emotionen der thais

Diskutiere emotionen der thais im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; :computer: wenn man in einem fremden land ist beobachtet man gerne das land und die leute! was mir bei den thais besonderst in familien...
S

soi1

Gast
:computer: wenn man in einem fremden land ist beobachtet man gerne das land und die leute! was mir bei den thais besonderst in familien untereinander aufgefallen ist! das wenn zb.der sohn oder die tochter nach langer zeit wieder mal die familie besucht, sie von den eltern begrüsst werden als seien sie gerade mal für zwei stunden aus dem haus gewesen das gleiche habe ich auch so empfunden bei der verabschiedung. bei uns ist das doch schon so das man wenn man seine eltern lange nicht mehr gesehen hat die eltern besonderst meistens die " mütter" einen herzlich mal in den arm nehmen. liegt es den thais so fern auch diesbezüglich in der öffentlichkeit nicht ihre gefühle zum ausdruck zu bringen.

gruss soi1
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.732
Reaktion erhalten
39
Ort
Mittelhessen
@Soi 1

Genauso ging es mir bis jetzt auch immer.

Habe mir immer gedacht, was ist denn hier los ? Warum freuen die sich denn nicht wenn jemand nach so langer Zeit wieder nachhause kommt.

Habe dann öfters meine Begleitungen gefragt, warum das so ist.

Da war die Antwort: "Die Eltern freuen sich innerlich wie verrückt das ich wieder da bin !!"
 
Uli

Uli

Full Member
Dabei seit
25.06.2002
Beiträge
77
Reaktion erhalten
0
Ort
Pforzheim
@Soi1,

ich hatte ebenfalls die selben Eindrücke. Meine Frau wurde vielleicht die erste Stunde beachtet bzw. wahrgenommen und kaum herzlich begrüsst.

Beim Abschied allerdings flossen auf beiden Seiten heftig Tränen.

Ganz so gefühllos sind die Eltern dann doch nicht.

Gruss

Uli
 
aa-dschai-dam

aa-dschai-dam

Senior Member
Dabei seit
03.01.2001
Beiträge
126
Reaktion erhalten
0
Ort
Bankfurt
Tja, schon komisch, daß manche Menschen keine Gefühle zeigen können (ich schließe mich da nicht aus).
Warum eigentlich? Was macht es so schwer, dem anderen zu zeigen, daß man ihn gerne hat?
Wird uns das anerzogen? Ist es gut keine Gefühle zu zeigen?
Ist es ein Zeichen des Erwachsenseins?
Warum fällt es einem Hund viel einfacher Emotionen auszudrücken als einem Menschen?
Warum zeigen Südeuropäer viel eher Emotionen?

Trotzdem wäre es interessant, ob sich ein(e) Thai auch so sieht, daß er (sie) nur schwer Gefühle zeigen kann.
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
Ein paar spontane Gedanken…

Was erwartet ihr denn? :fertig:
Ein Wai benötigt einen anderen Abstand als eine Umarmung. Mann kann sich in dieser kurzen Zeit sich gut finden und überlegen.
Manche zeigen nicht gerne ihre wahren Gefühle, schließlich muss man ja das berühmte Gesicht wahren. :hilfe:
Es kann sein, das man gewisse Ängste hat, sich nicht in Kontrolle zu haben oder man weis nicht, wie man die Situation meistern kann.
Eins sollte klar sein, wer Gefühle zeigt, ist für manche andere ein gute Zielscheibe. Wer Pfeile abwehren kann, muss sich nicht um seine Gefühle fürchten. :cool:

Chook di
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
In Thiland wird es ,besonders in der Oeffentlichkeit ,vermieden Liebesbezeugungen auszutauchen,ob die muetterliche Umarmung ,oder der Kuss zwischen Eheleuten sind verpoehnt und gelten als nicht erwuenscht.
In Bangkok ist das anders ,dort kann man sicht fast so benehmen wie hier in Deutschland.
Mal eine allgemeine Darstellung ,Ausnahmen sind immer da. :lol:

