Erfahrungen mit Kreditkarten

Diskutiere Erfahrungen mit Kreditkarten im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Ich habe diverse Kreditkarten. Besonders im Ausland ist es wichtig, nicht nur eine zu haben, falls die andere mal nicht funktioniert. Auch zum...
sanukk

sanukk

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.842
Reaktion erhalten
704
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Ich habe diverse Kreditkarten. Besonders im Ausland ist es wichtig, nicht nur eine zu haben, falls die andere mal nicht funktioniert.
Auch zum Geld abheben sind GÜNSTIGE/kostenlose KK hilfreich. Mein Favorit ist derzeit SantanderVisaPlus, weil kostenlos und Rückerstattung der ATM Gebühren.
Gebührenfrei.com ebenfalls kostenlos mit Limit 8.000,00€ voreingestellt.
Die letztere benutze ich zum bezahlen von Hotels und Mietwagen und online-Einkäufe etc.

Jetzt hat es mich -mal wieder erwischt. Anruf der Sicherheitsabteilung, um diverse Buchungen zu verifizieren. Houston, San Franzisko, Tokio, Budapest, ALDI Bremen, Hamburg, ALLES innerhalb von 30 Minuten. Alle Buchungen/Einkäufe wurden nicht von mir getätigt.

Okay, so weit so gut. Alle Buchungen wurden sofort storniert, allerdings stand ein Betrag über 662,00 von ALDI Bremen auf der Monatsabrechnung. Viele Telefonate, Interview mit Kontrollfragen, letztlich Antrag auf Rückerstattung. Viel Arbeit, aber zum Glück kein Schaden.

Es passiert IMMER /NUR nach/während TH-Aufenthalten!!! Also mein Rat: VORSICHT walten lassen, Kontoauszüge genau prüfen, besonders in Thailand.

An ATMs ist bisher noch nichts passiert.....

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.420
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
Gleich bei Ankunft am Airport,
wenn man sich Bargeld am ATM holen will,
sind die ATMs manchmal manipuliert.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.124
Reaktion erhalten
1.254
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Ich benutze hier in TH keine Kreditkarte, NUR......im internat.Hotel an der Rezeption wo mein Blick drauffällt ! Wenn ich zu einem ATM hier gehe, dann NUR in einer Bankfiliale, nie auf der Strasse irgendwo, das ist meine pers. Vorsichtsnahme ! Ich bevorzuge hier im Lande Bargeld! Wenn ich am Susibum ankomme, gehe ich runter zum Superrich und wechsle in bar um............. Vor meiner Abreise aus Ö muß ich zuerst meine Bankkarte von meiner Bank vom "Geo.Blocking" entsperren lassen, da TH als "heisses Karten Pflaster" gilt, und alle 3 Monate neu entsperren !
Meine Kreditkarte ist an das "Paylive-System" in Ö angeschlossen, wenn eine Abhebung stattfindet, egal in welcher Höhe, bekomme ich eine SMS und könnte sofort anullieren falls Probleme damit sind.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.843
Reaktion erhalten
744
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Ich stelle meine Online-Banking Nachrichten von SMS auf Email ein und damit werde ich über jeden Karteneinsatz noch in der gleichen Sekunde informiert, wo Summen angefragt werden. Ich kann daher blitzschnell reagieren.
Wenn ich nach Thailand aufbreche, habe ich prinzipiell XY thailändische Baht in der Tasche für die ersten Tage bequem bewältigen zu können. Bargeld wechsele ich dann, wenn mir der Kurs zusagt.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.201
Reaktion erhalten
2.989
Ort
RLP/Isaan
Gleich bei Ankunft am Airport, wenn man sich Bargeld am ATM holen will, sind die ATMs manchmal manipuliert.
Wie macht sich das bemerkbar oder, wodran merkst Du das?
Ich hab' bisher noch nie Probleme mit oder bei der Benutzung von Kreditkarten, weder am ATM noch beim Bezahlen im Ausland gehabt. Ich hab' auch noch nie eine Karte verloren oder im ATM stecken lassen! Mir wurde auch noch keine gestohlen oder zu hinterlistigen Zwecken kopiert. Und jetzt......?
 
