Erfahrungen mit Kreditkarten

Diskutiere Erfahrungen mit Kreditkarten im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Ferdinand, ich wollte gerade das Angebot annehmen. Geht nicht. Ich habe keinen Wohnsitz in Deutschland! Alternativen mit Wohnsitz...
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
83
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Für die schwarze Barclaycard Visa gibt es für Neukunden 50€ Guthaben. Zusätzlich kann die Karte jetzt auf 100% Bankeinzug gestellt werden.
Meiner Meinung nach, eine der besten kostenlosen, kontounabhängigen Kreditkarten für den weltweiten Einsatz, die man bekommen kann.

Barclaycard Visa: Gebührenfreie Kreditkarte | Barclaycard
Hallo Ferdinand,

ich wollte gerade das Angebot annehmen.
Geht nicht.

Bevor Sie starten, prüfen Sie bitte, ob Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Wohnsitz in Deutschland

  • Konto bei einem deutschen Kreditinstitut

  • regelmäßiges monatliches Einkommen

  • gültige Mobilfunknummer

  • mindestens 18 Jahre alt

Ich habe keinen Wohnsitz in Deutschland!

Alternativen mit Wohnsitz Thailand?

AlHash
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.971
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Wirklich sehr gut. Leider haben sie die Gebührenerstattung (ATM-Thailand) vor Jahren eingestellt.
Stimmt, erstattet aber auch keine andere Bank, die für deutsche Kunden Karten anbietet. Wer nach Kreditkarten fragt, dem geht es (hoffentlich) nicht in erster Linie um Geldabhebung :rolleyes:
Und für Zahlung im Ausland ist die DKB-Visa ähnlich gute wie die kostenlose Visa von Barclaycard.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.162
Reaktion erhalten
2.973
Ort
RLP/Isaan
Stimmt, erstattet aber auch keine andere Bank, die für deutsche Kunden Karten anbietet. Wer nach Kreditkarten fragt, dem geht es (hoffentlich) nicht in erster Linie um Geldabhebung :rolleyes:
Und für Zahlung im Ausland ist die DKB-Visa ähnlich gute wie die kostenlose Visa von Barclaycard.
Im MAKRO (Tesco, BigC, etc.) in TH werden sie allerdings zum Bezahlen nicht akzeptiert!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.971
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Im MAKRO (Tesco, BigC, etc.) in TH werden sie allerdings zum Bezahlen nicht akzeptiert!
Quatsch. Habe im Makro in Ubon schon vor vielen Jahren eine Kiste Beer Lao mit Karte gezahlt, BigC bin ich alle zwei Tage und nur mit Karte bezahlt.
Tesco bin ich seltener, aber in Lamai im Tesco schon oft mit Karte bezahlt.
Sagen wir mal andersrum, ich kennen keinen Supermarkt wo man nicht mit Karte zahlen könnte, einzig 7-Eleven wollte nur Visa, MC war nicht möglich.
Ich zahle gerade in thailändischen Supermärkten immer mit Karte, da
es geht
keine 3% Aufschlag kostet was bei manchen kleinen Hotels schon passieren kann und
ich die ATM Gebühr damit umgehe, wenn ich statt Abheben eben möglichst viel in Thailand mit Karte zahle.
Bar zahlen wir am Markt oder in (nicht System) Restaurants. Sizzler und alle Einkaufsmall Restaurants, Sewensen's, Cafe Amazon gehen natürlich auch mit Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.162
Reaktion erhalten
2.973
Ort
RLP/Isaan
Quatsch. Habe im Makro in Ubon schon vor vielen Jahren eine Kiste Beer Lao mit Karte gezahlt, BigC bin ich alle zwei Tage und nur mit Karte bezahlt.
Tesco bin ich seltener, aber in Lamai im Tesco schon oft mit Karte bezahlt.
Sagen wir mal andersrum, ich kennen keinen Supermarkt wo man nicht mit Karte zahlen könnte, einzig 7-Eleven wollte nur Visa, MC war nicht möglich.