Gruss Otto
 
M

MrLuk

Gast
Das Nichtzeigen von Gefühlen in Asien und und in Thailand hat
mehrere Gründe.
Alle "nichtfreundlichen" Gefühle dürfen (in der Öffentlichkeit) nicht gezeigt werden, weil das Risiko zu groß ist daß dadurch Agressionen entstehen und somit eine Schleife von karmischen Auswirkungen entsteht. Die Buddhisten wissen daß eine solche Schleife sich in einer Abwärtsspirale bis zur Tragödie steigern kann. Ein böses Wort ist nun mal der Anfang eines Streits der (theoretisch) bis zu Mord und Todschlag führen kann und im schlimmsten Fall eine Familienfehde herbeiführen kann die sich über mehrere Generationen ausdehnen kann.

Wir gehen eigentlich mit (allen Formen von) Gefühlen allzu arglos um!

Der Buddhist weiß ebenfalls, daß Gefühle von Liebe und Zuneigung auf Illusionen basieren, die früher oder später in Frage gestellt werden und im Zeit-Raumgefüge sehr eng begrenzt sind, bzw sich in ihm auflösen können.

Natürlich haben Thais Gefühle, aber sie wissen daß sie sich nicht darin steigern sollen und sie nicht frei schweifen lassen dürfen, weil die Gefühle sie sonst beherrschen werden!
Die meisten Westlichen Menschen denken daß man Gefühle nicht kontrollieren soll oder kann....
Wenn du deine Gefühle nicht kontrollierst, dann kontrollieren sie dich - was ist dir nun lieber?
In diesen Kulturen weiß man ebenfalls daß man sich nicht immer mit seinen Gefühlen identifizieren darf - man sollte fähig sein, sie als etwas "externes" zu betrachten. ein Gefühl kann man beispielweise als ein Wesen betrachten, wie einen Geist, der von uns Besitz ergreift...
Thais wissen ganz genau weshalb und wieso sie ihre Gefühle nicht offen zeigen!
Schüchterheit wird in unseren Breitengraden ebenfalls als Schwäche gesehen - in Thailand allerdings als Stärke (Tugend).
Wieso eigentlich?
Weil unsere Welt und unsere Existenz eigentlich etwas sehr seltsames ist, und uns, wenn wir ganz ehrlich sind - eigentlich jeden Tag in Erstaunen setzen müßte - uns sozusagen immer wieder in Verlegenheit bringen müßte!
Wir geben nur vor alles zu verstehen, selbstbewußt zu sein, alles zu kontrollieren und zu meistern. Dabei stehen wir alle jeden Morgen mit der gleichen Angst vor dem Leben auf ;-)
Und auf diese Weise gesehen ist ein schüchterner Mensch ein sehr ehrlicher, integrer und aufrichtiger Mensch!
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
"Falang happy, when you speak LOVE !"
Ja, es spricht sich auch unter den Thaifrauen herum, was der Falang gerne hören möchte.
Dass sie von sich aus diese Worte nicht so schnell gebrauchen würden ist eben typisch Thai. Auch ich mußte lange warten, bis ich diese Worte von meiner Frau ( von Herzen kommend )hörte :lol:
Das verbergen von Gefühlen ist sehr gewöhnungsbedürftig finde ich. Für mich ist es der größte Unterschied zwischen uns und den Thais.
Soweit ich das aber überhaupt jetzt schon beurteilen kann, sagte die uns unbekannte feine Mimik der Thais aber oft mehr aus als sie aussprechen. D.h. Thais verstehen viel mehr von den Emotionen des anderen Thais, nur vermeiden sie es untereinander, diese Emotionen in Worte zu fassen, um sich eine Rückzugsmöglichkeit offen zu halten. Sehe ich das so richtig ?

Ich habe vor kurzem mal versucht eine dieser feinen Mimiken meiner Frau zu kopieren und wiederum bei ihr anzuwenden. Es hat geklappt, ich erzeugte ungläubiges Staunen und wurde offensichtlich verstanden :-) ...na jedenfalls weiß ich jetzt, dass die Sprache nur einen Teil zum Verstehen der Thais beisteuert !
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
Hier merke ich doch immer wieder, wie unterschiedlich doch die Erfahrungen sein koennen. :bravo:

Ich kann das mit der "verborgenen Zuneigungsbekundung" eigentlich aus eigener Erfahrung nicht teilen. :nixweiss:

Wenn wir zur Familie in den Isaan kommen, sind die Begruessungs- und Verabschiedungs-Momente immer sehr ruehrend ja, gar herzzerreissend.

