www.thailaendisch.de

Endlich mal ein objektiver Bericht...

Diskutiere Endlich mal ein objektiver Bericht... im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; über die aktuelle Lage in Thailand. Der beste Artikel seit langem. Aber Luftblasen-Dieter und Alleswisser-Insulaner wissen es natürlich besser...
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
clear1" schrieb:
über die aktuelle Lage in Thailand. Der beste Artikel seit langem. Aber [highlight=yellow:08daa47ea6]Luftblasen-Dieter[/highlight:08daa47ea6] und [highlight=yellow:08daa47ea6]Alleswisser-Insulaner[/highlight:08daa47ea6] wissen es natürlich besser...

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457...9A87AF234BCA4C3872~ATpl~Ecommon~Scontent.html

"besser wissen" koennen wir es ja garnicht!

Nur unser Wissen, unsere Erfahrungen und die daraus resultierende Meinung beitragen!

Das die oft von den Mainstream Meinungen die hier kundgetan werden, die oft auch noch von fragwuerdigen Quellen, mit fragwuerdigem Inhalt gespeist wurden, abweichen, macht offensichtlich einigen Ego's Kopfzerbrechen, deswegen immer wieder, in schoener Regelmaessigkeit, mangels BESSERER Argumente und handfesten BEWEISEN, diese wahrhaft netten, persoenlichen Angriffe, als Verteidigung, anstatt einer Diskussion auf der Vernunftsebene!


Aber wenigstens darin zeichnet ihr euch mit Bravado aus! :wink:

Schoenes Wochenende! :cool:

Aus Samui! :urlaub:
 
K

kcwknarf

Gast
Ja, da wurde mal richtig gut recherchiert und exakt die entscheidenden Punkte auf allen Seiten erwähnt.
Eine sehr gute Zusammenfassung der Ereignisse mit einer klugen Bewertung, wie ich als neutraler Beobachter feststellen muss - auch wenn ich in ganz wenigen Dingen eine etwas andere Einschätzung habe (aber das ist ja eh subjektiv und ändert nichts am Gesamtbild).
Hätte ich von der FAZ gar nicht so erwartet.
 
B

Bukeo

Gast
clear1" schrieb:
über die aktuelle Lage in Thailand. Der beste Artikel seit langem. Aber Luftblasen-Dieter und Alleswisser-Insulaner wissen es natürlich besser...
vieles im Artikel stimmt ja auch.
Nur einiges ist halt nicht erwiesen, sondern mehr Gerücht, das halt dann einfach als wahr umfunktioniert wurde.
Es ist einfach als eine Einschätzung einer der vielen Thailand-Experten zu sehen.
Etwas fragwürdig auch die Erklärung, man kann die Mehrheit der Thais nicht unterdrücken. Woher ist sich der Autor sicher, das noch die Mehrheit hinter den Rothemden steht.
Die Umfragen von gestern sagen was anderes aus.
Der Autor geht also einfach davon aus, das die zum Schluss verbliebenen 3-4000 Gewalttätigen den gesamten Issaan repräsentieren - denke ich doch nicht, sonst wären die anderen 96.000 nicht so schnell auf und davon.
Übrigens, wo sind die eigentlich dann alle so schnell hin verschwunden - es waren doch über 100.000 vor Ort, auf einmal dann nur noch ein paar Tausend.
Zu hoffen bleibt nur, das der letzte Satz niemals wahr wird.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Bukeo" schrieb:
.....

Etwas fragwürdig auch die Erklärung, man kann die Mehrheit der Thais nicht unterdrücken. Woher ist sich der Autor sicher, das noch die Mehrheit hinter den Rothemden steht.
...
In dem Artikel versucht der Verfasser den Eindruck zu erwecken das er in die politischen Verhaeltniss Thailands tiefen Einblick hat.

Mit der von dir kritisierten Textstelle z.B. sagt er klar aus das es sich bei seinen Informationen nur um Schrapnell, um kleine Teilchen aus dem Puzzle handelt.

Und die Aussage das

Kritik, zumindest Aufmerksamkeit, verdienen auch die Fehlentwicklungen der thailändischen Demokratie, die nicht mit Thaksin begonnen haben, sondern mit seinen Gegnern.
Ist voellig unfundiert und ein schlechter Witz!