K

klaustal

Senior Member
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
1.514
Reaktion erhalten
92
Ort
Cha AM-Hua Hin
Hallo erst einmal
ich benutze fast nie eine Kreditkarte,meist nur um Flüge zu buchen.habe meine 2 thaikonten und die dazugehörigen Karten,das reicht.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.486
Reaktion erhalten
323
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Ich setzte eher auf Bargeld und (m)ein thailändisches Bankkonto (Bargeld wechseln und auf thail. Konto einzahlen), KK und maestro sind nur als Backup dabei...
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Hab zwar eine KK, ist jedoch im Ausland nur als letzte Reserve gedacht, da ich mir die Auslandsgebühren spare.

Hotelbuchungen erfolgen i.d.R. online vor Anreise... manchmal auch wenn ich vor dem Hotel stehe.

Ansonsten "Nur Bares ist Wahres"

Vor kurzem in D online ein Ersatzteil bestellt und per KK bezahlt. Es wurde das falsche Teil geliefert. Hab daraufhin beim Versender um Abholung und Gutschrift gebeten. Als nach 14 Tagen noch keine Antwort kam, hab ich die Abbuchung von meiner KK gestoppt. Das Teil liegt noch immer auf meinem Schreibtisch. Abbuchung erfolgte nicht.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.021
Reaktion erhalten
679
Ort
Hausen
Houston, San Franzisko, Tokio, Budapest, ALDI Bremen, Hamburg, ALLES innerhalb von 30 Minuten. Alle Buchungen/Einkäufe wurden nicht von mir getätigt.

Alle Buchungen wurden sofort storniert, allerdings stand ein Betrag über 662,00 von ALDI Bremen auf der Monatsabrechnung. Viele Telefonate, Interview mit Kontrollfragen, letztlich Antrag auf Rückerstattung. Viel Arbeit, aber zum Glück kein Schaden.

Es passiert IMMER /NUR nach/während TH-Aufenthalten!!! Also mein Rat: VORSICHT walten lassen, Kontoauszüge genau prüfen, besonders in Thailand.

An ATMs ist bisher noch nichts passiert.....
In Europa wird die Mehrheit der Zahlungen als EMV also mit Chip der Karte statt Magnetstreifen durchgeführt. Am ATM geht Magnetstreifen weltweit fast nirgends mehr. Leider akzeptieren die meisten Händler am POS auch noch Zahlungen per Magnetstreifen. Vermutlich wurde der Magnetstreifen der Karte kopiert und bei Aldi engesetzt. Hast du die Polizei informiert? Aldi hat Überwachungskameras und der genaue Zeitpunkt der Zahlung ist auch bekannt, da braucht man nur zurückspulen und sieht die Täter sofern sie nicht maskiert waren.

Bei manchen Karten, z.B. Revolut, kann die Zahlung mit Magnetstreifen deaktiviert werden, womit auch die Kopie nicht funktioniert.
Nützlich ist auch eine sofortige Info über Zahlungen, geht z.B. bei Amex, N26, Curve, DiPocket, Denizen und natürlich bei Revolut. Aber auch wenn man die Info sofort bekommt, ist schon eine Zahlung durch aber man kann weitere verhindern. Also besser vorbeugen:

Insbesondere in Ländern, wo man Angst hat, dass Magnetstreifen oder Nummer kopiert werden, einfach eine Karte nutzen wo die Kopie nicht nutzbar ist, z.B. Revolut.

Mann kann die Revolut kostenlos z.B. von einer Kreditkarte aufladen, das Geld ist sofort verfügbar und man zahlt einfach mit der immunen Revolut statt mit der Advanzia. Geld abheben kann man weiter mit Santander - Problem gelöst.
Vielleicht kann man aber auch mit seiner Bank sprechen und fragen ob sie die Zahlungsfunktion per Magnetstreifen abschalten können.
Bleibt das Problem mit dem Online-Einkauf mit geklauter Nummer+CVC.
Ich habe die Revolut Karte mit der ich vor Ort zahle für eCommerce (online) Zahlungen gesperrt und nutze online eine andere Karte. Seit dem ich so verfahre, hatte ich noch nie einen Missbrauch - wie auch, die Karte funktioniert nur wenn der Chip vor Ort am POS eingesetzt wird, alles andere habe ich gesperrt.
Zusätzlich ist bei mir geolocation aktiviert, wenn ich in Thailand bin, kann man die Karte nicht am POS in Deutschland einsetzen und umgekehrt.

 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.983
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
Es passiert IMMER /NUR nach/während TH-Aufenthalten!!! Also mein Rat: VORSICHT walten lassen, Kontoauszüge genau prüfen, besonders in Thailand.

An ATMs ist bisher noch nichts passiert.....