Bei vielen Threads hier habe ich mir schon oft gedacht, hab ich evtl. ueberhaupt keine Thai??? :nixweiss: :lol:
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Bei vielen Threads hier habe ich mir schon oft gedacht, hab ich evtl. ueberhaupt keine Thai??? , da spielen vielleicht auch die regionalen Unterschiede mit rein. Ein Hamburger ist auch nicht gleich einem Schwaben. Irgendwo haben wir das auch schon mal abgehandelt, finde leider den Thread nicht mehr.
Gruß Sunnyboy
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
@Sunnyboy
Ist schon klar, dass es da auch regionale Unterschiede gibt.

Aber wenn ich mir die entsprechenden Threads ansehe, ist schon ueberall ein sehr weit verbreiteter Grundtenor herauszulesen...
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
@MrLuk,
:wink:
ich finde es sehr gut, wie sie das Problem erkannt haben und wie man es damit umgeht. Die Handlungen die das Karma beeinflussen sind vielfältig und es wie bei der Chaos Theorie : ein Flügelschlag eines Falters kann ein Sturm entfachen. :cool:

chook di :undweg:


die Erklärung war :super:
 
K

Kali

Gast
MrLuk schrieb:
... Dabei stehen wir alle jeden Morgen mit der gleichen Angst vor dem Leben auf. Und auf diese Weise gesehen ist ein schüchterner Mensch ein sehr ehrlicher, integrer und aufrichtiger Mensch!
...und auch da zeigt sich unsere Meisterschaft im Verdrängen. Erst einen Kaffee, eine Zigarette, möglichst den Computer oder den Fernseher oder beides eingeschaltet...und schon rennen wir wieder mit Riesenschritten vor uns selbst weg.

So gesehen kann Schüchternheit natürlich ein Zeichen von Stärke sein, wird bei uns allerdings anders gesehen. Man muss sich verkaufen können, so kriegen wir´s bereits mit in die Wiege gelegt... ;-)
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
@Kali
nicht verdrängen, mehr eine Faulheit mit sich selbst und das Leben auseinander zu setzen, das wäre hier mein Tenor. Wir haben gelernt erst mal anders zu tun und dann bleibt logischerweise keine Zeit mehr übrig. Es wird dann später zu einer Verdrängung, nicht Aufarbeitung von irgendwas. Das Verdrängen führt in vielen Dingen irgendwann zu einer Depression oder Krankheit. :fertig:
Schüchtern ist mehr ich weis nicht, wie ich es in die Reihe bekomme und überlasse es gerne andere. :hilfe:
Schüchtern sein kann als eine Maske des Ichs auffassen, um den andern erst mal beobachten und im nicht "handeln" Kontext zu reagieren. Das wäre in Stärke in der Schwäche. :cool:

:undweg:
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
@MichaelNoi

"Ich habe vor kurzem mal versucht eine dieser feinen Mimiken meiner Frau zu kopieren und wiederum bei ihr anzuwenden."

Dann gib uns mal bitte einen Einführungskurs in thailändischer Mimik :-)

Aufnahme mit dem Videorekorder und anzusehen über Realplayer oder so...

Gruß
AlHash
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
@Dr. Locker

Denk dir nix, wenn´s danach geht ist meine Freundin auch keine Thai. Bis auf Streitsituationen, da verhält sie sich nach Schema F. :lol: Als diverse Dinge an meinem Kopf vorbeigeflogen sind, habe ich mich auch gefragt: Gesicht wahren, kühles Herz? Kontrolle der Emotionen?

har,har,har

@Mr.Luk

Also ich kann meine Gefühle auch nicht kontrollieren, glaub mir, ich hab´s versucht als ich meinen Schatz kennengelernt habe und meine Ratio verzweifelt versucht hat mir zu sagen: Vergiss es, no way, und überhaupt, du kennst sie doch überhaupt nicht. Hat alles nichts geholfen. :rofl: :rofl: :rofl:

Also Gefühle kontrollieren im wörtlichen Sinne halte ich für ein Gerücht. Aber man muss sich davon ja nicht unbedingt beherrschen lassen. Wobei ich in dem Fall wohl auch versagt habe, sonst wäre ich spätestens als sie mir von ihrem Sohn erzählt hat schreiend davon gelaufen...

