www.thailaendisch.de

Ein Haus in Thailand

Diskutiere Ein Haus in Thailand im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Durch den von UAL gestarteten Tread "wie seht ihr aus..." habe ich mich auch entschlossen ein Foto von mir reinzustellen. Beim Durchstöbern der...
R

Rene

Gast
Durch den von UAL gestarteten Tread "wie seht ihr aus..." habe ich mich auch entschlossen ein Foto von mir reinzustellen. Beim Durchstöbern der Alben nach einem passenden Foto sind mir die Bilder von unserem Hausbau in die Hände gefallen. Habt ihr Interesse an der Geschichte unseres Hauses?

René
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.995
Reaktion erhalten
122
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Na klar Alter, leg los :super:


Und vergiss die Anfahrtskizze nicht :cool:


Brauch' noch ein paar Ziegelsteine ;-D
AlHash
 
P

PETSCH

Gast
aber immer, Rene :super:

und lass Dir vom Baustellen-Junkie ;-D keine Angst machen.

Würze das Ganze bitte noch mit ein paar THB-Angaben, Eckdaten
zur Finanzierung und so :computer:
 
M

Marco

Gast
Jau, Bilder sind immer gut :super: und Bilder aus Thailand sind quasi unschlagbar :bravo: .
 
A

andydendy

Gast
@ Rene

Na klar, will im Januar das Grundstück kaufen,
nein natürlich meine Frau. Darf nur auf der
Terrasse mein Thai-Bier trinken.
 
R

Rene

Gast
Die Vorgeschichte

Im Sommer 1996 haben wir geheiratet. Nach dem wir den ganzen Trubel überstanden hatten, ging der Alltag wieder los. Meldebehörde, Konsulat und Arbeitsamt. Meine Frau hatte mir schon vor unserer Hochzeit gesagt, das es ihr grösster Wunsch ist, für ihre Eltern ein Haus zu bauen. Ich war damals "Angestellter" bei Deutschlands grössten Arbeitgeber, also nicht viel Geld hatten wir nicht. Ein Bekannter und mein späterer Chef hat uns für die Hochzeit, 1.000 DM geliehen. Meine Frau hat ihm angeboten dafür 2 x in der Woche sein Büro sauber zu machen. Für ein Jahr. Da hatte sie also die Idee, sich das Geld fürs Haus mit Putzen zu verdienen. Ging natürlich erst mal ziemlich daneben. Sie hatte kaum Deutschkenntnisse. Ich habe meiner Frau auch gesagt, das ich doch gern erst mal ihr Land und ihre Eltern kennenlernen möchte. Für ihre Idee mit dem Arbeiten hab ich ihr vorgeschlagen, doch erst mal etwas deutsch zu lernen. Gesagt getan. Mittlerweise hatte ich auch wieder einen Job. Ende 1997 gings dann das erstemal für mich nach Thailand. Ich habe ihre Familie und ein wunderschönes Land kennengelernt. Wieder zurück in Deutschland, warum war der Urlaub eigentlich nur 4 Wochhen kurz, der Entschluß wir bauen ein Haus.

Viele Abende haben wir gesessen, mit Bleistift und Papier, wie soll es denn nun aussehen? Dann Software für den PC geholt und am Rechner angefangen zu konstruieren. Ich weiss nicht wieviele Entwürfe wir gemacht haben, aber dann endlich haben wir uns für einen entschieden. Die Grundrisse ausgedruckt und ab damit nach THL. Jetzt war erst mal Geld sparen angesagt.


Dann ging es endlich los.




Der Grund und Boden, wo das Haus stehen soll, wird bis auf Strassenniveau aufgeschüttet.
Im Hintergrund steht die alte Hütte.



Das Areal wird abgesteckt



Wir wollen nicht nach Öl bohren.



Die Fundamentpfeiler werden in den Boden gerammt.



Das erste Baumaterial ist auch schon da.
Hinten das grüne "Badehäuschen"



Etwas zur Stärkung ist immer gut



Das ist die Basis



Vorbereitung zum Richtfest

__________________
Fortsetzung folgt:
 
A

amnesius

Gast
@Rene

Klasse Bericht Rene. Ein Grundstück hat meine Freundin ja schon, einen Architekten haben wir auch in der Familie (Meinen Bruder) dann kanns ja fast schon losgehen..

Ok vielleicht besser erst nach der Hochzeit. ;-D Obwohl eigentlich ist das ja egal, gehören wird mir offiziell das Ganze sowieso nie.. Aber das sind ja ungelegte Eier..

Grüße

Stefan

(Noch 22h bis LOS)
 
T

Thai-Robert

Gast
Hallo Rene .... Super :super:

Den Bericht werde ich mit Spannung verfolgen

.... also, mach weiter.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
tach rene,

ich als potenzieller hausfinanzierer bin natürlich auch auf deinen bericht gespannt.
auf jedenfall weitermachen................. :computer:

gruss :wink:
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
@Rene,

was für eine Software zur Grundstückszeichnung etc. hattest du dir besorgt? Brauche auch so etwas.
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.984
Reaktion erhalten
2.035
@rene :super:

Gefällt mir dieser Thread. Endlich mal wieder was informatives ohne gestänker.

Mach blos schnell weiter!


