Eisenbahnfan .

Diskutiere Eisenbahnfan . im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo ! Bin grosser Eisenbahnfan und habe im Maerz/April 2545 die Strecke Bangkok-Phnom Phen-Saigon-Hanoi-Kunming (China ) per Zug gemacht...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo !

Bin grosser Eisenbahnfan und habe im Maerz/April 2545 die Strecke Bangkok-Phnom Phen-Saigon-Hanoi-Kunming (China ) per Zug gemacht.
(mit kleinen Unterbrechungen,da es nicht ueberall Schienen gibt )
Wer hat aehliches gemacht und kann mir noch einige Tipps geben,da ich ab ca November 2545 erneut fahren will.
Wer hat Tipps zur Bahnfahrt in Thailand ??Habe aber selbst fast schon Alles abgeklappert.

Gruesse Otto
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hi Otto,

bin erst einmal mit der Bahn gefahren.
War von BKK nach Hat Jai. Mit dem erster Klasse Schlafwagen.
Besonders in Gruppen Super. Denn wenn man möchte kann man
bei zwei gegenüberliegende Abteile die Zwischentür öffnen und hat
dann SUPER Platz und kann ganz toll plaudern. Service und alles war
echt Super, auf der Strecke ne echte alternative zum Flug.

GRuß

Peter
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Vielen Dank fur die Tipps,aber ich halte nichts von Luxus.

Ich fühle mich am wohlsten in der 3 Klasse (kie niau ),
zwischen Marktfrauen,schreienden Kindern und Hühnern.
In der 3 Klasse hat man auch den meisten Kontakt.
2 Kl Schlafwagen trifft man oft nur hochnäsige Thais und Chinesen.Da kommt selten ein Gespräch zustande,auch wenn man Thai kann.
Nachtzug nach Nongkai bevorzuge ich aber das BettIn diesem Nachtzug gibt es viele betrunkene Thais (ab und zu auch betrunkene Farangs )
und dann kommt man nicht zum Schlafen.

Grüsse Otto
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hi Isanfreund,

aus den von Dir genannten Gründen sind wir erster Klasse gefahren.
Denn Urlaub ist Urlaub.

Gruß Peter

P.s.: Geizig sind wir dann wieder in D. :lol::lol::lol::lol:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Peter-Horst !

Da habt ihr Recht,im Urlaub muss man sich erhohlen um fitt für die Arbeit zu sein.
Nach einer anstrengenden Bahnfahrt muss ich mich auch etwas erhohlen,aber die Erlebnisse sind in der Erinnerung.
Die Strecke Bangkok (Tomburi) bis Hat Yai läßt sich gemütlich in 3 Tagen 3. Klasse machen mit vielen netten Kontakten und Erlebnissen.
Man sollte aber Eisenbahnfan sein.

Grüsse Otto
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Wir sind heuer die Strecke BKK HuaHin mit der 3. Klasse gefahren.
War schon ein Erlebnis, Frischluft durch offene Fenster,
Essen und Getränke ohne Ende durch fahrende Händler, und Kontakte zu Mitreisenden kein Problem.
Aber die Bänke waren gepolstert...Holzklasse mit Komfort also :-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Michael/Noi !
Habe immer ein Nackenhörnchen dabei;kann man auch zum Sitzen benutzen.
Den "hinteren Teil " sollte man auf langen Strecken eincremen.
Es macht aber trotzdem Spass und die vielen Essverkäufer !!!
Nur der Stinkefisch (paah laah )in Isan-Zügen ist nicht jedermanns Sache

Grüsse Otto
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
...etwas gewöhnungsbedürftig sind auch die Getränke in kleinen Plastiktüten mit Eis und Strohhalm...oder die winzigen Ess-Stäbchen aus Bambus, die es zu den Speisen gibt....
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
.....und Bier mit Strohhalm und Eiswuerfel trinken.
Nah dann Prost !!!
 
Thema:

Eisenbahnfan .

Oben