Empfehlung für SIM-Karte gesucht

Diskutiere Empfehlung für SIM-Karte gesucht im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Welche SIM-Karte würdet ihr für jemanden empfehlen, der in Thailand so gut wie nicht telefoniert, schon gar nicht nach Deutschland, der nicht...
J

j-m.s

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.05.2015
Beiträge
212
Reaktion erhalten
18
Ort
Frankfurt
Welche SIM-Karte würdet ihr für jemanden empfehlen, der in Thailand so gut wie nicht telefoniert, schon gar nicht nach Deutschland, der nicht permanent in TH ist, sondern immer nur 1-3 Monate, der die SIM-Karte fast nur für Daten braucht.
Da kommt wahrscheinlich nur eine Prepaid-Karte in Betracht, die man jeweils für einen Monat aufladen kann.
Wichtig ist, dass die Karte nicht verfällt und es keine Zwangsaufladungen gibt.

Die dtac Super Max-Net für 299 baht/Monat sieht ok aus. Allerdings ist mir nicht klar, ob da jetzt 5GB oder nur 1GB internet dabei ist. Die dtac tourist SIM sieht nach Abzocke aus.

Aus den true move Tarifen werde ich nicht schlau. Das ist total wirr.

Und bei AIS gelingt es mir nicht, die Tarife in englisch anzuzeigen :-(
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Alle SIM Karten koennen fuer maximal 1 Jahr Laufzeit aufgeladen werden. D.h. 1x im Jahr muss man die Karte aufladen, sonst verfaellt sie. Welcher Anbieter ist dabei egal und nehmen sich auch vom Netz nichts.

Wenn Du kaum telefonierst, dann nimm ein reines Datenpaket. Die gemischten Voice/Data Pakete sind immer teurer, als Einzelpakete, da man entweder das ein oder andere Volumen nicht aufbraucht.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.074
Reaktion erhalten
684
Ort
Hausen
Das ist aber kein Prepaid, oder? D.h. man muss monatlich zahlen?
das ist Prepaid, man kann aber ein 6-Monatspaket für 600 THB kaufen mit 1Mbit/s ohne Volumenlimit.

Einen ähnlichen Tarif gibt es euch bei AIS One2Call für den gleichen Preis. Sollte man davon anbängig machen ob man bei True (My by CAT) oder AIS besseren Empfang hat.
On2Call Datentarife hier:
www.ais.co.th/one-2-call/addon/en/nonstop.html

aber die 6-Monatstarife sieht man dort nicht, sie wurden hier aber schon mehrfach gepostet, zuletzt hier:
http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/thaisims-unlimited-data-52474/index4.html#post1633787

Prepaid / Postpaid:
Monatliche Zahlung hat nichts mit Pre- oder Postpaid zu tun. Man kann in vielen Prepaid-Tarifen monatliche Pakete buchen, auch in Deutschland und umgekehrt gibt es auch Postpaid-Tarife ohne monatliche Gebühr. Auch kurze, z.B. monatliche Kündigungsfristen kann es bei Postpaid geben. Der eigentliche Unterschied zwischen Pre- und Postpaid ist, dass bei Prepaid das Guthaben aufgeladen werden muss bevor der Tarif verwendet werden kann, bei Postpaid werden die Gebühren vom Bankkonto eingezogen. Mit Laufzeiten hat es aber nichts zu tun.

