Erfahrungen mit Kreditkarten

Diskutiere Erfahrungen mit Kreditkarten im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; stimmt ,ich habe in "Thailand" gemeint, dort lebt er ja,nicht so wie du im Sommer in Südspanien,oder hast du auch kein Konto plus Kredtitcard in...
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.966
Reaktion erhalten
1.869
Ort
nicht mehr hier
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
stimmt ,ich habe in "Thailand" gemeint, dort lebt er ja,nicht so wie du im Sommer in Südspanien,oder hast du auch kein Konto plus Kredtitcard in Thailand?
heiße ich hueher ?????

Du bist auch nur ein Unbelehrbarer

der selbst wenn er unrecht hat

unendlich weiter auf seinen unwahren Behauptungen herum reitet
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
Bares ist wares oder so!
Solange es noch Bargeld gibt sollte man das ausnutzen!!

Habe schon mit der Bahn in der 3.Klasse mehrere Millionen Bath transportiert.
Natuerlich sollte man dabei nicht schlaefrig werden:lol:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.369
Reaktion erhalten
1.818
Hast Du denn eine Idee wen er meinen könnte?
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.620
Reaktion erhalten
3.842
Ort
Beach/Thailand
Bares ist wares oder so!
Solange es noch Bargeld gibt sollte man das ausnutzen!!

Habe schon mit der Bahn in der 3.Klasse mehrere Millionen Bath transportiert.
Natuerlich sollte man dabei nicht schlaefrig werden:lol:
vermutlich wärst du einer der idealen 3.Klasse Passagiere Marke Farang, dem niemand zutrauen würde einen Batzen Geld in der Hosentasche zu haben, dem die Nebenerwerbsbauern in Laos im Schlaf aus Mitleid noch was zustecken....555
:lol:
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.748
Reaktion erhalten
253
vermutlich wärst du einer der idealen 3.Klasse Passagiere Marke Farang, dem niemand zutrauen würde einen Batzen Geld in der Hosentasche zu haben, dem die Nebenerwerbsbauern in Laos im Schlaf aus Mitleid noch was zustecken....555
:lol:
So sieht es mal aus und die Millionen hat er geschickt in einem Aldi Plastikbeutel in schmutzige Unterhosen gepackt.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.783
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
Bares ist wares oder so!
Solange es noch Bargeld gibt sollte man das ausnutzen!!

Habe schon mit der Bahn in der 3.Klasse mehrere Millionen Bath transportiert.
Natuerlich sollte man dabei nicht schlaefrig werden:lol:
Oder sich von einem wildfremden eine Cola anbieten lassen..8-)
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.620
Reaktion erhalten
3.842
Ort
Beach/Thailand
So sieht es mal aus und die Millionen hat er geschickt in einem Aldi Plastikbeutel in schmutzige Unterhosen gepackt.
....geht sich nicht aus. Hatte mal, lange her, eine Million in den Hosentaschen einer, hmm....Soldatenjeans, so einer festen Grünen mit mehreren grossen Hosentaschen, im Skytrain um ein Auto zu bezahlen. Nicht gut. Der Otto-Nongkai hatte die Millionen wahrscheinlich zu unterst in einem total abgerotteten Rucksack, drauf 4-monate ungewasche U-Hosen, Tambons, und gebrauchte Verhüterli....
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.748
Reaktion erhalten
253
Ich kenne den schon etwas länger und weiss, dass er mit Aldi-Tüten Gepäck gereist ist, gelle Otto :lachen:
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.842
Reaktion erhalten
704
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Hab zwar eine KK, ist jedoch im Ausland nur als letzte Reserve gedacht, da ich mir die Auslandsgebühren spare.

Hotelbuchungen erfolgen i.d.R. online vor Anreise... manchmal auch wenn ich vor dem Hotel stehe.

Ansonsten "Nur Bares ist Wahres"

Vor kurzem in D online ein Ersatzteil bestellt und per KK bezahlt. Es wurde das falsche Teil geliefert. Hab daraufhin beim Versender um Abholung und Gutschrift gebeten. Als nach 14 Tagen noch keine Antwort kam, hab ich die Abbuchung von meiner KK gestoppt. Das Teil liegt noch immer auf meinem Schreibtisch. Abbuchung erfolgte nicht.
Das ist bei Amex gold ein großer Vorteil. Auf Anruf und Meldung bekommst Du sofort eine Gutschrift. Da ist auch eine Einkaufsversicherung mit drin, falls der Verkäufer falsch oder überhaupt nicht liefert.

Im Ausland ist Amex zu teuer, weil die zweimal umrechnen und zusätzlich 1,75% Auslandseinsatzgebühr kassieren.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.842
Reaktion erhalten
704
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Wenn ich die letzten Beiträge lese, muss ich immer wieder an die Wahrnehmung und Aussage von Mr.Spock (Moderator) denken. Der mit der Raute.
sinngemäß:
"Am Anfang geht es freundlich und sachlich los, dann gleitet das Thema immer weiter ab, dann gibt es ein Hauen und Stechen, wer Recht hat, mit oder ohne gegenseitige Bleidigungen. Am Ende weiss keiner mehr, worum es in dem Thread eigentlich ging."

