings mäßigem Erfolg - thailändisch. Wenn ich an meine Aufenthalte in Thailand zurückdenke...
  • Onlineshop: THAI-SAWADEE. Hat jemand Erfahrungen?

    Onlineshop: THAI-SAWADEE. Hat jemand Erfahrungen?: Kennt jemand diesen Onlineshiop für Asiatika in Pattaya: http://www.thaisawadee.de ? Habe vor Monaten Ware bestellt aber nichts kam an. E-mails...
  • A 380 Erfahrungen Thai Airways

    A 380 Erfahrungen Thai Airways: Hallo Leute, bin seit gestern zurück aus LoS und hatte die Gelegenheit den A380 von Thai Air zu fliegen. Meine Erfahrungen will ich euch nicht...
  • Suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen einer Thai übersetzt

    Suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen einer Thai übersetzt: Hallo Zusammen, hier ist doch bestimmt irgendwer der Thai Schrift mächtig??? Ich suche jmd. der mir folgenden Text über die Visa Erfahrungen...
  • Oben