Thaksins Machenschaften boten daher nicht den Grund, sondern den Vorwand für den Putsch im September 2006
Ja, ja auf die Formulierung kommt es an!

Vorher beschreibt der Autor noch wie sich der Ex-Premier ungeniert bereicherte, seinen Machtapperat ausbaute, um dann dazu ueberzugehen das dieses Verhalten nicht der GRUND fuer den Militaerputsch war, sonder den VORWAND dafuer lieferte - das ist Demagogie vom Allerfeinsten!

Somit ist Thaksin, mit einem handumdreher unschuldig und wird vom kriminellen zum politisch Verfolgten?

So nun ist aber der Militaer-Coup sogar von den Militaers als "nichterfolgreich" eingestuft und die Durchfuehrung eher als "Fehlleistung" gesehen.. nur...weil man nicht weit genug gegangen ist!

Nachher sind Alle Beteiligten klueger!

Was ist seitdem geschehen?

Wir haben zwei Nachfolgeregierungen, die letzte sogar von Thaksins Schwager geleitet, einen "War-Room im Shin.-Corp. Gebaeude der von Thaksins Schwester, der Frau seines Schwagers angefuehrt wurde und mit seinen Claqueuren der "Puu Yai Eliten" angefuellt ist, Folgeparteien der TRT, die PPP, die PTP die UDD, die DAAD , die Rothemdne und jetzt zum Songkran Wochenende den Aufruf von Thaksin an die Rotjoeppchen Punks zur "Revolution"!


Das Thaksin nicht wie seine Vorgaenge einfach die Klappe haelt, Ruhe gibt und wie x-mal versprochen, sich aus der Politik zurueck zieht, ist frage seines Ego's, er hat es weit geschafft - warum nich auch gleich Praesident der Republik Thailands - was koennte denn seine Revolution Anderes als Ziel haben?

Das noetige Kleingeld hat er, das Ego auch, also..warum nicht?

Was haelt dan die auf, die diese Ansichten und Ziele nicht teilen?

In seiner Ansprche imletzten "Phone-In" macht er ja die Anmerkung "wenn ihr es wollte leite ich euch bis 80 trotz der Muehen" eine seiner geschickte verdeckten Anmerkungen ueber seine echten Ziele - Autokratie - nach seinen ureigensten Vorstellungen - ein Tassinisthan!

Wenn wir von "echter Demokratie" reden?

Also was?
 
M

mike11

Senior Member
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
904
Reaktion erhalten
5
Samuianer" schrieb:
In dem Artikel versucht der Verfasser den Eindruck zu erwecken das er in die politischen Verhaeltniss Thailands tiefen Einblick hat.
Könnt ein Samuianer sein,gell. :cool:
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
mike11" schrieb:
Samuianer" schrieb:
In dem Artikel versucht der Verfasser den Eindruck zu erwecken das er in die politischen Verhaeltniss Thailands tiefen Einblick hat.
Könnt ein Samuianer sein,gell. :cool:


was willst, bisschen rumpinkeln?

Wiederlege, bring besseres... dan hoer ich dir gerne zu!

Aber bis dahin bist du fuer mich ein Anpinkler, mehr nicht, aber auch nicht weniger! :lachen:
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.758
Reaktion erhalten
143
Ort
Berlin
Was ist los heute? Hier und in anderen Treads Manne als Einzelkämpfer. Wo ist Dieter?
 
A

AndyLao

Gast
Schöner Artikel, schön gedrechselte Gemeinplätze, aber zu wenig Fakten und um mal zur Abwechslung waanjai singemäß zu zitieren: "Hat der Mann denn keine Quellen?". Positiv: Er hat uns erspart, die Redshirts in die linke und die Gelben in die rechte Ecke zu stellen.
 
phanokkao

phanokkao

Senior Member
Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
411
Reaktion erhalten
0
Ort
PhuKradung
Ich werde mal eine Weile aus dem Nittaya fernbleiben wegen der unzähligen unqualifizierten Beiträge
 
M

mike11

Senior Member
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
904
Reaktion erhalten
5
Samuianer" schrieb:
was willst, bisschen rumpinkeln?

Wiederlege, bring besseres... dan hoer ich dir gerne zu!

Aber bis dahin bist du fuer mich ein Anpinkler, mehr nicht, aber auch nicht weniger! :lachen:
DU hörst doch nur das,was in dein Weltbild passt.Bist sicherlich clever,wenn du es noch schaffst,auch mal die eigene Meinung zu hinterfragen,wirst mal ein ganz Großer!

