Erdbeeren Anbau

Diskutiere Erdbeeren Anbau im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Da meine Frau so gerne Erdbeeren ist und anscheinend in der Thai Family eine equisite Köstlichkeit ist, ist mir mal spontan eingefallen ein paar...
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
Da meine Frau so gerne Erdbeeren ist und anscheinend in der Thai Family eine equisite Köstlichkeit ist, ist mir mal spontan eingefallen ein paar Erdbeerpflanzen mitzunehmen und im Isaan einzupflanzen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? :lol:

:undweg:
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Erdbeeren gibts in der Gegend von Chiang Mai in Mengen.....Isaan wir wohl zu warm und zu trocken sein...

Gruss,
Mac
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Erfahrungen in Thailand nicht, aber rein aus den Erfahrungen des heimischen Gartens würde ich mal behaupten, dass die Pflanzen den sandigen Boden im Isaan nicht so gern mögen. Nährstoffreiche Erde (wir haben immer Pferde- oder Karnickelmist zum düngen dazu gegeben :-) ) wird so eine Erdbeere schon wollen. Mal ganz davon abgesehen, dass es wohl zu heiß /trocken ist. Probier es einfach mal uas, vielleicht entdeckst Du eien Marktlücke. :lol:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Unter der Schirmherrschaft des Königs von Thailand werden in den Bergen des Nordens auch Erdbeeren angebaut. Das Royal Project Golden Jubilee hat u.a. dafür gesorgt, daß auf den ehemaligen Opiumfeldern der karen jetzt Erdbeeren wachsen.

Im März gab es Massen davon in Bangkok, der Kilopreis zu 19 THB. Ich gehe daher davon aus, daß es auch aklimatisierte Sorten (Cambridge Favorite, Tioga und Sequoia) für Thailand gibt. Im Isaan würden die aber bestimmt unter einem Schattenfliess um die Jahreswende herum gedeihen, wenn man guten Humus besorgt.
Jinjok
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Beim MItnehmen laß dich mal nicht erwischen, ich denke dies wird verboten sein. Außerdem glaube ich das die Erdbeerpflanzen, die auf dem heimischen Markt zu kaufen sind, auch nur hier gedeihen. Aber du kannst ohne weitere Probleme junge Pflanzen in Chiang Mai und ich denke auch in BKK erwerben...
Ich habe schon des öfteren Obst- und auch andere Nutzpflanzen aus Italien mitgebracht, aber selbst der Apfelbaum will hier im bayrischen Raum nicht so recht wachsen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Jinjok schrieb:
Im März gab es Massen davon in Bangkok, der Kilopreis zu 19 THB.
Jinjok
Ist mir da etwas durch die Lappen gegangen ? :nixweiss:

Habe noch letzten Monat Erdbeeren bei Maekro fuer 88 Bath die 250 g Schale erstanden.Waren wohl Import ???

Gruss

Otto ein grosser Erdbeer-Fan :P
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hab noch mal meine Frau gefragt. Wahrscheinlich ein Mißverständnis. Es war die 250g-Schale und das machte dann einen Kilo-Preis von 76 THB. Wobei es als Kilo wohl wieder billiger geworden wäre. Da die kühle Jahreszeit auch im Norden bereits vorbei ist, sind IMO die höheren Preise jetzt verstsändlich.
Jinjok
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.129
Reaktion erhalten
2.772
Ort
Kurgast zu Pattaya
Lecker. Manchmal werden sie hier weiß bis hellrot angeboten, aber lecker. Immer und überall.


 
W

Wuschel

Senior Member
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.436
Reaktion erhalten
195
Ich mache gerade Ableger. Soll ich Dir welche schicken? Es ist eine alte, leckere Sorte:)

Beim MItnehmen laß dich mal nicht erwischen, ich denke dies wird verboten sein.
ohh...:rolleyes:
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.129
Reaktion erhalten
2.772
Ort
Kurgast zu Pattaya
Ja, geklaute Erdbeeren schmecken halt besonders lecker. 8-)
 
W

Wuschel

Senior Member
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.436
Reaktion erhalten
195
ah, ich dachte es geht darum sie von Deutscheland, mit nach Thailand zu nehmen,
wo dann auch schicken ausgeschlossen sein würde.:o)
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.775
Reaktion erhalten
3.234
Ort
RLP/Isaan
ah, ich dachte es geht darum sie von Deutschland, mit nach Thailand zu nehmen,
wo dann auch schicken ausgeschlossen sein würde.:o)
Probier's doch mal! Entsprechend feucht eingepackt per EMS, warum soll das nicht gehen?
Allerdings denke ich, dass in TH der Anbau auf den kühleren Norden beschränkt ist - bin mir aber nicht sicher.


Die zuletzt gesehenen Preise (Chiang Rai/Mae Sai) vor einem Jahr lagen so um die 100 THB für ein Schälchen von schätzungsweise 200 gr. Sowohl meine Gemahlsgattin als auch ich bevorzugen allerdings die uns besser schmeckende deutsche Variante, die jetzt so langsam in den Märkten auftauchen oder auch schon von umliegenden Äckern stammen.

