Ehepaar Bück in Maenam - überraschende Trennung?

Diskutiere Ehepaar Bück in Maenam - überraschende Trennung? im Event-Board Forum im Bereich Thailand Forum; Äh, ja. Da sage ich doch gar nichts dagegen. Da habe ich auch nichts gesagt. Ich sage nur, dass er aus meiner Sicht eben nicht gescheitert...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
DieterK

DieterK

Senior Member
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
3.680
Reaktion erhalten
416
Entscheidung 1
- er hat sich zur Person des öffentlichen Lebens gemacht,
was erstmal juristisch eine grosse Entscheidung ist
Äh, ja.
Da sage ich doch gar nichts dagegen.

Entscheidung 2
- durch seinen "Lebens-Blog" den er über Vox führt, und sein Leben durch Verkäufe an Die Bunte und andere Medien zur Diskussion stellt,
hat sich das Thema "Das geht uns nix an", erledigt, den es ist ein öffentliches Diskussionsthema,
weniger bei Nittaya, wo sich nur ein kleiner Kreis damit beschäftigt,
mehr auf anderen Plattformen, wie Instagram, und ähnlichen.
Da habe ich auch nichts gesagt.

Ich sage nur, dass er aus meiner Sicht eben nicht gescheitert ist.
Das Leben hat Höhen und Tiefen, und es geht immer nur darum, wie man mit einer Situation umgeht.
 
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
324
Reaktion erhalten
43
Deine letzten Beitraege beweisen mal wieder, dass du ein bischen krank im Kopf bist. Aber das ist nichts Neues.
Warum? es sind bloss Tatsachen! jedoch gehörst du zu der Klientele, die solchen Sxxxxxx konsumiert der Bild, Bunte, VOX, RTL und konsorten anbieten.
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.733
Reaktion erhalten
1.267
Warum? es sind bloss Tatsachen! jedoch gehörst du zu der Klientele, die solchen Sxxxxxx konsumiert der Bild, Bunte, VOX, RTL und konsorten anbieten.
Tatsachen? Alwaro, kennst Du Matthias und seinen geschaeftlichen Werdegang auf Samui persoenlich?


Um so trauriger das sich der Medienkonsument Disaim von Bunte, VOX, RTL und Konsorten ein Bild von einem Menschen macht, welches Ihm nur aus diesen zweifelhaften Medien suggeriert wird. Dies dann hier als "Kennerwissen" verkaufen zu wollen, ist mehr als befremdlich. Allein auf welche Medien er sein Wissen beruft und das er diese anscheinend taeglich konsumiert, zeigt wessen Geistes Kind er ist. Laecherlich.
Matthias ist ein Opfer der Corona Krise wie viele andere Unternehmer auch. Auf Samui ist es extrem weil Samui expliziet vom Tourismus abhaengig ist. By the way, es sind sicher genausoviele, wenn nicht mehr Thais als Expats an der Corona Krise auf Samui pleite gegangen. Waere ein Matthias Bueck in D mit einem kleinen Betrieb mit 2-3 Angestellten an den ausbleibenden Touristen, respektive Corona Masnahmen gescheitert, gebe es diese Diskussion nicht und wir ALLE wuerden Empatie empfinden, nicht mehr, nicht weniger. Was fuer eine Heuchelei. Und Du Disaim, bist einfach nur peinlich. Du hast Dich eingefahren einen Menschen den Du nichtmal persoenlich kennst in eine Schublade zu kloppen, schlimmer noch mit fragwuerdigen Infos aus fragwuerdigen Quellen zu diskreditieren und treibst das zum Aeussersten ohne evtl. Meinungen von Menschen auch nur im Mindesten zu beruecksichtigen die Ihn kenne. Was hat der Matthias getan das Du so voller Spott und Haeme ueber IIhn und seine Situation schreibst?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.183
Reaktion erhalten
1.934
Ort
Hannover
Matthias gab seine Einwilligung, dass solche Mist-Infos überhaupt an BUNTE verkauft wurden,
darum geht es.
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.450
Reaktion erhalten
2.834
Ort
Berlin-Schöneberg
....weltfremde Gruppen-hörigkeit, und Sekten-Kadaver-gehorsam gegenüber dem Maenamstefan...