Anpinkler...geiler Nick,werd mir mal schnell die Domain sichern.Danke für die Idee. :wai:

mike(Freunde dürfen ihn Anpinkler nennen) :rofl:
 
G

Guest

Gast
Um mal wieder ein bisserl sachlich zu werden.
Der Artikel ist tatsaechlich besser als das meiste was man auf deutsch zum Thema so zu lesen kriegt.
Was aber nicht besonders viel bedeutet.

Sagen wir mal so, ein Einaeugiger unter vielen Blinden, zu einem objektiven Bericht auf dem gewohnten Niveau der FAZ ist es allerdings noch ein ganzes Stueck hin. :wink:
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.731
Reaktion erhalten
8.170
Ort
Essen/ Nong Prue
Heute auf D.W. Quadriga gesehen.
Gaeste: Wolfram Schaffar, Marco Buente, Guenter Knabe, die mir nichts, aber anderen sicher was sagen.
Mich hat das von mir herausgehoerte Ergebnis ueberrascht. Mit geringen Nuancen stellten alle 3 Thaksin als staerkeren und fuer die Einheit besseren Mann dar.
Grad noch unter DW gegoogelt, leider noch nichts hinterlegt.
Die Sendung wird aber mehrfach am Tag wiederholt.
 
P

petpet

Gast
Um der "Stimme Samuis", dem "Donner der Demokratie", oder auch "Samuianer" genannt, zuvorzukommen: Das müssen Dilettanten sein. ;-)
 
B

Bukeo

Gast
Yogi" schrieb:
Heute auf D.W. Quadriga gesehen.
Gaeste: Wolfram Schaffar, Marco Buente, Guenter Knabe, die mir nichts, aber anderen sicher was sagen.
Mich hat das von mir herausgehoerte Ergebnis ueberrascht. Mit geringen Nuancen stellten alle 3 Thaksin als staerkeren und fuer die Einheit besseren Mann dar.
Grad noch unter DW gegoogelt, leider noch nichts hinterlegt.
Die Sendung wird aber mehrfach am Tag wiederholt.
und haben sie auch erwähnt, wie Thaksin die PAD, das Militär, den Kronrat und das Königshaus unter eine Decke bringen könnte, oder gingen die davon aus, das nach Rückkehr Thaksins, der Süden u.a. einfach Ruhe geben.

Ich gehe davon aus, das Thaksin gar nicht mehr die Mehrheit hinter sich hat - aber möglich ist natürlich alles, nur halt ein wenig unwahrscheinlich.
Spätestens wenn er die 2 Miiliarden US$ einsackt, steht Chamlong schon wieder auf der Matte, ausser er wird vorher eliminiert.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
40.028
Reaktion erhalten
3.844
Ort
Bangkok / Ban Krut
Yogi" schrieb:
Heute auf D.W. Quadriga gesehen.
Gaeste: Wolfram Schaffar, Marco Buente, Guenter Knabe, die mir nichts, aber anderen sicher was sagen.
Mich hat das von mir herausgehoerte Ergebnis ueberrascht. Mit geringen Nuancen stellten alle 3 Thaksin als staerkeren und fuer die Einheit besseren Mann dar.
Thaksin spaltet das Land wie niemand zuvor. In als "starken Mann" fuer die Einheit des Landes zu bezeichnen, ist das Laecherliste was ich heute gehoehrt habe.

Was mir bei diesen ganzen sogenannten "neutralen" Beobachtern immer wieder auffaellt ist die Tatsache, dass anscheinend jeder die Tatsache, dass Thaksin umgehend Meinungs- und Pressefreieheit kassieren wuerde ebenso ausser acht laesst wie die Tatsache, dass es sich bei Thaksin um einen verurteilten Kriminellen handelt.
 
K

kcwknarf

Gast
Dieter1" schrieb:
Was mir bei diesen ganzen sogenannten "neutralen" Beobachtern immer wieder auffaellt ist die Tatsache, dass anscheinend jeder die Tatsache, dass Thaksin umgehend Meinungs- und Pressefreieheit kassieren wuerde ebenso ausser acht laesst wie die Tatsache, dass es sich bei Thaksin um einen verurteilten Kriminellen handelt.
Was mir bei diesen Experten immer wieder auffällt ist die Tatsache, dass immer wieder mit dem Gegenargumenten Taksin gekommen wird, wenn man mal Abhisit oder die gelben kritisiert. Eigenkritik also null. Egal, was die tun: so schlimm wie Taksin kann ja nichts sein, also irrelvant.