Die bisher angebotene spanische Ware wird von uns gemieden, da sowohl Anbau als auch die Arbeitsbedingungen dort sehr kritisch zu sehen sind!
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
bevorzugen allerdings die uns besser schmeckende deutsche Variante, die jetzt so langsam in den Märkten auftauchen oder auch schon von umliegenden Äckern stammen.
Die Erdbeersaison ist doch schon in vollem Gange, von wegen "so langsam".
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.775
Reaktion erhalten
3.234
Ort
RLP/Isaan
Die Erdbeersaison ist doch schon in vollem Gange, von wegen "so langsam".
Dann solltest Du mal schauen, wo die Dir in den letzten Wochen angebotenen Erdbeeren herkommen! Wir mögen keine chilenischen, portugiesischen, spanischen, griechischen oder woher auch immer kommende Erdbeeren!
Bei "unserem" Erdbeeranbauer (Eifel) hängen die Schilder erst seit ein paar Tagen draußen!
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Die Erdbeersaison ist doch schon in vollem Gange, von wegen "so langsam".
Merkst Du echt keinen Unterschied zwischen spanischem Erdebeermüll und deutschen Erdbeeren?
 
W

Wuschel

Senior Member
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.436
Reaktion erhalten
195
Erdbeeren brauchen einfach viel Wasser, ganz Viel. Aber bitte kein Meerwasser:D
Im Süden von Thailand würde ich es im Schatten probieren. Meinst Du, dort ist es zu heiß?
hey...Ihr kennt Euch mehr aus. Ich träume meist nur...

Wer ist "EMS"?
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.895
Reaktion erhalten
2.963
Ort
Bangkok / Ban Krut
Thailaendische Erdbeeren schmecken ein bischen saeuerlich und ein bischen waessrig. Kann man direkt in die Tonne werfen.

Mit Erdbeeren ist es hier wie mit dem Wein. Man hat weder das erforderliche Klima, noch die erforderlichen Boeden.
 
W

Wuschel

Senior Member
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.436
Reaktion erhalten
195
Stimmt, den Boden hatte ich gar nicht im Kopf gehabt.:banghead:

Vielleicht kann man auch gute Erde schicken?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Die Thai Erdbeeren sind ok, wenn man sie selber pflueckt, d.h. wenn sie reif sind. Alles was in den Laeden landet, ist gruen/weiss geerntet und nachgeroetet. Drum sind die auch einfach nur sauer und das Geld nicht wert.
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Thailaendische Erdbeeren schmecken ein bischen saeuerlich und ein bischen waessrig. Kann man direkt in die Tonne werfen.

Mit Erdbeeren ist es hier wie mit dem Wein. Man hat weder das erforderliche Klima, noch die erforderlichen Boeden.
Genau so ist es!
 
Thema:

Erdbeeren Anbau

Erdbeeren Anbau - Ähnliche Themen

  • Thailands Kronprinz besucht Regensburg und pflückt Erdbeeren - nur gegen Vorkasse

    Thailands Kronprinz besucht Regensburg und pflückt Erdbeeren - nur gegen Vorkasse: Thailands Kronprinz besucht PentlingMaha Vajiralongkorn schlürfte zusammen mit seiner Frau einen Eiskaffee in Pentling – seine Leibwächter mussten...
  • Maniok.Hat jemand Erfahrung mit Anbau,Schaedlingsbekaempfung

    Maniok.Hat jemand Erfahrung mit Anbau,Schaedlingsbekaempfung: :-) Mochte in Thailand schon seit laengeren irgendetwas in der Landwirtschaft machen und denke hierbei an Maniokanbau. :P Ob das was bringt ...
  • Erdbeer Kunst - oder was man dafuer haelt...

    Erdbeer Kunst - oder was man dafuer haelt...: Eigentlich sind die Thais kuenstlerich ja nicht ganz unbegabt. Was man aber zur Zeit im Central Airport CNX aufgestellt hat ist eigentlich eher...
  • Versalzene Erdbeeren

    Versalzene Erdbeeren: Ich liebe Erdbeeren ueber alles. Nicht nur Erdbeeren auch andere Fruechte. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich sehe, das Erdbeeren mit Salz...
  • Versalzene Erdbeeren - Ähnliche Themen

  • Thailands Kronprinz besucht Regensburg und pflückt Erdbeeren - nur gegen Vorkasse

    Thailands Kronprinz besucht Regensburg und pflückt Erdbeeren - nur gegen Vorkasse: Thailands Kronprinz besucht PentlingMaha Vajiralongkorn schlürfte zusammen mit seiner Frau einen Eiskaffee in Pentling – seine Leibwächter mussten...
  • Maniok.Hat jemand Erfahrung mit Anbau,Schaedlingsbekaempfung

    Maniok.Hat jemand Erfahrung mit Anbau,Schaedlingsbekaempfung: :-) Mochte in Thailand schon seit laengeren irgendetwas in der Landwirtschaft machen und denke hierbei an Maniokanbau. :P Ob das was bringt ...
  • Erdbeer Kunst - oder was man dafuer haelt...

    Erdbeer Kunst - oder was man dafuer haelt...: Eigentlich sind die Thais kuenstlerich ja nicht ganz unbegabt. Was man aber zur Zeit im Central Airport CNX aufgestellt hat ist eigentlich eher...
  • Versalzene Erdbeeren

    Versalzene Erdbeeren: Ich liebe Erdbeeren ueber alles. Nicht nur Erdbeeren auch andere Fruechte. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich sehe, das Erdbeeren mit Salz...
  • Oben