 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.126
Reaktion erhalten
1.258
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Also, ich habe bei TRUE MOVE ein Datenpacket um Thb 300,- pro 30 Tage und das reicht aus für 3GB nur DATEN ! Gibt natürlich auch für 1GB, 2GB oder mehr............. Da ist nix kompliziert, muss nur am Anfang beim Kauf im TrueMove Shop registriert werden.........gilt je nachdem 3 mo oder 1 Jahr, eben gleich bei Ankunft am Susibum !!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.074
Reaktion erhalten
684
Ort
Hausen
Also, ich habe bei TRUE MOVE ein Datenpacket um Thb 300,- pro 30 Tage und das reicht aus für 3GB nur DATEN
ja gibbes alles, aber hier bekommst du für 6 Monate
1Mb/s * 3.600s * 24 * 182 / 8 / 1024 = 1919 GB
also maximal 320GB im Monat oder die
100-fache Menge für 1/3 des Monatspreises.
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.147
Reaktion erhalten
644
Ort
Nakhon Si Thammarat
Das ist aber kein Prepaid, oder? D.h. man muss monatlich zahlen?
prepaid. 2.300 THB komplett fuer 1 Jahr. sauguenstig. Ist unlimited. 3GB volumen, wat will man damit?

das ist Prepaid, man kann aber ein 6-Monatspaket für 600 THB kaufen mit 1Mbit/s ohne Volumenlimit.

Einen ähnlichen Tarif gibt es euch bei AIS One2Call für den gleichen Preis. Sollte man davon anbängig machen ob man bei True (My by CAT) oder AIS besseren Empfang hat.
On2Call Datentarife hier:
www.ais.co.th/one-2-call/addon/en/nonstop.html

aber die 6-Monatstarife sieht man dort nicht, sie wurden hier aber schon mehrfach gepostet, zuletzt hier:
http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/thaisims-unlimited-data-52474/index4.html#post1633787


Muss ich mal bei AIS schauen. Dann konnte ich meine Hauptkarte dafuer nutzen. Habe aber bisher bei uns im village nix annaehernd so guenstiges gefunden.

Nachtrag: Habs beim 2ten Link gefunden. Sind 200 thb mehr, 1 Jahr 4MB unlimited 2.500 THB. Geschenkt. Dann hab ich alles auf einer Karte. Ferdi, Du bist der Beste.:rolleyes:

Als ich zum testen das halbe Jahr cat gemacht habe, musste ich auch ein Foto von der Promo Seite zeigen. Die hatten das nicht von sich aus gefunden. Werde ich morgen auch so machen. Mein neues deutsches Handy hat nur einen sim slot, so passt das optimal. Muss ich nicht extra eins fuers internet mitnehmen.

PSPS Hast Du einen Link zu den Langzeitpreisen / on top package von AIS? Find da nix. Waere fuer mich einfacher wenn ich den dabei hab wenn ich zu AIS gehe.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.074
Reaktion erhalten
684
Ort
Hausen
PSPS Hast Du einen Link zu den Langzeitpreisen / on top package von AIS? Find da nix. Waere fuer mich einfacher wenn ich den dabei hab wenn ich zu AIS gehe.
wenn du AIS hast dann entweder in der App von AIS also hier:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ais.mimo.eservice
oder auf der Webseite im eService hier:
https://myais.ais.co.th/

Über die Webseite habe ich mal hier abgebildet wie man es bucht:
http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/ais-1-2-call-gprs-10100/index2.html#post1588083


 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.147
Reaktion erhalten
644
Ort
Nakhon Si Thammarat
MadMac
Einen Handyvertrag bekommt Tourist nicht. Und nicht jeder hat eine Thai ueber die er sowas laufen lassen kann / moechte.
Was mich betrifft, ich moechte ein IT Package auf meine persoeliche, 15 Jahre altbewaehrte AIS Karte. Keine Lust die Nummer zu wechseln.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Kannst Du auch als Auslaender kaufen, steht ja klar da, mit Passport. Wie bei jeder anderen SIM auch.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.843
Reaktion erhalten
744
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Was mich betrifft, ich moechte ein IT Package auf meine persoeliche, 15 Jahre altbewaehrte AIS Karte. Keine Lust die Nummer zu wechseln.
Na ja, eine 15 Jahre alte SIM ist meist nicht mehr in der Lage solche Geschwindigkeiten zu liefern. Macht aber Nichts, denn die SIM kannst du im AIS Shop gegen eine Neue tauschen und deine alte Rufnummer behalten.
Das habe ich auch so mit meiner alten Karte gemacht da ich meine langjährige Nummer bei behalten wollte.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Man kann auch den Anbieter wechseln und die alte Nummer mitnehmen.
 