Ich zahle gerade in thailändischen Supermärkten immer mit Karte, da
es geht
keine 3% Aufschlag kostet was bei manchen kleinen Hotels schon passieren kann und
ich die ATM Gebühr damit umgehe, wenn ich statt Abheben eben möglichst viel in Thailand mit Karte zahle.
Ich habe eine DKB-VISA (da ist sogar Geld drauf!) und sowohl MAKRO als auch Tesco in ChumPhae akzeptieren sie nicht!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.971
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Ich habe eine DKB-VISA (da ist sogar Geld drauf!) und sowohl MAKRO als auch Tesco in ChumPhae akzeptieren sie nicht!
Es gibt keinen Akzeptanzunterschied zwischen thailändischen und deutschen Visa-Karten wenn ein Geschäft Visa nimmt. Nimmt denn der MAKRO und Tesco in ChumPhae überhaupt Visa laut Akzeptanzaufkleber? Falls ja, würde ich fragen, warum deine DKB-Visa nicht geht.
Geht deine Visa überhaupt irgendwo in Thailand am POS (Verkaufsort), also außer ATM?
Falls nicht, könnte ich mir vorstellen, dass deine Karte für Thailand am POS gesperrt ist, das kann man nämlich in Card Control einstellen:
Card Control für Ihre DKB-VISA-Card
Mit den Card Control Ländereinstellungen können Sie Ihre DKB-VISA-Card für bestimmte Regionen und/oder einzelne Länder sperren, um Ihre Karte vor eventuellem Missbrauch zu schützen. Wir empfehlen Ihnen daher, alle von Ihnen nicht regelmäßig bereisten Regionen und/oder Länder zu sperren. Deutschland bleibt als "Heimatland" - auch bei Deaktivierung von "Europa" - immer voreingestellt und kann nicht gesperrt werden. Die Sperre gilt nur für Zahlungen mit Ihrer DKB-VISA-Card bei einem Händler vor Ort und Bargeldverfügungen am Geldautomaten, nicht für Online-Zahlungen.
Ich bin auch bei DKB Kunde und habe auch zusätzlich eine DKB-Visa im Guthaben zum Sparen, was aber gegenwärtig nicht lohnt. Diese Karte nutze ich aber nicht, sondern bewahre die zu Hause auf. Mit der "normalen" DKB-Visa hatte ich aber noch nirgends in Thailand Probleme mit Bezahlung beim Händler. In Thailand nutze ich aber meist eine MasterCard, weil der Wechselkurs einen Tick besser als bei Visa ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.748
Reaktion erhalten
253
.......
Ich bin auch bei DKB Kunde und habe auch zusätzlich eine DKB-Visa im Guthaben zum Sparen, was aber gegenwärtig nicht lohnt. Diese Karte nutze ich aber nicht, sondern bewahre die zu Hause auf. Mit der "normalen" DKB-Visa hatte ich aber noch nirgends in Thailand Probleme mit Bezahlung beim Händler. In Thailand nutze ich aber meist eine MasterCard, weil der Wechselkurs einen Tick besser als bei Visa ist.
Ausserdem hat die DKB-Visa noch den Vorteil, dass man auch in D und Europa überall kostenlos Bargeld abheben kann und natürlich auch seine Einkäufe bei Lidl, Aldi, Netto, Rewe etc. etc. damit bezahlen kann.

Geld nach Thailand überweise ich aber inzwischen von meinem dt. Girokonto auf mein Konto bei der Krungsri mit Transferwise.
Besser geht es z.Zt. nicht.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.971
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Ausserdem hat die DKB-Visa noch den Vorteil, dass man auch in D und Europa überall kostenlos Bargeld abheben kann und natürlich auch seine Einkäufe bei Lidl, Aldi, Netto, Rewe etc. etc. damit bezahlen kann.
Das bietet allerdings die Barclaycard Visa auch an:
0 € Jahresgebühren
Genießen Sie die Vorteile der Barclaycard Visa, ohne einen einzigen Euro Jahresgebühr zu zahlen.

Weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben
Mit Ihrer Barclaycard Visa ist der Karteneinsatz auch im Ausland für Sie gebührenfrei. So sparen Sie die häufig anfallenden Fremdwährungsgebühren sowie die Bargeld-Abhebungsgebühren. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.380
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
es gibt Gwachäfte, die akzeptieren ausschliesslich thailändische Visa Karten,
da ist ein anderes Freigabeterminal, das wesentlich schnneller geht.
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
83
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Hallo Ferdinand,

danke für Deine Bemühungen.

Das Angebot der DKB kann ich auch nicht nutzen. Wenn ich den Online Antrag ausfülle, kommt beim Wohnsitzland (in meinem Fall ja TH) der Hinweis:
[QUOTE
Hinweis: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zurzeit nur die Legitimation mittels PostIdent aus Deutschland möglich ist.][/QUOTE]

Wähle ich ein europ. Land aus, erscheint dieser Hinweis nicht!

Aus Deinem Link von #42 (Handelsblatt) geht hervor:

Zudem will die DKB verstärkt um Deutsche werben, die im Ausland arbeiten. Diese können bei der DKB Kunden werden, sofern sie noch eine Meldeadresse in der Bundesrepublik haben.
Ich habe nun gestern bei einigen Anbietern von Kreditkarten versucht eine Registrierung vorzunehmen und bin gescheitert. Entweder muss man eine deutsche Meldeadresse haben, oder im SEPA Raum ansässig sein. Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass ich es nur bei den kostenfreien Karten probiert habe?

Orientiert habe ich mich hier:

ᐅ Testberichte und Vergleiche zu » Kreditkarte » Dontox.de

In meinem Fall will ich die Karte nur für Online Käufe, oder evtl. für einen Mietwagen nutzen. Für Bargeldabhebung habe ich ja meine thail. Karten.

AlHash
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.593
Reaktion erhalten
220
Ort
Suphan Buri
Das mit der Kreditkarte sollte man schon schon vor Wohnsitzverlegung nach Thailand regeln, andernfalls wir es schwierig.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.971
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Das Angebot der DKB kann ich auch nicht nutzen. Wenn ich den Online Antrag ausfülle, kommt beim Wohnsitzland (in meinem Fall ja TH) der Hinweis:
Hinweis: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zurzeit nur die Legitimation mittels PostIdent aus Deutschland möglich ist.]
Wähle ich ein europ. Land aus, erscheint dieser Hinweis nicht!

Aus Deinem Link von #42 (Handelsblatt) geht hervor:



Ich habe nun gestern bei einigen Anbietern von Kreditkarten versucht eine Registrierung vorzunehmen und bin gescheitert. Entweder muss man eine deutsche Meldeadresse haben, oder im SEPA Raum ansässig sein. Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass ich es nur bei den kostenfreien Karten probiert habe?
Planst du keinen Deutschlandbesuch? Die DKB bietet gegenwärtig für viele Staaten wirklich nur PostIdent an, auch für Thailand. Es soll aber was zusätzliches kommen.

Bei den kostenlosen Kreditkarten gibt es das Problem, dass die Karten ja verschickt werden müssen und das geht nicht für Thailand. Du könntest Revolut oder DiPocket versuchen falls du einen Personalausweis mit deutscher Adresse hast. Anmeldung geht online, du musst nur deinen Ausweis in die Kamera halten. Wenn das klappt, kannst du eine virtuelle Kreditkarte beantragen. Die muss ja nicht zugeschickt werden, kann aber nur online verwendet werden. Ansonsten warten bis DKB ein weiteres Ident-Verfahren anbietet. Wenn du mal wieder in Deutschland oder Österreich bist kannst du eine Revolut Prepaid auch am Kiosk kaufen und deinem bestehenden Revolut Konto hinzufügen. Oder jemand kauft die Karte und schickt sie dir nach Thailand zu. Das mit Revolut würde ich als erstes versuchen.