Hier geht es um Erfahrungen mit Kreditkarten in TH
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.620
Reaktion erhalten
3.842
Ort
Beach/Thailand
Ich kenne den schon etwas länger und weiss, dass er mit Aldi-Tüten Gepäck gereist ist, gelle Otto :lachen:
sollte er die 3 Millionen in Aldi-Tüten versteckt haben, was sich platzmässig in der Untergatte überhaupt nicht ausgehen kann, wäre es ein grober Fehler, dem ich ihn nicht zutraue. Der Otto ist einer der Wenigen hier, die sich in SOA auskennen.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.974
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Die schwarze Barclaycard Visa

Barclaycard hat eine neue kostenlose VisaCard:

0 € Jahresgebühr
0 € bis zu 3 Barclaycard Visa Partnerkarten
0 € Fremdwährungsgebühr
0 € Bargeldabhebungsgebühr
kontaktloses Bezahlen möglich
bis zu 2 Monate zinsfreie Zahlungspause

barclaycard-visa-kreditkarte-400x252px.png


Sie ersetzt die bisher kostenlose Barclaycard New Visa, bei der jedoch ein Fremdwährungsentgeld in Höhe von 1,99% anfiel.

https://www.barclaycard.de/kreditkarten/visa-kreditkarte

Barclaycard erstattet keine Fremdgebühren der Automatenbetreiber, das machen in Deutschland meines Wissens nur spanische Banken, also die Santander 1plus Visa und Denizen.

Ich habe diverse Kreditkarten. Besonders im Ausland ist es wichtig, nicht nur eine zu haben
nur Bares ist Wahres :p
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.974
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Für die schwarze Barclaycard Visa gibt es für Neukunden 50€ Guthaben. Zusätzlich kann die Karte jetzt auf 100% Bankeinzug gestellt werden.
Meiner Meinung nach, eine der besten kostenlosen, kontounabhängigen Kreditkarten für den weltweiten Einsatz, die man bekommen kann.

Barclaycard Visa: Gebührenfreie Kreditkarte | Barclaycard

1593419017764.png
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.380
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
naja, die ADAC Karten waren auch kostenlos, irgendwann werden sie zur Unzeit auf kostenpflichtig umgestellt,
und die Meisten, die sich ihre Geheimzahl gut gemerkt haben, bleiben und halten die Stange.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.974
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Die einfache Barclaycard ist schon sehr lange kostenlos. Aber klar, jede Bank kann mal Bedingungen ändern, aber genau so kann jeder Kunde jederzeit das Produkt oder die Bank wechseln. Wer sich keine Geheimzahl merken kann, wählt eine Karte mit Wunsch-PIN, oder schaltet so wie ich die Curve davor, die übrigens trotz WireCard Insolvenz seit heute nach nur zwei Tagen Pause wieder funktioniert.

Curve ist eine MasterCard mit änderbarer PIN und Sofortanzeige der Umsätze und zusätzlich mit vielen Sicherheitsfunktionen für die Karte. Sie ist aber nicht an ein Konto gebunden, sondern leitet Belastungen an eine andere Kreditkarte, z.B. an die Barclaycard durch. Es können mehrere Kreditkarten hinterlegt werden und für jede Belastung kann entschieden werden welche Karte weiterbelastet wird. Das kann man auch rückgängig machen und nachträglich eine andere statt der ursprünglich ausgewählten Karten belasten. Nennt sich Back in Time.
Unnötig zu sagen, dass Curve komplett kostenlos ist.
Curve macht also aus jeder Kreditkarte eine Karte mit
  • änderbarer PIN
  • PIN first
  • sofortiger Umsatzanzeige per App
  • kontaktlos Funktion
  • Apple Pay und
  • Android Pay fähig
Zusätzlich kann für jede Karte eingestellt werden ob Währungsumrechnung in Curve passiert (1% AEE) oder ohne Aufschlag an die hinterlegte Karte durchgereicht wird. Somit kann man bei Karten mit AEE > 1% auch noch etwas Geld sparen wenn man Curve vorschaltet. Bei Karten ohne AEE wie z.B. der aktuellen Barclaycard, leitet man die Währungsumrechnung ohne irgendwelchen Aufschlag an Barclaycard weiter.
Curve ist also was für Leute, die an ihrer vorhandenen Karte hängen, aber diese trotzdem mit Funktionen aus dem 21. Jahrhundert aufpäppeln wollen.
Detaillierte Infos:
Curve - Was haltet ihr davon?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erfahrungen mit Kreditkarten

Erfahrungen mit Kreditkarten - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?

    roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung. Bin aktuell bei der MSIG....aber ich denke die Police wird jedes Jahr eher...
  • Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?

    Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?: Der Druck wird größer (I feel not save), ich komme wohl um Gitter an den Fenstern nicht herum,obwohl ich weiß, dass die letztendlich nutzlos sind...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: gehört wohl eher hier hin........ Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum Beispiel gut mit DKB (Kostenlos) oder...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?

    roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung. Bin aktuell bei der MSIG....aber ich denke die Police wird jedes Jahr eher...
  • Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?

    Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?: Der Druck wird größer (I feel not save), ich komme wohl um Gitter an den Fenstern nicht herum,obwohl ich weiß, dass die letztendlich nutzlos sind...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: gehört wohl eher hier hin........ Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum Beispiel gut mit DKB (Kostenlos) oder...
  • Oben