J

j-m.s

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.05.2015
Beiträge
212
Reaktion erhalten
18
Ort
Frankfurt
Hmmm...als einfacher Informatiker bin ich anscheinend zu doof, die Thai-Tarife zu kapieren.
Bei Aldi-Talk lade ich 10€ drauf und dann habe ich 1 Monat lang LTE-Internet bis zu einer Datenmenge von 2.5GB.
Wenn ich 2 Monate nix drauflade, habe ich halt 2 Monate nix.
Ich weiss nicht mal ob die AldiTalk-SIM überhaupt verfällt, wenn man 1 Jahr nicht auflädt.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.843
Reaktion erhalten
744
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Früher ist die Thai SIM auch nicht nach der letzten Ladung nach 1 Jahr verfallen, doch heute ist das anders. Jedoch kann man das verhindern, auch wenn das umständiger ist.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.074
Reaktion erhalten
684
Ort
Hausen
Hmmm...als einfacher Informatiker bin ich anscheinend zu doof, die Thai-Tarife zu kapieren.
Bei Aldi-Talk lade ich 10€ drauf und dann habe ich 1 Monat lang LTE-Internet bis zu einer Datenmenge von 2.5GB.
Wenn ich 2 Monate nix drauflade, habe ich halt 2 Monate nix.
Ich weiss nicht mal ob die AldiTalk-SIM überhaupt verfällt, wenn man 1 Jahr nicht auflädt.
Auch in Deutschland werden Prepaid-Karten ohne Nutzung gekündigt, allerdings ist das Datum nicht so fix einsehbar.
Congstar kündigt meine ich 1,5 Jahre nach der letzten Aufladung. Auch bei Aldi Talk gibt es ein s.g. Aktivitätsfenster, das sich durch Aufladung auf max. 24 Monate verlängert.
In Thailand verlängert in der Regel jede Aufladung die Gültigkeit der Karte um 30 Tage bis max. 365 Tagen. Es können auch 10฿ aufgeladen werden, also kann bei 12 Aufladungen an 10฿ die Gültigkeit um ein Jahr verlängert werden. Bei manchen Anbietern kann die Gültigkeit auch gekauft werden, bei One2Call wo ich bin allerdings nicht.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.450
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
Alle SIM Karten koennen fuer maximal 1 Jahr Laufzeit aufgeladen werden. D.h. 1x im Jahr muss man die Karte aufladen, sonst verfaellt sie. Welcher Anbieter ist dabei egal und nehmen sich auch vom Netz nichts.
.
bei AIS habe ich eher die Erfahrung von Ferdinand

In Thailand verlängert in der Regel jede Aufladung die Gültigkeit der Karte um 30 Tage

bis max. 365 Tagen. Es können auch 10฿ aufgeladen werden, also kann bei 12 Aufladungen an 10฿ die Gültigkeit um ein Jahr verlängert werden. Bei manchen Anbietern kann die Gültigkeit auch gekauft werden, bei One2Call wo ich bin allerdings nicht.
Also aktuelles Beispiel,

ich geh im Shoppingcenter zum AIS Shop und stell mich an den Automaten,

wähle die deutsche Flagge aus - damit gehts Deutsch weiter,

und wähle Aufladen.

Dann gebe ich den Betrag 20 Baht und die Telefonnummer ein,
und füttere den Automat mit einem 100 Baht Schein.

Dann lass ich mir die Quittung ausdrucken,

und wiederhole das ganze 12 mal,
gebe also 12 mal meine nummer ein.