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.
als langjähriger Thailand Urlauber wirst du doch ein Konto plus Kreditkarte für Thailand haben.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
ich habe keine Ahnung von was ihr hier redet

wenn ich Geld brauche frage ich meine Freundin 8-)

die gibt mir CASH
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.983
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
Ich benutze hier in TH keine Kreditkarte, NUR......im internat.Hotel an der Rezeption wo mein Blick drauffällt ! Wenn ich zu einem ATM hier gehe, dann NUR in einer Bankfiliale, nie auf der Strasse irgendwo, das ist meine pers. Vorsichtsnahme ! Ich bevorzuge hier im Lande Bargeld! Wenn ich am Susibum ankomme, gehe ich runter zum Superrich und wechsle in bar um............. Vor meiner Abreise aus Ö muß ich zuerst meine Bankkarte von meiner Bank vom "Geo.Blocking" entsperren lassen, da TH als "heisses Karten Pflaster" gilt, und alle 3 Monate neu entsperren !
Meine Kreditkarte ist an das "Paylive-System" in Ö angeschlossen, wenn eine Abhebung stattfindet, egal in welcher Höhe, bekomme ich eine SMS und könnte sofort anullieren falls Probleme damit sind.
du lebst in Thailand und hast nicht mal Konto und Kreditkarte ? sorry meine Schuld,warum wundert mich das.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.983
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
Hab zwar eine KK, ist jedoch im Ausland nur als letzte Reserve gedacht, da ich mir die Auslandsgebühren spare.

Hotelbuchungen erfolgen i.d.R. online vor Anreise... manchmal auch wenn ich vor dem Hotel stehe.

Ansonsten "Nur Bares ist Wahres"

.
so liebe ich meinen Tyccoon..mit einem Packen Bathscheine in der Pranke ,dass macht schon was her..
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
ich auch, immer nur Bares

@franky . .der hueher hat geschrieben, dass er eine Kreditkarte besitzt. Da erübrigt es sich, dass Du ihm entgegnest, "Was du hast in TH noch nicht mal eine Kreditkarte?"

@franky . . . .wer lesen kann ist klar im Vorteil
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.983
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
ich auch, immer nur Bares

@franky . .der hueher hat geschrieben, dass er eine Kreditkarte besitzt. Da erübrigt es sich, dass Du ihm entgegnest, "Was du hast in TH noch nicht mal eine Kreditkarte?"

@franky . . . .wer lesen kann ist klar im Vorteil
ich weiss was er geschrieben hat,du auch?..in Thailand Baby... wo sonst,in Timbuktu?
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Zitat von hueher
Ich benutze hier in TH keine Kreditkarte, NUR......im internat.Hotel an der Rezeption wo mein Blick drauffällt ! Wenn ich zu einem ATM hier gehe,



du lebst in Thailand und hast nicht mal Konto und Kreditkarte ? sorry meine Schuld,warum wundert mich das.

@franky er hat geschrieben er lebt in Thailand und besitzt eine Kreditkarte. Er benutzt sie auch. Aber er hat die Benutzung eingeschränkt. Es steht klipp und klar so da. Hast Du es ENDLICH verstanden????

Versuch Dich nicht rauszureden und gebe Deinen Fehler zu


WO hast Du lesen gelernt, in der Staatslotterie???
 
Thema:

Erfahrungen mit Kreditkarten

Erfahrungen mit Kreditkarten - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?

    roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung. Bin aktuell bei der MSIG....aber ich denke die Police wird jedes Jahr eher...
  • Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?

    Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?: Der Druck wird größer (I feel not save), ich komme wohl um Gitter an den Fenstern nicht herum,obwohl ich weiß, dass die letztendlich nutzlos sind...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: gehört wohl eher hier hin........ Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum Beispiel gut mit DKB (Kostenlos) oder...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?

    roojai.com Autoversicherung - Wer hat hier Erfahrungen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung. Bin aktuell bei der MSIG....aber ich denke die Police wird jedes Jahr eher...
  • Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?

    Fenstergitter in der Pampa .... Kosten/Erfahrungen ?: Der Druck wird größer (I feel not save), ich komme wohl um Gitter an den Fenstern nicht herum,obwohl ich weiß, dass die letztendlich nutzlos sind...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: gehört wohl eher hier hin........ Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum...
  • Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

    Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand: Es gibt ja bekanntlich verschiedene Gründe, Kreditkarten in Thailand einzusetzen. Bargeld ziehen, geht zum Beispiel gut mit DKB (Kostenlos) oder...
  • Oben