Nööö, dann bleibe ich lieber neutral. Denn ich kritisiere ja BEIDE Seiten. Nur halt ich mich bei Taksin zurück, weil die Samuianers dieser Welt ja alle Nase lang einen neuen Thread über ihn eröffnen, was eher kontraproduktiv wirkt.

Aber diese Denkweise werden die "Experten" halt nicht verstehen. Selbst wenn - wie im FAZ-Artikel ja auch - deutlich auch Taksin kritisiert wird. Nein, darf alles nicht sein. Es darf NUR Taksin kritisiert werden.

Tja, so läuft das hier ab...
 
H

Hebbe01

Gast
[quote="Dieter1",p="714137]
Was mir bei diesen ganzen sogenannten "neutralen" Beobachtern immer wieder auffaellt ist die Tatsache, dass anscheinend jeder die Tatsache, dass Thaksin umgehend Meinungs- und Pressefreieheit kassieren wuerde ebenso ausser acht laesst wie die Tatsache, dass es sich bei Thaksin um einen verurteilten Kriminellen handelt.[/quote]

Das ist anscheinend sowieso von vielen Thaksin-Freunden in Vergessenheit geraten, dass er dies in seiner Regierungszeit anstrebte.
 
Thema:

Endlich mal ein objektiver Bericht...

Endlich mal ein objektiver Bericht... - Ähnliche Themen

  • Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+

    Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+: Ich schmeiss mich weg - beim Gähnen erwischt. 555
  • Endlich mal wieder Vernünftiges aus Karlsruhe......

    Endlich mal wieder Vernünftiges aus Karlsruhe......: "Spinner"-Urteil : Karlsruhe sichert Gaucks Machtinstrument - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT Nachdem sich die Jungs in der letzten...
  • Endlich mal wieder kriegen die "Umweltschützer" eins auf's Dach!

    Endlich mal wieder kriegen die "Umweltschützer" eins auf's Dach!: .........leider viel zu selten! Das heisst jetzt nicht, dass mein Vertrauen in die dt. Justiz stark gestiegen ist,aber dann und wann gibt es dann...
  • Endlich mal richtig übersetzt!

    Endlich mal richtig übersetzt!: oder wie die Medien Kriegshetze betreiben müssen:) xxxxxxxxx Propagandaplattformen fuer Iran und Israel gibt es zuhauf im Netz. Bitte dort...
  • endlich mal ein freudiger Moment

    endlich mal ein freudiger Moment: Morgen kann meine Freundin Fon endlich das 1-Monats-Besuchs-visa auf der Schweizerischen Botschaft in Bangkok abholen. Unserem Wiedersehen am 20...
  • endlich mal ein freudiger Moment - Ähnliche Themen

  • Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+

    Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+: Ich schmeiss mich weg - beim Gähnen erwischt. 555
  • Endlich mal wieder Vernünftiges aus Karlsruhe......

    Endlich mal wieder Vernünftiges aus Karlsruhe......: "Spinner"-Urteil : Karlsruhe sichert Gaucks Machtinstrument - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT Nachdem sich die Jungs in der letzten...
  • Endlich mal wieder kriegen die "Umweltschützer" eins auf's Dach!

    Endlich mal wieder kriegen die "Umweltschützer" eins auf's Dach!: .........leider viel zu selten! Das heisst jetzt nicht, dass mein Vertrauen in die dt. Justiz stark gestiegen ist,aber dann und wann gibt es dann...
  • Endlich mal richtig übersetzt!

    Endlich mal richtig übersetzt!: oder wie die Medien Kriegshetze betreiben müssen:) xxxxxxxxx Propagandaplattformen fuer Iran und Israel gibt es zuhauf im Netz. Bitte dort...
  • endlich mal ein freudiger Moment

    endlich mal ein freudiger Moment: Morgen kann meine Freundin Fon endlich das 1-Monats-Besuchs-visa auf der Schweizerischen Botschaft in Bangkok abholen. Unserem Wiedersehen am 20...
  • Oben