Denn rational betrachtet kann man sich eigentlich fast nicht mehr Schwierigkeiten aufbürden.

:rofl: :rofl: :rofl:

Aber die Liebe war stärker...
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Bis auf Streitsituationen, da verhält sie sich nach Schema F. Als diverse Dinge an meinem Kopf vorbeigeflogen sind, habe ich mich auch gefragt: Gesicht wahren, kühles Herz, dazu möchte ich folgende anmerken. Madame sagte mir falls, sie ihre dollen 5 Minuten (Explosion)hat, sollte ich Ruhe bewahren und sie anlächeln. Es ist mir nie gelungen und es ging die Post ab.
Gruß Sunnyboy
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Kommt mir bekannt vor. *lol* Spätestens wenn ich das fünfte mal angemault werde und keine Ahnung hab warum eigentlich, werde ich dann auch irgendwann mal sauer. Fatal. :rofl:

Was, bei dir sind´s nur 5 Minuten? Du glücklicher...

har,har
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Alex, Was, bei dir sind´s nur 5 Minuten? Du glücklicher... , ne konnten auch mal 20 Minuten werden :lol: , aber was solls danach war dann Ruhe :super: , da wie uns allen bekannt, daß stundenlange Schweigen folgte und im Anschluß gelegentlich sogar eine Entschuldigung.
Gruß Sunnyboy
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Unser "Rekord" lag bei zwei Tagen, aber du hast´s ja wahrscheinlich im Susi gelesen.

Aber wir brechen uns gottseidank auch keinen Zacken aus der Krone uns gegenseitig zu entschuldigen.

Was soll´s, ich verhalte mich ja manchmal auch bescheuert. :lol:
 
Thema:

emotionen der thais

emotionen der thais - Ähnliche Themen

  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • 'Thais-only' policy is racism, pure and simple

    'Thais-only' policy is racism, pure and simple: 'Thais-only' policy is racism, pure and simple
  • Masken für Thais

    Masken für Thais: Heute Überraschung, Post von der Königlich Thailändischen Botschaft in Berlin. Inhalt, zwei selbstgenähte Masken ich Frage meine Frau...
  • Thais zum Shoppen nach Berlin?

    Thais zum Shoppen nach Berlin?: Ich lache mich tot: https://www.welt.de/regionales/berlin/article205485861/Bangkok-Post-KaDeWe-eine-Oase-fuer-Thais.html Die th. Besitzer des...
  • Emotion, Motivation

    Emotion, Motivation: Habe gestern mal ein Stück weit in diese Sendung reingehört. Es ging ums Tempolimit und die allseits bekannten Argumente. Immer wieder wurde...
  • Emotion, Motivation - Ähnliche Themen

  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • 'Thais-only' policy is racism, pure and simple

    'Thais-only' policy is racism, pure and simple: 'Thais-only' policy is racism, pure and simple
  • Masken für Thais

    Masken für Thais: Heute Überraschung, Post von der Königlich Thailändischen Botschaft in Berlin. Inhalt, zwei selbstgenähte Masken ich Frage meine Frau...
  • Thais zum Shoppen nach Berlin?

    Thais zum Shoppen nach Berlin?: Ich lache mich tot: https://www.welt.de/regionales/berlin/article205485861/Bangkok-Post-KaDeWe-eine-Oase-fuer-Thais.html Die th. Besitzer des...
  • Emotion, Motivation

    Emotion, Motivation: Habe gestern mal ein Stück weit in diese Sendung reingehört. Es ging ums Tempolimit und die allseits bekannten Argumente. Immer wieder wurde...
  • Oben