Gruß
phi mee
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
@ Rene
Auf was wartest Du noch, mach hinne :bravo:
 
T

Thaimaus

Senior Member
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
1.456
Reaktion erhalten
1
Ort
Hanau
Könnte man glatt noch hinterher schmeissen,wer hat den Haus in Thailand und zeigt mal her und die passende Story dazu :super:
 
R

Rene

Gast
Baubeginn

Der Anfang ist gemacht. Nach einer Segnung durch Mönche gehts nun richtig los. Da wir ja nicht selber immer vor Ort sein können, haben den Bruder meiner Frau mit der Bauleitung beautragt. Dudurch ergeben sich wöchentlich mehrere Telefonate. Leider gibt es noch keine Billigvorwahlen. Die Telefonrechnungen aus dieser Zeit habe ich noch, über die Höhe werde ich aber keine Auskunft geben. Eigentlich hätte uns die Telekom eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen anbieten müssen.

Das Haus haben wir mit dem Traumhaus-Designer von Data-Becker entworfen. Den Grundriß und einige 3D-Visualisierungen haben wir dann ausgedruckt und laminiert. Das ganze nach THL geschickt. Mein Schwager ist dann damit zu einem Bekannten gegangen der Architekt ist. Der hat sich das alles angeguckt und gefragt wer das entworfen hat. Wie er erfahren hat, dass wir das am PC entworfen haben und eigentlich nix von Architektur verstehen war er doch sehr erstaunt und sagte er hätte es nicht besser machen können. Etwas erstaunt war er von der geplanten Deckenhöhe von 2,70 m. Viele haben uns das gefragt, warum so hoch. Als das Haus dann fertig war, haben sie es ohne Erklärung verstanden. Wärme steigt eben immer nach oben. Im ganzen Haus gibt es keine Klimaanlage, nur ein paar Ventilatoren.

Mein Schwager reist übers Land, sucht die preisgünstigsten Baustofflieferanten aus, verhandelt die Preise und Zahlungskonditionen, koordiniert die Anlieferungen. Es geht los und im Dorf herrscht eine rege Betriebsamkeit. Wir haben den Leuten angeboten uns gegen Bezahlung beim Hausbau zu helfen. Da dort die meisten Reisbauern sind, war also genug Zeit da. Unser Baumeister ist mit seiner Familie und der Famile seiner Tochter vor 2 oder 3 Jahren aus Bangkok gekommen. Er hatte dort nicht mehr genug Arbeit wegen der Asienkrise. Wohnen konnten sie während der Bauzeit im Haus einer Tante von meiner Frau.




Wird das eine Vogelvoliére :???:



Ah, das ist also die Basis für alles weitere



Na hoffentlich baut mein Schwiegersohn kein Hochhaus...



Endlich fester Boden unter den Füßen



Aufwärts gehts



Die Kinder im Dorf fanden das Labyrint phantastisch



Was das wohl ist .....

_________________
Fortsetzung folgt
 
P

PETSCH

Gast
Robert : gehst Du in THL nicht aufs Klöchen ?
Dann biste ja zu beneiden ;-D
 
T

Thai-Robert

Gast
Hhmm.... das glaube ich nicht .... ?

So eine Grube müßte viel tiefer sein :nixweiss:

Naja, mal abwarten :wink:
 
Thema:

Ein Haus in Thailand

Ein Haus in Thailand - Ähnliche Themen

  • Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!

    Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!: Sonst droht eine Strafe von 20.000 Bath. Mit dieser Maßnahme weicht Thailand von den Bestimmungen in Deutschland ab. Aber von führenden Virologen...
  • Thailändisch von zu Hause aus lernen

    Thailändisch von zu Hause aus lernen: Ich studiere gerade und plane im nächsten Jahr eine Studienreise nach Thailand. Bis dorthin möchte ich mir ein paar Sprachkenntnisse aneignen...
  • Kamera Überwachung des Hauses in Thailand

    Kamera Überwachung des Hauses in Thailand: Hallo Leute, Ich möchte gerne eine vernünftige und dauerhaft funktionierende Videoüberwachung aufbauen. Über die Suche habe ich nur „Altes“...
  • Haus mieten in Thailand und Steuern

    Haus mieten in Thailand und Steuern: Hallo, um es gleich vorweg zu sagen, ich haltedas Ganze für ziemlich absurd. Aber ich bin inzwischen so einiges inThailand gewohnt, dass mich...
  • Hartz IV und Haus in Thailand

    Hartz IV und Haus in Thailand: https://regionalbraunschweig.de/hartz-iv-trotz-immobilie-in-thailand-jobcenter-soll-vorerst-zahlen/
  • Hartz IV und Haus in Thailand - Ähnliche Themen

  • Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!

    Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!: Sonst droht eine Strafe von 20.000 Bath. Mit dieser Maßnahme weicht Thailand von den Bestimmungen in Deutschland ab. Aber von führenden Virologen...
  • Thailändisch von zu Hause aus lernen

    Thailändisch von zu Hause aus lernen: Ich studiere gerade und plane im nächsten Jahr eine Studienreise nach Thailand. Bis dorthin möchte ich mir ein paar Sprachkenntnisse aneignen...
  • Kamera Überwachung des Hauses in Thailand

    Kamera Überwachung des Hauses in Thailand: Hallo Leute, Ich möchte gerne eine vernünftige und dauerhaft funktionierende Videoüberwachung aufbauen. Über die Suche habe ich nur „Altes“...
  • Haus mieten in Thailand und Steuern

    Haus mieten in Thailand und Steuern: Hallo, um es gleich vorweg zu sagen, ich haltedas Ganze für ziemlich absurd. Aber ich bin inzwischen so einiges inThailand gewohnt, dass mich...
  • Hartz IV und Haus in Thailand

    Hartz IV und Haus in Thailand: https://regionalbraunschweig.de/hartz-iv-trotz-immobilie-in-thailand-jobcenter-soll-vorerst-zahlen/
  • Oben