....Fragt man mich persönlich, was ich davon halte,
so unterstelle ich, dass diese Story eine hinterhältige Idee von Maenamstefan war, um eine STory zu machen, die sich neben VOX auch an die Bunte verkaufen lässt - ALSO SHOW...
Dümmer geht nimmer - ausser bei dir, hatte ich weiter oben schon geschrieben
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
32.399
Reaktion erhalten
6.197
Ort
Superior
" ... Sekten-Kadaver-gehorsam gegenüber dem Maenamstefan ... "

Tja, Stefan: als Guru wird man geboren - oder auch nicht.
Ich konnte darüber herzlich lachen. Immerhin.

:einergehtnochrein:

P.S.: wobei ich manchmal an reine Satire glauben möchte
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
1.829
Reaktion erhalten
357
Ort
Kanton Ese
Schwarzafrikaner, die barfuss in Deutschland angekommen sind, waren im Stande, sich ein paar Euro-Paletten zu besorgen und darauf eine Schaumstoffauflage zu legen, die mit einem Spannlaken bezogen wurde.

NIEMAND muss auf dem Boden schlafen !!!
Also ich schlafe in Thailand sehr oft nur auf einer Matratze, die auf dem Boden liegt, ist dort nicht gerade außergewöhnlich.
als erstes natürlich den Raum dicht machen,
  • mit Fliegengitter die Luftöffnungen der Wand abdichten, und
  • eine Tube PU-Schaum für 150 THB aus dem Baumarkt, um den Übergang von Dach zur Wand dicht zu kriegen.
Das ist für Räume ohne Aircon eher von Nachteil. Fenster auf, Ventilator an, Moskitonetz - reicht. Was sich Nachts im Raum angesammelt hat, kann man regelmäßig ausfegen. Natur pur :)
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.415
Reaktion erhalten
717
Diese Plattformen gehören seit über 10 Jahren zum Geschäftsmodell Bück. Ohne diese Plattformen hätte er bereits nach kürzester Zeit wieder nach Hause fliegen müssen.
Voelliger Quatsch. Ich bin etwa zur selben Zeit nach Samui gegangen und der Laden in Bophut lief gut.
Natuerlich hat ihm die publicity Rueckenwind beschert, war aber vom Umfang her nie Basis des Geschaeftsmodells.
Er hat einfach grosszuegige Portionen in einwandfreier Qualitaet serviert. Das ist bis heute so.

Hania Bück ist der lebende Beweis, sie konnte sich mit dieser "Vermarktung" nicht mehr identifizieren.
Noch mehr Quatsch. Hania hat sich bereitwillig mit den Gaesten fotografieren lassen. Warum die sich getrennt haben geht uns nichts an. Das ist Privatsache.

Es ist schon arg seltsam wenn sich hier Leute mit Informationen aus x-ter Hand als die Wissenden zu praesentieren versuchen, waehrend diejenigen, die in seinem Restaurant regelmaessig eingekehrt sind oder zumindest mit den Lebensverhaeltnissen in Thailand vertraut sind attakiert werden.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.183
Reaktion erhalten
1.934
Ort
Hannover
Also ich schlafe in Thailand sehr oft nur auf einer Matratze, die auf dem Boden liegt, ist dort nicht gerade außergewöhnlich.

Das ist für Räume ohne Aircon eher von Nachteil. Fenster auf, Ventilator an, Moskitonetz - reicht. Was sich Nachts im Raum angesammelt hat, kann man regelmäßig ausfegen. Natur pur :)
Wenn es sich um einen Raum handelt, der sich neben einer Restaurantküche befindet,
ist das schonmal eine andere Hausnummer, als ein Bungalow in der Natur,
wo eine 9m2 Fläche gefliesst und leer ist, und man nur ausfegen muss, und wo der Umkreis von 3 bis 5 Meter um das Bungalow frei und schlangensicher ist.