Am Ende kontrolliere ich mit dem Handy die Laufzeit,

dann gebe ich unter "telefonieren" den code ein *121#

und erhalte als Antwort eine Meldung, wielange ich nun die LaUFZEIT HABE:

PS:

aBSCHLIESSEND NOCH EINE wARNUNG;
NACH 12 MAL 20 bAHT hatte ich vom letzten 100Baht Schein noch ein Guthaben.

Da gab ich im Anschluss die neue Telefonnummer ein, um das unverbrauchte Guthaben auf die andere Karte zu laden,
- das ging nicht, das Guthaben wurde geschluckt,
man muss es alles auf eine Telefonnummer von anfang an laden,
oder eben, als Konsequenz,

die letzten Monate mit 20 Baht Scheinen bewerkstelligen.

(Habe 1 Sim in der Alarmanlage, 1 Sim als Lokalisator im Auto, um es tracken zu können, usw.)
 
Thema:

Empfehlung für SIM-Karte gesucht

Empfehlung für SIM-Karte gesucht - Ähnliche Themen

  • Suche: Empfehlung Region / Insel für Erholungsurlaub

    Suche: Empfehlung Region / Insel für Erholungsurlaub: Hallo zusammen! Mein MAnn und ich waren im letzten Jahr zum ersten Mal in Thailand (Khao Lak) und würden gerne nächstes Jahr (März) wieder nach...
  • Empfehlung für "Kurzreise" Thailand

    Empfehlung für "Kurzreise" Thailand: Hallo, gerade erst zwei Tage vom vierwöchigen Sardinienurlaub zurück, schon wieder in der Planungsphase. Nach unserem Indonesienurlau letzten...
  • Suche Empfehlung fuer besten Heimdrucker.

    Suche Empfehlung fuer besten Heimdrucker.: Bisher stand ich auf HP Deskjet,aber nachdem jetzt schon das dritte Modell nach kurzer Zeit seinen Geist aufgibt,bin ich bedient. Die Drucker in...
  • Empfehlungen für Koh Samui

    Empfehlungen für Koh Samui: Ich möchte mit Family (Freundin, Sohn 10 Jahre) im April (Osterferien) nach Koh Samui. Ich suche ein Resort direkt am Strand, Tauchbasis in der...
  • Empfehlung für guten 3PAS Reseller?

    Empfehlung für guten 3PAS Reseller?: Moin, kann mir hier jemand einen vernünftigen AdWords Reseller aus der ziemlich langen Liste bei Google empfehlen? Sprich, einen Reseller, der...
  • Empfehlung für guten 3PAS Reseller? - Ähnliche Themen

  • Suche: Empfehlung Region / Insel für Erholungsurlaub

    Suche: Empfehlung Region / Insel für Erholungsurlaub: Hallo zusammen! Mein MAnn und ich waren im letzten Jahr zum ersten Mal in Thailand (Khao Lak) und würden gerne nächstes Jahr (März) wieder nach...
  • Empfehlung für "Kurzreise" Thailand

    Empfehlung für "Kurzreise" Thailand: Hallo, gerade erst zwei Tage vom vierwöchigen Sardinienurlaub zurück, schon wieder in der Planungsphase. Nach unserem Indonesienurlau letzten...
  • Suche Empfehlung fuer besten Heimdrucker.

    Suche Empfehlung fuer besten Heimdrucker.: Bisher stand ich auf HP Deskjet,aber nachdem jetzt schon das dritte Modell nach kurzer Zeit seinen Geist aufgibt,bin ich bedient. Die Drucker in...
  • Empfehlungen für Koh Samui

    Empfehlungen für Koh Samui: Ich möchte mit Family (Freundin, Sohn 10 Jahre) im April (Osterferien) nach Koh Samui. Ich suche ein Resort direkt am Strand, Tauchbasis in der...
  • Empfehlung für guten 3PAS Reseller?

    Empfehlung für guten 3PAS Reseller?: Moin, kann mir hier jemand einen vernünftigen AdWords Reseller aus der ziemlich langen Liste bei Google empfehlen? Sprich, einen Reseller, der...
  • Oben