Wobei ganz ehrlich, wenn du in Thailand wohnst, da öffne doch da ein Bankkonto dort und du bekommst eine Visa Debitkarte dazu - wäre vielleicht das sinnvollste.
 
Zuletzt bearbeitet:
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.479
Reaktion erhalten
798
Ort
Joho
---Kreditkarten gibt es das Problem, dass die Karten ja verschickt werden müssen und das geht nicht für Thailand
watt watt watt? ich u. auch Gattin haben ab der 1. Karte bis hin zu den letzten Kartenerneuerungen immer die Teile per Post Berlin-Thailand (Einschreiben) zugestellt bekommen
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.971
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
watt watt watt? ich u. auch Gattin haben ab der 1. Karte bis hin zu den letzten Kartenerneuerungen immer die Teile per Post Berlin-Thailand (Einschreiben) zugestellt bekommen
Wäre nett wenn du sagst bei welchem Anbieter das möglich war. AlHash sucht ja eine deutsche Karte für den Wohnsitz Thailand.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.380
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
wir unterscheiden zwischen Kreditkarten, die Kontounabhängig sind,

und Kreditkarten, die von der Bank, wo man sein Girokonto hat,
herausgegben werden.

Wer zB ein Miethaus bei der Bank finanziert hat,
und sich mit Wissen der Bank in DE abgemeldet hat,
ährend in der Zeit die Mieteinnahmen weiter auf dem Bankkonto einlaufen,
während die Kreditraten monatlich abgebucht werden,

der kann mit seiner Bank selbstverständlich auch vereinbahren,
dass ihm die Kredit und Bankkarten per ups ins Ausland zugestellt werden,

aber,

das sind halt nicht die Normalfälle.

Erklärbärmodus aus
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.475
Reaktion erhalten
2.852
Ort
Bangkok / Ban Krut
Disi, was bitte ist denn eine kontounabhängige Kreditkarte? Prepaid Zahlkarten sind keine Kreditkarten.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.380
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Disi, was bitte ist denn eine kontounabhängige Kreditkarte? Prepaid Zahlkarten sind keine Kreditkarten.
wenn Du bei einer Bank zB Targo Bank, ein Konto eröffnest, und bekommst von denen eine Zwangskreditkarte,
eben weil Du ein Konto eröffnest hast,
dann endet die kreditkarte an dem Tag, wo Du Dein Konto auflöst.

Eine Kontounabhöngige CC, wie die ADAC Karten, ist es egal, wo Du Deine Bank hast, Du musst denen nur ein Konto nennen, wo sie einziehen können.
Wechselst Du die Bank, teilst Du dem ADAC einfach die neue Bankverbindung mit.
 
Thema:

Erfahrungen mit Kreditkarten

Erfahrungen mit Kreditkarten - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?

    roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung. Bin aktuell bei der MSIG....aber ich denke die Police wird jedes Jahr eher...
  • Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?

    Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?: Der Druck wird größer (I feel not save), ich komme wohl um Gitter an den Fenstern nicht herum,obwohl ich weiß, dass die letztendlich nutzlos sind...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: gehört wohl eher hier hin........ Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum Beispiel gut mit DKB (Kostenlos) oder...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?

    roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung. Bin aktuell bei der MSIG....aber ich denke die Police wird jedes Jahr eher...
  • Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?

    Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?: Der Druck wird größer (I feel not save), ich komme wohl um Gitter an den Fenstern nicht herum,obwohl ich weiß, dass die letztendlich nutzlos sind...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: gehört wohl eher hier hin........ Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum Beispiel gut mit DKB (Kostenlos) oder...
  • Oben