Durch den Kochbetrieb werden erstmal Mäuse und Ratten angezogen, und da dies die Beutetiere von Schlangen sind, ist ein Moskitonetz etwas wenig Schutz. Wenn das Netz richtig verschlossen wurde, nutzt es gegen Spinnen, aber die Schlafstelle ist schnell durchgeschwitzt, weil so ein kleines Netz kaum Luft rein lässt, sodass man sich schnell einen Pilz auf der Kopfhaut holt.

Während eines High Season Winterzeit-Urlaubs machbar,
doch als Dauerlösung bei einem Expat tödlich,
durch Bettbugs und völlig verpilzt kommen sie daher,
will man ihnen was gutes tun, bringt man ihnen ein Shampoo mit der Bezeichnung TERZOLIN 2% Lösung mit.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ehepaar Bück in Maenam - überraschende Trennung?

Ehepaar Bück in Maenam - überraschende Trennung? - Ähnliche Themen

  • Kontakte mit rüstigen Rentner-Ehepaaren gesucht

    Kontakte mit rüstigen Rentner-Ehepaaren gesucht: Seit 1.Nov. 2012 sind wir in Thailand und wollen hier bleiben. Wir wohnen im Haus unseres Sohnes in Bangkok / Lat Phrao Unsere ehemaligen Berufe ...
  • Ehepaar für Hausbetreuung in Chiang Mai gesucht

    Ehepaar für Hausbetreuung in Chiang Mai gesucht: Wir (zwei erwachsene Personen, vier Hunde) leben ab Mitte Mai in einem grossen Haus am Stadtrand von Chiang Mai. Für Haus- und Gartenunterhalt...
  • Ehepaare online ???

    Ehepaare online ???: Will heute mal meine erste Umfrage starten mit folgendem Thema: Wessen Frau ist hier Memberin/online? Ich vermute mal, das es nicht allzuviele...
  • Ein Ehepaar mehr...

    Ein Ehepaar mehr...: Traumhochzeit in Thailand Kurt Lehrke, Chef des "Hotel Palace" chattete und verliebte sich. Jetzt lernt seine Braut Deutsch. Von Heinz Horrmann...
  • Ehepaar betrieb Bordell

    Ehepaar betrieb Bordell: Aus dem Mannheimer Morgen vom 27.02.2002 Wasserschutzpolizist und Ehefrau wegen Zuhälterei vor Gericht Ehepaar soll von 1998 bis 2001 Bordell...
  • Ehepaar betrieb Bordell - Ähnliche Themen

  • Kontakte mit rüstigen Rentner-Ehepaaren gesucht

    Kontakte mit rüstigen Rentner-Ehepaaren gesucht: Seit 1.Nov. 2012 sind wir in Thailand und wollen hier bleiben. Wir wohnen im Haus unseres Sohnes in Bangkok / Lat Phrao Unsere ehemaligen Berufe ...
  • Ehepaar für Hausbetreuung in Chiang Mai gesucht

    Ehepaar für Hausbetreuung in Chiang Mai gesucht: Wir (zwei erwachsene Personen, vier Hunde) leben ab Mitte Mai in einem grossen Haus am Stadtrand von Chiang Mai. Für Haus- und Gartenunterhalt...
  • Ehepaare online ???

    Ehepaare online ???: Will heute mal meine erste Umfrage starten mit folgendem Thema: Wessen Frau ist hier Memberin/online? Ich vermute mal, das es nicht allzuviele...
  • Ein Ehepaar mehr...

    Ein Ehepaar mehr...: Traumhochzeit in Thailand Kurt Lehrke, Chef des "Hotel Palace" chattete und verliebte sich. Jetzt lernt seine Braut Deutsch. Von Heinz Horrmann...
  • Ehepaar betrieb Bordell

    Ehepaar betrieb Bordell: Aus dem Mannheimer Morgen vom 27.02.2002 Wasserschutzpolizist und Ehefrau wegen Zuhälterei vor Gericht Ehepaar soll von 1998 bis 2001 Bordell...
  • Oben